ZDFneo
ZDFneo Do. 14.06.
Serien

Einsatz in Hamburg

Die Kommissarin Jenny Berlin (Aglaia Szyszkowitz, M.) macht sich ein Bild vom Tatort. ZDF/Christine Schröder
Doris Blank (Rosel Zech), die Ehefrau des Ermordeten, beruhigt ihren labilen Sohn, Olli Blank (Fabian Hinrichs). ZDF/Christine Schröder
In dem Krimi "Einsatz in Hamburg - Ein sauberer Mord" spielt Katerina Medvedeva die furchtlose Putzkolonnen-Chefin Irina Guseva, die nicht immer saubere Geschäfte macht. ZDF/Christine Schröder
Katerina Poladjan spielt im Krimi "Einsatz in Hamburg - Ein sauberer Mord" die Putzfrau Olga, die illegal für Reinigungschef Blank arbeitet. ZDF/Christine Schröder
Die Pause der Putzfrauen nutzt Kommissarin Jenny (Aglaia Szyszkowitz) für eine Befragung. ZDF/Christine Schröder
Kommissarin Jenny (Aglaia Szyszkowitz, l.) begleitet die Tatverdächtige Gabi Hoffmann (Nicola Thomas, r.) in die U-Haft. ZDF/Christine Schröder
Bei ihrem neuesten "Einsatz in Hamburg" haben es die Kommissare Hans Wolfer (Hannes Hellmann, l.), Jenny Berlin (Aglaia Szyszkowitz, M.) und Volker Brehm (Rainer Strecker, r.) mit schmutzigen Geschäften zu tun. ZDF/Christine Schroeder
Die Putzfrau Gabi Hoffmann (Nicola Thomas, l.) hat Kommissarin Jenny Berlin (Aglaia Szyszkowitz, r.) nichts zu sagen. ZDF/Christine Schröder
Auch in ihrem neuesten Fall ermitteln die Kommissare Volker Brehm (Rainer Strecker, l.), Jenny Berlin (Aglaia Szyszkowitz, M.) und Hans Wolfer (Hannes Hellmann, r.) wieder nach ihren Prinzipien: Menschlichkeit, Ehrlichkeit, Beharrlichkeit. ZDF/Christine Schroeder
Verzweifelt versucht die Kommissarin Jenny Berlin (Aglaia Szyszkowitz) ein Unglück zu verhindern. ZDF/Christine Schröder

Ein sauberer Mord

Krimireihe D 2008, 90′ - mit Aglaia Szyszkowitz, Hannes Hellmann, Rainer Strecker, Rosel Zech, Fabian Hinrichs, Michael Prelle, Katerina Medvedeva

Inhalt

Werner Blank, Inhaber einer Reinigungsfirma, wurde aus seinem Büro in die Tiefe gestoßen. Jenny und ihr Team nehmen die Firma ins Visier. Dabei offenbart sich ihnen ein dreckiges Geschäft. Die Ermittlungen führen zu der Putzfrau Gabi Hoffmann. Die Mutter von zwei Kindern steckt in großen Geldnöten. In der Mordnacht befand sie sich im Büro ihres Chefs. Doch ist die junge Frau wirklich eine Mörderin? Die Belegschaft ist nicht besonders auskunftsfreudig. Besonders Blanks rechte Hand, die schillernde Russin Irina Guseva, mauert. Auffällig ist, wie sehr alle Angestellten immer betonen, zu welch guten Konditionen sie bei Blank gearbeitet haben. Erstaunlich, denn auf dem Papier ist die Firma kurz vor der Pleite. Auch die Frau des Verstorbenen und der Sohn tragen wenig zur Aufklärung bei. Es offenbart sich ein System der Abhängigkeit und Unterdrückung. Denn um konkurrenzfähig zu bleiben, hatte Werner Blank Frauen aus Weißrussland illegal beschäftigt. Zu Dumping-Löhnen versteht sich. Jemand hatte von der Sache Wind bekommen, Werner Blank erpresst und gedroht, die Firma auffliegen zu lassen. Der Unbekannte hatte dann eine Menge Schwarzgeld aus dem Tresor der Firma gestohlen - in der Nacht, in der Werner Blank starb. Und weil das Leben manchmal ungerecht ist, findet sich das Geld ausgerechnet in der Wohnung von Gabi Hoffmann. Das Schwarzgeld bringt sie in Lebensgefahr.

Sendungsinfos

Darsteller: Aglaia Szyszkowitz, Hannes Hellmann, Rainer Strecker, Rosel Zech, Fabian Hinrichs, Michael Prelle, Katerina Medvedeva, Chantal de Freitas, Mandala Tayde Regie: Lars Jessen Drehbuch: Marc Blöbaum, Elke Schuch Musik: Markus Kanter Kamera: Markus Kanter Stereo
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN