ZDFneo
ZDFneo So. 14.01.
Serien

Ein starkes Team

Ein starkes Team: Verena (Maja Maranow) und Otto (Florian Martens) stellen einen Einbrecher im Haus der ermordeten Silvia Berg. ZDF/Katrin Knoke

Geschlechterkrieg

Krimireihe Staffel: 1, Folge: 42, D 2009, 90′ - mit Maja Maranow, Florian Martens, Arnfried Lerche, Kai Lentrodt, Tayfun Bademsoy, Jaecki Schwarz, Robert Seethaler

Inhalt

Die Unternehmensberaterin Silvia Berg wird in ihrer luxuriösen Villa erschossen. Das "starke Team" glaubt zunächst an einen Raubüberfall. Katharina und Clemens Kamm, die Nachbarn des Opfers, liefern einen ersten Hinweis. Clemens, der an den Rollstuhl gefesselt ist, hat zur Tatzeit einen schwarzen Landrover gesehen. Als Yüksel bei seinen Nachforschungen auf seinen Cousin Halil, einen Dönerladen-Besitzer aus Kreuzberg, stößt, der einen schwarzen Landrover besitzt, an dem offensichtlich Lackierarbeiten durchgeführt wurden, schweigt er. Bei den Recherchen in der Unternehmensberatung berichtet Silvias Mitarbeiter Thomas Rosenbach von den beruflichen Erfolgen der allseits beliebten Chefin. Soeben hatte sie ein großes Geschäft an Land gezogen, wollte deshalb sogar für eine Zeitlang in die Schweiz gehen. Weitere Ermittlungen ergeben, dass Silvia Berg und Clemens Kamm eine Affäre hatten. Die gehörnte Ehefrau weist jedoch jegliche Mordabsichten von sich. Auch der gelähmte Clemens versichert, keinerlei Rachegelüste gehabt zu haben, wenngleich Silvia ihn nur für ihre Zwecke ausgenutzt und das Verhältnis jäh beendet hatte. Pikante Details aus Silvia Bergs Leben lassen darauf schließen, dass sie ihren eigenen intriganten Machtspielen zum Opfer gefallen sein könnte. Als Rosenbach von Otto und Verena in flagranti beim Einbruch in die Villa Berg erwischt wird, erweitert sich der Kreis der Verdächtigen. Offensichtlich wurde er von Silvia damit erpresst, eine Auszubildende sexuell belästigt zu haben. Nach Silvias Tod wollte Rosenbach nun die Beweise vernichten. Aber ist er auch der Mörder?

Sendungsinfos

Darsteller: Maja Maranow, Florian Martens, Arnfried Lerche, Kai Lentrodt, Tayfun Bademsoy, Jaecki Schwarz, Robert Seethaler, Kai Wiesinger, Nicola Ransom, Renee Soutendijk, Hansa Czypionka Regie: Reinhard Münster Drehbuch: Birgit Grosz, Leo P. Ard Musik: Wolf Siegelmann Kamera: Wolf Siegelmann Stereo

Programmhinweis

Sender Zeit Zeit Titel
ZDFneo Serien
19.01.
19.01.
Ein starkes Team KRIMIREIHE La Paloma (Staffel: 1 Folge: 43), D 2009
Martin Kirchner, Familienvater und liebender Ehemann, wird tot in der Badewanne aufgefunden. Unfall, Selbstmord oder Mord - kein leichter Fall für Otto und Verena. Eine erste Spur führt die beiden zu der Familie des Toten. Dass Kirchner an starken Depressionen litt, ist für die Angehörigen angeblich neu. Hinzu kommt, dass die Reederei, ein alter Familienbetrieb, insolvent ist: Wäre das nicht Grund genug, sich umzubringen? Martin war der Lieblingssohn von Mutter Regina, aber sein Bruder Oliver war der fähigere Betriebsleiter. Dass die Mutter diesen wegen seiner Homosexualität verachtete, hat Oliver verbittert. Er hasste seinen Bruder. Dann erfährt das Team, dass Milena Kirchner eine Affäre mit einem Unbekannten hatte, dessen Namen sie nicht nennen möchte, da er verheiratet ist. Das erweitert den Kreis der Tatverdächtigen, jedoch fehlt ein eindeutiger Beweis. Yüksel ist von Selbstmord überzeugt. Reddemann und dem restlichen Team fällt auf, dass ihr Kollege in letzter Zeit seine Arbeit vernachlässigt. Immer wieder unterlaufen ihm Fehler, er ist unkonzentriert und nervös. Alles deutet darauf hin, dass die Klärung des Todesfalles mit einem dramatischen Vorfall im "starken Team" zusammenfällt.
ZDFneo Serien
21.01.
21.01.
Ein starkes Team KRIMIREIHE La Paloma (Staffel: 1 Folge: 43), D 2009
Martin Kirchner, Familienvater und liebender Ehemann, wird tot in der Badewanne aufgefunden. Unfall, Selbstmord oder Mord - kein leichter Fall für Otto und Verena. Eine erste Spur führt die beiden zu der Familie des Toten. Dass Kirchner an starken Depressionen litt, ist für die Angehörigen angeblich neu. Hinzu kommt, dass die Reederei, ein alter Familienbetrieb, insolvent ist: Wäre das nicht Grund genug, sich umzubringen? Martin war der Lieblingssohn von Mutter Regina, aber sein Bruder Oliver war der fähigere Betriebsleiter. Dass die Mutter diesen wegen seiner Homosexualität verachtete, hat Oliver verbittert. Er hasste seinen Bruder. Dann erfährt das Team, dass Milena Kirchner eine Affäre mit einem Unbekannten hatte, dessen Namen sie nicht nennen möchte, da er verheiratet ist. Das erweitert den Kreis der Tatverdächtigen, jedoch fehlt ein eindeutiger Beweis. Yüksel ist von Selbstmord überzeugt. Reddemann und dem restlichen Team fällt auf, dass ihr Kollege in letzter Zeit seine Arbeit vernachlässigt. Immer wieder unterlaufen ihm Fehler, er ist unkonzentriert und nervös. Alles deutet darauf hin, dass die Klärung des Todesfalles mit einem dramatischen Vorfall im "starken Team" zusammenfällt.
ZDFneo Serien
24.01.
24.01.
Ein starkes Team KRIMIREIHE Das große Fressen (Staffel: 1 Folge: 44), D 2009
Anna Machnow, die Besitzerin eines Juwelierladens, wird in ihrem Geschäft erschossen. Alles deutet auf einen dilettantisch ausgeführten Raubüberfall. Die Alarmanlage war defekt. Im Tresor befand sich eine Lieferung teurer Schmucksteine. Verena, Otto und Ben überprüfen zunächst die Sicherheitsfirma. In Tatverdacht gerät Marlon Warnecke, ein junger Angestellter. Es fehlen jedoch handfeste Indizien für seine Täterschaft. Weder Ehemann Walter und die drei erwachsenen Kinder - Frank, Evelyn, Yvonne und deren Ehemann Jens Steincke - noch die Angestellte Brigitte Pfeiffer, die sich am Tag des Überfalls kurzfristig krankmeldete, können anhand der Aufnahmen der Überwachungskamera auf den Täter schließen. Der flüchtige Täter, der alkoholabhängige Hartz-IV-Empfänger Christof Lange, wird schließlich gefunden. Er ist seinen Schussverletzungen erlegen. Doch damit ist der Fall nicht gelöst: Das Fehlen der Beute zeigt, dass Lange einen Komplizen hat. Immer brennender wird die Frage, ob hinter dem Überfall der perfekt getimte Plan eines Insiders steckt. Bei der Suche nach den Tätern ermitteln Otto und Verena deshalb auch im Familienumfeld. Sie stoßen dabei auf einen Clan, dessen äußerer Schein friedvollen Zusammenlebens nur Fassade ist. Ins Visier der Ermittler gerät Sohn Frank Machnow, der unter notorischen Geldproblemen leidet. Kurz nach dem Raubmord zahlte er seine Schulden an ein Inkasso-Büro zurück. Ein seit dem Überfall verschwundenes Schmuckstück taucht plötzlich bei seiner Freundin auf. Frank bestreitet die Tat. Mit Hilfe von Brigitte Pfeiffer kann er auch seine Unschuld beweisen. Aber bei der Befragung der Angestellten stößt Otto auf ein pikantes Detail, das ihm Zweifel an Brigittes plötzlicher Krankheit am Tag des Überfalls kommen lässt. Er geht dieser Spur nach. Ben findet eine Spur, die wieder zurück zu Marlon Warnecke führt. Nach einem hartnäckigen Kreuzverhör gesteht er, Christof Lange gekannt zu haben. Die Ermittlungen werden gestoppt, als Otto und Verena in letzter Minute den Selbstmord des Familienoberhauptes Walter Machnow verhindern müssen. Er gesteht den Überfall, aber es gibt Gründe, ihm nicht zu glauben.
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN