Ein starkes Team

Ein starkes Team - Dunkle Schatten

ZDFneo
Ein starkes Team

Ein starkes Team - Dunkle Schatten

Krimireihe

Der ehemalige KFOR-Soldat Rainer Sutor wird in seiner Wohnung erschossen. Indizien sprechen dafür, dass der Mörder aus dem Umfeld eines serbischen Restaurants kommen muss. Der Besitzer Svetozar verweigert jede Aussage, doch das "starke Team" stößt bei der Beschattung des Lokals auf den vermeintlichen - serbischen - Täter, der sich durch seine Flucht verdächtig macht. Die Fahndung wird eingeleitet. Bei der Suche nach einem Mordmotiv nehmen Otto und Verena Kontakt zu Sutors Ex-Kosovo-Kameraden Paul Hayek und Martin Fürst sowie dessen albanischer Ehefrau Mileta auf. Irritierend ist, dass Hayek und Fürst kurz nach ihrem Einsatz im Kosovo plötzlich zu Reichtum gelangt sind, für den es nur Erklärungen gibt, deren Wahrheitsgehalt das "Team" nicht nachprüfen kann. Auch die regelmäßigen Geldzahlungen von Hayek an Sutor erscheinen den Beamten suspekt. Reddemann versucht währenddessen, bei der Bundeswehr Näheres über das Opfer in Erfahrung zu bringen. Er trifft auf die attraktive Frau Oberstabsfeldwebel Rittberger. Und er ist nicht der Einzige, der von ihr fasziniert ist. Vielmehr macht er die Erfahrung, dass Zuneigung vor Hierarchien keinen Respekt hat. Die tatkräftige Recherchearbeit des "starken Teams" führt zu brisanten Erkenntnissen. Zum Zeitpunkt und am Ort des Kosovoeinsatzes der drei Bundeswehrsoldaten wurde ein Juwelier getötet, der Verbleib seines wertvollen Schmucks blieb ungewiss. Und Sutor ist traumatisiert, weil in seinen Armen eine junge Frau - Maria, die Tochter des Juweliers - starb. Der Bericht der Spurensicherung legt nahe, dass es sich bei Sutors Mörder um den flüchtigen Serben handelt. Restaurantbesitzer Svetozar gesteht endlich, dass der Gesuchte sein Neffe Ratko ist, der nach Deutschland gekommen war, um den Tod seiner Freundin Maria zu rächen. Er beteuert jedoch, dass Ratko Sutor bereits tot in der Wohnung fand. Für das "Team" scheint der Fall dennoch geklärt. Als dann aber Hayek und Fürst, die sich in der Zwischenzeit selbst auf die Suche nach Ratko gemacht haben, diesen der Polizei überführen, lässt dessen überraschendes Geständnis Zweifel an seiner Schuld aufkommen. Ratko scheint jemanden decken zu wollen. Ein Videoband offenbart dann den wahren Grund für Sutors Depressionen, und die überraschende Lösung des Falls lässt das "starke Team" einmal mehr an der eindeutigen Zuordnung von Schuld und Unschuld zweifeln.
ZDFneo
Bares für Rares

Bares für Rares

ZDFneo
Wilsberg

Wilsberg - Tod auf Rezept

ZDFneo

ZDFneo heute

DMAX ZDFinfo
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ZDFneo Doku
Die Welt der Ritter DOKUMENTATION Die Letzten ihrer Art (Folge: 3)
Götz von Berlichingen gilt als Räuber, bestenfalls als Raubritter, der seinen Lebensunterhalt durch Fehde und Überfälle bestritt. Und doch ist er einer der letzten, echten Ritter. Er verhält sich gar nicht viel anders als seine Standesgenossen in den Jahrhunderten zuvor, aber die Welt der Ritter hatte sich im 16. Jahrhundert verändert. Sein Handeln passt nicht in die neue Zeit, und er wird immer wieder mit Strafen belegt. Auch Kaiser Maximilian, der sich selbst als "den letzten Ritter" bezeichnete, knüpfte an ritterliche Traditionen an - zumindest auf dem Hobbysektor. Er veranstaltete glanzvolle Turniere und versuchte sich sogar als Dichter von Ritterromanen. Im Alltag jedoch war Maximilian kein mittelalterlicher Ritter mehr, sondern ein moderner Fürst. In der Kriegsführung setzte er auf ein Heer aus Landsknechten, denn Ritter von Stand waren ihm viel zu teuer und nicht effektiv genug. Außerdem begeisterte er sich sehr für moderne Technologie und entwarf sogar selbst Kanonen. Seine Kavallerie bestand längst nicht mehr nur aus Rittern. Wer ein guter Kämpfer war, durfte in der Reiterei bleiben, ansonsten ersetzten nichtadlige Berufskrieger den Ritter von Stand. 1000 Jahre lang beherrschten die Ritter das Kriegsgeschehen, aber mit Maximilian ging das Zeitalter der "Männer in Eisen" zu Ende. Götz beruft sich zwar noch auf die "alten ritterlichen Rechte und Pflichten seines Standes" und behauptet: "Wo immer Unrecht ist, nehme ich mich der Sache an." Tatsächlich verhalf er seinen Hintersassen zu Recht, trieb Buß- und Strafgelder ein und sorgte für Schadensersatz. Sogar mit der reichen Stadt Nürnberg, mit Bischöfen und Fürsten legte er sich an - natürlich immer gegen eine entsprechende Beteiligung. Was aus mittelalterlicher Sicht das Recht des Ritters war, wurde zu Beginn der Neuzeit zum kriminellen Delikt. Maximilian dagegen war gewissermaßen der erste "Freizeitritter" der Geschichte und nahm damit alle modernen Ritter-Events und Onlinespiele vorweg. Tatsächlich waren seine Turniere vor allem eine großartige Show, ein sportliches Großereignis, das die Besucher aus ganz Europa anlockte. Und so ein Ritter-Grand-Prix des Mittelalters war mindestens genau so gefährlich wie moderne Autorennen. Immer wieder stürzten Ritter bei diesem "Extremsport" zu Tode oder wurden von splitternden Lanzen verletzt. Was im Detail passiert, wenn zwei Ritter aufeinandertreffen, zeigt "Terra X" in einem Experiment in der Crashtest-Anlage eines Automobilherstellers. So mancher Helm, der eigentlich schützen sollte, führte im Turnier zum Genickbruch. Wer es sich leisten konnte, ließ eine Genickstütze an Helm und Panzer schrauben - auch eine Erfindung des Mittelalters.
ZDFneo Show
Lanz kocht KOCHSHOW, D 2008
Fünf Spitzenköche bereiten im Verlauf der Sendung jeweils einen Menü-Gang zu. Markus Lanz schaut ihnen dabei über die Schulter - und natürlich in die Kochtöpfe.
ZDFneo Show
Lafer!Lichter!Lecker! ESSEN UND TRINKEN Die etwas andere Promi-Kochschule, D 2016
Johann Lafer und Horst Lichter warten mit immer neuen Gaumenfreuden auf. Zu jeder Sendung sind prominente Gäste geladen, mit denen die Gerichte gemeinsam zubereitet werden.
ZDFneo Show
Bares für Rares UNTERHALTUNG, D 2017
Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Fälschungen, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen - das alles bietet Horst Lichter in "Bares für Rares".
ZDFneo Show
Bares für Rares UNTERHALTUNG, D 2015
Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Fälschungen, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen - das alles bietet Horst Lichter in "Bares für Rares".
ZDFneo Serien
New Tricks COMEDYSERIE Der Lotto-Gewinn, GB 2015
Scotland Yards Spezialeinheit UCOS löst ungeklärte Kriminalfälle. Unter der Leitung der ambitionierten DCI Sasha Miller arbeiten hier Steve McAndrew, Dan Griffin und Ted Case. Die Leiche von Cheryl Sheekey, die seit 1998 als vermisst galt, wurde gefunden. Kurz vor ihrem Verschwinden hatte sie gemeinsam mit ihrem Mann Terry und den Freunden Eleanor und Craig im Lotto gewonnen. Die UCOS ermittelt, ob Cheryls Tod mit dem Gewinn zusammenhing. Jeder der Gewinner hatte seinen Anteil an dem Geld auf seine eigene Weise genutzt. Während Craig das Geld in ein Garten-Center investierte, hatte Eleanor einen Gnadenhof aufgemacht. Nur Terry verprasste sein Geld mit Drogen und Alkohol. Er gerät als Erster unter Verdacht, seine Frau ermordet zu haben, doch auch Craigs Frau Lizzie hatte ein Motiv. Sie glaubte, dass ihr Mann eine Affäre mit Cheryl hatte. Das Team ermittelt intensiv und kommt Schritt für Schritt der Wahrheit näher.
ZDFneo Serien
Heldt KRIMISERIE Nicht zu verzollen (Staffel: 4 Folge: 5), D 2016
Kriminalkommissar Nikolas Heldt legt bei seinen Ermittlungen stets große Lässigkeit an den Tag und greift häufig auf unkonventionelle Methoden zurück. Damit eckt er bei Kollegen und Vorgesetzten regelmäßig an.
ZDFneo Serien
Der Ermittler KRIMISERIE Das Profil des Mörders, D 2001
Eine Taxifahrerin wird ermordet. Ins Fadenkreuz der Hamburger Mordkommission gerät Piet Sievers, ein kleiner Ganove, der von allen als "der Stotterer" belächelt wird. Während die meisten in ihm schon den Mörder sehen, hat Hauptkommissar Paul Zorn seine Zweifel. Eva Klaussner kommt durch einen Tätervergleich per Computer auf einen anderen Verdächtigen: den psychisch kranken Jens Heppler, der vor Jahren einen Sexualmord beging. Nach seiner Entlassung wird er von dem angesehenen Psychiater Dr. Hahne therapiert und betreut. Auffällig ist, dass zum Zeitpunkt des Mordes an der Taxifahrerin in ein Computergeschäft eingebrochen wurde, das ganz in der Nähe des Tatortes liegt. Hat "der Stotterer" Piet Sievers etwas damit zu tun? Das Täterprofil weist jedoch immer wieder auf den ehemaligen Triebtäter Jens Heppler hin. Ist er rückfällig geworden und hat die Taxifahrerin getötet? Henning Peters, Zorns Chef, ist von Piets Schuld überzeugt. Der wiederum versucht bei einer Einvernahme zu fliehen und wird dabei erschossen. Eine schwierige Situation für den Ermittler. Wie ein Puzzle setzt er Stück für Stück zusammen, und plötzlich nimmt der höchst komplizierte Fall eine überraschende Wende.
ZDFneo Serien
Columbo KRIMIREIHE Die vergessene Tote (Staffel: 8 Folge: 2), USA 1989
Im Mittelpunkt der Serie steht der Polizist Columbo, der mit seinen unkonventionellen Methoden, akribischer Recherche und cleveren Fragen auch scheinbar aussichtlose Fälle immer wieder geschickt löst.
ZDFneo Serien
New Tricks COMEDYSERIE Der Lotto-Gewinn, GB 2015
Scotland Yards Spezialeinheit UCOS löst ungeklärte Kriminalfälle. Unter der Leitung der ambitionierten DCI Sasha Miller arbeiten hier Steve McAndrew, Dan Griffin und Ted Case. Die Leiche von Cheryl Sheekey, die seit 1998 als vermisst galt, wurde gefunden. Kurz vor ihrem Verschwinden hatte sie gemeinsam mit ihrem Mann Terry und den Freunden Eleanor und Craig im Lotto gewonnen. Die UCOS ermittelt, ob Cheryls Tod mit dem Gewinn zusammenhing. Jeder der Gewinner hatte seinen Anteil an dem Geld auf seine eigene Weise genutzt. Während Craig das Geld in ein Garten-Center investierte, hatte Eleanor einen Gnadenhof aufgemacht. Nur Terry verprasste sein Geld mit Drogen und Alkohol. Er gerät als Erster unter Verdacht, seine Frau ermordet zu haben, doch auch Craigs Frau Lizzie hatte ein Motiv. Sie glaubte, dass ihr Mann eine Affäre mit Cheryl hatte. Das Team ermittelt intensiv und kommt Schritt für Schritt der Wahrheit näher.
ZDFneo Serien
Heldt KRIMISERIE Nicht zu verzollen (Staffel: 4 Folge: 5), D 2016
Kriminalkommissar Nikolas Heldt legt bei seinen Ermittlungen stets große Lässigkeit an den Tag und greift häufig auf unkonventionelle Methoden zurück. Damit eckt er bei Kollegen und Vorgesetzten regelmäßig an.
ZDFneo Serien
Der Ermittler KRIMISERIE Das Profil des Mörders, D 2001
Eine Taxifahrerin wird ermordet. Ins Fadenkreuz der Hamburger Mordkommission gerät Piet Sievers, ein kleiner Ganove, der von allen als "der Stotterer" belächelt wird. Während die meisten in ihm schon den Mörder sehen, hat Hauptkommissar Paul Zorn seine Zweifel. Eva Klaussner kommt durch einen Tätervergleich per Computer auf einen anderen Verdächtigen: den psychisch kranken Jens Heppler, der vor Jahren einen Sexualmord beging. Nach seiner Entlassung wird er von dem angesehenen Psychiater Dr. Hahne therapiert und betreut. Auffällig ist, dass zum Zeitpunkt des Mordes an der Taxifahrerin in ein Computergeschäft eingebrochen wurde, das ganz in der Nähe des Tatortes liegt. Hat "der Stotterer" Piet Sievers etwas damit zu tun? Das Täterprofil weist jedoch immer wieder auf den ehemaligen Triebtäter Jens Heppler hin. Ist er rückfällig geworden und hat die Taxifahrerin getötet? Henning Peters, Zorns Chef, ist von Piets Schuld überzeugt. Der wiederum versucht bei einer Einvernahme zu fliehen und wird dabei erschossen. Eine schwierige Situation für den Ermittler. Wie ein Puzzle setzt er Stück für Stück zusammen, und plötzlich nimmt der höchst komplizierte Fall eine überraschende Wende.
ZDFneo Serien
Columbo KRIMIREIHE Die vergessene Tote (Staffel: 8 Folge: 2), USA 1989
Im Mittelpunkt der Serie steht der Polizist Columbo, der mit seinen unkonventionellen Methoden, akribischer Recherche und cleveren Fragen auch scheinbar aussichtlose Fälle immer wieder geschickt löst.
ZDFneo Show
Bares für Rares UNTERHALTUNG, D 2017
Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Fälschungen, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen - das alles bietet Horst Lichter in "Bares für Rares".
ZDFneo Show
Bares für Rares UNTERHALTUNG, D 2015
Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Fälschungen, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen - das alles bietet Horst Lichter in "Bares für Rares".
ZDFneo Serien
Ein starkes Team KRIMIREIHE Dunkle Schatten (Staffel: 1 Folge: 32), D 2006
Der ehemalige KFOR-Soldat Rainer Sutor wird in seiner Wohnung erschossen. Indizien sprechen dafür, dass der Mörder aus dem Umfeld eines serbischen Restaurants kommen muss. Der Besitzer Svetozar verweigert jede Aussage, doch das "starke Team" stößt bei der Beschattung des Lokals auf den vermeintlichen - serbischen - Täter, der sich durch seine Flucht verdächtig macht. Die Fahndung wird eingeleitet. Bei der Suche nach einem Mordmotiv nehmen Otto und Verena Kontakt zu Sutors Ex-Kosovo-Kameraden Paul Hayek und Martin Fürst sowie dessen albanischer Ehefrau Mileta auf. Irritierend ist, dass Hayek und Fürst kurz nach ihrem Einsatz im Kosovo plötzlich zu Reichtum gelangt sind, für den es nur Erklärungen gibt, deren Wahrheitsgehalt das "Team" nicht nachprüfen kann. Auch die regelmäßigen Geldzahlungen von Hayek an Sutor erscheinen den Beamten suspekt. Reddemann versucht währenddessen, bei der Bundeswehr Näheres über das Opfer in Erfahrung zu bringen. Er trifft auf die attraktive Frau Oberstabsfeldwebel Rittberger. Und er ist nicht der Einzige, der von ihr fasziniert ist. Vielmehr macht er die Erfahrung, dass Zuneigung vor Hierarchien keinen Respekt hat. Die tatkräftige Recherchearbeit des "starken Teams" führt zu brisanten Erkenntnissen. Zum Zeitpunkt und am Ort des Kosovoeinsatzes der drei Bundeswehrsoldaten wurde ein Juwelier getötet, der Verbleib seines wertvollen Schmucks blieb ungewiss. Und Sutor ist traumatisiert, weil in seinen Armen eine junge Frau - Maria, die Tochter des Juweliers - starb. Der Bericht der Spurensicherung legt nahe, dass es sich bei Sutors Mörder um den flüchtigen Serben handelt. Restaurantbesitzer Svetozar gesteht endlich, dass der Gesuchte sein Neffe Ratko ist, der nach Deutschland gekommen war, um den Tod seiner Freundin Maria zu rächen. Er beteuert jedoch, dass Ratko Sutor bereits tot in der Wohnung fand. Für das "Team" scheint der Fall dennoch geklärt. Als dann aber Hayek und Fürst, die sich in der Zwischenzeit selbst auf die Suche nach Ratko gemacht haben, diesen der Polizei überführen, lässt dessen überraschendes Geständnis Zweifel an seiner Schuld aufkommen. Ratko scheint jemanden decken zu wollen. Ein Videoband offenbart dann den wahren Grund für Sutors Depressionen, und die überraschende Lösung des Falls lässt das "starke Team" einmal mehr an der eindeutigen Zuordnung von Schuld und Unschuld zweifeln.
ZDFneo Serien
Wilsberg KRIMIREIHE Tod auf Rezept, D 2006
Wilsberg hatte einen Unfall und muss sich einer Operation unterziehen. Dadurch ist er zwar ans Krankenbett gefesselt, sein Spürsinn für Verbrechen wird aber keineswegs gelähmt. Des Nachts beobachtet er durch das Fenster seines Krankenzimmers, wie im Trakt gegenüber eine Schwester von einem Arzt, Siegbert Suhlke, hart angegangen wird. Er schlägt Alarm, aber weder die Nachtschwester noch der Chefarzt glauben ihm. Auch Alex, Ekki und Anna schenken Wilsberg nach dessen Entlassung keinen Glauben. Stattdessen bemuttern sie ihn, da er im Rollstuhl sitzt. Wilsberg ist das höchst unangenehm. Das ändert sich schlagartig, als sich herausstellt, dass Annas Wohnung genau gegenüber der von Oberarzt Suhlke liegt. Prompt nistet sich Wilsberg bei Anna unter dem Vorwand ein, er benötige ihre Pflege. Anna nimmt ihn nur zu gerne auf, bietet sich dadurch die Möglichkeit, ihre Beziehung zu vertiefen. Tatsächlich hat Wilsberg nun per Fernglas die beste Aussicht auf Suhlkes Appartement. Und Suhlke scheint etwas zu verbergen. Das schließt Wilsberg nicht nur aus einem Streit zwischen Suhlke und einem Fremden, Suhlke versteckt auch etwas unter seinem Parkettboden. Wilsberg bricht kurzerhand in Suhlkes Appartement ein, um seinen Verdacht mit handfesten Beweisen zu untermauern. Sein Rollstuhl erweist sich jedoch als großes Hindernis, besonders als Suhlke plötzlich zurückkommt. Wilsbergs Fluchtversuch endet mit einem Sturz die Treppe hinunter im Krankenhaus. Der behandelnde Arzt ist ausgerechnet wieder Oberarzt Dr. Suhlke, dem Wilsberg - ans Bett fixiert - nun gnadenlos ausgeliefert ist. Wilsberg glaubt, Anna endlich von der Richtigkeit seines Verdachts überzeugen zu können, doch Anna ist stinksauer, hat sie doch herausbekommen, dass Wilsberg sie nur benutzt hat. Es bleibt Wilsberg also nichts anderes übrig, als im Rollstuhl erneut zu Suhlkes Appartement zu fahren und herauszufinden, was Suhlke in seiner Wohnung versteckt.
ZDFneo Serien
Candice Renoir KRIMISERIE Aus den Augen, aus dem Sinn (Staffel: 4 Folge: 5), F 2015
Antoine ist wieder zurück in Candices Team. Während Sylvie Mordfälle aufklärt, muss Candice neuerdings Leichen zur Bestattung freigeben. Doch gleich der erste Tote bereitet Probleme. Der wohlhabende Robert Houdon soll eingeäschert werden, doch Antoine entdeckt Details, die gegen einen natürlichen Herztod sprechen. Obwohl dies nicht in ihren Zuständigkeitsbereich fällt, lässt sich Candice von Antoine überreden, den Fall näher zu untersuchen. Der Physiotherapeut Damien Darras, der Houdon tot aufgefunden hat, behauptet, das Opfer und sein Sohn Patrick hätten ein schwieriges Verhältnis gehabt. Patrick wollte seinen Vater sogar entmündigen. Von Antoine ermutigt, ermittelt Candice weiter nach alter "Candice-Manier". Wenig später bestätigt die Autopsie Antoines Verdacht - Robert Houdon wurde vergiftet. Zudem stellt sich heraus, dass mehrere Wertgegenstände aus dem Haus des Getöteten verschwunden sind. Handelt es sich also um einen ungewöhnlichen Raubmord? Die Ermittlungen führen in ein Thalasso-Zentrum nach Valenciennes. Dort hat Darras vor einem Jahr gearbeitet und der Gast Jean-Charles Lefebre ist ebenfalls an einem Herzinfarkt unter dubiosen Umständen gestorben. Candice reist in ihre Heimatstadt Valenciennes und ermittelt dort weiter mit dem Leiter der zuständigen Kripo, dem attraktiven und charmanten Stanislas Werner. Canovas, der schon eifersüchtig genug ist und dem auch Antoines Rückkehr überhaupt nicht passt, ist alles andere als begeistert.
ZDFneo Serien
Candice Renoir KRIMISERIE Wie die Mutter, so die Tochter (Staffel: 4 Folge: 6), F 2015
Der Fall Houdon gestaltet sich immer schwieriger. Der Physiotherapeut Darras wurde tot in der Thalasso-Klinik aufgefunden. Damit gibt es nun drei Mordopfer, aber keine richtige Spur. Candice ermittelt undercover im Thalasso-Zentrum und trifft dort ihre Mutter Magda Muller, die sie seit zwanzig Jahren - seit dem Selbstmord ihres Vaters - nicht mehr gesehen hat. Auch sie könnte in die Mordfälle verstrickt sein. Offensichtlich schreckt jemand vor nichts zurück und will ihre weiteren Ermittlungen um jeden Preis verhindern. Doch Candice lässt sich nicht einschüchtern und ermittelt weiter. Dabei entdeckt sie Hinweise, dass ihre Mutter Kontakt zu den drei Mordopfern hatte. Candice muss herausfinden, ob die attraktive Magda gezielt wohlhabende Männer ausnehmen wollte. Tatsächlich lebt ihre Mutter mit Anne-Marie und Geneviève zusammen, um sich die Miete leisten zu können. Aber hat die Geldnot sie tatsächlich zu einer skrupellosen Mörderin werden lassen? Parallel zu ihren Ermittlungen findet auch ihr Team in Séte die belastenden Indizien, die gegen ihre Mutter sprechen. Antoine, der ihre Vertretung übernommen hatte, fährt auch nach Valenciennes. Da seine Chefin in diesem Fall befangen ist, soll er die weiteren Ermittlungen übernehmen. Tatsächlich versucht Antoine, die verzweifelte Candice zu unterstützen. Aber dann läuft es doch anders als geplant. Es scheint, als könnten die beiden ihre wahren Gefühle füreinander nicht länger verdrängen.
ZDFneo Serien
Wilsberg KRIMIREIHE Tod auf Rezept, D 2006
Wilsberg hatte einen Unfall und muss sich einer Operation unterziehen. Dadurch ist er zwar ans Krankenbett gefesselt, sein Spürsinn für Verbrechen wird aber keineswegs gelähmt. Des Nachts beobachtet er durch das Fenster seines Krankenzimmers, wie im Trakt gegenüber eine Schwester von einem Arzt, Siegbert Suhlke, hart angegangen wird. Er schlägt Alarm, aber weder die Nachtschwester noch der Chefarzt glauben ihm. Auch Alex, Ekki und Anna schenken Wilsberg nach dessen Entlassung keinen Glauben. Stattdessen bemuttern sie ihn, da er im Rollstuhl sitzt. Wilsberg ist das höchst unangenehm. Das ändert sich schlagartig, als sich herausstellt, dass Annas Wohnung genau gegenüber der von Oberarzt Suhlke liegt. Prompt nistet sich Wilsberg bei Anna unter dem Vorwand ein, er benötige ihre Pflege. Anna nimmt ihn nur zu gerne auf, bietet sich dadurch die Möglichkeit, ihre Beziehung zu vertiefen. Tatsächlich hat Wilsberg nun per Fernglas die beste Aussicht auf Suhlkes Appartement. Und Suhlke scheint etwas zu verbergen. Das schließt Wilsberg nicht nur aus einem Streit zwischen Suhlke und einem Fremden, Suhlke versteckt auch etwas unter seinem Parkettboden. Wilsberg bricht kurzerhand in Suhlkes Appartement ein, um seinen Verdacht mit handfesten Beweisen zu untermauern. Sein Rollstuhl erweist sich jedoch als großes Hindernis, besonders als Suhlke plötzlich zurückkommt. Wilsbergs Fluchtversuch endet mit einem Sturz die Treppe hinunter im Krankenhaus. Der behandelnde Arzt ist ausgerechnet wieder Oberarzt Dr. Suhlke, dem Wilsberg - ans Bett fixiert - nun gnadenlos ausgeliefert ist. Wilsberg glaubt, Anna endlich von der Richtigkeit seines Verdachts überzeugen zu können, doch Anna ist stinksauer, hat sie doch herausbekommen, dass Wilsberg sie nur benutzt hat. Es bleibt Wilsberg also nichts anderes übrig, als im Rollstuhl erneut zu Suhlkes Appartement zu fahren und herauszufinden, was Suhlke in seiner Wohnung versteckt.
ZDFneo Doku
Herr der Himmelsscheibe GESCHICHTE Der Jahrtausendfund von Nebra
Der sensationelle Fund der Himmelsscheibe von Nebra gibt der Wissenschaft bis heute Rätsel auf. Was hat es mit diesem 2,3 Kilogramm schweren, bronzenen Jahrtausendfund auf sich? "Terra X" will das Geheimnis der Himmelsscheibe enträtseln und hat den aktuellen Forschungsstand in einem spannenden Wissenschaftskrimi aufgearbeitet. Über mehrere Jahre hinweg hat ein internationales Forscherteam mit modernsten Methoden intensiv geforscht. Erst durch Prof. Meller gelangte die Himmelsscheibe 2002 überhaupt wieder in den Besitz des Landes Sachsen-Anhalt. Zuvor war sie in einer beispiellosen Odyssee durch die Hände von Raubgräbern und Hehlern gegangen, bevor Meller sie mit Hilfe von Interpol in Zürich bei einem spektakulären Zugriff für die Wissenschaft zurückgewinnen konnte. Mit ausgefeilten Forschungsmethoden konnten der Scheibe bereits einige spannende Befunde entlockt werden. Mit Hilfe eines Birkenholzrestes am Schwertgriff des Beifundes wurde das Vergraben der Scheibe auf circa 1600 vor Christus datiert. Chemiker fanden heraus, dass das Kupfer der Bronzelegierung aus den Alpen stammt - genauer, aus Mühlbach am Hochkönig in Österreich. Das Fernsehteam konnte in dem prähistorischen Kupferbergwerk atemberaubende Aufnahmen machen und den Abbau und die Verarbeitung des Metalls detailgetreu nachstellen. Neben den Echtheitsanalysen standen für die Forscher weitere Rätsel im Raum. Wer hat die Scheibe gefertigt? Und warum wurde sie gegossen? Welche Bedeutung haben die goldenen Sterne, der Vollmond, der Sichelmond, die Horizontbögen und der verzierte Bogen, der aussieht wie eine Barke? Bilden sie einfach nur Naturbeobachtungen ab oder vermitteln sie ein System, das bereits in der Vorgeschichte das Zusammenspiel von Himmel und Erde erklärt? Der Astronom Rahlf Hansen vom Planetarium Hamburg machte eine faszinierende Entdeckung. Aufgrund der Auswertung babylonischer Schriften in dem Piktogramm der Scheibe erkennt er eine Schaltregel, eine Synchronisation von Mond- und Sonnenkalender. Doch wer konnte vor rund 4000 Jahren bereits eine solche geniale naturwissenschaftlich-mathematische Leistung erbringen? Welche Rolle spielten dabei die großen Bronzezeitfürsten, wie der Fürst von Leubingen, der in unmittelbarer Nähe zur Zeit der Himmelsscheibe herrschte? Rätselhaft ist auch, dass die Scheibe offenbar nicht in einem Guss erstellt wurde. So befinden sich gleich drei verschiedene Goldchargen auf der Oberfläche. Offenbar wurde sie in mehreren Schritten überarbeitet und immer wieder von unterschiedlichen Herrschern in ihrer Bedeutung umgewidmet. Immer deutlicher wird auch, dass die Zeit der Himmelsscheibe bereits ein intensives Netz von europäischen Handelswegen kannte. Über diese Straßen gelangten in einer Art prähistorischen EU wohl auch das Gold und das Zinn nach Nebra. Jetzt zeigt sich eine deutliche Spur, woher diese Metalle gekommen sein könnten.
ZDFneo Doku
Aufgedeckt: Geheimnisse des Altertums DOKUMENTATION Die Steinskulpturen der Osterinseln, GB 2014
Die Bundeslade, die heilige Lanze, Nofretetes Büste, die Kolosse der Osterinsel, die Cheops-Pyramide und auch Blackbeards Schiff sind sechs der geheimnisvollsten Schätze der Welt. Könnte ein 4500 Jahre altes Tagebuch Fragen zur scheinbar unmöglichen Konstruktion der Cheops-Pyramide beantworten? Könnte Nofretetes Büste eine Fälschung sein? Existiert die Bundeslade wirklich? Und was steckt hinter den kolossalen Statuen der Osterinsel? Archäologen, Historiker, Wissenschaftler und Forscher begeben sich mit der modernsten forensischen Technik auf die Suche nach Antworten, um jene Geheimnisse dieser Schätze des Altertums zu ergründen.
ZDFneo Doku
Stonehenge - Rituale der Steinzeit DOKUMENTATION, GB 2015
Es ist eine der faszinierendsten Kultstätten Europas. Seit fast 5000 Jahren umschließt der rätselhafte Steinkreis von Stonehenge einen heiligen Ort, doch die Bedeutung ist bis heute umstritten. War es eine Sternwarte, ein überdimensionales Kalenderblatt oder gar ein Mahnmal für die Toten? Stonehenge entstand zur selben Zeit wie die großen Pyramiden Ägyptens. Doch bis heute gibt es unzählige Theorien um Sinn und Zweck des faszinierenden Monuments. Etwa 2000 Jahre Bauzeit sowie die Tatsache, dass mehr als die Hälfte der tonnenschweren Steine aus einem fast 400 Kilometer nördlich gelegenen Steinbruch herbeigeschafft wurden, lassen keinen Zweifel daran, dass es sich um eines der bedeutungsvollsten Denkmäler der europäischen Vorgeschichte handelt. Keine andere Megalithanlage in Europa schlug die Menschen so in ihren Bann. Stonehenge gilt als einer der spannendsten Grabungsorte der Welt. Doch was war seine Bestimmung? Wer waren die Erbauer, die die riesigen Gesteinsblöcke im Kreis aufstellten? Heute weiß man nicht nur, dass die Anlage in mehreren Phasen errichtet wurde, sondern auch, dass Stonehenge viel mehr war als nur der weltberühmte Kreis der steinernen Riesen. Die Ergebnisse bestätigen, dass Stonehenge keine isolierte Anlage am Rande der Salisbury-Ebene war, sondern "das Zentrum verstreuter ritueller Monumente, die im Lauf der Zeit immer mehr erweitert wurden", sagt Professor Gaffney. Erstmals lässt sich nachvollziehen, wie wechselnde Kulturen denselben Ort auf immer neue Weise genutzt und ihm jeweils einen neuen Sinn verliehen haben. Die zweiteilige Dokumentation begleitet das wohl revolutionärste und aufwändigste Forschungsprojekt der vergangenen Jahrzehnte. Mithilfe von Metalldetektoren, Bodenradar, elektromagnetischen Sensoren und Lasern lüftet es die Geheimnisse im Untergrund rund um Stonehenge. Ohne zu graben dringt es bis tief in die jahrtausendealte Geschichte vor und entdeckt ein versunkenes Monument nach dem anderen.
ZDFneo Doku
Stonehenge - Tempel des Lichts GESCHICHTE, GB 2015
Es ist eine der faszinierendsten Kultstätten Europas. Seit fast 5000 Jahren umschließt der rätselhafte Steinkreis von Stonehenge einen heiligen Ort, doch die Bedeutung ist bis heute umstritten. War es eine Sternwarte, ein überdimensionales Kalenderblatt oder gar ein Mahnmal für die Toten? Stonehenge entstand zur selben Zeit wie die großen Pyramiden Ägyptens. Doch bis heute gibt es unzählige Theorien um Sinn und Zweck des faszinierenden Monuments. Etwa 2000 Jahre Bauzeit sowie die Tatsache, dass mehr als die Hälfte der tonnenschweren Steine aus einem fast 400 Kilometer nördlich gelegenen Steinbruch herbeigeschafft wurden, lassen keinen Zweifel daran, dass es sich um eines der bedeutungsvollsten Denkmäler der europäischen Vorgeschichte handelt. Keine andere Megalithanlage in Europa schlug die Menschen so in ihren Bann. Stonehenge gilt als einer der spannendsten Grabungsorte der Welt. Doch was war seine Bestimmung? Wer waren die Erbauer, die die riesigen Gesteinsblöcke im Kreis aufstellten? Heute weiß man nicht nur, dass die Anlage in mehreren Phasen errichtet wurde, sondern auch, dass Stonehenge viel mehr war als nur der weltberühmte Kreis der steinernen Riesen. Die Ergebnisse bestätigen, dass Stonehenge keine isolierte Anlage am Rande der Salisbury-Ebene war, sondern "das Zentrum verstreuter ritueller Monumente, die im Lauf der Zeit immer mehr erweitert wurden", sagt Professor Gaffney. Erstmals lässt sich nachvollziehen, wie wechselnde Kulturen denselben Ort auf immer neue Weise genutzt und ihm jeweils einen neuen Sinn verliehen haben. Die zweiteilige Dokumentation begleitet das wohl revolutionärste und aufwändigste Forschungsprojekt der vergangenen Jahrzehnte. Mithilfe von Metalldetektoren, Bodenradar, elektromagnetischen Sensoren und Lasern lüftet es die Geheimnisse im Untergrund rund um Stonehenge. Ohne zu graben dringt es bis tief in die jahrtausendealte Geschichte vor und entdeckt ein versunkenes Monument nach dem anderen.
ZDFneo
Callin' Mr. Brain (Wh.) REPORTAGE Geheimnisvolle Weltmeere (Folge: 6)
"Callin' Mr. Brain" fragt nach den größten Rekorden, Stars und Mysterien der Geschichte und geht der Frage nach, was typisch deutsch ist. Moderator William Cohn hat den Überblick. Was hat der Atlantische Ozean mit unseren Fußnägeln gemeinsam? Oder Kleopatra mit Beate Uhse? William Cohn präsentiert kuriose Zusammenhänge und skurrile Fakten zu einem spannenden Thema. "Callin' Mr. Brain" wagt in der Folge "Geheimnisvolle Weltmeere" den Blick in die unbekannte Tiefe und trifft dabei auf Sensationen wie das längste Lebewesen der Welt. Der Schnurwurm Lineus Longissimus bringt es auf sagenhafte 55 Meter Körperlänge. William Cohn geht der Frage nach, ob Fische Sonnenbrand bekommen können, was dran ist, am Mythos Moby Dick und ob die Bewohner des Städtchens Rungholt an der Nordsee ahnten, dass sie 1362 von einer schlimmen Sturmflut verschluckt würden. "Callin' Mr. Brain - Geheimnisvolle Weltmeere" spürt unglaubliche Verbindungen und Rekordhalter in den sieben Weltmeeren auf.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN