ZDF
ZDF Mo. 14.01.
Show

Terra Xpress

Sendungslogo "Terra Xpress". ZDF/Corporate Design
Reinhold Bergmann, leitender Kriminalrat des Kommissariats für organisierte Einbruchskriminalität in München, präsentiert ein Einbruchswerkzeug ZDF/Christiane Schädler, Ulr
Renate und Hans May wundern sich über den von der Stadt Köln beanspruchten schmalen Streifen ihres Grundstücks ZDF/Christiane Schädler, Ulr
Roland Kinne diskutiert mit Renate und Hans May über die von der Stadt Köln beanspruchten Teile ihrer Grundstücke ZDF/Christiane Schädler, Ulr

Das ZDF Programm (Zweite Deutsche Fernsehen) bietet Information, Bildung, Kultur und Unterhaltung.  Sendung verpasst? In der ZDFmediathek finden Sie viele Sendungen als Video Stream.

Infomagazin D 2019, 30′

Inhalt

Eine Einbruchserie in München nimmt eine überraschende Wendung. Nach vier Jahren ist der Asiatische Laubholzbockkäfer wieder zurück. Und die Stadt Köln erhebt Ansprüche auf Grundstücke. Vor Gericht stellt sich heraus, dass eine Mädchen-Gang zu einer bundesweit agierenden Diebesbande gehört. Eine Sonderermittlergruppe der Polizei kommt ihr auf die Schliche. Außerdem: Welche unglaubliche Methode hinter einer Vielzahl von Einbrüchen in München steckt. Nach den Rodungen von Bäumen zum Schutz vor dem aus China eingeschleppten Asiatischen Laubholzbockkäfer ist die Angst vor weiteren Fällungen in Neubiberg groß. Im Landkreis Günzburg taucht er kurz vor dem Ende der Quarantänezeit wieder auf. Die Einwohner schwanken zwischen Hoffen und Bangen, dass es nicht wieder zu Fällungen von Baumbeständen kommt. "Terra Xpress" begleitet die zuständigen Experten und betroffene Gartenbesitzer. Nach Jahrzehnten im Familienbesitz bekommen die Eigentümer von Immobilien Post vom Amt, das ihnen den Besitz von Teilen ihrer Grundstücke abspricht und zum Kauf anbietet. Die Betroffenen sehen die Besitzverhältnisse aber klar zu ihren Gunsten belegt. Doch auch die Stadt Köln sieht sich im Recht. "Terra Xpress" ist vor Ort beim Streit um teure Quadratmeter Grund.

Themen


Die Mädchenbande und der Gartenkiller: Eine Einbruchserie in München nimmt eine überraschende Wendung. Nach vier Jahren ist der Asiatische Laubholzbockkäfer wieder zurück. Und die Stadt Köln erhebt Ansprüche auf Grundstücke. Vor Gericht stellt sich heraus, dass eine Mädchen-Gang zu einer bundesweit agierenden Diebesbande gehört. Eine Sonderermittlergruppe der Polizei kommt ihr auf die Schliche. Außerdem: Welche unglaubliche Methode hinter einer Vielzahl von Einbrüchen in München steckt. Nach den Rodungen von Bäumen zum Schutz vor dem aus China eingeschleppten Asiatischen Laubholzbockkäfer ist die Angst vor weiteren Fällungen in Neubiberg groß. Im Landkreis Günzburg taucht er kurz vor dem Ende der Quarantänezeit wieder auf. Die Einwohner schwanken zwischen Hoffen und Bangen, dass es nicht wieder zu Fällungen von Baumbeständen kommt. "Terra Xpress" begleitet die zuständigen Experten und betroffene Gartenbesitzer. Nach Jahrzehnten im Familienbesitz bekommen die Eigentümer von Immobilien Post vom Amt, das ihnen den Besitz von Teilen ihrer Grundstücke abspricht und zum Kauf anbietet. Die Betroffenen sehen die Besitzverhältnisse aber klar zu ihren Gunsten belegt. Doch auch die Stadt Köln sieht sich im Recht. "Terra Xpress" ist vor Ort beim Streit um teure Quadratmeter Grund.

Sendungsinfos

Moderator: Yve Fehring Untertitel, Stereo
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN