Das ZDF Programm (Zweite Deutsche Fernsehen) bietet Information, Bildung, Kultur und Unterhaltung.  Sendung verpasst? In der ZDFmediathek finden Sie viele Sendungen als Video Stream.

ZDF So, 13.01.

ARD 3SAT
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ZDF Kids
Pettersson und Findus ZEICHENTRICKSERIE Ein Feuerwerk für den Fuchs, D, S 2000
Pettersson und Findus müssen handeln - der alte Fuchs hat es auf die Hühner des Hofes abgesehen. Gemeinsam schmieden sie einen Plan, um dem Störenfried eine gehörige Lektion zu erteilen. Pettersson und der kleine Kater basteln eine mit Pfeffer gefüllte Hühnerattrappe, um dem Fuchs den Appetit zu verderben. Außerdem bereiten sie mit einem großen Vorrat an Silvesterraketen ein riesiges Feuerwerk vor. Mitten in der Nacht schnappt die Falle zu.
ZDF Kids
INUI ANIMATIONSSERIE Schatzsuche, RC, D 2018
Lissy will für den "Jubiläumstag der Polarelche" einen Poncho für Hubert stricken. Der Wind weht ihr allerdings das vorgezeichnete Strickmuster weg. Es stellt einen Eisberg dar. Ihre Freunde finden die Zeichnung und denken nun, das sei eine Schatzkarte. Sie organisieren sich Hacken und Schaufeln und beginnen eine aufwendige Suche. Da Lissy für ihre Strickvorlage ein Kreuz markiert hat, glauben sie fest an einen bestimmten Fundort.
ZDF Kids
INUI ANIMATIONSSERIE So ein Angeber!, RC, D 2018
Das vorwitzige Wiesel Johnny behauptet, dass es alles besser kann. Das scheint auch tatsächlich zu stimmen. Johnny gewinnt nacheinander ein Wettlaufen, Wettkriechen und Wettspringen. Dabei gelingt es Johnny immer sehr geschickt, gegen genau den anzutreten, der in dem besonderen Wettkampf einfach keine guten Voraussetzungen mitbringt. Am Ende geht es dann aber darum, wer beim Auskitzeln nicht lacht. Und da hat Elch Hubert seine Stärken.
ZDF Kids
PETZI ANIMATIONSSERIE Die Anstandsprinzessin, D 2017
Seebär besucht seinen alten Freund, den König. Während die beiden auf der "Mary" in Erinnerungen schwelgen, stellen Petzi, Pelle und Pingo mit Prinzessin Ursula das Schloss auf den Kopf. Doch kaum kommen die vier mit Matratzenrennen und Kronleuchterschaukeln so richtig in Schwung, hören sie fremde Geräusche. Das kann eigentlich nichts anderes bedeuten, als dass Diebe einen Weg ins Schloss suchen. Keine Frage, da will jemand die Krone stehlen.
ZDF Kids
PETZI ANIMATIONSSERIE Prost Neujahr!, D 2017
Es ist Silvester, und Petzi freut sich auf die Party und das Feuerwerk. Doch als er plötzlich krank wird und Doktor Storch ihm kaum helfen kann, ist der Einfallsreichtum der Freunde gefragt. Pelle, Pingo und Seebär können nicht einfach zulassen, dass die ansteckende Krankheit jeden Spaß für Petzi unmöglich macht. Das Bärchen kann doch nicht den ganzen Abend im Bett liegen und sich langweilen. Wie wäre es also mit einer Theatervorstellung?
ZDF Kids
Bibi Blocksberg ZEICHENTRICKSERIE Das große Besenrennen, RC, DK, D 2012
Im Mittelpunkt der Zeichentrickserie steht die kleine Hexe Bibi Blocksberg, die gemeinsam mit ihren Freunden und ihrem Besen "Kartoffelbrei" spannende Abenteuer erlebt.
ZDF Kids
Bibi und Tina ZEICHENTRICKSERIE Das Pferd in der Schule, RC, DK, D 2008
Als Basis der Zeichentrickserie dient die gleichnamige Hörspielreihe, ein Spin-Off der "Bibi Blocksberg"-Serie. Die kleine Hexe Bibi und ihre Freundin Tina erleben in dieser auf einem Reiterhof viele spannende Abenteuer.
ZDF Serien
Find me in Paris FAMILIENSERIE Komplizierte Familienbande (Staffel: 1 Folge: 19), F 2018
Erneut steht ein großes Ereignis für die jungen Tänzer der Ballettschule bevor: die Gala zum Ende des Schuljahres im berühmten alten Opernhaus. Ein bekannter Choreograf ist angekündigt. Es ist Armando Castillo, der sogleich mit den Proben beginnt. Alle sind begeistert und geben ihr Bestes, um für eine der wichtigen Rollen besetzt zu werden. Nur Max benimmt sich merkwürdig ablehnend. Er scheint wütend über die Verpflichtung von Armando Castillo. Ein heftiger Wortwechsel enthüllt, dass Armando der Vater von Max ist. In der Ballettschule sind alle schockiert. Warum hatte Max ihnen erzählt, dass er ohne Eltern und in Armut aufwachsen ist? Die Freunde wenden sich von ihm ab. Nur Lena hält zu ihm. Schließlich hat sie auch ein Geheimnis, und eine solche Reaktion ihrer Freunde wäre schrecklich für sie.
ZDF Serien
Find me in Paris FAMILIENSERIE Brüder und Rivalen (Staffel: 1 Folge: 20), F 2018
Max hatte seinen Freunden verschwiegen, dass der berühmte Choreograf Armando Castillo sein Vater ist. Er wollte nichts mit ihm zu tun haben, weil er sich von ihm vernachlässigt fühlt. Lena drängt Max, sich mit seinem Vater zu versöhnen. Als Max kurz davor ist, auf seinen Vater zuzugehen, erscheint Reuben in der Ballettschule. Wie sich herausstellt, ist er der Bruder von Max, zu dem er ein schlechtes, von Eifersucht geprägtes Verhältnis hat. Die Tänzer vom BLOK halten den Atem an. Denn Reuben kennt ihre geheime Tanz-Crew und könnte sie bei seinem Vater und vor allem bei der Ballettdirektorin Madame Carré verraten. Sie könnten alle der Schule verwiesen werden und den Traum von einer Karriere als Balletttänzer begraben.
ZDF Kids
Löwenzahn KINDERMAGAZIN Brücken - Die geniale Verbindung, D 2011
Als Wissensmagazin für die jüngere Zielgruppe richtet sich die Sendung vor allem an Grund- und Unterstufenschüler. Eingebettet in spannende Geschichten kann aber auch manch Erwachsener noch über neu gewonnene Erkenntnisse staunen.
ZDF
heute Xpress NACHRICHTEN
ZDF Show
sonntags INFOMAGAZIN, D 2019
"TV fürs Leben" - so lautet das Motto des Magazins. Dahinter verbirgt sich Informatives aus Bereichen von Religion und Psychologie bis hin zu Gesellschaft und Sozialem.
ZDF
Evangelischer Gottesdienst GOTTESDIENST Liebe verwandelt
Der Gottesdienst erinnert an den amerikanischen Bürgerrechtler und Baptistenpastor Martin Luther King, der 80 Jahre alt geworden wäre. Aus seinem Glauben heraus stand er für Gewaltfreiheit. Drei Wochen lang hat eine Gruppe aus der Gemeinde versucht, die Maxime Martin Luther Kings konsequent umzusetzen. Einige werden im Gottesdienst darüber berichten, welche Erfahrungen sie im heutigen Berlin damit gemacht haben und wo sie an eigene Grenzen gestoßen sind. Für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes sorgen die Band und der Chor der Gemeinde unter Leitung von Sabine Schmidt sowie Lennard Heinrich an der Orgel. Nach dem Gottesdienst ist das Zuschauertelefon bis 19:00 Uhr unter der Telefonnummer 0700 - 14141010 erreichbar (6 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkkosten abweichend).
ZDF
ZDF SPORTextra SPORT Wintersport
In der Sendung dreht sich alles um Sport. Berichtet wird über alle wichtigen und großen Begegnungen der einzelnen Disziplinen. So hat man alle Ereignisse im Blick.
ZDF
heute NACHRICHTEN
Die interaktive Talkshow bietet den Zuschauern via Chat die Möglichkeit zum Mitreden und Fragenstellen. Eine Person darf sogar über Skype-Liveschaltung Lob und Kritik bei den Studiogästen loswerden.
ZDF Sport
ZDF SPORTreportage REPORTAGE
In der Sendung dreht sich alles um Sport. Berichtet wird über alle wichtigen und großen Begegnungen der einzelnen Disziplinen. Auch Hintergrundberichte sind Bestandteil der Sendung.
ZDF Doku
ZDF.reportage DOKUMENTATION Winter extrem - Eingeschneit und abgeschnitten, D 2019
14.01.
ZDF.reportage DOKUMENTATION Winter extrem - Eingeschneit und abgeschnitten, D 2019
ZDF Show
Terra Xpress INFOMAGAZIN, D 2019
Eine Einbruchserie in München nimmt eine überraschende Wendung. Nach vier Jahren ist der Asiatische Laubholzbockkäfer wieder zurück. Und die Stadt Köln erhebt Ansprüche auf Grundstücke. Vor Gericht stellt sich heraus, dass eine Mädchen-Gang zu einer bundesweit agierenden Diebesbande gehört. Eine Sonderermittlergruppe der Polizei kommt ihr auf die Schliche. Außerdem: Welche unglaubliche Methode hinter einer Vielzahl von Einbrüchen in München steckt. Nach den Rodungen von Bäumen zum Schutz vor dem aus China eingeschleppten Asiatischen Laubholzbockkäfer ist die Angst vor weiteren Fällungen in Neubiberg groß. Im Landkreis Günzburg taucht er kurz vor dem Ende der Quarantänezeit wieder auf. Die Einwohner schwanken zwischen Hoffen und Bangen, dass es nicht wieder zu Fällungen von Baumbeständen kommt. "Terra Xpress" begleitet die zuständigen Experten und betroffene Gartenbesitzer. Nach Jahrzehnten im Familienbesitz bekommen die Eigentümer von Immobilien Post vom Amt, das ihnen den Besitz von Teilen ihrer Grundstücke abspricht und zum Kauf anbietet. Die Betroffenen sehen die Besitzverhältnisse aber klar zu ihren Gunsten belegt. Doch auch die Stadt Köln sieht sich im Recht. "Terra Xpress" ist vor Ort beim Streit um teure Quadratmeter Grund.
14.01.
Terra Xpress INFOMAGAZIN, D 2019
ZDF
heute NACHRICHTEN
Die interaktive Talkshow bietet den Zuschauern via Chat die Möglichkeit zum Mitreden und Fragenstellen. Eine Person darf sogar über Skype-Liveschaltung Lob und Kritik bei den Studiogästen loswerden.
ZDF
Wetter WETTERBERICHT
Ob Sonne, Hagel oder Schnee - die Sendung versorgt die Zuschauer immer mit den wichtigsten Wettertrends der nächsten Tage.
ZDF Doku
Berlin direkt POLITIK
Das Politmagazin hieß zunächst "Bonn direkt" und wurde nach dem Umzug von Parlament und Bundesregierung umbenannt. Teil des Programms sind traditionell die "Sommerinterviews", die mit Politikern an deren Urlaubsorten geführt werden.
ZDF Show
Aktion Mensch Gewinner LOTTOZIEHUNG, D 2019
In der Sendung werden die aktuellen Gewinnzahlen der Aktion Mensch-Lotterie präsentiert. Ziel ist es, das gesellschaftliche Miteinander zu fördern sowie die Lebensbedingungen von Kindern, Jugendlichen und Menschen mit Behinderung zu verbessern.
ZDF Doku
Expedition Europa DOKUMENTATION Die Verwandlung des Kontinents, D 2019
Die Landschaften Europas sind unglaublich vielfältig. Die Geschichte ihrer Entstehung ist voller monumentaler Ereignisse, die unseren Kontinent zu dem machten, was er heute ist. Bei seiner Expedition begibt sich der Geologe Colin Devey auf die Spuren eines urzeitlichen Ozeans - der Tethys. Denn es ist dieses sagenhafte "Ur-Meer", das mit der Entstehungsgeschichte vieler zentraleuropäischer Landschaften in Verbindung steht. Colin Deveys erste Etappe ist das Elbsandsteingebirge mit seinen bizarren Steinformationen. Die Entstehungsgeschichte des Sandsteins begann in den flachen Uferbereichen des Tethysmeeres, das vor 100 Millionen Jahren Europa bedeckte. Riesige Meeressaurier waren in diesem Meer heimisch, genauso wie die Vorfahren heutiger Meeresschildkröten, Haie und Krokodile. Durch die Wanderung der Afrikanischen Platte nach Norden hob sich das Land, das Tethysmeer zog sich zurück. Über Jahrmillionen schob sich Afrika gegen Europa - es entstanden die Alpen, Colins nächstes Ziel. Das Matterhorn gehört zu den höchsten Bergen der Alpen. Seine markante Form macht es zu einem der bekanntesten Monumente der Natur. Erdgeschichtlich gesehen, besteht es aus verschiedenen Kontinentalplatten, die übereinander geschoben wurden in einer Zeit, als Teile von Afrika mit Europa kollidierten. Bis heute kann man die Vorgänge dieser gigantischen Kollision an vielen Stellen in den Alpen nachvollziehen. Am Rande dieses Geschehens entstanden ganz neue Gebiete: ausgedehnte Wasserwelten im Südosten des Kontinents. Colin Devey reist ins artenreiche Donaudelta und erklärt die Entstehung von Landbrücken und Meeresbecken. Nicht weniger aufregend ist die Geschichte der Wüste von Tabernas im Süden Spaniens. Salzliebende Pflanzen und kleine Tropfsteinformationen verraten, dass die Wüste einst der Boden eines Meeres war. Nachdem Colin Devey in Island und im Doggerland an der Nordostküste Englands Spuren der Eiszeiten dokumentiert, reist er nach Italien, seiner letzten Station. Am Fuße des berühmten Vesuv liegen die Ruinen einer alten Stadt - Pompeji. Im Jahr 79 nach Christus begrub der Vesuv nach einer Eruption seine direkte Umgebung unter einer meterdicken, heißen Aschewolke. Der römische Gelehrte Plinius der Jüngere beobachtete die Vorgänge und beschrieb sie. Hier, wo Menschen die Kraft der Naturgewalten erstmals analytisch beobachteten, endet die Expedition durch die Naturgeschichte Europas. Auch diese Dokumentation besticht durch ihren hohen Anteil an Computeranimationen, die, verwoben mit den heutigen Landschaften, einen spektakulären Einblick in die Vorgänge der Erdgeschichte geben. So können die Zuschauer hautnah miterleben, wie sich viele der uns heute bekannten Landschaften über Jahrmillionen entwickelt haben. Lebendige Geologie, die staunen lässt.
14.01.
Expedition Europa DOKUMENTATION Die Verwandlung des Kontinents, D 2019
ZDF Film
Katie Fforde: Wachgeküsst TV-ROMANZE, D 2019
Als Maggie und ihrem Vater George ein Räumungsbescheid für ihr schönes Zuhause sowie ihr Tourismusbüro am Pier von Plymouth ins Haus flattert, ist das eine Katastrophe. In Boston stellt Maggie ihren Vermieter Chris zur Rede. Das Treffen eskaliert. Aus Versehen fährt sie den arroganten Geschäftsmann über den Haufen. Dabei verliert er sein Gedächtnis und bittet ausgerechnet Maggie, ihm bei der Bewältigung seiner Amnesie zu helfen.
ZDF
heute journal NACHRICHTEN
Das Magazin geht über einen reinen Nachrichtenüberblick hinaus und bereitet das aktuelle Tagesgeschehen mit Hintergrundinformationen, redaktionellen Beiträgen und Interviews auf.
ZDF
Wetter WETTERBERICHT
Ob Sonne, Hagel oder Schnee - die Sendung versorgt die Zuschauer immer mit den wichtigsten Wettertrends der nächsten Tage.
ZDF Serien
Inspector Barnaby KRIMIREIHE Streicheln und töten (Staffel: 19 Folge: 4), GB 2018
In der fiktiven Grafschaft Midsomer ermittelt Inspector Barnaby in unzähligen Fällen. Die Reihe basiert auf den Romanen der englischen Krimi-Autorin Caroline Graham.
14.01.
Inspector Barnaby KRIMIREIHE Streicheln und töten (Staffel: 19 Folge: 4), GB 2018
ZDF Doku
ZDF-History ZEITGESCHICHTE Damenwahl! Frauen im Kampf um die Stimme, D 2019
Sie haben gestritten, gestreikt und gehungert im Kampf um ihr Wahlrecht vor 100 Jahren. "ZDF-History" erzählt von drei mutigen Frauen auf ihrem unbeirrbaren Weg zum Ziel. Die deutsche Revolutionärin Clara Zetkin, Adelheid Popp aus der österreichischen Arbeiterbewegung und die Bürgerliche Hildegard Burjan kämpfen für eine gerechtere Welt. Sie riskieren alles für Selbstbestimmung, fairen Lohn und Wahlrecht. Der unermüdliche Einsatz im zähen Ringen um das Stimmrecht und die Verbesserung der Lebensbedingungen zahlt sich aus. In Deutschland geben am 19. Januar 1919 über 80 Prozent der wahlberechtigten Frauen erstmals ihre Stimme ab. Ein großer Schritt hin zu mehr Gleichberechtigung.
14.01.
ZDF-History ZEITGESCHICHTE Damenwahl! Frauen im Kampf um die Stimme, D 2019
ZDF
heute Xpress NACHRICHTEN
ZDF Serien
Inspector Barnaby (Wh.) KRIMIREIHE Streicheln und töten (Staffel: 19 Folge: 4), GB 2018
In der fiktiven Grafschaft Midsomer ermittelt Inspector Barnaby in unzähligen Fällen. Die Reihe basiert auf den Romanen der englischen Krimi-Autorin Caroline Graham.
ZDF Doku
Expedition Europa (Wh.) DOKUMENTATION Die Verwandlung des Kontinents, D 2019
Die Landschaften Europas sind unglaublich vielfältig. Die Geschichte ihrer Entstehung ist voller monumentaler Ereignisse, die unseren Kontinent zu dem machten, was er heute ist. Bei seiner Expedition begibt sich der Geologe Colin Devey auf die Spuren eines urzeitlichen Ozeans - der Tethys. Denn es ist dieses sagenhafte "Ur-Meer", das mit der Entstehungsgeschichte vieler zentraleuropäischer Landschaften in Verbindung steht. Colin Deveys erste Etappe ist das Elbsandsteingebirge mit seinen bizarren Steinformationen. Die Entstehungsgeschichte des Sandsteins begann in den flachen Uferbereichen des Tethysmeeres, das vor 100 Millionen Jahren Europa bedeckte. Riesige Meeressaurier waren in diesem Meer heimisch, genauso wie die Vorfahren heutiger Meeresschildkröten, Haie und Krokodile. Durch die Wanderung der Afrikanischen Platte nach Norden hob sich das Land, das Tethysmeer zog sich zurück. Über Jahrmillionen schob sich Afrika gegen Europa - es entstanden die Alpen, Colins nächstes Ziel. Das Matterhorn gehört zu den höchsten Bergen der Alpen. Seine markante Form macht es zu einem der bekanntesten Monumente der Natur. Erdgeschichtlich gesehen, besteht es aus verschiedenen Kontinentalplatten, die übereinander geschoben wurden in einer Zeit, als Teile von Afrika mit Europa kollidierten. Bis heute kann man die Vorgänge dieser gigantischen Kollision an vielen Stellen in den Alpen nachvollziehen. Am Rande dieses Geschehens entstanden ganz neue Gebiete: ausgedehnte Wasserwelten im Südosten des Kontinents. Colin Devey reist ins artenreiche Donaudelta und erklärt die Entstehung von Landbrücken und Meeresbecken. Nicht weniger aufregend ist die Geschichte der Wüste von Tabernas im Süden Spaniens. Salzliebende Pflanzen und kleine Tropfsteinformationen verraten, dass die Wüste einst der Boden eines Meeres war. Nachdem Colin Devey in Island und im Doggerland an der Nordostküste Englands Spuren der Eiszeiten dokumentiert, reist er nach Italien, seiner letzten Station. Am Fuße des berühmten Vesuv liegen die Ruinen einer alten Stadt - Pompeji. Im Jahr 79 nach Christus begrub der Vesuv nach einer Eruption seine direkte Umgebung unter einer meterdicken, heißen Aschewolke. Der römische Gelehrte Plinius der Jüngere beobachtete die Vorgänge und beschrieb sie. Hier, wo Menschen die Kraft der Naturgewalten erstmals analytisch beobachteten, endet die Expedition durch die Naturgeschichte Europas. Auch diese Dokumentation besticht durch ihren hohen Anteil an Computeranimationen, die, verwoben mit den heutigen Landschaften, einen spektakulären Einblick in die Vorgänge der Erdgeschichte geben. So können die Zuschauer hautnah miterleben, wie sich viele der uns heute bekannten Landschaften über Jahrmillionen entwickelt haben. Lebendige Geologie, die staunen lässt.
ZDF Doku
Die Hannibal-Expedition DOKUMENTATION, D 2018
Hannibals Alpenüberquerung ist legendär, über welchen Pass er sein gigantisches Heer führte, ein Rätsel. Jetzt glauben Forscher, die Route anhand von Pferdemist beweisen zu können. Der Geomorphologe William Mahaney von der Universität Toronto und sein Team sind davon überzeugt, dass der Karthager sein Heer über den 3000 Meter hohen Col de la Traversette geführt hat. Bodenanalysen weisen darauf hin. Die Leistung Hannibals war schon zu seinen Lebzeiten Legende. Immerhin marschierten 218 vor Christus laut Überlieferung Zigtausende Soldaten, mehrere Tausend Pferde und Maultiere sowie 37 Elefanten in fünf Monaten rund 1500 Kilometer zu Fuß von der Iberischen Halbinsel über die Alpen bis nach Italien, um die Weltmacht Rom anzugreifen. Aufsehen erregten vor allem die Kriegselefanten - solche Tiere hatte man in dieser Gegend noch nicht gesehen. Die Karthager - damals eine der Supermächte am Mittelmeer - nutzten die Tiere allerdings schon länger für den Kriegseinsatz. In einem aufwendigen Experiment wird im Film mithilfe von Flößen nachgestellt, wie Hannibal seine Elefanten auf dem Weg ins Gebirge über die Rhone schaffen konnte. Experten erklären, wie gelenkig Elefanten sind und wie sie mit unwegsamem Gelände und Kälte umgehen. Die Frage, welche Route Hannibal durch die Alpen nahm, fasziniert Abenteurer und Wissenschaftler seit Jahrhunderten. Eine Forschergruppe glaubt, jetzt beweisen zu können, dass Hannibal den Weg über den fast 3000 Meter hohen Col de la Traversette nahm. "Nur von hier aus konnte Hannibal in die Po-Ebene blicken", sagt der Geomorphologe William Mahaney, und in den Quellen sei dieser Blick beschrieben. Der Kanadier und sein Team, darunter der Mikrobiologe Chris Allen von der Universität Belfast, haben Bodenproben von der französischen Seite des Passes ausgewertet. Die darin gefundenen Darmbakterien haben ergeben, dass zahlreiche Pferde zu Hannibals Zeiten hier durchgezogen sein müssen. Auf einer Expedition im Sommer 2017 haben sie nun auch Proben von der italienischen Seite des Passes genommen. Sie hoffen, dass die Ergebnisse ihre These untermauern. Welchen Weg der Karthager auch genommen hat - der Marsch auf Rom war eine taktische und logistische Meisterleistung. Um die kühnste militärische Operation der Weltgeschichte ins Bild zu setzen, wurden die dokumentarischen Sequenzen unter anderem in den Alpen, an der Donau und in Mecklenburg-Vorpommern gedreht, während die Spielszenen von Regisseur Carsten Gutschmidt in Bulgarien in Szene gesetzt wurden.
ZDF Doku
ZDF-History (Wh.) ZEITGESCHICHTE Damenwahl! Frauen im Kampf um die Stimme, D 2019
Sie haben gestritten, gestreikt und gehungert im Kampf um ihr Wahlrecht vor 100 Jahren. "ZDF-History" erzählt von drei mutigen Frauen auf ihrem unbeirrbaren Weg zum Ziel. Die deutsche Revolutionärin Clara Zetkin, Adelheid Popp aus der österreichischen Arbeiterbewegung und die Bürgerliche Hildegard Burjan kämpfen für eine gerechtere Welt. Sie riskieren alles für Selbstbestimmung, fairen Lohn und Wahlrecht. Der unermüdliche Einsatz im zähen Ringen um das Stimmrecht und die Verbesserung der Lebensbedingungen zahlt sich aus. In Deutschland geben am 19. Januar 1919 über 80 Prozent der wahlberechtigten Frauen erstmals ihre Stimme ab. Ein großer Schritt hin zu mehr Gleichberechtigung.
ZDF Show
Terra Xpress (Wh.) INFOMAGAZIN, D 2019
Eine Einbruchserie in München nimmt eine überraschende Wendung. Nach vier Jahren ist der Asiatische Laubholzbockkäfer wieder zurück. Und die Stadt Köln erhebt Ansprüche auf Grundstücke. Vor Gericht stellt sich heraus, dass eine Mädchen-Gang zu einer bundesweit agierenden Diebesbande gehört. Eine Sonderermittlergruppe der Polizei kommt ihr auf die Schliche. Außerdem: Welche unglaubliche Methode hinter einer Vielzahl von Einbrüchen in München steckt. Nach den Rodungen von Bäumen zum Schutz vor dem aus China eingeschleppten Asiatischen Laubholzbockkäfer ist die Angst vor weiteren Fällungen in Neubiberg groß. Im Landkreis Günzburg taucht er kurz vor dem Ende der Quarantänezeit wieder auf. Die Einwohner schwanken zwischen Hoffen und Bangen, dass es nicht wieder zu Fällungen von Baumbeständen kommt. "Terra Xpress" begleitet die zuständigen Experten und betroffene Gartenbesitzer. Nach Jahrzehnten im Familienbesitz bekommen die Eigentümer von Immobilien Post vom Amt, das ihnen den Besitz von Teilen ihrer Grundstücke abspricht und zum Kauf anbietet. Die Betroffenen sehen die Besitzverhältnisse aber klar zu ihren Gunsten belegt. Doch auch die Stadt Köln sieht sich im Recht. "Terra Xpress" ist vor Ort beim Streit um teure Quadratmeter Grund.
ZDF Doku
Korsika - wilde Schönheit LANDSCHAFTSBILD, D 2018
Korsika ist ein Ort einzigartiger Schönheit. Hier leben Menschen, die der Insel verfallen sind und alles dafür tun, dass Korsika ursprünglich und lebenswert bleibt. Die Mittelmeerinsel ist die südlichste Region Frankreichs. Korsen und eingewanderte Deutsche nutzen die vielfältigen Möglichkeiten der Insel. Sie brauen Bier aus Kastanien, bauen aromatische Pflanzen an oder betreiben Tauchbasen an der rauen Küste. Bier aus Kastanien? Auf so eine Idee muss man erstmal kommen! Doch ein korsischer Träumer hatte genau diesen Geistesblitz. Lokales Bier gab es auf Korsika nämlich nicht, dafür jede Menge Kastanien. Anbauflächen für Getreide sind rar auf der gebirgigen Insel, und so wurden Kastanien zur Produktion von Mehl genutzt. Brot, Polenta und verschiedene andere Speisen wurden daraus hergestellt. "Kastanien sind für Korsika genauso wichtig wie Reis für China", erzählt ein alter korsischer Bauer. "Brotbaum" wird die Esskastanie hier lokal genannt, und da verwundert es kaum, dass sie einer ganzen Region Korsikas ihren Namen gab: La Castagniccia. Als jedoch Lebensmittel vom Festland importiert wurden, verlor der Anbau von Kastanien seine Bedeutung - eine uralte Tradition stand vor dem Aus. Doch seit Kastanien zum Brauen Verwendung finden, haben sie wieder Konjunktur. Und Korsika ist um eine Attraktion reicher - ein eigenes, wirklich korsisches Bier. Berühmt ist die Insel jedoch vor allem für ihre wilde Küste, die schönen Strände und versteckten Buchten. Die Gewässer Korsikas sind noch weitgehend intakt, und sie eignen sich bestens zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen. Neben einer reichen Unterwasserwelt sind hier auch einige Wracks zu bestaunen. Manche Schiffe liefen auf Grund, andere sanken bei Gefechten auf See. Die Geschichte der Korsen war lang vom Streben nach politischer Unabhängigkeit geprägt. Mitte des 18. Jahrhunderts gelang es dem deutschen Abenteurer Freiherr Theodor Stephan von Neuhoff, sich vorübergehend an die Spitze der korsischen Freiheitsbewegung zu stellen. Er war der erste und einzige gewählte "König von Korsika". Seine Regentschaft währte jedoch nicht lang, denn die Korsen merkten bald, dass er seine Versprechen nicht halten konnte, und er verließ die Insel. Andere Deutsche dagegen blieben der Insel treu. So auch eine Familie, die schon vor Generationen nach Korsika auswanderte. Bereits der Großvater entdeckte hier die Welt der Düfte. Er gründete einen Betrieb, um Pflanzen für Parfums und Kosmetika anzubauen. Inzwischen hat die jüngste Tochter das Familienunternehmen übernommen. Deutschland ist ihr längst zu hektisch geworden. Die Dokumentation wirft einen unterhaltsamen und informativen Blick auf eine der schönsten Inseln Europas.
ZDF Show
Menschen - das Magazin INFOMAGAZIN, D 2018
Das Magazin widmet sich stets einem Projekt der Aktion Mensch. Gezeigt wird, wie Menschen mit Behinderung den harten Alltag meistern und trotz ihres Handicaps teil an der Gesellschaft haben können.
ZDF Doku
ZDF.reportage (Wh.) DOKUMENTATION Winter extrem - Eingeschneit und abgeschnitten, D 2019
ZDF
ZDF-Morgenmagazin REPORTAGE
Das erste Mal auf Sendung ging das Format im Juli 1992, um die Zuschauer über die aktuellen Ereignisse des Zweiten Golfkrieges zu informieren. Heute berichtet es über Wissenschaft, Kultur und Sport.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN