SWR heute

BR NDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
SWR Doku
Die Tatorte der Reformation DOKUMENTATION Erschlagen bei Zürich (Folge: 7)
Am 11. Oktober 1531 wird der Reformator Ulrich Zwingli ermordet. Auf dem Schlachtfeld bei Kappel in der Nähe von Zürich wird er erstochen, dann gevierteilt und verbrannt. Er stirbt als Ketzer und viele werfen ihm vor, er habe zum Krieg zwischen reformierten und katholisch geprägten Kantonen aufgerufen. Julian Sengelmann fragt nach den Hintergründen dieses Krieges und nach der Rolle von Zwingli. Wer war dieser Mann, was hat er in Zürich bewegt und warum wird er bis heute in Zürich verehrt? Warum endete sein Traum auf dem Schlachtfeld?
SWR Doku
Die Tatorte der Reformation DOKUMENTATION Verfolgt in Genf (Folge: 8)
Vor 500 Jahren ist ein junger Mann auf der Flucht. Er muss sich sogar aus einem Fenster abseilen, um seinen Häschern zu entkommen. Er wird vom französischen König wegen seines Glaubens verfolgt und nutzt Decknamen wie Martinus Lucanius. Sein richtiger Name: Johannes Calvin. Zuflucht findet der Reformator schließlich in Genf. Hier lebt er bis zu seinem Tod und versucht, aus der Stadt eine Art evangelisches Rom zu machen. Später hat der einstige Glaubensflüchtling die Ausübung des richtigen Glaubens überwacht und gar selbst zur Verfolgung Andersgläubiger aufgerufen. Wie wurde aus dem Gejagten ein Glaubenstyrann? Was ist genau geschehen? Julian Sengelmann geht der Geschichte des Johannes Calvin nach und prüft, wie die Schweizerinnen und Schweizer heute zu ihrem berühmten Reformator stehen.
SWR Doku
Handwerkskunst! DOKUMENTATION Wie man eine Harfe baut
"Dem Klang eine Form geben", so beschreibt der Instrumentenbauer Willi Corall aus Siefersheim seine Passion für Harfen. Seine Spezialität: Hakenharfen. Jede ist ein Unikat.
SWR Doku
Wagnerwahn DOKUMENTATION Der Komponist Richard Wagner
Im Mittelpunkt des Films steht das komplexe und von Skandalen begleitete Verhältnis zwischen Richard und seiner zweiten Ehefrau Cosima Wagner. Ein Paar, das kaum Skrupel kennt, wenn es darum geht, Wagners Interessen zu dienen und einen Mythos zu errichten - eine Art "Bonnie & Clyde" der Kulturgeschichte. Wagners künstlerische Visionen sind ihrer Zeit weit voraus. Seine Idee des "Gesamtkunstwerks" hat auch das Kino, insbesondere Hollywood, geprägt. In Anspielung an diese Entwicklung wird die Geschichte des extravaganten Duos im Stil eines Hollywood-Melodrams der 1950er Jahre erzählt. Die Szenen sind ausschließlich mit Wagners Musik orchestriert. Die Dialoge bauen auf Originalzitaten aus Wagners Briefen und Cosimas Tagebüchern auf. Wagners Antisemitismus steht in einem irritierenden Widerspruch zu seinen universellen Werken. Seine schillernde Androgynität, seine Sucht nach Luxus, Ausschweifung, Parfüm und Seide sind dagegen ein Schlüssel zum Geheimnis seiner berauschenden und erotisch aufgeladenen Musik.
SWR
Das Barock-Experiment KUNST UND KULTUR Musik für Gott und die Welt (Folge: 4)
Wie klang die Musik im Barock? Das ist gar nicht so einfach zu beschreiben, denn als die Werke von Bach, Vivaldi oder Händel uraufgeführt wurden, gab es noch keine Tonaufzeichnungen. Aber eines ist sicher: Musik spielte damals eine sehr wichtige Rolle in Kirchen und an Adelshöfen. Barocke Prachtentfaltung ohne Musik war undenkbar. Aus dieser Zeit stammt auch der flapsige Spruch: "Kein Pups ohne Posaune." Der Film begibt sich auf musikalische Spurensuche und wagt ein ganz besonderes Experiment: Barock meets Pop. Mannheim ist noch heute eine Musikstadt, was die erfolgreiche Mannheimer Popakademie beweist. In den Studios der Akademie haben Studentinnen und Studenten zusammen mit Musikerinnen und Musikern des Kurpfälzischen Kammerorchesters barocke Kompositionsprinzipien mit Elementen des Rock verbunden. Vorlage war eine Melodie von Johann Stamitz. Das Ergebnis ist spannend und hörenswert, oder - wie ein Student sagte - "chartverdächtig".
SWR Doku
Fahr mal hin TOURISMUS
SWR Serien
In aller Freundschaft ARZTSERIE Hier und jetzt (Staffel: 23 Folge: 881), D 2020
Die seit 1998 ausgestrahlte Arztserie handelt vom Alltag in der fiktiven Leipziger "Sachsenklinik". Die Beziehungen zwischen den Ärzten stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die bewegenden Schicksale der Patienten.
SWR Serien
Familie Dr. Kleist FAMILIENSERIE Spätzünderin (Staffel: 6 Folge: 72), D 2020
Der engagierte Internist Dr. Christian Kleist hat nicht nur mit seiner Großfamilie alle Hände voll zu tun. Er kümmert sich auch wie immer mit aller Energie um seine Patienten.
SWR
Landesschau (Wh.) REGIONALMAGAZIN
In diesem Magazin werden Informationen zu allen wichtigen Ereignissen im Südwesten Deutschland geliefert und über die Region sowie deren Einwohner berichtet.
SWR Show
Nachtcafé (Wh.) TALKSHOW
Gäste bei Michael Steinbrecher
SWR
Marktcheck (Wh.) WIRTSCHAFT UND KONSUM
Der Verbraucherschutz ist ein großes, beinahe unüberschaubares Gebiet für uns Konsumenten. Schön, dass es noch Sendungen gibt, die uns darüber bis ins kleinste Detail aufklären. Der "Marktcheck-Reporter" kümmert sich um Unternehmen, die den Verbauchern Probleme bereiten.
SWR
Preiswert, nützlich, gut? KONSUMENTENMAGAZIN Licht und Lampen
Mit gutem Licht wirkt ein Raum gleich ganz anders. Aber wie gestaltet man eine gute und energiesparende Lichtstimmung zuhause? "Preiswert, nützlich, gut" gibt Antworten darauf.
SWR Film
Mein Sohn Helen TV-DRAMA, D 2015
"Ich bin ein Mädchen." Ein einfacher Satz, aber mit einer Menge Zündstoff. Denn er stammt vom 17-jährigen Finn, der damit für Aufruhr in seinem Umfeld sorgt - am meisten bei seinem Vater Tobias. Auch wenn einige von ihnen es nach dem ersten Schock für einen Scherz halten, für Finn ist es nichts als die Wahrheit. Schon als Kind fühlte er sich fremd im eigenen Körper. Ein Austauschjahr in den USA hat er genutzt, um sich auch optisch in ein Mädchen zu verwandeln: Helen. Ein leichter Weg wird es nicht, für keinen der Beteiligten. Vor allem für Tobias nicht, denn der muss sein Kind und seine Vaterrolle nun völlig neu definieren.
SWR Doku
Baden-Württemberg von oben LANDSCHAFTSBILD
"Baden-Württemberg von oben" präsentiert einen Schatz an hochklassigem Luftbildmaterial, das in dieser Dichte und Qualität einzigartig ist.
SWR Doku
England, da will ich hin! Spezial TOURISMUS Cornwall und Manchester
Cornwall, der Südwestzipfel Englands, ist vor allem für seine landschaftliche Schönheit bekannt. Schriftstellerin Rosamunde Pilcher hat Cornwall dem deutschen Publikum mit ihren Romanen nahegebracht, viele wurden verfilmt. Aber Cornwall ruft noch andere große Namen in Erinnerung. Alfred Hitchcock etwa, James Bond oder Jamie Oliver. SWR Moderator Michael Friemel wandert auf ihren Spuren an der Küste Cornwalls entlang. Unterwegs trifft er viele interessante Menschen und hört ihre Geschichten. Historisch, botanisch, kulinarisch, künstlerisch - Michael Friemel erlebt tausend Facetten des schönsten Zipfels von Südengland. Manchester im Nordwesten Englands: SWR Moderatorin Simin Sadeghi macht sich auf den Weg in die Industriemetropole von einst. In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat die Stadt ihr Gesicht sehr verändert. Manchester ist hip. Simin Sadeghi begibt sich mit John Consterdine auf Entdeckungstour. Er ist nicht nur ein waschechter "Mancunian", sondern auch Taxi-Guide. Mit seinem typisch britischen Taxi geht es durch die Stadt: Ins Szeneviertel "Northern Quarter", zum Theatre of Dreams, dem Stadion von Manchester United, nach China Town und in die Media City an den Salford Quays, wo Simin sprichwörtlich baden geht.
SWR Show
Tellertausch KOCHSHOW
In der neuen Kochsendung "Tellertausch" treten jeweils vier prominente Kochprofis vor Publikum gegeneinander an. Die Köchinnen und Köche starten zeitgleich an vier Kochstellen, mit unterschiedlichen Zutaten, gekocht wird ohne Rezept. Für die Profis gilt es, in nur 35 Minuten ein schmackhaftes Gericht zuzubereiten. Mehrmals pro Sendung heißt es plötzlich "Tellertausch" und eine Drehbühne bringt die Profis per Zufallsgenerator an ihre neue Kochstelle. Hier kochen sie dann das fremde Gericht ihrer Mitstreiterinnen und Mitstreiter mit viel Kreativität und unter Zeitdruck weiter. Am Ende stellt sich jeder Profi mit seiner finalen Kreation der Jury, bestehend aus Tagesschausprecherin und Feinschmeckerin Judith Rakers und Sportjournalist und Genussmensch Marcel Reif. Die Kochprofis sind dieses Mal Nelson Müller, Cornelia Poletto, Ali Güngörmüs und Sohyi Kim, alle für ihre kulinarischen Leistungen vielfach ausgezeichnet.
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
SWR Show
Schlager-Spaß mit Andy Borg MUSIKSHOW
Auch im neuen Jahr lädt Sänger und Moderator Andy Borg die Zuschauerinnen und Zuschauer des SWR Fernsehens zu einem geselligen Musikabend in eine Weinstube ein. Seine Gäste präsentieren aktuelle Schlagerhits sowie beliebte Evergreens der Volksmusik. Mit dabei sind dieses Mal u. a. die Kastelruther Spatzen, Bernhard Brink im Duett mit Andy Borg mit dem Titel "Du entschuldige I kenn di", die Bands voXXclub und Paldauer sowie Gaby Baginsky. Gastgeber Andy Borg begrüßt zudem das pfälzische Kabarettisten-Duo Spitz & Stumpf und die jungen Nachwuchsköche Felix und Noah.
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Show
Mary Roos beim SWR4 Festival - Ihr letztes Live-Konzert KONZERT
Nach mehr als 60 Jahren auf der Bühne gibt Schlagerikone Mary Roos beim SWR4 Festival das letzte Livekonzert ihrer Karriere. Sie nimmt das Publikum mit auf eine musikalische Zeitreise durch ihr Leben. In exklusiver Clubatmosphäre singt sie zum letzten Mal live mit ihrer Band ihre Hits wie "Arizona Man", "Aufrecht geh'n" und "Einmal um die Welt". Anfang 2019 hatte Mary Roos kurz nach ihrem 70. Geburtstag bekannt gegeben, dass sie ihre Bühnenkarriere beenden möchte. Die in Bingen geborene Sängerin hatte bereits mit neun Jahren ihre erste Platte veröffentlicht. Ab den 1970er Jahren feierte sie weltweit Erfolge. Mary Roos hat 25 Studioalben auf Deutsch und Französisch veröffentlicht, war zwei Mal beim Grand Prix d'Eurovision dabei, spielte die weibliche Hauptrolle im Filmmusical "Un enfant dans la ville" und ist seit einigen Jahren gemeinsam mit dem Kabarettisten Wolfgang Trepper mit einem Duettprogramm auf Tour.
SWR Doku
Mary Roos - Eine von hier MUSIKERINNENPORTRÄT
Sie räumt gerade mal wieder richtig ab: Drei Stunden bis zum Auftritt. Ausverkauft, wie jeden Abend seit fast einem Jahr. Mary Roos. Ihren Namen kennt ganz Deutschland. Ihre Lieder prägen mehr als ein halbes Jahrhundert deutsche Musikgeschichte. Manchmal kann sie es selbst kaum glauben. Eine einzigartige Karriere der Musikwelt. Die Künstlerin Mary Roos hat sich in den Jahrzehnten ihres Erfolges immer wieder neu erfunden - ist sich dabei jedoch treu geblieben. Warum das kein Widerspruch sein muss, erleben die Zuschauerinnen und Zuschauer in dieser SWR Dokumentation. SWR Autorin Ulrike Gehring hat Mary Roos als eine der Großen des Südwestens begleitet. Ob auf ihrer aktuellen Tournee neben Wolfgang Trepper, vor der Fernsehkamera oder unterwegs in der Familie: Mary Roos ist heute eine Künstlerin, die mit großer Gelassenheit erlebt, dass ihr Bild in die unterschiedlichsten Schubladen gesteckt wird. Der Film spürt jener besonderen Kraft nach, die aus dem kleinen Mädchen Rosemarie aus Bingen am Rhein eine internationale Entertainerin gemacht hat, einen großen deutschen Schlagerstar und eine Königin dauerhaften Erfolgs.
SWR Film
Zwischen zwei Herzen TV-DRAMA, D 2019
Drei "Tatort"-Darsteller mal ganz anders: In der raffinierten Beziehungskomödie "Zwischen zwei Herzen" geraten Anna Schudt, Felix Klare und Mark Waschke in einen Strudel der Gefühle. Anna Schudt spielt die Ärztin Katrin, deren Ehe durch die Begegnung mit einem Fremden unverhofft auf eine Probe gestellt wird. Gegen ihren Willen steckt Katrin, die sonst eher besonnen ist, in einem Konflikt zwischen Herz und Verstand. Felix Klare als Ehemann merkt zwar, dass sich seine Frau von ihm entfernt, möchte ihr aber den Freiraum geben, sich am Ende möglicherweise für ihn zu entscheiden. Mark Waschke tritt als geistreicher Fremder auf, dessen Familienleben ebenfalls aus der Bahn gerät. Markus Herling führte Regie bei dem atmosphärischen Fernsehfilm nach dem Drehbuch von Alexandra Maxeiner, das sich durch pointierte Dialoge auszeichnet.
SWR Film
Eine Sommerliebe zu dritt TV-ROMANZE, D 2016
Was passiert, wenn man "den Richtigen" zu früh getroffen hat? Diese pikante Frage stellt sich in der Beziehungskomödie "Eine Sommerliebe zu dritt" für eine junge Frau zwischen zwei Traummännern. Bei der "Ménage à trois" bezaubert Paula Kalenberg als Hauptfigur, Florian Panzner verkörpert ihren Partner seit Teenagertagen und Vladimir Korneev ist der freigeistige Verführer. Dieses Trio wird von Regisseurin Nana Neul in ein immer heikler werdendes Spiel aus Treue, Freundschaft und Abenteuerlust verstrickt. Erneut setzt sie auf die eingespielte Zusammenarbeit mit den Komponisten Jörg-Martin Wagner und Henning Grambow, deren Musik französisches Flair vermittelt, sowie Kamerafrau Leah Striker, die München in ein traumhaft sommerliches Licht taucht. Bei Jackie und Martin , seit zehn Jahren ein Dreamteam, stehen alle Vorzeichen auf Familienglück. Mitsamt "Omma" Gisela , der engsten Vertrauten, zieht das junge Paar vom Ruhrpott ins weltstädtische München. Während er als gut bezahlter Messebauer das Geld verdient, hofft sie auf baldigen Nachwuchs. Die wohlgeordneten Moleküle ihrer Bilderbuchehe geraten durch eine Zufallsbekanntschaft in ein Chaos. Grund dafür ist Serge , der eine Crêperie im Szeneviertel betreibt. Unverschämt sexy flirtet er Jackie an. Der lässige Bretone hat etwas Verwegenes, das ihrem "Mann fürs Leben" fehlt. Wie stark ihre Hormone in Wallung geraten, merkt Martin, durch den neuen Job viel unterwegs, zunächst nicht. Er ist sich seiner Frau absolut sicher und freundet sich ganz souverän mit Serge an. Bei einem ausgelassenen Abendessen zu dritt erfährt das Ehepaar mehr vom "Savoir-vivre" des Franzosen. Dessen Freigeistigkeit gefällt zu Jackies Erstaunen auch ihrer "Omma", die mit Ruhrpott-Pragmatismus rät: Einmal ist keinmal - und wenn man es hinter sich bringt, erledigt sich die erotische Neugier. Jackie zögert allerdings noch, sich auf Serges Sinnlichkeit einzulassen, die inzwischen nicht mehr nur ihr gilt. Aber noch ist Martin nicht bereit, sich auf eine "Ménage à trois" ohne Tabus einzulassen.
SWR Film
Mein Sohn Helen TV-DRAMA, D 2015
SWR Film
Eine Sommerliebe zu dritt TV-ROMANZE, D 2016
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN