SWR heute

BR NDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
SWR Doku
Die Geschichte des Rock DOKUMENTATION "Digital und handgemacht" - Rockgeschichte von 1985 - 2008 (Folge: 4)
Ausgehend von den Wurzeln des Rap zeichnen Musikvideos und Studiodemonstrationen die Entwicklungen in der Rockmusik des ausgehenden 20. und des beginnenden 21. Jahrhunderts nach. Rap und Techno sind die beiden großen Richtungen, Technik und Computer spielen eine dominante Rolle: Diskjockeys werden zu Künstlern. Auf der anderen Seite erfährt die handgemachte Musik ein Comeback, und Crossover Rock bringt neue Sounds. Die Helden der Jugendkultur sind DJs, Interpreten und Gruppen wie Grandmaster Flash, Westbam, Sven Väth, Eric B. & Rakim, M/A/R/R/S, Public Enemy, N.W.A., 50 Cent, Nirvana, Oasis, Take That, Spice Girls, Music Instructor, SNAP, Coldcut, Xavier Naidoo, Red Hot Chili Peppers, Linkin Park, Bushido und die Fantastischen Vier.
SWR Doku
Vom Ahorn bis zur Zwiebel DOKUMENTATION Die Weide
Weiden sind ganz besondere Pflanzen: Sie wachsen als Pionierpflanzen auf feuchten Standorten. In Überschwemmungsgebieten haben sie eine wichtige ökologische Funktion. Darüber hinaus sind Weiden einfach faszinierende Bäume.
SWR Doku
made in Südwest (Wh.) DOKUMENTATION
Die Reportagereihe widmet sich den Menschen aus der Region. Vorgestellt werden Betriebe sowie Initiativen aus dem Sendegebiet und deren erfolgsversprechende oder bereits erfolgreiche Konzepte.
SWR Show
Paarduell QUIZSHOW (Folge: 40)
Wer schlägt Gesthuysen und Plasberg?
SWR Doku
Elefant, Tiger & Co. TIERE (Folge: 409)
Große Anspannung Was ist nur mit Luena? Die große, alte Dame des Leipziger Zoos bereitet Jörg Gräser und Tierarzt Dr. Bernhard schon seit Wochen Kopfzerbrechen. Die 16-jährige Angola-Löwin hat stark abgebaut. Doch nicht nur das. Über den Körper verteilt haben sich merkwürdige Beulen gebildet, ständig muss sie sich kratzen. Der Tierarzt will nun nachsehen, was es mit den Verdickungen auf sich hat. Dazu muss Luena in Narkose - für die betagte Dame schon die vergangenen Male eine große Belastung. Und jetzt, in ihrem Zustand? Wie wird Luena den Eingriff wegstecken? Zeig her, deine Füße. Das kleine Okapi Abeni ist kräftig gewachsen und reicht ihrer Mutter schon bis zum Hals. Jetzt erkundet Abeni schon vorsichtig das Vorgehege. Für das Okapimädchen gibt es noch viel zu lernen. Die fremden Geräusche, unbekannte Lebewesen, der Gang auf die Waage und all die Pfleger, die sich um ihr Wohlergehen sorgen. Momentan trainieren Roland Männel und Anita Färber das Berühren am Fuß, sie wollen demnächst schon ihre Klauen schneiden. Zum ersten Mal und ganz behutsam - und mit viel frischem Salat. Die Belohnung zeigt ihre Wirkung: 110 Kilo bringt das scheue Tier auf die Waage. In Familie Heute wollen die Pfleger die Familie richtig zusammenführen. Eine ungewöhnliche Angelegenheit, denn Kedua ist noch recht jung für ein solches Treffen. Aber, der Countdown läuft und die Pfleger sind mächtig aufgeregt. Zu Recht, wie sie später feststellen müssen. Eine Familienzusammenführung mit Schwierigkeiten.
SWR Doku
Das Waisenhaus für wilde Tiere TIERE (Folge: 72)
SWR Doku
Golfstrom TOURISMUS Von Kuba nach Neufundland
Der Golfstrom ist die mächtigste Strömung der Welt. Teil 1 beginnt an der Küste Kubas, im Golf von Mexiko, wo der Golfstrom entsteht. Von den Koralleninseln der Florida Keys folgt der Film dem Golfstrom auf seinem Weg entlang der amerikanischen Ostküste bis auf die kanadische Insel Neufundland.
SWR Show
Wer weiß denn sowas? QUIZSHOW (Folge: 184)
SWR Show
Meister des Alltags QUIZSHOW (Folge: 158)
Wer findet sich im täglichen Leben am Besten zurecht? Das müssen die Promis, die knifflige Quizfragen zu ganz alltäglichen Themen beantworten, hier regelmäßig unter Beweis stellen.
SWR Serien
In aller Freundschaft ARZTSERIE Alles anders (Staffel: 12 Folge: 423), D 2009
Die seit 1998 ausgestrahlte Arztserie handelt vom Alltag in der fiktiven Leipziger "Sachsenklinik". Die Beziehungen zwischen den Ärzten stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die bewegenden Schicksale der Patienten.
SWR Doku
Eisenbahn-Romantik TOURISMUS Das Altensteigerle - ein unvergessener Schmalspurpionier (Folge: 870)
SWR Doku
Eisenbahn-Romantik TOURISMUS Kurvenreiche Moseltalbahn
Die Mosel ist eine der schönsten Flusslandschaften Deutschlands. Von Frankreich kommend windet sich "La Moselle" kurvenreich an Trier vorbei bis nach Koblenz. Die Bahnstrecke ist dabei etwa doppelt so lange wie die Luftlinie. Den ersten Teil der Moseltalbahn bis Cochem legen mit einem Dampfzug zurück. Hier müssen die Reisenden umsteigen, denn durch den Kaiser-Wilhelm-Tunnel, den bis 1988 längsten Eisenbahntunnel Deutschlands, dürfen keine Dampfzüge fahren. Alte deutsche Kinofilme und historische Schmalfilme erzählen vom Saufbähnchen, einer Neben-Bahn, die es längst nicht mehr gibt. Das ein Kilometer lange Moselhangviadukt der Moselhauptbahn ist eines der eindrucksvollsten Motive der Mittelmosel. Direkt darüber werden steile Weinberge mit Hilfe von Zahnradbahnen bewirtschaftet. Die Zuschauer schauen dem Winzer bei der Arbeit zu und fahren "Achterbahn". Nach Traben-Trarbach verkehrt noch eine kleine Stichbahn für Pendler und Touristen, dort kann man die größte Sammlung von Buddhafiguren Europas besuchen. Mit einem Blick über die Grenze nach Luxembourg endet die romantische Moselfahrt.
SWR Doku
Islas bonitas - Vier Perlen der Kanaren LAND UND LEUTE
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Show
Kaffee oder Tee INFOMAGAZIN
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Show
Kaffee oder Tee INFOMAGAZIN
Der SWR Nachmittag Das tägliche Servicemagazin Unter anderem ca. 17.40 Uhr das Quiz
SWR
SWR Aktuell Baden-Württemberg NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen aus Baden-Württemberg.
SWR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
SWR Doku
Nächste Ausfahrt - Hohenlohe DOKUMENTATION
Hohenlohe, das einst beschauliche Land der Schlösser und Burgen, ist eine der aufregendsten Regionen in Baden-Württemberg geworden. Ein Land der Superlative: mit den meisten Weltmarktführern, der größten Dichte an Ökobauern, einem der großzügigsten Kunstmäzene in Deutschland, den ersten deutschen Jeans. Und natürlich der Kochertalbrücke, bei der Eröffnung 1979 die höchste Brücke Europas.
SWR Doku
Die härtesten Jobs von damals GESCHICHTE Florian Weber schuftet sich durch die Geschichte (Folge: 2)
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Doku
odysso extra DOKUMENTATION
Verhindert das Gesundheitssystem durch falsche finanzielle Anreize einen guten Tod? "Ungefähr ein Drittel der Gesundheitskosten eines jeden Patienten fallen in den letzten ein bis zwei Lebensjahren an. Das ist jährlich ein dreistelliger Milliardenbetrag", weiß Prof. Dr. Gian Domenico Borasio, Palliativarzt im Universitätsspital Lausanne. "Es gibt durchaus Menschen und Firmen, die daran interessiert sind, aus dieser Lebensphase maximalen Profit zu schlagen." Die Medizin hat so große Fortschritte gemacht, dass heute Menschen am Leben erhalten werden können, denen Ärzte vor einigen Jahren noch gar nicht helfen konnten. Mit Blutwäsche, Beatmung und künstlicher Ernährung. Verfahren, die zur Lebensrettung sinnvoll sind, werden sie aber zur Verlängerung eines Sterbeprozesses eingesetzt, sind sie leidvolle Übertherapie. Dabei wünschen sich die meisten Menschen, am Lebensende nicht ins Krankenhaus zu kommen. Doch jeder Zweite stirbt dort, oft bis zum Ende maximal therapiert. "Wir können uns nicht vorstellen, wie es ist, nicht zu existieren, deshalb setzen wir alles daran, um immer weiter am Leben zu bleiben. Wir haben als Gesellschaft vergessen, dass Sterben zum Leben dazugehört", meint Dr. Sylvia Klauser, Ethikreferentin der Cellitinnen-Krankenhäuser in Köln. Aber was ist heute ein guter Tod? Welche Entscheidungen müssen Ärzte und Pfleger und welche Patienten und Angehörige treffen?
SWR Doku
Express yourself DOKUMENTATION Die Tänzer der Queen of Pop
Auf ihrer legendären "Blond Ambition Tour", 1990, schockierte Madonna die Öffentlichkeit. Unvergessen bis heute ihre "Masturbations-Szene", ein Tabubruch. Während der Tournee trat sie provokativ für die Rechte Homosexueller ein, kämpfte gegen die damals noch neue Krankheit AIDS. Im Vorfeld hatte sie sieben Tänzer gecastet, die sie bei ihren Auftritten begleiteten: Carlton, Gabriel, Luis, Jose, Oliver und Kevin. Wild, talentiert und blutjung waren sie, und sechs von ihnen schwul. Die Truppe wurde begleitet von einem Filmteam, das die Tournee-Wochen für den Dokumentarfilm "In Bed with Madonna" dokumentierte. Die Aufnahmen gingen um die Welt. Sie zeigten den Weltstar ganz persönlich, als Freundin und als "Mutter" ihrer sieben Tänzer. Eine eingeschworene Gruppe, entschlossen, den Kampf gegen eine homophobe Öffentlichkeit aufzunehmen. Doch die Dokumentation zeigte nicht alles. Was damals so harmonisch wirkte, hatte seine Schattenseiten. In "In Bed with Madonna" sieht man Gabriel im innigen Kuss mit einem der anderen Tänzer. Damals ein Skandal - und Gabriels Coming-Out. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte er sein großes Geheimnis streng gehütet. Er flehte Madonna an, die Szene aus dem Film zu nehmen, schließlich verklagte er sie. In den Akten kann man Madonnas Antwort lesen: I was making a statement. Für ihre Botschaft war die Sequenz unverzichtbar. Das große Thema des Films von Ester Gould und Reijer Zwaan ist diese Kluft zwischen der politischen Botschaft, die viele Menschen auf der Welt bis heute bewegt, und der nicht sichtbaren Realität dahinter. 25 Jahre nach der "Blond Ambition Tour" erzählen die sechs verbliebenen Tänzer nun erstmals, wie es ihnen nach der Tournee ergangen ist. Sie beschreiben mit ergreifenden Worten und in ausdrucksstarkem Tanz, welche Auswirkungen die Zeit mit Madonna auf sie hatte, auf ihre Karriere, ihre Identität und ihr Leben. Und zum ersten Mal treffen sie sich wieder.
SWR Doku
20 Feet from Stardom - Der Ruhm zum Greifen nah DOKUMENTARFILM
Millionen kennen ihre Stimmen, aber kaum jemand kennt ihre Namen: Im Oscar-prämierten Dokumentarfilm "20 Feet from Stardom" stehen Background-Sängerinnen im Rampenlicht und erzählen von ihren Träumen und was es heißt, ein Leben mit Superstars zu verbringen. Sie sollen für einen guten Sound sorgen, keine großen Ansprüche stellen und nach den Aufnahmen schnell nach Hause gehen. Wenn Darlene Love, Merry Clayton und ihre Kolleginnen im Studio stehen, sind sie voller Leidenschaft und Hingabe. Doch obwohl ihre Stimmen auf millionenfach verkauften Alben zu hören sind, bringt sie kaum jemand damit in Verbindung. Als Background-Sängerinnen stehen die Künstlerinnen in der zweiten Reihe, während Sänger wie Bruce Springsteen, Stevie Wonder und Sting zu Weltruhm gelangen. Bruce Springseen, Stevie Wonder, Mick Jagger, Sting und zahlreiche weitere Legenden der Musikgeschichte offenbaren in intimen Interviews ihre Sicht auf die Welt des Showbusiness. Sie sitzen in diesem Film auf der Rückbank und räumen die Bühne für die faszinierenden Lebensgeschichten ihrer Background-Sängerinnen. Weitere Highlights des Films sind rares, spektakuläres Archivmaterial und natürlich ein unvergleichlich mitreißender Soundtrack. Der Film ist eine Hommage an die unbekannten Stimmen, die Profil und Stil der Popmusik geprägt haben. Zugleich reflektiert er die Konflikte und Opfer, die eine Karriere im Schatten der Stars mit sich bringt. Die begabten Künstler decken ein breites Spektrum an Musikrichtungen und -Strömungen, aber auch an verschiedenen Ären der Musikgeschichte ab. Das Leben der weltberühmten Stars rückt in diesem Film in den Hintergrund und macht Platz für die Geschichten und Erzählungen der Backgroundsängerinnen.
SWR Doku
Die härtesten Jobs von damals GESCHICHTE Florian Weber schuftet sich durch die Geschichte (Folge: 2)
SWR Show
Lecker aufs Land ESSEN UND TRINKEN Zu Andrea Koch in den Rhein-Neckar-Kreis (Folge: 3)
Fünf Frauen auf köstlicher Mission: Mit einem Bus geht es jeweils zu den Konkurrentinnen auf den Hof, um sich dort ein leckeres Menü servieren zu lassen. Wer wird am Ende der Woche zur Spitzenköchin gekürt?
SWR Doku
Alte Gärten auf dem Land PFLANZEN Erinnerungen aus dem Südwesten
SWR Show
MARKTCHECK checkt ... INFOMAGAZIN
SWR Doku
odysso extra DOKUMENTATION
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN