sixx
sixx So. 13.01.
Film

Verlobung auf Umwegen

Um es rechtzeitig zum magischen Termin zu ihrem Liebling zu schaffen, bittet Anna (Amy Adams, l.), den hübschen aber harschen Pub-Besitzer Declan (Matthew Goode, r.) um Hilfe - und wird zum ersten Mal in ihrem Leben von ganz und gar unvorhersehbaren Gefühlen und Ereignissen überrumpelt ... © 2010 Universal Studios
Anna (Amy Adams) hat einen Masterplan! Jedes Detail ihres Lebens ist präzise vorausgeplant, vor allem die baldige Heirat mit ihrem Langzeitpartner Jeremy. Doch wenn sich der gute Mann nur endlich zu einem Antrag durchringen könnte ... © 2010 Universal Studios
Anna (Amy Adams) reist nach Irland, um den Lauf der Dinge zu beschleunigen. Denn einem dortigen Brauch folgend hat eine Frau das Recht, einen Heiratsantrag zu stellen - alle vier Jahr, genau am 29. Februar. Doch der Weg dorthin ist sehr beschwerlich ... © 2010 Universal Studios
Anna (Amy Adams, r.) will nicht mehr länger auf den Heiratsantrag ihres Freundes warten und folgt ihm deshalb auf seiner Geschäftsreise nach Dublin. Dort will sie ihm, nach alter irischer Tradition, am 29. Februar selbst den Antrag machen. Doch dort trifft sie auf Declan (Matthew Goode, l.) ... © 2010 Universal Studios
Sehnsüchtig wartet Anna Brady (Amy Adams, l.) auf einen Heiratsantrag von ihrem Freund Jeremy (Adam Scott, r.). Schließlich nimmt sie ihr Glück selbst in die Hand ... © 2010 Universal Studios
Um sein Unternehmen zu retten, begibt sich Declan (Matthew Goode) mit der arroganten Anna Brady auf den Weg nach Dublin und bereut es sehr schnell ... © 2010 Universal Studios
Die irische Tradition will es, dass ein Mann der an einem 29. Februar einen Heiratsantrag erhält, einwilligen muss. Anna (Amy Adams, l.) will die Gelegenheit nutzen und endlich ihren langjährigen Freund Jeremy (Adam Scott, r.) zur Hochzeit bewegen. Doch die Umstände wollen es ganz anders ... © 2010 Universal Studios
Auf ihrer spektakulären und abenteuerlichen Reise nach Dublin ist Anna Brady (Amy Adams, l.) schließlich von dem ihr sehr unsympathischen Declan (Matthew Goode, r.) abhängig ... © 2010 Universal Studios
Auf ihrem Weg nach Dublin bleibt Anna Brady (Amy Adams) nichts erspart ... © 2010 Universal Studios
Genau am 29. Februar muss Anna Brady (Amy Adams) in Dublin sein, um der irischen Tradition entsprechend, ihren Freund auf den richtigen Weg zu leiten ... © 2010 Universal Studios

Liebeskomödie IRL 2010, 92′ - mit Amy Adams, Matthew Goode, Adam Scott, John Lithgow, Noel O'Donovan, Tony Rohr, Pat Laffan

Inhalt

Amy Adams nimmt in dieser romantischen Komödie einiges auf sich, um endlich unter die Haube zu kommen: Anna ist verzweifelt, weil ihr langjähriger Freund Jeremy ihr partout keinen Heiratsantrag macht. Zufällig erfährt sie von dem irischen Brauch, dass in Schaltjahren Frauen Männern am 29. Februar einen Antrag machen dürfen. Passenderweise naht der Termin, und Jeremy weilt auf einem Kongress in Dublin. Also reist Anna ihm nach - und lernt unterwegs den Pub-Besitzer Declan kennen.

Kritik

An einem 29. Februar lasen die Drehbuchautoren Deborah Kaplan und Harry Elfont einen Artikel über irische Frauen, die an diesem Schalttag einer Tradition zufolge um die Hand ihres Liebsten anhalten. Dieser Stoff inspirierte die Autoren zu einem glaubwürdigen Liebesfilm, der mit viel Situationskomik vor der wild-romantischen Landschaft Irlands optisch voll zu überzeugen weiß. Die Hauptrollen sind mit Amy Adams, Matthew Goode und Adam Scott hervorragend besetzt.

Sendungsinfos

Darsteller: Amy Adams, Matthew Goode, Adam Scott, John Lithgow, Noel O'Donovan, Tony Rohr, Pat Laffan, Alan Devlin, Maggie McCarthy Regie: Anand Tucker Drehbuch: Deborah Kaplan, Harry Elfont Kamera: Newton Thomas Sigel Dolby
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN