PULS 4
PULS 4 Do. 16.11.
Film

Jack Ryan: Shadow Recruit

Nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 verlässt Wirtschaftsstudent Jack Ryan (Chris Pine) die Uni und schließt sich freiwillig den Marines an. Bei einem Einsatz in Afghanistan wird er schwer verletzt, aber bekommt nach seiner Gesundung das Angebot, der CIA beizutreten ... © MMXIV Paramount Pictures Corporation. / Larry D Horricks
Immer wieder gelingt es der angehenden Ärztin Cathy (Keira Knightley, l.), den deprimierten und verwundeten Ex-Marine Jack Ryan (Chris Pine, r.) zu motivieren, seine momentane Behinderung zu bekämpfen. Mit durchschlagendem Erfolg ... © MMXIV Paramount Pictures Corporation. / Larry D Horricks
Der russische Oligarch Viktor Cherevin (Kenneth Branagh, M.) hegt einen bitterbösen Plan: Er will zuerst die Vereinigten Staaten und dann sämtliche wichtige Finanzplätze der Welt lahmlegen ... © MMXIV Paramount Pictures Corporation. / Larry D Horricks
Nach seiner Zeit als Soldat in Afghanistan und einer gefährlichen Verwundung möchte Jack Ryan (Chris Pine, l.) ein ruhiges Leben führen. Doch schon bald sucht ihn der CIA-Agent William Harper (Kevin Costner, r.) auf und teilt ihm mit, dass der Geheimdienst seine Hilfe benötigt ... © MMXIV Paramount Pictures Corporation. / Larry D Horricks
Zwischen Jack (Chris Pine, l.), William (Kevin Costner, r.) und Viktor Cherevins Schergen entbrennt ein Kampf auf Leben und Tod ... © MMXIV Paramount Pictures Corporation. / Larry D Horricks
Während sich ihr Freund Jack in einem Netz aus Lügen und Intrigen verfängt, taucht Cathy (Keira Knightley, l.) in dessen Hotel in Moskau auf. Nicht ahnend, dass der Mann ihrer Träume in eine lebensgefährliche Undercover-Aktion verwickelt ist ... © MMXIV Paramount Pictures Corporation. / Larry D Horricks
Noch ahnt die junge Ärztin Cathy Muller (Keira Knightley) nicht, dass ihr Freund einen lebensgefährlichen Job ausübt, der auch sie selbst in Lebensgefahr bringen könnte ... © MMXIV Paramount Pictures Corporation. / Larry D Horricks
Im Visier russischer Terroristen, die keinerlei Pardon kennen: der neue CIA-Agent Jack Ryan (Chris Pine) ... © MMXIV Paramount Pictures Corporation. / Larry D Horricks
JACK RYAN: SHADOW RECRUIT - Plakat © MMXIV Paramount Pictures Corporation. / Larry D Horricks
New York, London, Tokyo, Shanghai - der russische Oligarch Viktor Cherevin plant einen Terroranschlag, der die Wirtschaft der ganzen Welt erschüttern wird. Für den CIA-Agenten William Harper gibt es nur einen geeigneten Kandidaten, der das Attentat verhindern kann: Ex-Marine Jack Ryan (Chris Pine) . © MMXIV Paramount Pictures Corporation. / Larry D Horricks

Das Puls 4 TV-Programm von heute, dem österreichischer Privatfernsehsender im Besitz der ProSiebenSat.1 Media SE. Die „4“ im Namen steht für das vierte österreichweite Vollprogramm mit eigenen Nachrichten.

.

Actionfilm USA, RUS 2014, 95′ - mit Chris Pine, Keira Knightley, Kevin Costner, Kenneth Branagh, Lenn Kudrjawizki, Alec Utgoff, Peter Andersson

Inhalt

Chris Pine als Agent wider Willen: Afghanistan-Heimkehrer Jack Ryan sehnt sich nach Ruhe und nimmt deshalb einen Büro-Job an der Wall Street an. Doch sein neuer Chef, der CIA-Agent William Harper, hat anderes mit ihm vor. Ryan soll einen Terror-Anschlag verhindern, mit dem ein Oligarch im Auftrag der russischen Regierung die US-Wirtschaft lahmlegen will. Als Undercover-Agent macht sich Ryan auf den Weg nach Moskau. Dort muss er lernen, dass er niemandem vertrauen kann. Auf den ersten Blick ist Jack Ryan nur ein Finanzexperte in einer großen Investment-Bank in New York. Nicht einmal seine Freundin Kathy weiß, dass sich der Ex-Marine vor Jahren nach einer schweren Kriegsverletzung vom CIA anwerben ließ, um verdächtige Geldströme zu untersuchen. Als er dabei auf geheime Konten des russischen Wirtschaftsbosses Viktor Cherevin stößt, vermutet er ein gefährliches Komplott, das eine Weltwirtschaftskrise auslösen könnte. Allerdings ist Jack mehr als überrascht, als ihn sein väterlicher CIA-Vorgesetzter Harper selbst nach Moskau schickt, um dem undurchsichtigen Cherevin auf den Zahn zu fühlen. Was wie ein routinierter Business-Trip beginnt, verwandelt sich schnell in einen Albtraum: Bereits kurz nach Jacks Ankunft in der russischen Metropole will ihn ein Killer in seinem Hotelzimmer erschießen. Panisch versucht der unerfahrene Spion unterzutauchen. Aber ein Fehlschlag seiner Mission ist im Angesicht eines drohenden, verheerenden Terroranschlags auf die USA keine Option. Und so muss der frischgebackene Feldagent-wider-Willen zurück in die Höhle des Löwen ...

Kritik

Chris Pine ist nach Alec Baldwin, Harrison Ford und Ben Affleck der vierte Hollywood-Star, der Tom Clancys berühmte Roman-Figur Jack Ryan verkörpert. An seiner Seite glänzt Keira Knightley als undurchsichtige Schönheit. Regie führt der Nordire Kenneth Branagh ("Thor"), der zugleich auch die Rolle des großen Bösewichts übernahm. "Jack Ryan: Shadow Recruit" ist ein stark besetzter Agenten-Thriller, der Höchstspannung und beste Unterhaltung garantiert!

Sendungsinfos

Darsteller: Chris Pine, Keira Knightley, Kevin Costner, Kenneth Branagh, Lenn Kudrjawizki, Alec Utgoff, Peter Andersson, Elena Velikanova, Nonso Anozie Regie: Kenneth Branagh Drehbuch: Adam Cozad, David Koepp Musik: Haris Zambarloukos Kamera: Haris Zambarloukos Dolby

Programmhinweis

Sender Zeit Zeit Titel
PULS 4 Film
17.11.
17.11.
Jack Ryan: Shadow Recruit (Wh.) ACTIONFILM, USA, RUS 2014
Chris Pine als Agent wider Willen: Afghanistan-Heimkehrer Jack Ryan sehnt sich nach Ruhe und nimmt deshalb einen Büro-Job an der Wall Street an. Doch sein neuer Chef, der CIA-Agent William Harper, hat anderes mit ihm vor. Ryan soll einen Terror-Anschlag verhindern, mit dem ein Oligarch im Auftrag der russischen Regierung die US-Wirtschaft lahmlegen will. Als Undercover-Agent macht sich Ryan auf den Weg nach Moskau. Dort muss er lernen, dass er niemandem vertrauen kann. Auf den ersten Blick ist Jack Ryan nur ein Finanzexperte in einer großen Investment-Bank in New York. Nicht einmal seine Freundin Kathy weiß, dass sich der Ex-Marine vor Jahren nach einer schweren Kriegsverletzung vom CIA anwerben ließ, um verdächtige Geldströme zu untersuchen. Als er dabei auf geheime Konten des russischen Wirtschaftsbosses Viktor Cherevin stößt, vermutet er ein gefährliches Komplott, das eine Weltwirtschaftskrise auslösen könnte. Allerdings ist Jack mehr als überrascht, als ihn sein väterlicher CIA-Vorgesetzter Harper selbst nach Moskau schickt, um dem undurchsichtigen Cherevin auf den Zahn zu fühlen. Was wie ein routinierter Business-Trip beginnt, verwandelt sich schnell in einen Albtraum: Bereits kurz nach Jacks Ankunft in der russischen Metropole will ihn ein Killer in seinem Hotelzimmer erschießen. Panisch versucht der unerfahrene Spion unterzutauchen. Aber ein Fehlschlag seiner Mission ist im Angesicht eines drohenden, verheerenden Terroranschlags auf die USA keine Option. Und so muss der frischgebackene Feldagent-wider-Willen zurück in die Höhle des Löwen ...
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN