PRO7
PRO7 Do. 14.06.
Film

Hüter der Erinnerung - The Giver

Können Jonas (Brenton Thwaites, r.) und Fiona (Odeya Rush, l.) in einer Welt ohne Emotionen und Vielfalt eine gleichgeschaltete Gesellschaft revolutionieren? © 2014 The Weinstein Company LLC.
Die Menschen haben eine Gesellschaft geschaffen, in der niemand echte Gefühle zeigen kann. Jonas (Brenton Thwaites, l.) wird auserwählt, um die Erinnerungen der Menschheit zu bewahren und erkennt bald mit Hilfe des alten "Hüters" (Jeff Bridges), dass man sie alle belogen hat ... © 2014 The Weinstein Company LLC.
Jonas wächst in einer perfekten Welt auf, in der jeder Mensch seine emotionslose Rolle zu spielen hat und Frieden herrscht. Wie alle anderen Kinder auch lebt er bei Adoptiveltern (Katie Holmes, l. Alexander Skarsgård). Doch er findet bald heraus, dass das System nicht so perfekt ist, wie es scheint © 2014 The Weinstein Company LLC.
Die Menschen haben ein System entwickelt, in dem keiner sich an etwas erinnern darf. Als der 16-Jährige Jonas zum einzigen "Hüter der Erinnerung" ernannt wird, will er das ändern und bringt sich und seine Familie (Alexander Skarsgård, l., Emma Tremblay, M., Katie Holmes, r.) in große Gefahr ... © 2014 The Weinstein Company LLC.
Obwohl ein System existiert, das die Menschen durch Gefühlskontrolle unterdrückt, kommen sich Fiona (Odeya Rush, l.) und Jonas (Brenton Thwaites, r.) näher. Als Jonas erfährt, dass es vor diesem System zwar viel Leid, aber auch Liebe gab, stellt er sich gegen die herrschende Ordnung ... © 2014 The Weinstein Company LLC.
Als der 16-jährige Jonas von der Vorsitzenden des Ältestenrats (Meryl Streep, l.) zum neuen "Hüter der Erinnerung" bestimmt wird, soll ihm der alte Hüter (Jeff Bridges, r.) alles beibringen, was er wissen muss. Bei ihren Studien beginnen die beiden jedoch bald, an der jetzigen Gesellschaftsordnung z © 2014 The Weinstein Company LLC.
Der 16-jährige Jonas ist zufrieden mit seinem Leben, zumal er, wie alle Menschen, dank einer Droge ohne Erinnerungen und ohne Emotionen lebt. Doch als ihm gezeigt wird, wie echte Emotionen aussehen können und er sich in Fiona (Odeya Rush) verliebt, beginnt er, aufzubegehren ... © 2014 The Weinstein Company LLC.
Der "Hüter" (Jeff Bridges, l.) gibt sein Wissen über die Erinnerungen der Menschheit an Jonas (Brenton Thwaites, r.) weiter. Als die beiden herausfinden, dass die Gefühle aller Menschen seit Jahren vom Ältestenrat durch Drogen gedämpft werden, wollen sie sich gegen das System wehren ... © 2014 The Weinstein Company LLC.
Für Jonas (Brenton Thwaites, r.) und Fiona (Odeya Rush, l.) ist es normal, dass alle Menschen das gleich gewandet sind und der Lebensweg jedes Einzelnen vorbestimmt ist. Doch als der junge Mann der nächste "Hüter der Erinnerung" wird, erkennt er, dass die Gleichheit abgeschafft werden muss ... © 2014 The Weinstein Company LLC.
Um zukünftige Kriege zu verhindern, existieren alle Menschen in völliger Gleichheit. Jonas, der als neuer "Hüter der Erinnerung" sehen kann, wie die Welt vor der Gleichheit aussah, erkennt die Fehler des Systems. Kann er seiner Freundin Fiona (Odeya Rush) diese alte Welt schmackhaft machen? © 2014 The Weinstein Company LLC.

Drama USA 2014, 85′ - mit Jeff Bridges, Meryl Streep, Brenton Thwaites, Alexander Skarsgard, Katie Holmes, Emma Tremblay, Odeya Rush

Inhalt

Drama mit Oscargewinner Jeff Bridges: Der 16-jährige Jonas lebt in einer Zukunft, in der es keine Kriege, keinen Hunger und kein anderes Leid gibt - aber auch keine Leidenschaften mehr. Als Jonas vom Ältestenrat zum "Hüter der Erinnerung" ernannt wird, wächst in ihm das Verlangen, etwas zu ändern.

Kritik

"Hüter der Erinnerung - The Giver" ist ein dystopisches Drama mit Jeff Bridges über eine Gesellschaft, in der Emotionen unterdrückt werden und absolute Gleichheit von der Regierung gefordert wird. Der Film ist die Adaption des gleichnamigen Romans von Lois Lowry, der 1993 veröffentlicht wurde.

Sendungsinfos

Darsteller: Jeff Bridges, Meryl Streep, Brenton Thwaites, Alexander Skarsgard, Katie Holmes, Emma Tremblay, Odeya Rush, Cameron Monaghan, Taylor Swift Regie: Phillip Noyce Drehbuch: Michael Mitnick, Robert Weide B., Lois Lowry Musik: Ross Emery Kamera: Ross Emery Untertitel, Dolby
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN