Versailles - Frankreichs opulente Diplomatie

Politik Schloss Versailles in der gleichnamigen Nachbarstadt von Paris ist eine der prächtigsten Palastanlagen Europas und Synonym für Frankreichs Reichtum und Stärke, für Macht und Politik. Unter Ludwig XIV. im 17. Jahrhundert erbaut, war Versailles bis zur Französischen Revolution und darüber hinaus die Bühne, auf der sich die wechselvolle Geschichte der französischen Monarchie abspielte. Der Film zeigt bisher weitgehend unbekannte Archivaufnahmen über die opulente Diplomatie in den prächtigen Räumlichkeiten des Schlosses, das wie kaum ein anderes die europäische Geschichte geprägt hat.
PHOENIX

Die Vogesen, geheimnisvoller Wald

Landschaftsbild Senta Berger kommentiert die starken und poetischen Bilder aus den Wäldern der Vogesen, in denen wieder Luchse und Dachse jagen. Die Dokumentation erzählt, warum es ohne Pflanzen kein tierisches oder menschliches Leben auf unserem Planeten gäbe. Denn der Wald arbeitet wie eine biologische Fabrik, in der jeder seine Rolle spielt und seine Funktion hat.
PHOENIX

Die Äbtissin - Eine Frau kämpft um die Macht

Geschichte Noch im 19. Jahrhundert sollen Frauen in der katholischen Kirche höchste Ämter bekleidet haben, u. a. als Äbtissinnen von reichsfreien Klöstern und Stiften in ganz Europa. Ihre bischöfliche Macht stand unter dem direkten Schutz von Kaisern, Königen und Päpsten. Erst ein Dekret aus Rom von Papst Pius IX. beendete 1873 die letzte Frauenherrschaft in der katholischen Kirche. Hubert Wolf, katholischer Theologe und Bestseller-Autor, macht sich auf die Suche nach der verlorenen Macht der Frauen und entdeckt dabei Erstaunliches.
PHOENIX

Das Geheimnis der Päpstin - Skandal einer Geschichte

Kirche und Religion Ist dem Vatikan vor über 1000 Jahren tatsächlich eine Frau durchgeschlüpft? Oder ist die Frau, die das höchste aller Männer-Ämter erobern konnte, nur eine schöne Legende und Stoff für Millionenbestseller? In dieser Dokumentation geht Petra Gerster dem Geheimnis der Päpstin auf den Grund. In aufwändigen Reenactments werden Schlüsselszenen des dramatischen Lebens dieser mittelalterlichen Frauenfigur nachgestellt. Die Schauspielerin Victoria Deutschmann gibt der Päpstin Johanna ihr Gesicht. Als Papst Leo im August 855 starb, folgte ihm Johanna, "das Weib", das zwei Jahre, fünf Monate und vier Tage auf dem Stuhl Petri saß. In über 500 Chroniken finden sich Berichte über die Päpstin Johanna, die in der offiziellen Kirchengeschichte bis heute mit keinem einzigen Wort erwähnt wird. Petra Gerster begibt sich wie eine Kriminalistin auf Spurensuche im "Fall Johanna".
PHOENIX

PHOENIX heute

ZDFinfo N24
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
PHOENIX Doku
Versailles POLITIK Frankreichs opulente Diplomatie
Schloss Versailles in der gleichnamigen Nachbarstadt von Paris ist eine der prächtigsten Palastanlagen Europas und Synonym für Frankreichs Reichtum und Stärke, für Macht und Politik. Unter Ludwig XIV. im 17. Jahrhundert erbaut, war Versailles bis zur Französischen Revolution und darüber hinaus die Bühne, auf der sich die wechselvolle Geschichte der französischen Monarchie abspielte. Der Film zeigt bisher weitgehend unbekannte Archivaufnahmen über die opulente Diplomatie in den prächtigen Räumlichkeiten des Schlosses, das wie kaum ein anderes die europäische Geschichte geprägt hat.
PHOENIX Doku
Die Vogesen, geheimnisvoller Wald LANDSCHAFTSBILD, 2012
Senta Berger kommentiert die starken und poetischen Bilder aus den Wäldern der Vogesen, in denen wieder Luchse und Dachse jagen. Die Dokumentation erzählt, warum es ohne Pflanzen kein tierisches oder menschliches Leben auf unserem Planeten gäbe. Denn der Wald arbeitet wie eine biologische Fabrik, in der jeder seine Rolle spielt und seine Funktion hat.
PHOENIX Doku
vor Ort ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Doku
Internationale Automobil-Ausstellung VERKEHR
Der Diesel-Skandal und Kartellvorwürfe belasten das Image der deutschen Automobilindustrie, die in den vergangenen Jahren so erfolgreich war wie nie zuvor. Doch der Erfolg birgt auch Gefahren. Der Druck, auf innovative Antriebe wie E-Motoren umzustellen, wächst. Marken wie der US-Hersteller Tesla mischen die Branche immer mehr auf und zwingen die deutsche Industrie zum Handeln. Die phoenix-Reporter Marlon Herrmann und Michael Krons sind auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt - der größten weltweit - unterwegs und gehen der Frage nach: Wie geht es der Branche, die in der Bundesrepublik weit über eine Million Menschen beschäftigt? Dazu befragen sie unter anderem Matthias Wissmann, Präsident Verband der Automobilindustrie , und den Automobilexperten Prof. Ferdinand Dudenhöffer sowie Top-Manager der Automobilindustrie. Zudem zeigt phoenix die Reden der Eröffnungsveranstaltung von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Vertretern der Automobilindustrie.
PHOENIX
Forum Politik POLITIK
Die Bundestagswahl bleibt bis zum letzten Augenblick spannend: Die CDU kann sich in den Umfragewerten mit wachsendem Abstand als stärkste Kraft positionieren. Doch die Brexit-Abstimmung, die Wahl des US-Präsidenten und die jüngsten Landtagswahlen haben gezeigt, dass Wahlprognosen nur noch bedingt aussagekräftig sind. Zu schnell ändern sich inzwischen Wählermeinungen, zu groß ist die Zahl der Unentschlossenen. Kann die CDU ihren Kurs mit Angela Merkel an der Spitze erfolgreich weiterführen? Welche kleinen Parteien schaffen es in den Bundestag? Aktuell haben die FDP und die AfD gute Chancen einzuziehen. Welche Koalitionen sind realistisch?
PHOENIX Doku
vor Ort ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Doku
Wahlcheck 2017 POLITIK
Sieben Parteien werden nach aktuellen Umfragen in den nächsten deutschen Bundestag einziehen. Das macht sieben Wahlprogramme mit über 700 Seiten. Aber: Was sind die wichtigsten Themen zur Wahl? Das haben wir die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes in Zusammenarbeit mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey gefragt. Das Ergebnis: Innere Sicherheit, Migration, Soziale Gerechtigkeit, Wirtschaft und Außenpolitik.
PHOENIX Doku
vor Ort ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Doku
Netzrauschen kompakt GESELLSCHAFT UND POLITIK
Das phoenix-#netzrauschen geht auf Spurensuche im Netz: Wie präsentiert sich die Bundespolitik? Mit welchem Ziel? Wie reagieren die Wähler darauf? Das Talk-Format #netzrauschen mit Moderator Jan-Hendrik Becker blickt mit Gästen aus Politik und Gesellschaft aus einem netzpolitischen Blickwinkel auf die anstehende Bundestagswahl. Die Sendung wird werktäglich auf phoenix ausgestrahlt.
PHOENIX Doku
Die gestohlene Kindheit DOKUMENTATION Aufwachsen in Afghanistan, 2017
Niazwali ist zwölf Jahre alt. Er trägt bereits die Verantwortung für die gesamte Familie. Er sammelt Müll und verkauft das, was verwertbar ist. Vom Erlös besorgt er Brot für seine Geschwister. ARD-Korrespondent Gábor Halász begleitet ihn und andere Kinder in Afghanistan, die im Schatten von Krieg und Terror aufwachsen. Kinder sind oft die ersten Opfer des Krieges. Eine Million von ihnen ist unterernährt. Sie müssen früh arbeiten, und selbst wenn sie die Schule beenden, haben sie am Ende kaum Chancen.
PHOENIX Doku
Mein Ausland AUSLANDSREPORTAGE Europas letzte Sherpas - Starke Männer in der Hohen Tatra, D 2017
Wenn es Frühjahr wird in der Hohen Tatra, dann beginnt die Zeit der starken Männer. Mit ihren altmodischen Holzkraxen versorgen dutzende Träger hochbepackt die einsamen Berghütten, die mit keiner Seilbahn erreicht werden können - die letzten Sherpas in Europa im kleinsten Hochgebirge der Welt. ARD-Korrespondent Jürgen Osterhage war zu Besuch bei den Menschen in dieser uralten Kulturlandschaft.
PHOENIX Doku
der Tag GESELLSCHAFT UND POLITIK
PHOENIX Doku
Ukraine: Frieden im Krieg ZEITGESCHEHEN Wie Kiew nach Westen strebt, 2017
Die russische Aggression in der Ostukraine und Moskaus Annexion der Krim bewirken eine nachhaltige Abkehr der Ukraine von Russland. Eine nie für möglich gehaltene Eiszeit prägt inzwischen das Verhältnis der zwei Länder, die traditionell bis auf das Engste miteinander verbunden waren. Vom Schock der militärischen Niederlagen im Donbass-Krieg 2014 hat sich Kiew inzwischen erholt. Wissend, dass man einen Krieg gegen Russland nicht gewinnen kann, reformiert die Ukraine dennoch rasant seine Armee. Kiew will seine Streitkräfte auf NATO-Standard heben und entwickelt unter anderem neue Panzer mit westlicher Technologie. Außerdem helfen NATO-Instrukteure der Ukraine bei der Ausbildung auf dem Übungsgelände im westukrainischen Jaworiw und am ukrainischen Flottenstützpunkt Odessa. Den ganzen Sommer über liegen in Odessa zwei US-Kriegsschiffe vor Anker - ein politisches Signal an Russland und seine Schwarzmeerflotte im nur 200 Seemeilen entfernten Sewastopol.
PHOENIX Doku
Versailles POLITIK Frankreichs opulente Diplomatie, 2017
Schloss Versailles in der gleichnamigen Nachbarstadt von Paris ist eine der prächtigsten Palastanlagen Europas und Synonym für Frankreichs Reichtum und Stärke, für Macht und Politik. Unter Ludwig XIV. im 17. Jahrhundert erbaut, war Versailles bis zur Französischen Revolution und darüber hinaus die Bühne, auf der sich die wechselvolle Geschichte der französischen Monarchie abspielte. Der Film zeigt bisher weitgehend unbekannte Archivaufnahmen über die opulente Diplomatie in den prächtigen Räumlichkeiten des Schlosses, das wie kaum ein anderes die europäische Geschichte geprägt hat.
PHOENIX Doku
Die Vogesen, geheimnisvoller Wald LANDSCHAFTSBILD, 2012
Senta Berger kommentiert die starken und poetischen Bilder aus den Wäldern der Vogesen, in denen wieder Luchse und Dachse jagen. Die Dokumentation erzählt, warum es ohne Pflanzen kein tierisches oder menschliches Leben auf unserem Planeten gäbe. Denn der Wald arbeitet wie eine biologische Fabrik, in der jeder seine Rolle spielt und seine Funktion hat.
PHOENIX
Tagesschau NACHRICHTEN
PHOENIX Doku
Die Äbtissin GESCHICHTE Eine Frau kämpft um die Macht, D 2015
Noch im 19. Jahrhundert sollen Frauen in der katholischen Kirche höchste Ämter bekleidet haben, u. a. als Äbtissinnen von reichsfreien Klöstern und Stiften in ganz Europa. Ihre bischöfliche Macht stand unter dem direkten Schutz von Kaisern, Königen und Päpsten. Erst ein Dekret aus Rom von Papst Pius IX. beendete 1873 die letzte Frauenherrschaft in der katholischen Kirche. Hubert Wolf, katholischer Theologe und Bestseller-Autor, macht sich auf die Suche nach der verlorenen Macht der Frauen und entdeckt dabei Erstaunliches.
PHOENIX Doku
Das Geheimnis der Päpstin KIRCHE UND RELIGION Skandal einer Geschichte, 2012
Ist dem Vatikan vor über 1000 Jahren tatsächlich eine Frau durchgeschlüpft? Oder ist die Frau, die das höchste aller Männer-Ämter erobern konnte, nur eine schöne Legende und Stoff für Millionenbestseller? In dieser Dokumentation geht Petra Gerster dem Geheimnis der Päpstin auf den Grund. In aufwändigen Reenactments werden Schlüsselszenen des dramatischen Lebens dieser mittelalterlichen Frauenfigur nachgestellt. Die Schauspielerin Victoria Deutschmann gibt der Päpstin Johanna ihr Gesicht. Als Papst Leo im August 855 starb, folgte ihm Johanna, "das Weib", das zwei Jahre, fünf Monate und vier Tage auf dem Stuhl Petri saß. In über 500 Chroniken finden sich Berichte über die Päpstin Johanna, die in der offiziellen Kirchengeschichte bis heute mit keinem einzigen Wort erwähnt wird. Petra Gerster begibt sich wie eine Kriminalistin auf Spurensuche im "Fall Johanna".
PHOENIX
heute journal NACHRICHTEN
PHOENIX
phoenix Runde DISKUSSION
Noch vier Tage bis zur Entscheidung, die Spannung im Land steigt. Doch was erwartet das Ausland von der Bundestagswahl? Die EU steckt im Umbruch, in der Welt mangelt es nicht an Krisen. Und Deutschland immer irgendwie mittendrin. Kontinuität oder Neustart? Was ist Nachbarn in Europa und internationalen Partnern wichtig? Welche Rolle soll Deutschland aus ihrer Sicht spielen? Oder nehmen wir uns einfach mal wieder viel zu wichtig?
PHOENIX Doku
der Tag GESELLSCHAFT UND POLITIK
PHOENIX
phoenix Runde DISKUSSION
Noch vier Tage bis zur Entscheidung, die Spannung im Land steigt. Doch was erwartet das Ausland von der Bundestagswahl? Die EU steckt im Umbruch, in der Welt mangelt es nicht an Krisen. Und Deutschland immer irgendwie mittendrin. Kontinuität oder Neustart? Was ist Nachbarn in Europa und internationalen Partnern wichtig? Welche Rolle soll Deutschland aus ihrer Sicht spielen? Oder nehmen wir uns einfach mal wieder viel zu wichtig?
PHOENIX Doku
Die Äbtissin GESCHICHTE Eine Frau kämpft um die Macht, D 2015
Noch im 19. Jahrhundert sollen Frauen in der katholischen Kirche höchste Ämter bekleidet haben, u. a. als Äbtissinnen von reichsfreien Klöstern und Stiften in ganz Europa. Ihre bischöfliche Macht stand unter dem direkten Schutz von Kaisern, Königen und Päpsten. Erst ein Dekret aus Rom von Papst Pius IX. beendete 1873 die letzte Frauenherrschaft in der katholischen Kirche. Hubert Wolf, katholischer Theologe und Bestseller-Autor, macht sich auf die Suche nach der verlorenen Macht der Frauen und entdeckt dabei Erstaunliches.
PHOENIX Doku
Das Geheimnis der Päpstin KIRCHE UND RELIGION Skandal einer Geschichte, 2012
Ist dem Vatikan vor über 1000 Jahren tatsächlich eine Frau durchgeschlüpft? Oder ist die Frau, die das höchste aller Männer-Ämter erobern konnte, nur eine schöne Legende und Stoff für Millionenbestseller? In dieser Dokumentation geht Petra Gerster dem Geheimnis der Päpstin auf den Grund. In aufwändigen Reenactments werden Schlüsselszenen des dramatischen Lebens dieser mittelalterlichen Frauenfigur nachgestellt. Die Schauspielerin Victoria Deutschmann gibt der Päpstin Johanna ihr Gesicht. Als Papst Leo im August 855 starb, folgte ihm Johanna, "das Weib", das zwei Jahre, fünf Monate und vier Tage auf dem Stuhl Petri saß.
PHOENIX Doku
Netzrauschen GESELLSCHAFT UND POLITIK (Folge: 1)
Das phoenix-#netzrauschen geht auf Spurensuche im Netz: Wie präsentiert sich die Bundespolitik? Mit welchem Ziel? Wie reagieren die Wähler darauf? phoenix-Reporter Jan-Hendrik Becker fragt nach.
PHOENIX Doku
Politiker Speed-Dating GESELLSCHAFT UND POLITIK
Beim Politiker-Speed-Dating treffen Bürger und Politiker direkt aufeinander. Im Berliner Museum für Kommunikation stellen sich kurz vor der Bundestagswahl Johannes Kahrs von der SPD, Linken-Parteichef Bernd Riexinger, AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel, FDP-Generalsekretärin Nicola Beer, Renate Künast von den Grünen, Dorothee Bär von der CSU und Jan-Marco Luczak von der CDU den Fragen der Wähler und Wählerinnen zur Person, zu ihren politischen Motivationen, Zielen und Problemlösungen.
PHOENIX Doku
Netzrauschen GESELLSCHAFT UND POLITIK (Folge: 2)
Das phoenix-#netzrauschen geht auf Spurensuche im Netz: Wie präsentiert sich die Bundespolitik? Mit welchem Ziel? Wie reagieren die Wähler darauf? phoenix-Reporter Jan-Hendrik Becker fragt nach.
PHOENIX Doku
Wahlcheck 2017 POLITIK
Sieben Parteien werden nach aktuellen Umfragen in den nächsten deutschen Bundestag einziehen. Das macht sieben Wahlprogramme mit über 700 Seiten. Aber: Was sind die wichtigsten Themen zur Wahl? Das haben wir die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes in Zusammenarbeit mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey gefragt. Das Ergebnis: Innere Sicherheit, Migration, Soziale Gerechtigkeit, Wirtschaft und Außenpolitik.
PHOENIX Doku
Netzrauschen GESELLSCHAFT UND POLITIK (Folge: 3)
Das phoenix-#netzrauschen geht auf Spurensuche im Netz: Wie präsentiert sich die Bundespolitik? Mit welchem Ziel? Wie reagieren die Wähler darauf? phoenix-Reporter Jan-Hendrik Becker fragt nach.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN