Das unsichtbare Neapel - Geheimnisvolle Unterwelt

Dokumentation Florenz, Venedig und Neapel - drei faszinierende Städte. Mittels innovativer Technologien will der britische Historiker Michael Scott ihre verborgenen Seiten aufdecken. In den Dokus "Das unsichtbare Florenz", "Das unsichtbare Venedig" und "Das unsichtbare Neapel" geht er der 2000-jährigen Geschichte der italienischen Metropolen auf den Grund.
PHOENIX

Das unsichtbare Venedig - Hinter den Fassaden

Dokumentation Der britische Historiker und Präsentator Michael Scott geht der 2000-jährigen Geschichte der italienischen Metropole auf den Grund. Er taucht ein in die vergessenen Welten der Lagunenstadt. Versteckte Folterkammern und düstere Kerker unmittelbar neben den prunkvollsten Räumen des Dogenpalasts zeugen von den Intrigen und der Gewaltherrschaft der Herrscher.
PHOENIX

Das unsichtbare Florenz - Geheimnisse der Medici

Dokumentation Das Team um Michael Scott lüftet das Geheimnis der Kuppel der Kathedrale Santa Maria del Fiore. Außerdem wird gezeigt, wie die Renaissance-Metropole von den mächtigen Medici geformt wurde: Unter der Stadt verbirgt sich ein kompliziertes Netz aus geheimen Gängen und versteckten Kammern. Als architektonische Zeugen von Heimlichtuerei und Intrigen lassen sie erahnen, dass die Familie Medici eine geschickte Selbstinszenierung betrieb.
PHOENIX

Der Leonardo Code - Vom Leben und Wirken des geheimnisvollen Mannes aus Vinci

Künstlerporträt Sowohl Leben als auch Werk des Universalgelehrten und berühmten Renaissancemalers Leonardo da Vinci sind voller Unklarheiten und Mutmaßungen und seit Jahrhunderten in einen Schleier der Spekulationen gehüllt. Wer war dieser 1452 geborene Leonardo, der schon zu Lebzeiten der Ketzerei bezichtigt wurde? Als Schlüssel zum Mythos Leonardo gilt sein künstlerisches Werk, vor allem das berühmte Wandbild "Das letzte Abendmahl" im Refektorium des Klosters Santa Maria delle Grazie in Mailand. Das Geheimnis dieses Bildes zu lüften, hieße Leonardo da Vinci zu entschlüsseln. Aber auch alle anderen wichtigen Gemälde werden unter die Lupe genommen.
PHOENIX

PHOENIX heute

ZDFinfo WELT
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
PHOENIX Doku
Insel der tapferen Frauen DOKUMENTATION Kihnu in Estland, D 2018
Die Insel Kihnu in Estland: kein Arzt, keine Polizei, keine Kriminalität, keine Straßenlaternen, keine Ampeln. Die UNESCO hat Kihnu auf die Liste des immateriellen Kulturerbes gesetzt. Denn gelebt wird nach alten Traditionen. Und dazu gehört: Im Alltag haben nicht die Männer sondern die Frauen das Sagen. Denn die Männer sind Fischer und meistens nicht zu Hause.
PHOENIX Doku
Trans-Korsika TOURISMUS Europas gefährlichster Bergwanderweg, 2018
Sie ist Europas riskanteste Bergwanderroute: Die Trans-Korsika-Route "GR 20" hat schon manchen Wanderer das Fürchten gelehrt. Schwindelerregende Abgründe, manchmal gesichert nur mit Ketten, an denen man sich festhalten muss, um nicht abzurutschen, brüchiges Gestein, ein falscher Tritt kann tödlich enden. Eine Gegend voller Angstmomente für Unerfahrene wie für Profis. Wie im Juni 2015, als hier sieben Kletterer ums Leben kamen.
PHOENIX Doku
Das andere Prag STADTBILD Jenseits von Burg und Karlsbrücke, 2018
Mehr als 10 Millionen Touristen schieben sich Jahr für Jahr über die Karlsbrücke zum Altstadtzentrum oder zur Prager Burg. Keine Frage - Prag ist eine hinreißende Stadt. Aber auch abseits der großen Sehenswürdigkeiten hat die tschechische Hauptstadt viel zu bieten. Oft reichen schon ein paar Schritte, um in die "andere Welt, in das andere Prag" zu gelangen. Jürgen Osterhage begibt sich auf Entdeckungstour.
PHOENIX Doku
Zu Gast in den adligen Landvillen der Toskana LANDSCHAFTSBILD Wiedersehen mit Florenz, D 2013
Die fünfteilige Dokumentationsreihe begleitet Lorenzo de Medici auf den Spuren seiner adligen Vorfahren zu den Medici-Villen in der Toskana. Lorenzo de Medicis erste Station ist die Villa Oppenheim Cora bei Florenz, die sich der Bankier im 19. Jahrhundert in Sichtweite der Stadt errichten ließ. Die Familie de Medici gibt es hier schon lange nicht mehr, wohl aber die Familie Corsini, die Erzrivalen von einst.
PHOENIX Doku
Zu Gast in den adligen Landvillen der Toskana LANDSCHAFTSBILD Die Medici Villen, D 2013
Es gibt mehr als 20 Medici Villen, von denen die meisten in der Umgebung von Florenz liegen. Der Typus der Villa, der im Auftrag der Medici im frühen 15. Jahrhundert entstand, hat sich bis heute als klassischer Baustil erhalten: ein modernes Landhaus mit Garten, dessen Lage einen weiten Blick auf die Landschaft gestattet und ihren Besitzern als Ort der Erholung diente. Die "Mutter" all dieser Villen liegt in den Hügeln von Fiesole oberhalb von Florenz und ist die einstige Lieblingsvilla des Familienpatrons der Medici.
PHOENIX Doku
Zu Gast in den adligen Landvillen der Toskana LANDSCHAFTSBILD Geheimnisvolles Lucca, D 2013
Lorenzo de Medici reist nach Lucca. Als einzige Stadt der Toskana wurde Lucca nie von einer fremden Macht beherrscht, auch nicht von den Medici. Lucca war einst reich und rebellisch. In den Hügeln außerhalb der Stadt verbergen sich Villen, die mit wunderschönen Ornamenten verziert sind. Ein Beispiel ist die Villa, die sich die Familie Santini errichten ließ und die heute der Familie Torrigiani gehört. Lucca unterhielt seinerzeit exzellente Verbindungen zum Hof des französischen Sonnenkönigs, dessen Gartenarchitekt Le Nôtre in der jetzigen Villa Torrigiani ein Idyll schuf, das in der Welt einzigartig ist.
PHOENIX Doku
Zu Gast in den adligen Landvillen der Toskana LANDSCHAFTSBILD Stolzes Siena, D 2014
Kenner behaupten, im Umkreis von Siena sei die Toskana am schönsten. Reiche Lords aus England waren die ersten Fremden, die sich in die Region verliebten und sich Villen als örtliche Residenzen kauften. Die Villa Cetinale ist eines der schönsten Beispiele. Die Familie des Barons Francesco Ricasoli dagegen lebt schon seit den Etruskern in dieser Gegend. Irgendwann begann die adlige Familie, Wein anzubauen, und sie entwickelte sich zu einer der ersten großen Weindynastien der Welt.
PHOENIX Doku
Zu Gast in den adligen Landvillen der Toskana LANDSCHAFTSBILD Adel verpflichtet, D 2013
Die letzte Etappe seiner Reise beginnt Lorenzo de Medici in dem kleinen Städtchen Montalcino, unweit von Siena. Die Stadt war bereits im Mittelalter sehr reich und ist es dank der Renaissance des toskanischen Weines seit einigen Jahrzehnten auch wieder. Der berühmte Rotwein Brunello stammt aus dieser Region. Von der Familie Frescobaldi wird Lorenzo de Medici in die Villa Castiglioni bei Nippozana eingeladen. Einige Mitglieder der Familie möchten den Nachfahren der berühmten Familie Medici unbedingt kennenlernen. Von Castiglioni aus besucht Lorenzo de Medici zum Abschluss seiner Entdeckungsreise die Villa La Ferdinanda, die einst seiner Familie gehörte.
PHOENIX Doku
Galileo Galilei und Leonardo da Vinci DOKUMENTATION Pisa und Santa Maria delle Grazie, Italien, 2007
Galileo Galilei - der berühmte Sohn der Stadt Pisa erschütterte mit seinen Experimenten, Schriften und astronomischen Forschungen des christlich- mittelalterlichen Weltbilds. Das Kloster Santa Maria delle Grazie in Mailand ist kein gigantischer Prunkbau, sondern perfekte Harmonie der Hochrenaissance.
PHOENIX Doku
Der Leonardo Code KÜNSTLERPORTRÄT Vom Leben und Wirken des geheimnisvollen Mannes aus Vinci, 2008
Leonardo da Vinci, das geheimnisvolle Universal-Genie der Renaissance: Sein Werk ist so zukunftsweisend wie mysteriös und auch sein Leben ist voller Unklarheiten und Mutmaßungen und seit Jahrhunderten in einen Schleier der Spekulationen gehüllt. Fakten um die Person Leonardo und seine Herkunft sind rar gesät. Was steckt hinter dem Lächeln der Mona Lisa oder dem viel gedeuteten Abendmahl? Wer war dieser 1452 geborene Leonardo, der schon zu Lebzeiten der Ketzerei bezichtigt wurde? Die Dokumentation des renommierten Filmautors Rudij Bergmann versucht, dem Mythos des Mannes aus Vinci auf die Spur zu kommen.
PHOENIX Doku
Mord im Hause Medici GESCHICHTE Karriere einer Mätresse, D 2013
Der zweite Teil rückt Bianca Cappello ins Zentrum der Betrachtung. Die schöne Mätresse Francesco de Medicis stand der Machtgier von dessen jüngerem Bruder Ferdinando im Wege.
PHOENIX Doku
Mord im Hause Medici GESCHICHTE Isabella - Der Stern von Florenz, 2013
Die Familie Medici bildet eines der spannendsten forensischen Forschungskapitel der jüngsten Zeit. Ein europäisches Forscherteam hat insgesamt 28 Mitglieder der mächtigen italienischen Dynastie in der Familienkrypta in Florenz exhumiert und über zehn Jahre lang untersucht - zuletzt im Herbst 2012. Das Doku-Drama greift gezielt zwei Episoden des 16. Jahrhunderts heraus. Historiker, Rechtsmediziner und Bioarchäologen äußern sich zu der Ära, in der die Nachfahren Cosimos des Älteren und Lorenzos des Prächtigen längst aus dem Florentiner Bürgertum zu Herrschern der Toskana aufgestiegen waren und in die führenden Königshäuser Europas eingeheiratet hatten. Im Mittelpunkt des ersten Teils stehen Aufstieg und Fall der Isabella de Medici, der Tochter des Fürsten Cosimo I., die als eine der brillantesten Frauen ihrer Epoche galt.
PHOENIX Doku
Die Toskanischen Inseln TOURISMUS, D 2013
Die toskanischen Inseln sind ein bei Deutschen und Franzosen gleichermaßen beliebtes Urlaubsziel. Tausende Touristen kommen jedes Jahr, um sich auf Elba ihren Traum von Sommer, Sonne und Strand zu erfüllen. Die drittgrößte Insel Italiens besticht durch außerordentliche landschaftliche Vielfalt - von Sandstränden mit türkisblauem Meer bis hin zum Granitgipfel Monte Capane. Vom höchsten Berg Elbas hat man einen grandiosen Blick über weite Teile des Archipels. Neben der quirligen Inselhauptstadt Portoferraio gibt es zahlreiche Badeorte und auch idyllische Bergdörfer.
PHOENIX Doku
Capri, Ischia und Procida LANDSCHAFTSBILD, 2013
Die drei Inseln im Golf von Neapel - Capri, Ischia und Procida - könnten unterschiedlicher kaum sein. Während Capri vor allem ein beliebtes Ziel von Tagestouristen ist und Ischia zum Verweilen einlädt, ist Procida, die kleinste der drei Eilande, fast noch ein Geheimtipp. Capri im Golf von Neapel ist berühmt für die Blaue Grotte und diente als Kulisse für Kinoklassiker. Die kleine Felseninsel bietet aber sehr viel mehr: atemberaubende Landschaften, exzentrische Architektur, liebenswürdige Bewohner. Auf Ischia landeten vor rund 3.000 Jahren griechische Seefahrer, gründeten eine Kolonie und pflanzten ihren Wein auf der fruchtbaren Vulkanerde an.
PHOENIX Doku
Palermo ist ein Mosaik STADTBILD Italien, D 2017
Die Sizilianer erinnern sich gerne an die zwei Jahrhunderte währende arabische Episode ihrer Insel. Überall finden sich arabische Reminiszenzen: in der Architektur, in der Sprache, in Küche, Bräuchen, Grabmalen und auch im Prunk der Kathedralen. Die mächtige Kathedrale von Palermo war einst eine Moschee. Denn im 9. Jahrhundert eroberten Araber Sizilien und beendeten die byzantinische Herrschaft auf der Insel.
PHOENIX Doku
Galileo Galilei und Leonardo da Vinci DOKUMENTATION Pisa und Santa Maria delle Grazie, Italien, 2007
Galileo Galilei - der berühmte Sohn der Stadt Pisa erschütterte mit seinen Experimenten, Schriften und astronomischen Forschungen des christlich- mittelalterlichen Weltbilds. Das Kloster Santa Maria delle Grazie in Mailand ist kein gigantischer Prunkbau, sondern perfekte Harmonie der Hochrenaissance.
PHOENIX Doku
Leonardo da Vinci DOKUMENTATION Was erfand er wirklich?, D 2018
Leonardo hat viele Rätsel aufgegeben. Seine viele Tausend Seiten umfassenden Aufzeichnungen enthalten futuristische Kriegsmaschinen und Flugapparate. Aber ist er wirklich ihr Schöpfer, oder ist es seine Leistung, dass er die Erfindungen seiner Zeit sammelte? Mit Hilfe eines Teams internationaler Experten folgt "Terra X" der Frage, ob einige Erfindungen möglicherweise voreilig Leonardo da Vinci zugeschrieben worden sind. Eine Antwort lässt sich in Leonardos Arbeitsbüchern finden.
PHOENIX Doku
Marco Polo DOKUMENTATION Entdecker oder Lügner?, D 2015
War Marco Polo, der berühmteste Fernreisende der Weltgeschichte, wirklich im China des 13. Jahrhunderts? Schon lange haben einige Forscher daran gezweifelt, ob er wirklich mit eigenen Augen gesehen hat, was er in seinem Buch berichtet. Nun haben Wissenschaftler im Labor, in Archiven und auf einer Spurensuche durch das heutige China neue, überraschende Belege dafür gefunden, dass der venezianische Kaufmannssohn tatsächlich bis nach China gekommen ist. Auch die Dresdner Forscherin Marina Münkler ist im Auftrag der Reihe "Terra X" nach Venedig gereist, um in den dortigen Archiven den Fragen nachzugehen.
PHOENIX
tagesschau NACHRICHTEN
PHOENIX Doku
Das unsichtbare Neapel DOKUMENTATION Geheimnisvolle Unterwelt, GB 2017
Florenz, Venedig und Neapel - drei faszinierende Städte. Mittels innovativer Technologien will der britische Historiker Michael Scott ihre verborgenen Seiten aufdecken. In den Dokus "Das unsichtbare Florenz", "Das unsichtbare Venedig" und "Das unsichtbare Neapel" geht er der 2000-jährigen Geschichte der italienischen Metropolen auf den Grund.
PHOENIX Doku
Das unsichtbare Venedig DOKUMENTATION Hinter den Fassaden, GB 2017
Der britische Historiker und Präsentator Michael Scott geht der 2000-jährigen Geschichte der italienischen Metropole auf den Grund. Er taucht ein in die vergessenen Welten der Lagunenstadt. Versteckte Folterkammern und düstere Kerker unmittelbar neben den prunkvollsten Räumen des Dogenpalasts zeugen von den Intrigen und der Gewaltherrschaft der Herrscher.
PHOENIX Doku
Das unsichtbare Florenz DOKUMENTATION Geheimnisse der Medici, GB 2017
Das Team um Michael Scott lüftet das Geheimnis der Kuppel der Kathedrale Santa Maria del Fiore. Außerdem wird gezeigt, wie die Renaissance-Metropole von den mächtigen Medici geformt wurde: Unter der Stadt verbirgt sich ein kompliziertes Netz aus geheimen Gängen und versteckten Kammern. Als architektonische Zeugen von Heimlichtuerei und Intrigen lassen sie erahnen, dass die Familie Medici eine geschickte Selbstinszenierung betrieb.
PHOENIX Doku
Der Leonardo Code KÜNSTLERPORTRÄT Vom Leben und Wirken des geheimnisvollen Mannes aus Vinci, 2008
Sowohl Leben als auch Werk des Universalgelehrten und berühmten Renaissancemalers Leonardo da Vinci sind voller Unklarheiten und Mutmaßungen und seit Jahrhunderten in einen Schleier der Spekulationen gehüllt. Wer war dieser 1452 geborene Leonardo, der schon zu Lebzeiten der Ketzerei bezichtigt wurde? Als Schlüssel zum Mythos Leonardo gilt sein künstlerisches Werk, vor allem das berühmte Wandbild "Das letzte Abendmahl" im Refektorium des Klosters Santa Maria delle Grazie in Mailand. Das Geheimnis dieses Bildes zu lüften, hieße Leonardo da Vinci zu entschlüsseln. Aber auch alle anderen wichtigen Gemälde werden unter die Lupe genommen.
PHOENIX Doku
Die Toskanischen Inseln TOURISMUS, D 2013
Die toskanischen Inseln sind ein bei Deutschen und Franzosen gleichermaßen beliebtes Urlaubsziel. Tausende Touristen kommen jedes Jahr, um sich auf Elba ihren Traum von Sommer, Sonne und Strand zu erfüllen. Die drittgrößte Insel Italiens besticht durch außerordentliche landschaftliche Vielfalt - von Sandstränden mit türkisblauem Meer bis hin zum Granitgipfel Monte Capane. Vom höchsten Berg Elbas hat man einen grandiosen Blick über weite Teile des Archipels. Neben der quirligen Inselhauptstadt Portoferraio gibt es zahlreiche Badeorte und auch idyllische Bergdörfer.
PHOENIX Doku
Das unsichtbare Neapel DOKUMENTATION Geheimnisvolle Unterwelt, GB 2017
Florenz, Venedig und Neapel - drei faszinierende Städte. Mittels innovativer Technologien will der britische Historiker Michael Scott ihre verborgenen Seiten aufdecken. In den Dokus "Das unsichtbare Florenz", "Das unsichtbare Venedig" und "Das unsichtbare Neapel" geht er der 2000-jährigen Geschichte der italienischen Metropolen auf den Grund.
PHOENIX Doku
Das unsichtbare Venedig DOKUMENTATION Hinter den Fassaden, GB 2017
Der britische Historiker und Präsentator Michael Scott geht der 2000-jährigen Geschichte der italienischen Metropole auf den Grund. Er taucht ein in die vergessenen Welten der Lagunenstadt. Versteckte Folterkammern und düstere Kerker unmittelbar neben den prunkvollsten Räumen des Dogenpalasts zeugen von den Intrigen und der Gewaltherrschaft der Herrscher.
PHOENIX Doku
Das unsichtbare Florenz DOKUMENTATION Geheimnisse der Medici, GB 2017
Das Team um Michael Scott lüftet das Geheimnis der Kuppel der Kathedrale Santa Maria del Fiore. Außerdem wird gezeigt, wie die Renaissance-Metropole von den mächtigen Medici geformt wurde: Unter der Stadt verbirgt sich ein kompliziertes Netz aus geheimen Gängen und versteckten Kammern. Als architektonische Zeugen von Heimlichtuerei und Intrigen lassen sie erahnen, dass die Familie Medici eine geschickte Selbstinszenierung betrieb.
PHOENIX Doku
Capri, Ischia und Procida LANDSCHAFTSBILD, 2013
Die drei Inseln im Golf von Neapel - Capri, Ischia und Procida - könnten unterschiedlicher kaum sein. Während Capri vor allem ein beliebtes Ziel von Tagestouristen ist und Ischia zum Verweilen einlädt, ist Procida, die kleinste der drei Eilande, fast noch ein Geheimtipp. Capri im Golf von Neapel ist berühmt für die Blaue Grotte und diente als Kulisse für Kinoklassiker. Die kleine Felseninsel bietet aber sehr viel mehr: atemberaubende Landschaften, exzentrische Architektur, liebenswürdige Bewohner. Auf Ischia landeten vor rund 3.000 Jahren griechische Seefahrer, gründeten eine Kolonie und pflanzten ihren Wein auf der fruchtbaren Vulkanerde an.
PHOENIX Doku
Marco Polo DOKUMENTATION Entdecker oder Lügner?, D 2015
War Marco Polo, der berühmteste Fernreisende der Weltgeschichte, wirklich im China des 13. Jahrhunderts? Schon lange haben einige Forscher daran gezweifelt, ob er wirklich mit eigenen Augen gesehen hat, was er in seinem Buch berichtet. Nun haben Wissenschaftler im Labor, in Archiven und auf einer Spurensuche durch das heutige China neue, überraschende Belege dafür gefunden, dass der venezianische Kaufmannssohn tatsächlich bis nach China gekommen ist. Auch die Dresdner Forscherin Marina Münkler ist im Auftrag der Reihe "Terra X" nach Venedig gereist, um in den dortigen Archiven den Fragen nachzugehen.
PHOENIX Doku
Mord im Hause Medici GESCHICHTE Karriere einer Mätresse, D 2013
Der zweite Teil rückt Bianca Cappello ins Zentrum der Betrachtung. Die schöne Mätresse Francesco de Medicis stand der Machtgier von dessen jüngerem Bruder Ferdinando im Wege.
PHOENIX Doku
Mord im Hause Medici GESCHICHTE Isabella - Der Stern von Florenz, 2013
Die Familie Medici bildet eines der spannendsten forensischen Forschungskapitel der jüngsten Zeit. Ein europäisches Forscherteam hat insgesamt 28 Mitglieder der mächtigen italienischen Dynastie in der Familienkrypta in Florenz exhumiert und über zehn Jahre lang untersucht - zuletzt im Herbst 2012. Das Doku-Drama greift gezielt zwei Episoden des 16. Jahrhunderts heraus. Historiker, Rechtsmediziner und Bioarchäologen äußern sich zu der Ära, in der die Nachfahren Cosimos des Älteren und Lorenzos des Prächtigen längst aus dem Florentiner Bürgertum zu Herrschern der Toskana aufgestiegen waren und in die führenden Königshäuser Europas eingeheiratet hatten. Im Mittelpunkt des ersten Teils stehen Aufstieg und Fall der Isabella de Medici, der Tochter des Fürsten Cosimo I., die als eine der brillantesten Frauen ihrer Epoche galt.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN