PHOENIX heute

ZDFinfo WELT
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
PHOENIX Doku
Troja und der Schatz des Priamos ARCHÄOLOGIE, 2017
Am 31. Mai 1873 stößt der Kaufmann und Privatgelehrte Heinrich Schliemann bei seinen Grabungen in einem Hügel an der Küste Kleinasiens an einer alten Befestigungsmauer auf eine Steinkiste. Darin enthalten: goldene Gefäße, fein gearbeitete Schmuckstücke und prachtvolle Diademe. Für den deutschen Hobbyarchäologen ist klar: Dies muss er sein - der "Schatz des Priamos"! Der Depotfund auf der Anhöhe von Hisarlik in der heutigen Türkei ist für Heinrich Schliemann der Beweis: Das sagenumwobene Troja, jene Stadt, die Homer in seiner Ilias beschrieb, hat existiert!
PHOENIX Doku
Reise durch den hohen Norden LAND UND LEUTE, D 2018
Vierzig Häuser, fünfzig Menschen, kein fließend Wasser, keine Autos. Dafür Meerblick für alle und hin und wieder ein Wal von dreißig Tonnen Gewicht. Tilmann Bünz und sein Team spüren Menschen auf, die in der Arktis zu Hause sind. Wenn sie vom Leben im Norden berichten, der Weite, der klirrenden Kälte und dem Kaminfeuer mit Treibholz, wird klar, warum sie dort nie weg wollen.
PHOENIX Doku
Arbeitsplatz Antarktis DOKUMENTATION Klimaforschung auf schmelzendem Eis, 2019
Es ist der südlichste Arbeitsplatz der Welt und er ist mühsam zu erreichen: die Neumayer-Station in der Antarktis. Kommerzielle Flüge dorthin gibt es nicht und die Reise ist verbunden mit umfangreichen Genehmigungen. Erster Stopp: der russische Antarktis-Flughafen. Von dort geht es weiter mit einem schneetauglichen Flugzeug zur Neumayer-Station.
PHOENIX Doku
Bedrohte Schönheit LANDSCHAFTSBILD Islands eisige Pracht, D 2020
Islands Gletscher haben dem Land im äußersten Norden Europas seinen Namen gegeben. In Island, dem Eisland, gibt es heute noch etwa 300 Gletscher. Allein der Vatnajökull ist größer als alle anderen Gletscher Europas zusammen. Doch die Klimaerwärmung bedroht auch sie. Das Eis schmilzt immer schneller. In zweihundert Jahren könnten alle Gletscher verschwunden sein. Mit dem Okjökull ist der erste von ihnen im Sommer 2019 offiziell verabschiedet worden. ARD-Skandinavien-Korrespondent Christian Stichler trifft auf seiner Reise durch Island Menschen, die von den Gletschern leben, deren Herzen am nicht mehr ewigen Eis hängen und die wollen, dass die Welt sieht, was in ihrem Land passiert.
PHOENIX Doku
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN
PHOENIX
ANNE WILL POLITIK
PHOENIX Doku
Katastrophenschutz am Limit DOKUMENTATION Wie gut ist Deutschland aufgestellt?
Für den Schutz vor Naturkatastrophen sind die Bundesländer zuständig. Die Hilfe wird überwiegend von Organisationen wie dem Deutschen Roten Kreuz, dem Technischen Hilfswerk oder den Freiwilligen Feuerwehren geleistet. Sie alle unterstützen im Ernstfall durch Equipment, Personal und Know-how. Bei der aktuellen Bekämpfung des Corona-Virus koordinieren beispielsweise DRK-Mitarbeiter in Mechernich eine Durchfahr-Teststation für potenzielle Infizierte in einem stillgelegten Schnellrestaurant mit Autoschalter. Auch bei der Verteilung von Medikamenten, Schutzausrüstung und Notbetten hilft das DRK. Doch auf eine Pandemie wie die aktuelle Krise sind die Organisationen nicht vorbereitet. Die Folge: zu wenig Beatmungsgeräte, Notfallbetten und Schutzausrüstung.
PHOENIX Doku
plan b DOKU-REIHE Keine Angst - Wie wir uns weniger fürchten
Angst vor Corona, vor der Klimakatastrophe, aber auch Angst vor Spinnen: Wir alle kennen das Gefühl. Und das kann auch schnell krankhaft werden. "plan b" zeigt, welche Auswege es gibt.
PHOENIX Doku
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN
darin: Pressekonferenz der Bundesregierung
PHOENIX Doku
Brasiliens Küsten LANDSCHAFTSBILD Amazonien, F 2014
Die Küsten Brasiliens erstrecken sich über eine Länge von etwa 8.000 Kilometern. Die Dokumentationsreihe zeigt die unglaubliche Vielfalt, die sowohl Natur und Landschaft wie auch Wirtschaft und Kultur zu bieten haben. Die Entdeckungsreise zu Lande, zu Wasser und in der Luft verspricht außerdem interessante Begegnungen mit Menschen, die die Zuschauer an ihrem Alltag teilhaben lassen. In der ersten Folge führt die Reise von der Amazonasmündung im Norden Brasiliens über die Millionenmetropole Belém bis in die Bucht von São Marcos.
PHOENIX Doku
Brasiliens Küsten LANDSCHAFTSBILD Nordeste, F 2014
In Fortaleza, der Hauptstadt des Bundesstaates Ceará, trifft das Filmteam auf Raimundo und andere Fischer, die vehement für den Erhalt ihrer Traditionen kämpfen. In der Nähe von Natal tragen Dromedare Touristen durch die riesigen Dünen von Genipabu. An der Mündung des Rio Mamanguape wacht Thalma über die letzten Rundschwanzseekühe, erstaunliche pflanzenfressende Meeressäuger. In Olinda, der Perle des Bundesstaats Pernambuco, erschafft Silvio die Riesenfiguren für den Karneval. Und an der Küste des Bundesstaats Alagoas wird der Zuschauer in die landestypische Zuckerrohrkultur eingeführt.
PHOENIX Doku
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Doku
Kaisersturz TV-DOKUDRAMA, D 2018
Das Dokudrama "Kaisersturz" spiegelt die entscheidenden Wochen von September 1918 wider, als führende Generäle dem deutschen Kaiser Wilhelm II. die drohende militärische Niederlage im Ersten Weltkrieg offenbarten, bis zum Einsturz der deutschen Monarchie und der Ausrufung der Republik am 9. November 1918.
PHOENIX Doku
Kaiser a. D. GESCHICHTE Wilhelm II. im Exil, D 2018
Es war ein abgrundtiefer öffentlicher Abstieg: Vom mächtigsten Mann der Welt zum Exilmonarchen ohne Reich. 23 Jahre verbringt der letzte deutsche Kaiser in seinem Exil in Holland. Holzfällen und Rosenzucht sind sein Zeitvertreib. Doch sein politisches Leben ist mit der Flucht im November 1918 nicht vorbei. Den Kampf um seine Rückkehr auf den Thron gibt er nie auf. Über die Exiljahre Wilhelms II. erzählt der Film an den Originalschauplätzen in Holland und nutzt dabei Briefe und Tagebuchaufzeichnungen.
PHOENIX Doku
Kaiserkinder GESCHICHTE, D 2015
Sie waren geboren für eine Welt, die es bald nicht mehr geben sollte: die Kinder von Kaiser Wilhelm II.: Sechs Söhne und eine Tochter zwingt das Ende der Monarchie zu einem schweren Neuanfang. In der Weimarer Republik verlieren die "Kaiserkinder" ihre privilegierte Existenz. Zwei Scheidungen und ein Selbstmord erschüttern die Familie. Nach dem Zweiten Weltkrieg verlieren sie auch noch ihr Vermögen. Es ist der Sturz in die Bedeutungslosigkeit. Die Dokumentation folgt der Lebensspanne der "Kaiserkinder" vom Kaiserreich bis in die junge Bundesrepublik.
PHOENIX Doku
phoenix der tag ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Doku
Der Patagonien-Express LANDSCHAFTSBILD Mit Volldampf ans Ende der Welt, 2015
Mythos Patagonien - einer der letzten wilden Orte der Welt. Fernweh, Abenteuer, Einsamkeit, Weite, Schönheit und Ursprünglichkeit. ZDF-Südamerika-Korrespondent Andreas Wunn fährt mit der historischen Schmalspurbahn "La Trochita" durch den argentinischen Teil Patagoniens. Eine Reise durch eine faszinierende Landschaft. Der Autor trifft Aussteiger, Naturschützer und Gauchos. Sie erzählen, wie es sich lebt am Ende der Welt.
PHOENIX Doku
Brasiliens Küsten LANDSCHAFTSBILD Amazonien, F 2014
Die Küsten Brasiliens erstrecken sich über eine Länge von etwa 8.000 Kilometern. Die Dokumentationsreihe zeigt die unglaubliche Vielfalt, die sowohl Natur und Landschaft wie auch Wirtschaft und Kultur zu bieten haben. Die Entdeckungsreise zu Lande, zu Wasser und in der Luft verspricht außerdem interessante Begegnungen mit Menschen, die die Zuschauer an ihrem Alltag teilhaben lassen. In der ersten Folge führt die Reise von der Amazonasmündung im Norden Brasiliens über die Millionenmetropole Belém bis in die Bucht von São Marcos.
PHOENIX Doku
Brasiliens Küsten LANDSCHAFTSBILD Nordeste, F 2014
In Fortaleza, der Hauptstadt des Bundesstaates Ceará, trifft das Filmteam auf Raimundo und andere Fischer, die vehement für den Erhalt ihrer Traditionen kämpfen. In der Nähe von Natal, einem der Austragungsorte der Fußball-WM 2014, tragen Dromedare Touristen durch die riesigen Dünen von Genipabu. Aber auch Buggy-Fahrten durch die Sandmassen werden hier angeboten. An der Mündung des Rio Mamanguape wacht Thalma über die letzten Rundschwanzseekühe, erstaunliche pflanzenfressende Meeressäuger.
PHOENIX
Tagesschau NACHRICHTEN
PHOENIX Doku
Brasiliens Küsten LANDSCHAFTSBILD Osten, F 2014
In Pirambu kümmern sich die Mitarbeiter des Tamar-Projekts um das Überleben der Meeresschildkröten. In den letzten 20 Jahren haben sie zahlreiche Schutzstationen für die bedrohten Tiere errichtet. In Salvador da Bahia - die heute drittgrößte Stadt Brasiliens war bis zum Jahr 1763 die Hauptstadt des gesamten Landes - führen João und seine berühmte Straßenband Olodum die Zuschauer durch das Pelourinho-Viertel, die historische Altstadt.
PHOENIX Doku
Brasiliens Küsten LANDSCHAFTSBILD Sudeste, F 2014
An der Küste des Bundesstaates Espírito Santo versucht Fabio, seinen Surfunterricht mit dem Naturschutz unter einen Hut zu bringen. In Rio de Janeiro führt Jorge das Kamerateam durch eine der größten Favelas der zweitgrößten Stadt Brasiliens. In dieser Armensiedlung hat der Bau der Seilbahn das Leben der Einwohner stark verändert. Der Zuschauer erlebt den Karneval in Rio mit, einschließlich des Umzugs der bekannten Sambaschule Salgueiro.
PHOENIX
heute journal NACHRICHTEN
PHOENIX
unter den linden POLITIK
PHOENIX Doku
phoenix der tag ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Doku
Kaisersturz TV-DOKUDRAMA, D 2018
Das Doku-Drama mit Sunnyi Melles und Sylvester Groth als Kaiserpaar schildert die letzten Wochen der deutschen Monarchie bis zur Ausrufung der Republik am 9. November 1918. Der Film erzählt den Showdown zwischen Kaiser Wilhelm II. und dem alten Regime und den neuen demokratischen Kräften um die Sozialdemokraten Friedrich Ebert und Philipp Scheidemann . Eine Schlüsselrolle kommt Max von Baden zu, der während der Krise Kanzler wird.
PHOENIX Doku
Europas Schlösserwelten DOKUMENTATION Baden Württemberg, Deutschland, D 2015
Burg Hohenzollern, der Stammsitz des Fürstengeschlechts der Hohenzollern, thront weithin sichtbar auf dem 855 Meter hohen Zollernberg. Sie ist auch heute noch im Besitz der Familie der Hohenzollern. Nördlich der Schwäbischen Alb, im Mittleren Neckarland, erhebt sich die größte unzerstörte barocke Schlossanlage Deutschlands. Das Residenzschloss Ludwigsburg ist über weitläufige Alleen mit dem kleineren Seeschloss Monrepos und dem Lustschloss Favorite verbunden.
PHOENIX Doku
Brasiliens Küsten LANDSCHAFTSBILD Osten, F 2014
In Salvador da Bahia - die heute drittgrößte Stadt Brasiliens war bis zum Jahr 1763 die Hauptstadt des gesamten Landes - führen João und seine berühmte Straßenband Olodum die Zuschauer durch das Pelourinho-Viertel, die historische Altstadt. In der nahe gelegenen Allerheiligenbucht sorgt Roberto für den Erhalt der traditionellen "Saveiros" genannten Boote. Unweit von Ilhéus wird in der Agrargemeinschaft von Terra Vista Kakao aus 100 Prozent biologischem Anbau produziert. Und im Meerespark der Abrolhos-Inseln, die vulkanischen Ursprungs sind, überwachen Milton und sein Team den Bestand der Buckelwale.
PHOENIX Doku
Brasiliens Küsten LANDSCHAFTSBILD Sudeste, F 2014
Über eine Länge von etwa 8.000 Kilometern erstrecken sich die Küsten Brasiliens. Die Dokumentationen geben Einblick in die unglaubliche Vielfalt und die Reichtümer, die sowohl die Natur und die Landschaft als auch die Wirtschaft und die Kultur der brasilianischen Küstenregionen zu bieten haben. Die Entdeckungsreise zu Lande, zu Wasser und in der Luft verspricht auch interessante Begegnungen mit den Menschen, die die Zuschauer an ihrem Alltag teilhaben lassen. An der Küste des Bundesstaates Espírito Santo versucht Fabio, seinen Surfunterricht mit dem Naturschutz unter einen Hut zu bringen. In Rio de Janeiro führt Jorge das Kamerateam durch eine der größten Favelas der zweitgrößten Stadt Brasiliens.
PHOENIX Doku
Yes, she can DOKUMENTATION Asiens starke Frauen, D 2019
Asien ist in Bewegung. Und wo viel Bewegung ist, da wachsen die Herausforderungen. Not bekämpfen, Missstände beheben, Fortschritt schaffen, Zukunft gestalten. Immer öfter sind es Frauen, die dabei nach vorne gehen. Frauen, die nicht auf fremde Hilfe warten wollen. Frauen, die ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen. Überlebenskünstlerinnen und Problemlöserinnen. Wir treffen einige starke Frauen Asiens und begleiten ihre Projekte.
PHOENIX Doku
Zwischen Wurzeln und Flügeln AUSLANDSREPORTAGE Kind sein in Asien, D 2019
Auch wenn Asien die Zukunft gehören mag, heißt es in der Gegenwart für viele Kinder in Asien noch immer arm zu sein, benachteiligt und unterdrückt. Wir erzählen von Kinderschicksalen in Nepal, Pakistan und Indien, aber wir erzählen auch von den großen Hoffnungen kleiner Leute. Von Traditionen geprägt, von Visionen angetrieben. Zwischen Wurzeln und Flügeln - Kind sein in Asien.
PHOENIX Doku
Die schönsten Naturparadiese im Südwesten LANDSCHAFTSBILD Felsen, Seen, tiefe Schluchten, D 2014
Der Südwesten Deutschlands hat mehr als 20.000 Naturschutzgebiete, fast 5.000 Seen, 40.000 Kilometer Bäche und Flüsse und zahllose Wälder, Heiden, Moore und Felsengebirge. Die Dokumentation stellt die schönsten Naturparadiese im Südwesten vor. Dazu gehören die großen Naturparks in Schwarzwald und Eifel genauso wie die kleinen Naturparadiese, die manchmal nur so groß sind wie ein Fußballplatz. Für mehr als 40.000 Tier- und Pflanzenarten ist der Südwesten die "freie Wildbahn", für 15 Millionen Menschen die "Wildnis vor der Haustüre".
PHOENIX Doku
Die schönsten Naturparadiese im Südwesten LANDSCHAFTSBILD Wälder, Bäche, dunkle Höhlen, D 2014
Mehr als 20.000 Naturschutzgebiete, fast 5.000 Seen, Berge, Wälder - und zahlreiche Tierarten: Der Südwesten ist ein Naturparadies - an Land, im Wasser und in der Luft. Durch rund 40.000 Kilometer ziehen sich Bäche und Flüsse, erstrecken sich zahllose Wälder, Heiden, Moore und Felsengebirge. Dazu gehören die großen Naturparks in Schwarzwald und Eifel genauso wie die kleinen Naturparadiese, die manchmal nur so groß sind wie ein Fußballplatz.
PHOENIX Doku
Grundwasser - Leben aus der Tiefe NATUR UND UMWELT, 2019
Im Oberrheintal gibt es einen unbekannten Schatz: das größte Grundwasserreservoir Europas. Wie ein unsichtbarer Fluss bewegt es sich langsam nordwärts, an manchen Stellen nur einen Meter unter der Oberfläche. Dieser Grundwasserstrom speist und vernetzt Feuchtgebiete von einzigartiger Schönheit, voller seltener Pflanzen und Tiere. Der preisgekrönte Unterwasserkameramann Serge Dumont zeigt diese unbekannte Welt in atemberaubenden Bildern.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN