Tourist go home - Europas Sehnsuchtsorte in Gefahr

Tourist go home - Europas Sehnsuchtsorte in Gefahr

ORF III
Tourist go home - Europas Sehnsuchtsorte in Gefahr

Tourist go home - Europas Sehnsuchtsorte in Gefahr

Tourismus

Angeheizt durch Preisdumping von Billigfluglinien, durch den wachsenden Kreuzfahrttourismus und ein ausgeklügeltes Städtemarketing werden Orte wie Venedig, Barcelona oder Dubrovnik von Touristenmassen überrollt: 30 Millionen Besucher in Venedig, 1,7 Millionen in Dubrovnik, Barcelona rechnet bald mit 10 Millionen Besuchern. Doch der Massentourismus gefährdet zunehmend, was Touristen an diesen Städten so lieben: Ihre kulturelle Einzigartigkeit und das urbane Lebensgefühl. Den Einheimischen reicht es. In Barcelonas beliebtem Viertel Barceloneta demonstrieren sie dagegen, dass immer mehr Mietwohnungen in Ferienapartments verwandelt und von Portalen wie «Airbnb» vermarktet werden. Besucher werden mit Graffitis «Tourist Go Home» konfrontiert. In Venedig protestiert die Bürgerinitiative «No grandi navi» («Keine Kreuzfahrtschiffe») gegen einen Tourismus, der eine akute Gefahr für die Lagunenstadt darstellt. Und in Dubrovnik hat sich im Stadtparlament Widerstand gegen die Privatisierung des Hafens formiert.
ORF III

Türkei - Bestandsaufnahme im Ferienparadies

Dokumentation Die Türkei: ein Urlaubsparadies im starken Wandel. Die Mischung aus Orient und Okzident, aus Tradition und Moderne, hat die Türkei früher zu einem attraktiven und preiswerten Ferienland gemacht. Dann kam der Umschwung: Flüchtlinge, Terroranschläge, Erdogans harte Regierungspolitik. Der Tourismus in der Türkei ist voriges Jahr zusammengebrochen. Auch wenn die Frühbucherzahlen für heuer besser aussehen: Die, die kommen, tun es vor allem wegen der niedrigen Preise. Wie trifft diese Entwicklung die Menschen in der Türkei, die vom Tourismus leben? Die Dokumentation zeigt besucht Antalya in der vorigen Hochsaison.
ORF III

Kottan ermittelt - Die Einteilung

Krimireihe Bei einer Zeitung sind zwei sogenannte Einteiler, die bestimmen, welche ausländischen Kolporteure die besten Verkaufsplätze bekommen. Diese Einteiler sind bestechlich und verfügen deshalb seit längerem über ein beträchtliches Nebeneinkommen. Doch einem der beiden wird diese Einteilung zum Verhängnis. Dieser wird von einem Zeitungsverkäufer bedroht, der sich betrogen fühlt. Noch am selben Tag fällt er einem Mord zum Opfer. Kottan ermittelt und vermutet den Täter im Kreis der ausländischen Zeitungsverkäufer. Mit: Lukas Resetarits , Walter Davy , Curd Anatol Tichy , Bibiana Zeller , Gusti Wolf , Kurt Weinzierl u.a
ORF III

ORF III heute

ORF2 ServusTV
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF III
WETTER/INFO NACHRICHTEN
ORF III Doku
GartenKULT PFLANZEN WasserGarten
ORF III Serien
Vier Frauen und ein Todesfall KRIMISERIE Kopfüber (Staffel: 2 Folge: 5)
ORF III Serien
Vier Frauen und ein Todesfall KRIMISERIE Mundtot (Staffel: 2 Folge: 6)
ORF III Serien
Vier Frauen und ein Todesfall KRIMISERIE Blattschuss (Staffel: 2 Folge: 7)
Tragischer Jagdunfall in Dorf Ilm. Bankdirektor Bacher, kurz vor der Jagdprüfung stehend, erschießt versehentlich die Schwammerl suchende Gattin des Hofrats Dötschinger. Julie war bei der Pirsch dabei und kann sich nicht vorstellen, dass Bacher einen derartigen Fehler begangen hat. Ihre Freundinnen helfen bei der Recherche und bald stellt sich heraus, dass die Gattin des Hofrats ganz gezielt in die Schusslinie geraten ist.
ORF III Serien
Vier Frauen und ein Todesfall KRIMISERIE Zugeschüttet (Staffel: 2 Folge: 8)
Dorf Ilm soll schöner werden. Frau Bürgermeister setzt alles daran, den Titel "Schönstes Blumendorf Europas" in diesem Jahr endgültig ins Dorf zu holen. Wenn da nicht der Schandfleck des Schrotthändlers Pfirlinger wäre. Der Schrottplatz muss weg! Doch dann ist auch der Schrotthändler weg bzw. tot und das gesamte Dorf bespitzelt sich gegenseitig auf der Suche nach dem Täter.
ORF III Show
Panorama INFOMAGAZIN
ORF III Doku
Der Jaguar Typ E VERKEHR
Auf der Genfer Automesse 1961 wurde der Jaguar-Stand von Journalisten und Autoliebhabern praktisch überrannt: Über 180 Bestellungen wurden für den "Typ E" entgegen genommen - ein neues Modell, das atemberaubende Leistung mit extravaganten Formen und revolutionären technischen Features kombiniert. In der pulsierenden Popkultur der "Swinging Sixties" wurde der teure "Typ E" schnell zum Symbol der Freiheit.
ORF III Doku
Rennlegenden - Rivalen DOKUMENTATION
Spätestens seit dem Film "Rush" ist die sportliche Rivalität zwischen dem rationalen Niki Lauda und dem Lebemensch James Hunt dem größeren Publikum bekannt. Der Teil "Rivalen" der Reihe "Rennlegenden" beschäftigt sich mit den beiden unterschiedlichen Charakteren, die mit ungleichen Voraussetzungen die Rennsaison 1976 geprägt haben. Die Dokumentation blickt auf die Vergangenheit beider Rennfahrer und wie sie ihr Leben nach dieser unglaublichen Saison gestaltet haben. Niki macht als Airlinegründer und Geschäftsmann Karriere und James bleibt als Fernsehkommentator dem Rennsport erhalten, bis zu seinem frühen Tod 1993 im Alter von 45 Jahren. Niki Lauda erzählt im Interview von seiner außergewöhnlichen Freundschaft mit dem Briten und wie er seine Zeit in der Königsklasse des Rennsports erlebt hat.
ORF III Doku
Rennlegenden - Taktiker DOKUMENTATION
Die Taktiker unter den Rennsportlern stehen im Mittelpunkt der zweiten Folge der Dokumentationsreihe "Die Rennlegenden". Zu ihnen gehört Jackie Stewart, der im Motorsport schon als Jugendlicher seinen Ausgleich fand. Als starker Legastheniker war ihm die Boxengasse lieber als das Klassenzimmer. Mit seiner präzisen Renntaktik jedoch konnte er in den 60er und 70er Jahren drei Weltmeistertitel erringen. Jahre zuvor konnte Juan Manuel Fangio, als Pionier der Formel 1 Aufsehen erregen. Trotz seines hohen Alters (er begann seine Karriere mit fast 40 Jahren) wurde er fünffacher Weltmeister, ein Rekord, der erst 2003 von Michael Schumacher eingestellt werden konnte. Die Geschwindigkeitsfanatiker setzen sich täglich lebensgefährlichen Situationen aus und die Sicherheitsvorkehrungen wurden erst mit der Zeit besser. Jackie Stewart erzählt im Interview von einer Zeit, als es noch nicht zum Standard gehörte, dass ein Team aus Notfallärzten jederzeit bereit stand.
ORF III Doku
Rennlegenden - Tragödien DOKUMENTATION
Dieser Teil der Dokumentation "Rennlegenden" widmet sich den tragischen Helden der Formel 1, die ihre Leidenschaft für die Geschwindigkeit mit ihrem Leben bezahlen mussten. Ayrton Senna, brasilianischer Nationalheld der 1980er und 1990er Jahre polarisierte wie kein anderer in der Rennsportszene. Nach seinem tragischen Unfalltod beim Großen Preis von San Marino 1994 herrschte in Brasilien eine dreitätige Staatstrauer. Mit seinem postumen Weltmeistertitel im Jahr 1970 hat sich Jochen Rindt unsterblich gemacht. Die Legende der 1960er konnte wegen seinem unerreichbaren Punkteabstand von seinen Konkurrenten nicht mehr eingeholt werden und ging so in die Geschichte ein. Gerhard Berger erzählt von turbulenten Zeiten in der Formel 1, in der es zur traurigen Routine wurde, dass Rennfahrer den Sarg ihres verstorbenen Kollegen zur Beerdigung tragen mussten.
ORF III Doku
Rennlegenden - Draufgänger DOKUMENTATION
Abseits der Formel 1 machten sich auch einige Ralleyfahrer einen Namen in der Rennsportszene. Walter Röhrl, der bodenständige Bayer und Michèle Mouton, die erfolgreichste Fahrerin der Renngeschichte, lieferten sich in den 1970er und 1980er Jahren immer wieder spannende Duelle. Der Ralleysport führte sie wie eine Weltreise zu den entlegensten Orten der Welt. Die Dokumentation "Rennlegenden - Draufgänger" führt noch weiter zurück in die goldenen Zeiten des Rennsports. Die Helden der 1930er Jahre, Hans, der "Bergkönig", Stuck und Bernd Rosemeyer waren klingende Namen und führten den Rennsport sogar während der schwierigen Kriegszeiten fort. Ein wahrer Draufgänger war auch Gilles Villeneuve, der manchmal auch selbst mit dem Hubschrauber zur Rennstrecke flog. Der Kanadier war äußerst risikofreudig und einer der aufregendsten Formel 1 Fahrer in den 1970ern.
ORF III Doku
Rennlegenden - Speed DOKUMENTATION
Erst 2014 lenkte der teaminterne Wettkampf zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg die Aufmerksamkeit auf sich. Nico Rosberg erzählt von seinen Anfängen auf der Kartbahn und dem Erbe seines berühmten Vaters Keke Rosberg. Auf den Kartbahnen schmieden junge Buben an ihren Zukunftsplänen und träumen von der Königsklasse im Rennsport. Auch Sebastian Vettel hat dort begonnen und fährt nach seinen Erfolgsjahren bei Red Bull seit wenigen Saisonen beim italienischen Traditionsrennstall Ferrari. Im historischen Licht betrachten aktuelle und ehemalige Rennfahrer den Grand Prix von Monaco. Einer seiner Meister war der Franzose Alain Prost. Der Rekordpilot war beim Abschluss seiner Formel-1-Karriere der erfolgreichste Fahrer aller Zeiten. Zu Ayrton Senna hatte er in all den Jahren ein von Konkurrenz geprägtes Verhältnis, bis sie nach seinem Karriereende schließlich doch gute Freunde wurden.
ORF III
ZIB 100 NACHRICHTEN
100 Sekunden kompakte, aktuelle Information zum Tagesgeschehen.
ORF III Doku
Rennlegenden - Alleskönner DOKUMENTATION
Die Alleskönner stehen im Mittelpunkt des letzten Teils der Dokumentationsreihe "Rennlegenden". Neben der Formel 1 sind die Langstreckenrennen wie das 24-Stunden Rennen von Le Mans oder Tourenwagenrennen herausfordernde Bewerbe des Motorsports. Nur wenige Vielseitigkeitstalente haben es geschafft, Titel in den unterschiedlichsten Rennklassen zu erringen. Zu ihnen gehören Jochen Mass und Jacky Ickx oder Hans "im Glück" Hermann, der wirklich waghalsigste Rennen fuhr. Teil dieser Dokumentation sind aber auch die Schattenseiten des Motorsports. Unfälle, wie die Katastrophe von Le Mans, bei der Pierre Levegh und mehr als 80 Zuschauer ums Leben kamen erschütterten die Welt. Trotz all der Gefahr des Motorsports erzählen die Interviewpartner aber auch von den Sonnenseiten des Lebens als Rennfahrer. Stirling Moss berichtet unter anderen von seiner Karriere als "Silberpfeil", dem Alltag auf der Rennstrecke und den Boxengirls.
ORF III Serien
Vier Frauen und ein Todesfall KRIMISERIE Blattschuss (Staffel: 2 Folge: 7)
ORF III Serien
Vier Frauen und ein Todesfall KRIMISERIE Zugeschüttet (Staffel: 2 Folge: 8)
ORF III Show
Österreich Heute INFOMAGAZIN
Österreich heute - Die Informationssendung im ORF III-Vorabend. Die aktuellsten Berichte aus den Bundesländern. Montag bis Freitag um 19.18.
ORF III Show
Österreich Heute - Das Magazin INFOMAGAZIN
Österreich Heute - Das Magazin präsentiert Menschen und ihre Geschichten in allen neun Bundesländern. Regionales Leben und Arbeiten in den schönsten Ecken Österreichs- Montag bis Freitag im ORF III-Vorabend.
ORF III
Kultur Heute MAGAZIN
Das wochentägliche Kulturmagazin "Kultur Heute" präsentiert neben den wichtigsten Ereignissen aus den Bundesländern die Top-Themen des Tages - von Hochkultur bis Subkultur. Im heutigen ORF-III -Künstlergespräch: Senta Berger im Gespräch mit Peter Fässlacher. Sie hat ihre Karriere am Theater begonnen, neun Jahre lang die Buhlschaft im "Jedermann" bei den Salzburger Festspielen gespielt und in Hollywood mit Stars wie Charlton Heston, Frank Sinatra und John Wayne gedreht. Im Gespräch mit Peter Fässlacher blickt die Schauspielerin Senta Berger auf ihre erfolgreiche Karriere zurück.
ORF III Doku
Türkei - Bestandsaufnahme im Ferienparadies DOKUMENTATION
Die Türkei: ein Urlaubsparadies im starken Wandel. Die Mischung aus Orient und Okzident, aus Tradition und Moderne, hat die Türkei früher zu einem attraktiven und preiswerten Ferienland gemacht. Dann kam der Umschwung: Flüchtlinge, Terroranschläge, Erdogans harte Regierungspolitik. Der Tourismus in der Türkei ist voriges Jahr zusammengebrochen. Auch wenn die Frühbucherzahlen für heuer besser aussehen: Die, die kommen, tun es vor allem wegen der niedrigen Preise. Wie trifft diese Entwicklung die Menschen in der Türkei, die vom Tourismus leben? Die Dokumentation zeigt besucht Antalya in der vorigen Hochsaison.
ORF III Doku
Tourist go home - Europas Sehnsuchtsorte in Gefahr TOURISMUS
Angeheizt durch Preisdumping von Billigfluglinien, durch den wachsenden Kreuzfahrttourismus und ein ausgeklügeltes Städtemarketing werden Orte wie Venedig, Barcelona oder Dubrovnik von Touristenmassen überrollt: 30 Millionen Besucher in Venedig, 1,7 Millionen in Dubrovnik, Barcelona rechnet bald mit 10 Millionen Besuchern. Doch der Massentourismus gefährdet zunehmend, was Touristen an diesen Städten so lieben: Ihre kulturelle Einzigartigkeit und das urbane Lebensgefühl. Den Einheimischen reicht es. In Barcelonas beliebtem Viertel Barceloneta demonstrieren sie dagegen, dass immer mehr Mietwohnungen in Ferienapartments verwandelt und von Portalen wie «Airbnb» vermarktet werden. Besucher werden mit Graffitis «Tourist Go Home» konfrontiert. In Venedig protestiert die Bürgerinitiative «No grandi navi» («Keine Kreuzfahrtschiffe») gegen einen Tourismus, der eine akute Gefahr für die Lagunenstadt darstellt. Und in Dubrovnik hat sich im Stadtparlament Widerstand gegen die Privatisierung des Hafens formiert.
ORF III Serien
Kottan ermittelt KRIMIREIHE Die Einteilung, A 1982
Bei einer Zeitung sind zwei sogenannte Einteiler, die bestimmen, welche ausländischen Kolporteure die besten Verkaufsplätze bekommen. Diese Einteiler sind bestechlich und verfügen deshalb seit längerem über ein beträchtliches Nebeneinkommen. Doch einem der beiden wird diese Einteilung zum Verhängnis. Dieser wird von einem Zeitungsverkäufer bedroht, der sich betrogen fühlt. Noch am selben Tag fällt er einem Mord zum Opfer. Kottan ermittelt und vermutet den Täter im Kreis der ausländischen Zeitungsverkäufer. Mit: Lukas Resetarits , Walter Davy , Curd Anatol Tichy , Bibiana Zeller , Gusti Wolf , Kurt Weinzierl u.a
ORF III Show
Sommerkabarett KABARETTSHOW Alfred Dorfer: heim.at
"heim.at" ist eine abgründige Wendeltreppe in die Katakomben des österreichischen Unterbewusstseins; ein bissiger und umwerfend komischer Kabarettabend mit persönlichen Betrachtungen aktueller politischer Zustände, aber auch über Volksmusik und deren Urheber!
ORF III Doku
Türkei - Bestandsaufnahme im Ferienparadies DOKUMENTATION
ORF III Doku
Tourist go home - Europas Sehnsuchtsorte in Gefahr TOURISMUS
ORF III Show
Sommerkabarett KABARETTSHOW Alfred Dorfer: heim.at
ORF III Doku
Türkei - Bestandsaufnahme im Ferienparadies DOKUMENTATION
ORF III Doku
Tourist go home - Europas Sehnsuchtsorte in Gefahr TOURISMUS
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION 16mm - Schätze aus dem Fernseharchiv
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION Panorama - Klassiker der Reportage
ORF III
Kultur Heute MAGAZIN
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN