No. 306
Ausgabe #306 Cover

Neues Wissensmagazin bei ServusTV

Können Schnecken über Rasierklingen kriechen? Wann werden wir künstliches Blut herstellen? Wann mit einer Drohne täglich in die Arbeit fliegen? In Kooperation mit dem Pressehaus Gruner+Jahr startet ServusTV am Donnerstag, 19. Juli ein neues wöchentliches Wissensmagazin im Hauptabend. “P.M. Wissen“ zeigt faszinierende Geschichten aus dem P.M. Magazin, gibt überraschende Einblicke und erklärt Phänomene aus Gegenwart und Zukunft. Moderator und Wissenschaftler Gernot Grömer schaut in Labore und Werkstätten und zeigt, wo und wie gerade Zukunft entsteht.

Drohnen, High-Tech Prothesen oder Weltraumreisen waren noch vor wenigen Jahren “Science-Fiction“. Mit unfassbarer Fantasie und Kreativität haben Menschen (nicht nur aus der Wissenschaft) Ideen weiterentwickelt und umgesetzt. Diesen Menschen und dem Erreichen von bisher Undenkbarem ist “P.M. Wissen“-Moderator Gernot Grömer nun wöchentlich am Donnerstag um 20:15 Uhr bei ServusTV auf der Spur. Ungewöhnliche Zusammenhänge werden aufgezeigt und Wissenschaft mit Alltagswissen vereint. Teil der Sendungen ist auch ein Selbstversuch oder eine Feldstudie. Dabei wird unterhaltsam veranschaulicht was es mit dem "Alpenglühen“ auf sich hat, wieviel Kälte ein Mensch aushalten kann oder warum man eigentlich sagt, dass man “blau macht“.

Neugierig auf morgen
“P.M. Wissen“ begleitet einen europäischen Raketenstart, prüft die intelligenten Prothesen des Amerikaners Hugh Herr und erklärt, warum Hummeln Stinkefüße haben. Immer getrieben von der Neugierde, klare und verständliche Antworten auf die Fragen von morgen zu finden. Wissenschaftler Grömer weiß, wovon er spricht: Geboren 1975 in Innsbruck ist er Analog-Astronaut* und Weltraumforscher mit Leib und Seele. Er gründete das Austrian Space Forum und leitete die “Mars-Mission“ AMADEE-18 2018 in der Wüste Omans.

Die Sendung “P.M. Wissen“ entsteht in Zusammenarbeit mit dem Pressehaus Gruner+Jahr, wo bereits seit über 40 Jahren das erfolgreiche Wissenschafts-Magazin P.M. umgesetzt wird. P.M. ist eines der reichweitenstärksten und beliebtesten Wissensmagazine und berichtet monatlich informationstief, faktentreu und verständlich über die spannendsten Ereignisse der Wissenschaft. Bei der Produktion des TV-Magazins setzt ServusTV auf neueste Technologie und dreht mit Spezialkameras und erweitert das Studio durch Augmented Reality Elemente. Für die Umsetzung ist die Firma Bilderfest GmbH zuständig, die u.a. auch Terra X produziert und bekannt ist für hochwertige Bildsprache und den Einsatz von neuer, ungewöhnlicher Produktionstechnik. Themen aus dem aktuellen Heft werden aufgegriffen, aufwändig für das Fernsehen aufbereitet und ab Juli 2018 exklusiv bei ServusTV ausgestrahlt.

“P.M. Wissen“ – ab 19. Juli, immer donnerstags ab 20:15 Uhr, exklusiv bei ServusTV

Fotorechte: © ServusTV / Richard Schabetsberger

Die nächsten News

Die MotoGP zu Gast in Deutschland – LIVE bei ServusTV

Die MotoGP zu Gast in Deutschland – LIVE bei ServusTV

Hier klicken
Drehstart für neue ServusTV-Serie „Meiberger – Der Alpenkrimi“ mit Fritz Karl

Drehstart für neue ServusTV-Serie „Meiberger – Der Alpenkrimi“ mit Fritz Karl

Hier klicken
Talk im Hangar-7-Spezial: Spitzenpolitiker mit Überraschungsgästen

Talk im Hangar-7-Spezial: Spitzenpolitiker mit Überraschungsgästen

Hier klicken
Austro Tatort: Dreharbeiten und neue Folgen 2018

Austro Tatort: Dreharbeiten und neue Folgen 2018

Hier klicken
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN