NDR
NDR So. 14.01.
Show

Sass: So isst der Norden

Logo NDR
v.l.: Silvia Becker, Karoline Lamm und Rainer Sass NDR/dmfilm/Florian Kruck

Frikadellen und Pasta-Pastete für 1 Euro!

Essen und Trinken 30′

Inhalt

Die Hamburger Tafel unterstützt und organisiert seit mehr als zehn Jahren Kochkurse in sozialen Einrichtungen! Hier gibt es Tipps und Tricks für preiswerte Rezepte, die einfach in der Zubereitung, zudem gesund und lecker sind. Schmackhafte und preislich günstige Rezepte stehen auch auf der Speisekarte von Rainer Sass. Zusammen mit Silvia Becker, Mitarbeiterin bei der Hamburger Tafel, brät der NDR Chefkoch zunächst knusprige Frikadellen. Dazu gibt es einen Stampf aus frischen Möhren und Kartoffeln. Der Clou: Die Zutaten kosten nur einen Euro pro Person. Als zweites Gericht gibt es an der mobilen Küche von Rainer Sass eine Pasta-Pastete. Dazu werden kleine Rohrnudeln mit Brokkoli, gekochten Eiern und einer Käsecreme in eine Kuchenform geschichtet und im Ofen mit einer knusprigen Käseschicht überbacken. Auch dieses Gericht kostet ebenfalls nicht mehr als einen Euro pro Person. Unterstützung bei der Zubereitung bekommt Rainer Sass von Sozialarbeiterin und Erzieherin Karoline Lamm. Zusammen mit ihrer Kollegin Sarah Roudaki gibt sie im Haus der Jugend Hammer Park Kochkurse für Kinder und Teenager. Rainer Sass zeigt in dieser Folge aber nicht nur preiswerte und schmackhafte Gerichte, er besucht auch einen Kochkurs für Kinder und begleitet eine Crew der Hamburger Tafel beim Einsammeln der Lebensmittelspenden.

Sendungsinfos

Moderator: Rainer Sass Stereo

Programmhinweis

Sender Zeit Zeit Titel
NDR Show
Video
Video
29:31
Sass: So isst der Norden ESSEN UND TRINKEN Frikadellen und Pasta-Pastete für 1 Euro!
Rainer Sass zeigt, wie man preiswerte Essen kocht, die gesund und lecker sind: Knusprige Frikadellen mit Stampf aus frischen Möhren und Kartoffeln und eine Pasta-Pastete.
NDR Show
21.01.
21.01.
Sass: So isst der Norden ESSEN UND TRINKEN Kochen auf der Grevesmühlener Garnelenfarm
Rainer Sass besucht eine Garnelenfarm in Grevesmühlen. Die Meeresfrucht kommt normalerweise im Pazifik vor oder wird in asiatischen oder südamerikanischen Zuchtbetrieben produziert. York Dyckerhoff und sein Team haben es aber mit einer raffinierten Technik und viel Idealismus geschafft, Garnelen in Mecklenburg-Vorpommern zu züchten und das sogar in Bioqualität. NDR Koch Rainer Sass und Garnelenfarmer York Dyckerhoff braten die Shrimps zunächst mit Kräutern und Knoblauch in der Pfanne. Diese Art der Zubereitung wird vor allem in den mediterranen Ländern geschätzt. Als zweites Gericht gibt es eine raffinierte Garnelenpfanne mit asiatischen Gewürzen und einem Süßkartoffelpüree. Mit Unterstützung des früheren Grevesmühlener Bürgermeisters Jürgen Ditz werden die edlen Meerestiere in einen feinen Kartoffelmantel gewickelt und in der Pfanne goldbraun ausgebacken. Rainer Sass kombiniert die gebratenen Garnelen mit frischen Erdbeeren und Ananas.
NDR Show
23.01.
23.01.
Sass: So isst der Norden ESSEN UND TRINKEN Kochen auf der Grevesmühlener Garnelenfarm
Rainer Sass besucht eine Garnelenfarm in Grevesmühlen. Die Meeresfrucht kommt normalerweise im Pazifik vor oder wird in asiatischen oder südamerikanischen Zuchtbetrieben produziert. York Dyckerhoff und sein Team haben es aber mit einer raffinierten Technik und viel Idealismus geschafft, Garnelen in Mecklenburg-Vorpommern zu züchten und das sogar in Bioqualität. NDR Koch Rainer Sass und Garnelenfarmer York Dyckerhoff braten die Shrimps zunächst mit Kräutern und Knoblauch in der Pfanne. Diese Art der Zubereitung wird vor allem in den mediterranen Ländern geschätzt. Als zweites Gericht gibt es eine raffinierte Garnelenpfanne mit asiatischen Gewürzen und einem Süßkartoffelpüree. Mit Unterstützung des früheren Grevesmühlener Bürgermeisters Jürgen Ditz werden die edlen Meerestiere in einen feinen Kartoffelmantel gewickelt und in der Pfanne goldbraun ausgebacken. Rainer Sass kombiniert die gebratenen Garnelen mit frischen Erdbeeren und Ananas.
rbb Show
27.01.
27.01.
Sass: So isst der Norden ESSEN UND TRINKEN Schweinebraten "amerikanisch"
Mit seiner mobilen Küche fährt Rainer Sass diesmal nach Gnarrenburg. In der kleinen Gemeinde zwischen Bremen und Bremervörde betreiben Stefan und Melanie Gawehn eine Landschlachterei. Sie bieten neben regionalen Spezialitäten auch für Familienfeiern und Firmenfeste einen kreativen Partyservice an. Seit Neuestem gehört zur Catering-Ausstattung der größte mobile Smoker in der Bremer Region.
NDR Show
28.01.
28.01.
Sass: So isst der Norden ESSEN UND TRINKEN Gemüsebolognese in der Schulküche
Für die NDR Aktion "Wir bei Euch - Wünsch Dir Deinen NDR" im Jahr 2016 besuchte Rainer Sass mit seiner mobilen Küche die Grundschule Fritz Reuter in Crivitz. Seit vielen Jahren legt man hier großen Wert auf den verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln und auf gesunde Ernährung. 2014 wurde die Schule im Rahmen des Wettbewerbs KLASSE, KOCHEN! vom Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung ausgezeichnet und für das kulinarische Engagement mit einer Übungsküche belohnt. Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der damaligen Klasse 2c und Lehrerin Ines Becker kochte Rainer Sass zunächst das Lieblingsgericht der Kinder: Spaghetti Bolognese. Der Pasta-Klassiker wurde aber nicht mit Hackfleisch zubereitet, sondern ausschließlich mit frischem Gemüse. Kinder lieben Süßes! Daher hatte der NDR Koch noch einen Korb voller Früchte mitgebracht. Mithilfe vieler fleißiger Kinderhände bereitete Rainer Sass daraus einen großen Obstsalat mit Pinienkern-Krokant und Joghurt-Dip zu. In Crivitz durfte Rainer Sass aber auch noch einmal die Schulbank drücken. Die Kinder hatten für den Fernsehkoch einen Schnupperkurs vorbereitet. Dabei galt es, die Sinne zu schärfen und mit verbundenen Augen alltägliche Gewürze und Lebensmittel zu erkennen.
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN