mareTV

mareTV

NDR
mareTV

mareTV

Land und Leute

Einmal im Jahr kommt es an Südafrikas Ostküste zu einem weltweit einzigartigen Naturschauspiel: Dann ziehen dort gewaltige Sardinenschwärme entlang. Abed Khan und seine 30 Mann starke Truppe machen mit beim "Sardine Run", dem großen Sardinen-Rennen. Mit Jeeps und Schlauchbooten im Schlepp brettern sie die Küste entlang und versuchen, den richtigen Moment abzupassen, um ihre Netze auszuwerfen. Pünktlich zum "Sardine Run" hat auch die Behörde viel zu tun, die ausschließlich für einen Meeresbewohner zuständig ist: den Hai. Das KwaZulu-Natal Sharks Board hat die Aufgabe, die Raubtiere von der Badeküste fernzuhalten, ohne dabei Arten wie beispielsweise den "Großen Weißen" in ihrem Bestand zu gefährden. Kilometerlange Netze haben Mark Anderson-Reade und seine Leute deshalb vor den Stränden im Meer gespannt. Zum "Sardine Run" müssen sie sie alle wieder einholen, um die Sardinenschwärme und andere Fische nicht zu gefährden. Der Hafen von Durban ist für viele Kapitäne eine Herausforderung, denn die Einfahrt ist besonders schmal. Deshalb benötigt jeder Frachter die Hilfe der Hafenschlepper. Fast immer ist hier eine Frau am Ruder. Portia Miya meistert brenzlige Situationen mit weiblicher Finesse. Und Wortwitz, falls mal wieder ein Machospruch von der Brücke kommt. "Wunder" nennen die Einheimischen die Wasserlandschaft nördlich von Durban, eine weitläufige Seenplatte, die in eine Lagune am Indischen Ozean mündet. Der iSimangaliso Wetland Park ist Heimat von Flusspferden, Nashörnern, Buckelwalen und Elefanten. Tony Hewitt muss hier als Wildhüter jeden Tag nach seinen Schützlingen schauen, denn die meisten Arten sind gefährdet. Umweltzerstörung und Wilderer machen den Wildtieren und Ranger Tony zu schaffen. Die Küste vor Durban gilt als eines der besten Surfreviere der Welt. Auch S'lindile hat das Surfen entdeckt. Allerdings nicht zum Zeitvertreib, sondern für einen guten Zweck. Sie bringt Kindern aus den Elendsvierteln das Surfen bei. Ausgestattet mit Surfbrett und Neoprenanzug geht sie einmal in der Woche in die Townships von Durban und überzeugt Kinder, mal für eine Probestunde am Strand vorbeizuschauen. Mit Erfolg: bis zu 40 Kinder kommen jeden Tag. Durban ist die drittgrößte Stadt Südafrikas und Anziehungspunkt für zahlreiche Einwanderer. Rund eine Million indischstämmige Bewohner prägen die Metropole, vor allem mit ihren Gewürzen: "Höllenfeuer für die Schwiegermutter" ist noch eine der milderen Sorten.
NDR
mareTV

mareTV

NDR
Ostfriesisch für Anfänger

Ostfriesisch für Anfänger

NDR

NDR heute

SWR WDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
NDR Kids
Sesamstraße KINDERSENDUNG (Folge: 2763)
Wer kennt sie nicht? Samson, Tiffy und ihre Freunde haben die Herzen aller Kinder im Sturm erobert. Seit dem Jahr 1969 begeistern sie kleine Zuschauer mit ihren kindgerechten und lehrreichen Geschichten.
NDR Doku
mareTV kompakt DOKUMENTATION
In den Meeren dieser Welt spielen sich spannende und zuweilen unfassbare Dinge ab. Die Zusammenschnitte zeigen die schönsten Bilder unter und über Wasser sowie Geschichten rund um die Ozeane.
NDR Show
Heimatküche ESSEN UND TRINKEN auf dem Biomilchhof
Im Mittelpunkt steht dabei ganz klar die Zubereitung der regionalen Rezepte, bei der garantiert jeder Appetit bekommt. Doch wer kocht das leckerste Menü in Norddeutschland? Das zeigt am Ende die Bewertung durch die Gäste auf dem Hof. In der zweiten Folge stellt Birte Kaemena ihre Kochkünste unter Beweis und lädt die Gäste zu sich in das idyllische Blockland nach Bremen ein. Dort, wo andere Menschen Urlaub machen, betreibt Birte Kaemena zusammen mit ihrer Familie einen Biohof in dritter Generation. Neben 75 glücklichen Milchkühen leben auf dem Hof auch ein paar Ziegen, Gänse, Zwerghühner, zwei Katzen und zwei Hofhunde. Birte ist ein richtiges "Landei" und für sie ist klar: Hier will sie nicht mehr weg! Sie liebt ihre Arbeit auf dem Hof und kann es kaum erwarten, ihren fünf Gästen aus Norddeutschland einen Einblick in ihr Landleben zu geben. Seit 2005 stellt die Familie Kaemena aus der eigenen Milch auch Speiseeis her. Für die Herstellung werden ausschließlich Biorohstoffe verwendet. Und die gute Qualität schmeckt man auch: Nicht umsonst ist das "Snuten-lekker"-Eis in ganz Bremen und Umgebung der totale Renner! Diese Spezialität darf natürlich nicht auf den Tellern der Gäste fehlen. Die 35-Jährige möchte die Landmänner und Landfrauen aus Norddeutschland mit einem Menü verwöhnen, das typisch bremisch ist und aus eigenen Produkten besteht. Während der Zubereitung passieren dabei einige lustige Pannen in der Küche, Lachanfälle und gute Laune garantiert! Als Erstes tischt Birte den im Bremer Umland bekannten Knipp auf hausgemachtem Brot mit angemachten Äpfeln auf. Dieses Gericht ist für die Bremer ein Hochgenuss. Doch was sagen ihre Gäste Melanie, Dirk & Co. dazu? Danach geht es weiter mit einem Zwischengang. Birte serviert einen Sommersalat nach Art des Hauses mit Milchpralinen. Die Pralinen hat sie aus der Milch vom Hof hergestellt. Als Hauptspeise erwartet die Gäste ein Tafelspitz an Scheerkohlsoße mit Sesamkartoffeln. Bei diesem Gang isst das Auge mit, denn die knallgrüne Scheerkohlsoße ist ein Hingucker. Ganz zum Schluss kredenzt Birte ein wahres Kunstwerk: Es gibt Rote Grütze mit Vanilleeis und einer spektakulären Zuckerartistik. Ob Birtes Menü wohl den Geschmack der anderen trifft?
NDR Serien
Rote Rosen TELENOVELA (Folge: 2774)
Die Geschichten rund um die Probleme einer Frau in den besten Jahren sind mittlerweile nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich, der Schweiz und Italien bekannt und beliebt.
NDR Serien
Sturm der Liebe TELENOVELA (Folge: 3038)
In der beliebten Telenovela rund um das Hotel "Fürstenhof" geht es stets um Liebe mit Hindernissen. Auf tragische Weise können Paare nicht zueinanderfinden. Nicht selten sind dabei Intrigen im Spiel.
NDR
Nordmagazin REGIONALMAGAZIN
Im hohen Norden ist immer etwas los. Die Moderatoren besuchen interessante Persönlichkeiten, stellen Verbraucher-Vergleichstests vor und liefern Neuigkeiten aus der Region.
NDR
Hamburg Journal REGIONALMAGAZIN
Bereits seit dem Jahr 1985 informieren die Moderatoren über das Neueste aus der Hansestadt. Dabei werden sowohl politische und sportliche als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
Schleswig-Holstein Magazin REGIONALMAGAZIN
In kurzweiligen Beiträgen erfahren die Zuschauer hier alles Wissenswerte über das Bundesland im hohen Norden. Themen aus Politik, Kultur, Sport und Heimatkunde werden behandelt.
NDR
buten un binnen | regionalmagazin REGIONALMAGAZIN
Das mehrfach ausgezeichnete Format berichtet seit 1980 über aktuelle Geschehnisse in der Hansestadt Bremen. Dabei werden sowohl politische und sportliche, als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR Doku
NaturNah NATUR UND UMWELT Frühling auf dem Ur-Bauernhof
Rund ein Dutzend Menschen aus ganz unterschiedlichen Berufen verwirklicht auf dem Hof Hoher Schönberg im Klützer Winkel nahe der Ostsee einen Traum: gesunde Lebensmittel nachhaltig zu erzeugen. In kleinbäuerlicher Wirtschaftsweise betreiben sie Viehzucht, Acker- und Gartenbau. Alles ohne künstlichen Dünger und Pflanzenschutzmittel, stattdessen Kreislaufwirtschaft mit viel Handarbeit. Und es funktioniert. Ihre Kunden kommen inzwischen aus dem In- und Ausland. Vor etwa 20 Jahren hat Jörg Altmann das originale, zum Teil wieder aufgebaute Zweiständerfachwerkhaus von 1860 gekauft. Der staatlich geprüfte Wirtschafter stellte die stillgelegte Hofstelle mit über 25 Hektar Ackerfläche auf ökologischen Landbau um. Doch es ist viel mehr daraus geworden, eine ökologische Urproduktion, eine Art Urbauernhof wie vor 100 Jahren. Jörg Altmanns Motto: Gesunde Pflanzen, gesunde Tiere bedeuten gesunde Menschen. "NaturNah" begleitet Jörg Altmann und seine Kollegen in der ersten Folge der zweiteiligen Dokumentation durchs Frühjahr bei ihrer täglichen Arbeit. Bei ihnen kommen nur alte Maschinen und natürliche Materialien zum Einsatz. Die Reportage zeigt, dass man auch mit zwei Milchkühen, ein paar Schweinen, Schafen und Ziegen erfolgreich wirtschaften kann.
NDR
Brisant BOULEVARDMAGAZIN
Seit 1994 berichtet das vom Mitteldeutschen Rundfunk produzierte Boulevardmagazin über Prominente, die neueste Mode aus Paris und der Welt oder aktuelle Geschehnisse in den europäischen Königshäusern.
NDR Serien
In aller Freundschaft ARZTSERIE Im freien Fall (Staffel: 16 Folge: 608)
Lennart Schuhmann bricht bei der Arbeit im Café seiner Mutter mit einem Leistenbruch zusammen. Dr. Kathrin Globisch erfährt von der überbesorgten Heide Schuhmann, dass ihr Sohn schnell müde und schlapp ist, unter einer Reihe chronischer Beschwerden leidet und dies der dritte Leistenbruch innerhalb eines Jahres ist. Kathrin Globisch kann jedoch keine anderen Symptome diagnostizieren. Als sie Lennart auf die übertriebene Ängstlichkeit seiner Mutter anspricht, erzählt dieser, wie sein Bruder vor einigen Jahren auf rätselhafte Weise bei einem Zeltausflug verstorben ist. Seitdem ist Heide in ständiger Sorge um Lennart. Der fühlt sich davon eingeengt und hofft auf einen Studienplatz fern von zu Hause, hat aber auch das Gefühl, seine Mutter nicht allein lassen zu können. Nun hat Lennart während seines Klinikaufenthalts laut seiner Mutter von einer weiteren Universität eine Absage erhalten. Als er erfährt, dass ihn seine Mutter damit angelogen hat, will er sie zur Rede stellen und verlässt die Klinik. Doch plötzlich wird Lennart von einem unerträglichen Schmerz überwältigt. Schwester Arzu hält den Druck nicht mehr aus und gesteht ihrem Ehemann Dr. Philipp Brentano, dass sie mit Dr. Niklas Ahrend geschlafen hat. Als Philipp bewusst wird, dass Niklas damit auch als potenzieller Vater für Arzus ungeborenes Kind infrage kommt, verliert er die Nerven. Er packt Arzus Koffer und sucht in der Klinik Niklas.
NDR Serien
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte KRANKENHAUSSERIE Tiefe Wunden (Staffel: 1 Folge: 18)
Simon Heidkamp wird nach einem schweren Autounfall ins Klinikum eingeliefert. Die Verletzungen sind sehr stark, das Team tut alles, um den Patienten zu retten. In einer langen, komplizierten OP schaffen die Oberärzte Dr. Matteo Moreau und Dr. Niklas Ahrend das scheinbar Unmögliche: Sie bringen die inneren Blutungen zum Stillstand und retten so Simon das Leben. Doch als der Patient aus der Narkose erwacht, reagiert er völlig anders als erwartet. Simon ist weder dankbar, den Unfall überlebt zu haben, noch glücklich, seine Frau Verena wiederzusehen. Ausgerechnet dem zynischen Matteo geht der Fall ungewöhnlich nahe. Er versucht mit allen Mitteln herauszubekommen, was hinter der Geschichte von Simon steckt. Die Feuerwehrfrau Katharina Bischof wird nach einem Sturz bei einem Einsatz mit leichten Verbrennungen ins Johannes-Thal-Klinikum gebracht. Dr. Leyla Sherbaz möchte die junge Frau über Nacht dabehalten, aber Katharina lehnt ab. Doch einige Stunden später ist Katharina erneut in der Notaufnahme: Sie hat derart akute Schmerzen, dass sie sofort notoperiert werden muss. Elias Bähr, der schon am Vormittag sehr angetan von der energiegeladenen Frau war, assistiert Leyla in der aufwendigen OP, in der es nun um die Zukunft von Katharina geht. Als Prof. Dr. Patzelt herausfindet, das Klinikleiter Wolfgang Berger Dr. Loosen die Leitung der Herzchirurgie entziehen und die Stelle neu besetzen will, ist sie empört und fest entschlossen, eine andere Lösung für die schwierige Personalsituation zu finden. Doch wird sie Berger von seinem Vorhaben abbringen können?
NDR
NDR//Aktuell NACHRICHTEN
Das Aktuellste aus dem Norden genau auf den Punkt gebracht - das bietet die Sendung und informiert über die Geschehnisse aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.
NDR Doku
die nordstory TIERE Viel Herz und vier Pfoten
Seit mehreren Jahrzehnten engagiert sich Alida Gundlach im Tierschutz. Sie holt regelmäßig Straßenhunde aus Rumänien, investiert Zeit und privates Geld und sucht für die traumatisierten Tiere ein Zuhause. Die ehemalige Fernsehmoderatorin lebt mit ihrem Mann Burckhard in Büchten bei Hodenhagen (Aller-Leine-Tal) und baut an einer "Arche Noah in der Südheide". Schafe, Pferde, Hunde, Katzen oder exotische Alpakas: Vierbeiner in Not werden von den Gundlachs und ihren ehrenamtlichen Helfern umsorgt. Ein Kamerateam im Auftrag des NDR hat Alida Gundlach bei ihrer täglichen Arbeit und ihren Familienchecks in Norddeutschland begleitet, denn so leicht gibt sie kein Tier aus der Hand. Bevor die neuen Besitzer einen Hund behalten dürfen, werden die Haltungsbedingungen von ihr auf Herz und Nieren geprüft. Vom Schlossherren bis zur Hausfrau begleitet diese "nordstory" die prominente Tierschützerin durch Niedersachsen und zeigt, welche Herausforderungen sich stellen, wenn Menschen Tiere bei sich aufnehmen.
NDR Show
Gefragt - Gejagt QUIZSHOW
Vier Kandidaten spielen gegen einen Quizchampion, den "Jäger". Dabei müssen sie im Kampf gegen die Zeit knifflige Wissensfragen beantworten. Holt der "Jäger" sie dabei ein, ist der Kampf für die Kandidaten verloren.
NDR
NDR//Aktuell NACHRICHTEN
Das Aktuellste aus dem Norden genau auf den Punkt gebracht - das bietet die Sendung und informiert über die Geschehnisse aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.
NDR Show
Mein Nachmittag TALKSHOW
NDR Doku
Leopard, Seebär & Co. TIERE (Folge: 108)
Frischluftabenteuer für Löwenbabys Frischluftabenteuer für Löwenbabys Die Löwenbabys dürfen das erste Mal nach draußen. Da ist selbst so ein souveräner Profi wie Tony Kershaw etwas aufgeregt. Ein kleiner Zug an der Schieberkette und schon tut sich eine völlig neue Welt auf. Zusammen mit Mutter Tembesi gehen Batou, Bandele, Naledi und Sakina auf Schnupperkurs. Als Tony sie nach einer Weile jedoch mit frischem Fleisch zurück in den Stall locken will, verlieren die Kinder den Anschluss an ihre Mutter, und Tony gerät ins Schwitzen. Tauziehen mit Elefant Während die meisten Dickhäuter noch mit ihrer morgendlichen Rüsselgymnastik beschäftigt sind, braut sich hinter dem Elefantenhaus etwas zusammen. Über ein Dutzend Tierpfleger wirft sich in Trikot und Turnschuhe, ein paar Schritte weiter macht sich Elefantenkuh Mogli warm. Nun noch ein armdickes langes Seil, Reviertierpfleger Thorsten Köhrmann als Schiedsrichter und schon kann es losgehen: Tauziehen mit Elefant. Mit der Aktion will das Hagenbeck'sche Fußballteam ihren Turniergegnern bei der deutschen Tierpfleger-Meisterschaft imponieren. "Fang mich" mit Klippschliefern Wie viele Klippschliefer leben gerade im Tropen-Aquarium? Um Fragen wie diese beantworten zu können, machen die Mitarbeiter bei Hagenbeck regelmäßig Inventur. Bei den flinken Nagern müssen sich Heidrun Rohr und Tobias Taraba ganz schön anstrengen: Der letzte Klippschliefer will einfach nicht gefangen werden. Die Tierpfleger greifen zu einer ungewöhnlichen Maßnahme und zwar in Form eines Gartenschlauchs. Eisbärin Viktoria kommt wieder nach Hause Dirk Stutzki freut sich auf das Wiedersehen mit einer alten Bekannten. Seine Eisbärin Viktoria kommt zurück nach Hamburg. Weil sie während ihres dreijährigen Aufenthalts in Bremerhaven eine Liaison mit dem Eisbären Lloyd hatte, hofft Dirk, dass Viktoria nicht allein nach Hause gekommen ist.
NDR
Niedersachsen 18.00 NACHRICHTEN
Am frühen Abend werden aktuelle Themen aus Niedersachsen beleuchtet und kritisch hinterfragt. Außerdem gibt es Informationen zu den neuesten Trends und Ereignissen aus der Kunst- und Kulturszene.
NDR Doku
Typisch! MENSCHEN Die Kartoffelchips-Cousins
Heiner Johanning und sein Cousin Martin Johanning aus Rehden im Landkreis Diepholz gehen neue Wege in der Landwirtschaft. Sie produzieren Chips aus ihren eigenen Kartoffeln. Schon als Kinder lebten sie nur wenige Kilometer voneinander entfernt, hatten einen guten Draht zueinander und zur Kartoffel. Heiner ist gelernter Landwirt, Martin kommt aus dem Kartoffelgroßhandel. Gemeinsam wissen sie alles über Anbau, Vermehrung und Lagerung von Kartoffeln. Vor acht Jahren hatten kam ihnen dann die Idee für die Chipsproduktion. Mittlerweile produzieren sie im großen Stil und beliefern Supermärkte im ganzen Norden. Doch dieses Jahr ist eine besondere Herausforderung für die beiden. Durch die lange Trockenheit in den letzten Monaten sind die Kartoffeln außergewöhnlich klein. Jetzt müssen sie sich etwas einfallen lassen. Das Porträt aus der Reihe "Typisch!" begleitet die beiden Pioniere und ihre Familien, die mit ihren Kartoffeln Neues wagen.
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
Wie ähnlich sind sich Mensch und Tier? Können Tiere ähnlich fühlen wie wir, also sich etwa begeistern, traurig sein oder sich langweilen? Haben sie gar ein eigenes Bewusstsein? Diese Fragen zählen zum Fachgebiet von Prof. Norbert Sachser. Und nach seinen langjährigen Forschungen ist er sich sicher: Viele Tiere haben weitaus menschenähnlichere Empfindungen als man lange dachte. Entsprechend heißt das aktuelle Buch des Zoologen: "Der Mensch im Tier". Darin zeigt Prof. Sachser auf, wie sich beispielsweise Menschenaffen in andere Tiere hineinversetzen können. Er räumt allerdings auch mit dem romantischen Klischee auf, dass Tiere nicht auch, wie der Mensch, zuweilen grausam miteinander umgehen: So können sich Schimpansen etwa zu Gruppen formieren, die sich Tiere aus anderen Gruppen gezielt aussuchen und töten. Auf dem Roten Sofa wird der Verhaltensbiologie von weiteren Beispielen überraschend menschlicher Verhaltensweisen bei Tieren berichten. Und erklären, warum seine Erkenntnisse unseren Umgang mit Tieren verändern sollten.
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
NDR Doku
mareTV LAND UND LEUTE
Einmal im Jahr kommt es an Südafrikas Ostküste zu einem weltweit einzigartigen Naturschauspiel: Dann ziehen dort gewaltige Sardinenschwärme entlang. Abed Khan und seine 30 Mann starke Truppe machen mit beim "Sardine Run", dem großen Sardinen-Rennen. Mit Jeeps und Schlauchbooten im Schlepp brettern sie die Küste entlang und versuchen, den richtigen Moment abzupassen, um ihre Netze auszuwerfen. Pünktlich zum "Sardine Run" hat auch die Behörde viel zu tun, die ausschließlich für einen Meeresbewohner zuständig ist: den Hai. Das KwaZulu-Natal Sharks Board hat die Aufgabe, die Raubtiere von der Badeküste fernzuhalten, ohne dabei Arten wie beispielsweise den "Großen Weißen" in ihrem Bestand zu gefährden. Kilometerlange Netze haben Mark Anderson-Reade und seine Leute deshalb vor den Stränden im Meer gespannt. Zum "Sardine Run" müssen sie sie alle wieder einholen, um die Sardinenschwärme und andere Fische nicht zu gefährden. Der Hafen von Durban ist für viele Kapitäne eine Herausforderung, denn die Einfahrt ist besonders schmal. Deshalb benötigt jeder Frachter die Hilfe der Hafenschlepper. Fast immer ist hier eine Frau am Ruder. Portia Miya meistert brenzlige Situationen mit weiblicher Finesse. Und Wortwitz, falls mal wieder ein Machospruch von der Brücke kommt. "Wunder" nennen die Einheimischen die Wasserlandschaft nördlich von Durban, eine weitläufige Seenplatte, die in eine Lagune am Indischen Ozean mündet. Der iSimangaliso Wetland Park ist Heimat von Flusspferden, Nashörnern, Buckelwalen und Elefanten. Tony Hewitt muss hier als Wildhüter jeden Tag nach seinen Schützlingen schauen, denn die meisten Arten sind gefährdet. Umweltzerstörung und Wilderer machen den Wildtieren und Ranger Tony zu schaffen. Die Küste vor Durban gilt als eines der besten Surfreviere der Welt. Auch S'lindile hat das Surfen entdeckt. Allerdings nicht zum Zeitvertreib, sondern für einen guten Zweck. Sie bringt Kindern aus den Elendsvierteln das Surfen bei. Ausgestattet mit Surfbrett und Neoprenanzug geht sie einmal in der Woche in die Townships von Durban und überzeugt Kinder, mal für eine Probestunde am Strand vorbeizuschauen. Mit Erfolg: bis zu 40 Kinder kommen jeden Tag. Durban ist die drittgrößte Stadt Südafrikas und Anziehungspunkt für zahlreiche Einwanderer. Rund eine Million indischstämmige Bewohner prägen die Metropole, vor allem mit ihren Gewürzen: "Höllenfeuer für die Schwiegermutter" ist noch eine der milderen Sorten.
NDR Doku
mareTV TOURISMUS
Zwischen Tafelberg und Tafelbucht bestimmt das Meer den Lebensrhythmus. In Kapstadt werden Pinguine mit der Hand aufgezogen und Sardinen gleich schwarmweise von Land aus ins Netz getrieben. Haiwächter schlagen Alarm, wenn der "Große Weiße" am Strand auftaucht. Dann tauschen die Surfer ihre Bretter gegen Longboards und rasen auf Rollen die steile Küstenstraße hinunter. Kapstadt, einst kleiner Handelsposten am Atlantik auf halber Strecke zwischen Indien und Europa, entwickelte sich schnell zur pulsierenden Hafenmetropole. "Mothercity" nennen die Südafrikaner ihre Traumstadt am Kap noch heute. Vor den bunten Strandhütten von Muizenberg Beach weht die schwarze Fahne der SharkSpotter: Hai-Alarm! Also geht es zum Asphaltsurfen vom Signal Hill bis hinunter nach Kapstadt. Kent Lingeveldt und seine Freunde von der Alpha Group halten Ausschau nach der Polizei. Die Luft ist rein, fertig machen für den illegalen Adrenalinkick. Ganz andere Sorgen hat Brian Oppermann: riesige Schwärme von Sardinen sind in der Bucht von Hout Bay da. Brian dirigiert eine bunte Truppe aufgeregter Menschen, die am Strand hin- und herlaufen. Im Wasser treiben seine Schwimmer die Fische zusammen. Die Helfer an Land legen ein Netz um den Schwarm. Entwischt! Nichts für schwache Nerven. Neuer Anlauf! Und dann zappelt eine Tonne Sardinen im Netz: Schwarmfischen zu Fuß. Hounky Dyani rudert mitten durch den Hafen der berühmten Waterfront von Kapstadt. Er ist der Fährmann der über 100 Jahre alten "Penny Ferry". Erst vor ein paar Monaten hat Hounky seine Angst vor dem Wasser verloren, dank der Segelschule Izivunguvungu . Jetzt kann er sich nichts Schöneres mehr vorstellen, als auf dem Meer zu sein. Doch einige seiner Passagiere haben Panik. Kein Wunder, sie sind zum ersten Mal im Leben auf einem Boot. Für den schönen Ausblick auf Kapstadt und den Tafelberg haben Romy Klusener und ihre vielen Helferinnen überhaupt keinen Sinn. Im Stadtteil Table View füttern sie Pinguin-Babys mit der Hand. Viermal täglich wollen 250 kleine Pinguine ihre Portion Sardinen. Wenn die Tiere groß genug sind, kommen sie zurück nach Stony Point in die Pinguinkolonie, aus der sie einst aufgesammelt wurden, als sie verletzt, unterernährt oder von den Eltern verlassen waren. Über die weltberühmte Küstenstraße Chapman's Peak Drive erreicht man Hout Bay. Die kleine Gemeinde im Süden hat ein riesiges Problem, eine gewaltige Sanddüne! Sie wird größer und größer und wächst in den Ort hinein. Das Toilettenhäuschen und die Polizeistation sind schon unter den Sandmassen zusammengebrochen. Jetzt droht auch noch die Bushaltestelle verschluckt zu werden. "Frankenstein" nennen die Bewohner von Hout Bay die bedrohliche Düne. Amy Davison von der Umweltbehörde hat einen Plan: "Kill Frankenstein!", mit Baggern und Schaufeln will sie dem sandigen "Monster" zu Leibe rücken.
NDR
NDR//Aktuell NACHRICHTEN
Das Aktuellste aus dem Norden genau auf den Punkt gebracht - das bietet die Sendung und informiert über die Geschehnisse aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.
NDR Show
Loriot SKETCH
Einen nicht unwesentlichen Raum in Loriots Schaffen nimmt seine Auseinandersetzung mit der Musik ein, sei es nun die Hausmusik, das Konzertwesen oder auch die volkstümliche Variante wie das Jodeln. Loriot zeigt, wie strapaziös eine Ausbildung zum Diplomjodler sein kann. Schon immer hat sich Loriot unterdrückter Minderheiten angenommen. Vor allem das Schicksal der fast vergessenen Gruppe der Vampire hierzulande beschäftigt ihn. Dass der Kosakenzipfel nicht nur russische Reitervölker ziert, sondern auch die Dessertbüffets deutscher Spitzengastronomie, wird endgültig klargestellt.
NDR Show
Loriot SKETCH Von Steinläusen, Möpsen und Mäusen - Vom Ferienglück und Nudelproblem
Zu Loriots beliebtesten Fernsehparodien gehört die von Professor Grzimek und der Steinlaus. Aussehen und Stimme waren so perfekt nachgeahmt, dass der berühmte Zoologe beim zufälligen Anschauen der Sendung völlig irritiert gewesen sein soll. Irritation ist ein Grundelement bei Loriot. So ist Fräulein Hildegard äußerst verwirrt, als ein Bekannter ihr einen Heiratsantrag macht und dabei mit einer Nudel jongliert. Und nicht weniger irritiert sind deutsche Badeurlauber in Spanien, die vor lauter Neubauten den Strand nicht mehr finden.
NDR Film
Ostfriesisch für Anfänger KOMÖDIE
Uwe Hinrichs ist ein vereinsamter Eigenbrötler, der konsequent Plattdeutsch spricht und sich als den letzten "echten Ostfriesen" bezeichnet. Mit Globalisierung und der modernen Welt hat er nichts am Hut. Als plötzlich in sein gepfändetes Haus eine Gruppe ausländischer Fachkräfte einquartiert wird, dreht er durch und baut im wahrsten Sinne des Wortes "Scheiße". Wider willen muss er nun den Integrationstest für diese "Utländer" übernehmen. Kulturen, Konflikte und Erwartungen prallen aufeinander. Doch wo Reibung ist, entsteht auch Wärme. Und so überwindet Uwe sich und bringt, gut gemeint, den Fremden Plattdeutsch anstatt Hochdeutsch bei. Den Fehler bemerkt nur keiner. Als alles verloren scheint, wächst Uwe über sich hinaus, rettet die Zukunft der Ausländer und damit seine eigene.
NDR Film
Chuzpe - Klops braucht der Mensch! TV-TRAGIKOMÖDIE, D 2015
Edek Rotwachs wagt ein neues Leben. Nach mehr als sechs Jahrzehnten in Australien zieht er nach Berlin. Als Holocaust-Überlebender hatte er mit seiner Frau eine Heimat in Melbourne gefunden. Tochter Ruth möchte ihren Vater jedoch in ihrer Nähe wissen. Aber die moderne Metropole ist Edek zunächst fremd. Und auch Ruth engt den über 80- Jährigen mit übertriebener Fürsorge ein. Obwohl sich Schwiegersohn Georg und Enkel Zachy ebenfalls um ihn bemühen, fühlt sich der rüstige Witwer allein und überflüssig. Als Edeks Versuche, sich in Ruths Kommunikationsagentur einzubringen, im Chaos gipfeln, besinnt er sich einer Reisebekanntschaft. In Marseille hatte er ein Jahr zuvor die lebenslustige Zofia und ihre Freundin Valentina kennengelernt. Nun hofft Edek auf ein Wiedersehen. Mithilfe seines Enkels und des Internets macht er sich auf die Suche nach den sympathischen Polinnen. Fündig geworden, lässt er Zofia und Valentina als Mitbewohnerinnen in seine von Ruth gestylte Wohnung und bringt damit jede Menge Spaß und Freude in sein Leben. Neben Zofias drallen körperlichen Vorzügen bringen vor allem ihre polnischen Fleischklopse Edek zum Schwärmen. Sehr zum Entsetzen von Ruth, die sich für ihren Vater einen ruhigen Lebensabend vorgestellt hatte. Als das Trio mit der Idee eines Fleischklops-Restaurants liebäugelt, ist Ruth vollends fassungslos. Doch voller Enthusiasmus verfolgen die drei ihre Geschäftsidee und mieten ein leer stehendes Ladenlokal, in schlechter Gegend, abseits jeglichen Publikumsverkehrs. Wie soll das gut gehen? Während Ruth noch hadert, hat das umtriebige Senioren-Trio längst alle Herzen gewonnen. Selbst bei ihrem Mann Georg und ihrer besten Freundin Sonia stößt Ruth zunehmend auf Unverständnis. Und tatsächlich wird die Eröffnung ein Riesenerfolg. Das Klops-Restaurant avanciert über Nacht zu einem Szene-Hit und selbst Hollywood kommt, um dort zu drehen. Als Ruth sich gerade damit arrangiert hat, wartet bereits die nächste große Überraschung auf sie.
NDR Show
ZAPP INFOMAGAZIN
Hier dreht sich alles um das Thema Medien. Wer sind die Macher, wie wird journalistische Arbeit beeinflusst, wie wird Werbung platziert? Im Jahr 2007 erhielt die Sendung den Deutschen Kritikerpreis.
NDR
Kulturjournal MAGAZIN
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR
Nordmagazin REGIONALMAGAZIN
Im hohen Norden ist immer etwas los. Die Moderatoren besuchen interessante Persönlichkeiten, stellen Verbraucher-Vergleichstests vor und liefern Neuigkeiten aus der Region.
NDR
Schleswig-Holstein Magazin REGIONALMAGAZIN
In kurzweiligen Beiträgen erfahren die Zuschauer hier alles Wissenswerte über das Bundesland im hohen Norden. Themen aus Politik, Kultur, Sport und Heimatkunde werden behandelt.
NDR
Hamburg Journal REGIONALMAGAZIN
Bereits seit dem Jahr 1985 informieren die Moderatoren über das Neueste aus der Hansestadt. Dabei werden sowohl politische und sportliche als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
buten un binnen | regionalmagazin REGIONALMAGAZIN
Das mehrfach ausgezeichnete Format berichtet seit 1980 über aktuelle Geschehnisse in der Hansestadt Bremen. Dabei werden sowohl politische und sportliche, als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
Wie ähnlich sind sich Mensch und Tier? Können Tiere ähnlich fühlen wie wir, also sich etwa begeistern, traurig sein oder sich langweilen? Haben sie gar ein eigenes Bewusstsein? Diese Fragen zählen zum Fachgebiet von Prof. Norbert Sachser. Und nach seinen langjährigen Forschungen ist er sich sicher: Viele Tiere haben weitaus menschenähnlichere Empfindungen als man lange dachte. Entsprechend heißt das aktuelle Buch des Zoologen: "Der Mensch im Tier". Darin zeigt Prof. Sachser auf, wie sich beispielsweise Menschenaffen in andere Tiere hineinversetzen können. Er räumt allerdings auch mit dem romantischen Klischee auf, dass Tiere nicht auch, wie der Mensch, zuweilen grausam miteinander umgehen: So können sich Schimpansen etwa zu Gruppen formieren, die sich Tiere aus anderen Gruppen gezielt aussuchen und töten. Auf dem Roten Sofa wird der Verhaltensbiologie von weiteren Beispielen überraschend menschlicher Verhaltensweisen bei Tieren berichten. Und erklären, warum seine Erkenntnisse unseren Umgang mit Tieren verändern sollten.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN