die nordstory

die nordstory - Heute hier, morgen dort - Auf der Walz

NDR
die nordstory

die nordstory - Heute hier, morgen dort - Auf der Walz

Land und Leute

Auf der Walz Eigentlich hat Sönke Oltmann eine feste Arbeit, ein Zimmer bei seinem Vater, viele Freunde im Ort. Trotzdem will er genau das eintauschen und auf die Walz gehen: Gelegenheitsjobs, keine feste Bleibe, immer wieder neue Leute. Und das für mindestens drei Jahre und einen Tag, ohne in die Heimat zurückzukehren. Er will raus aus dem kleinen Ostrohe in Dithmarschen, rein ins Ungewisse. Er wird ohne Handy und viel Schnickschnack unterwegs sein und sich Arbeit suchen, sein Zimmermannshandwerk verbessern, trampen, immer die gleichen Klamotten anhaben, neue Leute kennenlernen. Die Freundin wartet zu Hause Mathis aus der Nähe von Bad Oldesloe ist schon seit mehr als zwei Jahren auf Wanderschaft. Und er ist sich sicher, dass er das noch länger als die vorgeschriebene Zeit machen wird. Einfach, weil er die Freiheit genießt, machen zu können, was, wann und wo er will. Seine Freundin Lisa würde sich natürlich freuen, ihn bald wiederzuhaben. Aber sie hat ihn ziehen lassen und wusste, worauf sie sich einlässt. Wie sie damit umgeht, ihren Freund nur alle paar Monate einmal zu sehen, manchmal zwei Wochen lang nichts von ihm zu hören, erzählt sie in ihrem Blog. Als Paar auf Wanderschaft Bei Kathrin und Alex läuft das anders. Wenn sie sich sehen wollen, versuchen sie einfach, gemeinsam zu reisen. Die Bootsbauerin und der Zimmermann sind beide auf Wanderschaft. Früher, als es nur traditionelle Schächte gab, in denen Wandergesellen organisiert waren, hat man keine Frau in Kluft reisen und arbeiten sehen. Heute ist das anders. Es gibt auch frei reisende Gesellinnen und Gesellen, Geschlecht und Beruf spielen keine Rolle. Und Kathrin ist sich sicher: Als Frau lässt es sich auf jeden Fall leichter trampen. Einige Regeln sind aber bei allen Handwerkern auf der Walz gleich, zum Beispiel müssen sie bei der Abreise ihre Ausbildung abgeschlossen haben, unter 30 Jahre alt, schuldenfrei und unverheiratet sein.
NDR
Urlaub von der Straße

Urlaub von der Straße - Die Obdachlosenreise

NDR

Tietjen und Bommes

Talkshow Bettina Tietjen und Alexander Bommes begrüßen im Studio auf dem Messegelände in Hannover folgende Talkgäste: Verona Pooth, Unternehmerin und Moderatorin Obwohl sie ein Medienphänomen aus der Instagram-Vorzeit ist, hat Verona Pooth einen Bekanntheitsgrad, von dem viele Influencer heute nur träumen können. Eines ihrer vielen Talente ist es, die Gunst der Stunde zu nutzen und eine vermeintliche Schwäche zum Markenzeichen zu machen: So landet sie, obwohl sie nicht singen kann, mit "Ritmo de la Noche" einen Megahit. Die Ehe mit Poptitan Dieter Bohlen ist zwar megakurz, macht sie aber megabekannt. Prompt ergattert sie trotz Grammatikschwäche einen Moderatorenjob und wird zur Werbeikone. Virtuos beherrscht sie das Spiel mit ihrem Image. Die enge Verbindung mit Ehemann Franjo und ihren Söhnen hat sie auch Krisen bewältigen lassen. Gerade erscheint ihre Biografie mit ihrem Lebensprinzip als Titel: "Nimm dir alles, gib viel". Eva Mattes, Schauspielerin Seit ihrem zwölften Lebensjahr steht die Schauspielerin Eva Mattes vor der Kamera und ist von der Bühne und aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Seit 1966 hat die Österreicherin, die in Tegernsee geboren wurde, in etwa 200 Kino- und Fernsehfilmen und Theaterinszenierungen mitgewirkt und etwa 100 Hörbüchern ihre Stimme verliehen. Als junges Mädchen synchronisierte sie die Stimme der Kindheitsheldin Pippi Langstrumpf für die Kinoverfilmung. Am St. Pauli Theater in Hamburg ist sie nun in dem Mutter-Tochter-Drama "Lasst mich in Ruhe!" zu sehen. Eva Mattes spielt eine Mutter, die als Friseurin und Putzfrau versucht, sich und ihre rebellische Tochter Charlotte durchzubringen. Sie lernt einen Mann kennen und lässt sich von ihm überreden, ihrer Tochter Ritalinpillen verschreiben zu lassen. Alles scheint auf einmal einfach, doch dann kommt es ganz anders. Premiere ist am 5. April. Sasha, Sänger Besondere Augenblicke hat der 47-Jährige seit seinem Durchbruch 1998 wirklich genug erlebt! Mit "If You Believe" und vielen weiteren Superhits erobert Sasha aus Soest sowohl die Charts, als auch diverse "Bravo"-Cover und unzählige Herzen. "Jeder Augenblick mit dir ist wie ein Polaroid. Er brennt sich ein in meinem Kopf für alle Zeit" heißt es in seinem neuen Song. Und obwohl er eigentlich kein großer Fan von Fotos ist, gibt das kleine Familienglück zu dritt auf jeden Fall genug Stoff für jede Menge Polaroids. Seit vier Monaten sind Sasha und seine Frau Julia Eltern eines kleinen Sohnes. "Das Klischee bestätigt sich: Es ist alles anders und unglaublich schön", sagt der frisch gebackene Vater und leidenschaftliche LEGO®-Spieler. Abdelkarim, Comedian Aufgewachsen ist er als Sohn marokkanischer Einwanderer in Bielefeld, zwischen "Getto und Germanen". Abdelkarim spielt in seinem Comedy-Programm "Staatsfreund Nr. 1" hemmungslos mit kulturellen Klischees und Vorurteilen. Er, der behauptet bisher keinen deutschen Pass zu haben, weil der 300 Euro kostet, verreist nie: "Den Rest der Welt kann ich mir auch nach der Abschiebung anschauen." Diese Art Humor macht ihn zum Dauergast in TV-Formaten wie "Die Anstalt" und der "heute-show". 2018 wurde sein Politiker-Check zur Bundestagswahl "Endlich Klartext" mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet in der Kategorie "Beste Information"! Und in diesem Jahr betritt er mit der "Comedy Cuisine" bei ONE schon wieder Fernsehneuland, und das obwohl er gar nicht kochen kann. Essen dagegen schon. Er isst alles, sagt er, außer Schweineschulter! Gerrit und Frederik Braun, Betreiber Miniatur Wunderland Hamburg Ihr Miniatur Wunderland in der Hamburger Speicherstadt ist die beliebteste Attraktion in Deutschland. Noch vor Schloss Neuschwanstein und dem Kölner Dom haben es ausländische Touristen auf Platz eins gewählt. Über eine Million Besucherinnen und Besucher kommen pro Jahr, um die Welt im Kleinen zu bestaunen. Eine grandiose Erfolgsgeschichte, ausgedacht und umgesetzt von den Zwillingsbrüdern, die schon früh ein Faible für Superlative hatten: Unbedingt wollen sie die größte Sammlung von "Mickey Mouse"-Heften der Welt besitzen und kaufen 10.000 Hefte auf Flohmärkten zusammen. Ihre Spielleidenschaft haben sie zum Beruf gemacht: Das Miniatur Wunderland ist viel mehr als die größte Modelleisenbahn der Welt: Auf 1.500 Quadratmetern läche fahren zwar viele Züge, aber auch Lkw, Schiffe und sogar Flugzeuge heben ab. 263.000 Figuren bevölkern die Fläche. Es gibt einen Nachbau der Elbphilharmonie, von Las Vegas und Venedig. Aktuell entsteht Monaco, natürlich mit Formel-1-Strecke und Fürstenpalast. Moritz Fürste, ehemaliger Hockeyspieler Er hat im Hock
NDR

NDR heute

SWR WDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
NDR Kids
Sesamstraße KINDERSENDUNG (Folge: 2795)
Wer kennt sie nicht? Samson, Tiffy und ihre Freunde haben die Herzen aller Kinder im Sturm erobert. Seit dem Jahr 1969 begeistern sie kleine Zuschauer mit ihren kindgerechten und lehrreichen Geschichten.
NDR Doku
Visite MAGAZIN
Der Ratgeber widmet sich verschiedenen Gesundheitsthemen. Hierzu werden Mediziner im Studio befragt und Beiträge aus Kliniken und Arztpraxen gezeigt. Auch Betroffene kommen zu Wort.
NDR Serien
Rote Rosen TELENOVELA (Folge: 2850)
Die Geschichten rund um die Probleme einer Frau in den besten Jahren sind mittlerweile nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich, der Schweiz und Italien bekannt und beliebt.
NDR Serien
Sturm der Liebe TELENOVELA (Folge: 3111)
In der beliebten Telenovela rund um das Hotel "Fürstenhof" geht es stets um Liebe mit Hindernissen. Auf tragische Weise können Paare nicht zueinanderfinden. Nicht selten sind dabei Intrigen im Spiel.
NDR
Nordmagazin REGIONALMAGAZIN
Im hohen Norden ist immer etwas los. Die Moderatoren besuchen interessante Persönlichkeiten, stellen Verbraucher-Vergleichstests vor und liefern Neuigkeiten aus der Region.
NDR
Hamburg Journal REGIONALMAGAZIN
Bereits seit dem Jahr 1985 informieren die Moderatoren über das Neueste aus der Hansestadt. Dabei werden sowohl politische und sportliche als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
Schleswig-Holstein Magazin REGIONALMAGAZIN
In kurzweiligen Beiträgen erfahren die Zuschauer hier alles Wissenswerte über das Bundesland im hohen Norden. Themen aus Politik, Kultur, Sport und Heimatkunde werden behandelt.
NDR
buten un binnen | regionalmagazin REGIONALMAGAZIN
Das mehrfach ausgezeichnete Format berichtet seit 1980 über aktuelle Geschehnisse in der Hansestadt Bremen. Dabei werden sowohl politische und sportliche, als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR Doku
Wie geht das? REPORTAGE Schutz vor Einbrechern - Sicherheit für Haus und Hof
Es ist der Horror schlechthin: Man kommt nach Hause, die Wohnungstür steht offen, sämtliche Schubfächer in den Schränken im Wohnzimmer sind herausgezogen, alles liegt kreuz und quer auf dem Boden verteilt. Hier waren Einbrecher am Werk. Mehr als 1.000 Mal ist das allein im vergangenen Jahr in Mecklenburg-Vorpommern passiert. Doch wie kann man sich davor schützen? Wer kann Hilfe geben? Einer, der sich zur Aufgabe gemacht hat, Einbrüchen vorzubeugen, ist Kriminalhauptkommissar Karsten Block. "Wir stellen Rezepte aus, um die Menschen gegen Einbrüche zu wappnen", sagt er. Wenn er gerufen wird, schaut er mit den Augen eines Einbrechers, untersucht Wohnungen und Eigenheime auf Sicherheitslücken. Schwachstellen sind meistens Türen und Fensterverriegelungen, aber auch Keller sowie Durchgänge zwischen Garage und Haus. Karsten Block gibt Tipps zum Nachrüsten von Sicherheitssystemen. Besonders in der dunklen Jahreszeit zwischen November und März haben die Einbrecher Hochkonjunktur. Ihre Zeit: zwischen 15 und 20 Uhr, wenn die Bewohner arbeiten und einkaufen sind. Doch was ist eigentlich, wenn man einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt? Auch dafür hat Karsten Block einen Rat parat.
NDR Show
Brisant classix INFOMAGAZIN
NDR Serien
In aller Freundschaft ARZTSERIE Spitzenbelastung (Staffel: 18 Folge: 695)
Die seit 1998 ausgestrahlte Arztserie handelt vom Alltag in der fiktiven Leipziger "Sachsenklinik". Die Beziehungen zwischen den Ärzten stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die bewegenden Schicksale der Patienten.
NDR Serien
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte KRANKENHAUSSERIE Gemeinsam durchs Leben (Staffel: 3 Folge: 105)
Der Ableger der Serie "In aller Freundschaft" dreht sich um den Alltag im Erfurter Johannes-Thal-Klinikum. Die Beziehungen zwischen den Ärzten stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die Schicksale der Patienten.
NDR
NDR//Aktuell NACHRICHTEN
NDR Doku
die nordstory DOKUMENTATION Drei Insulaner starten durch
Im Mittelpunkt der Sendung stehen Geschichten aus Deutschlands Norden - über interessante Menschen, idyllische Landschaften und beeindruckende Tierwelten.
NDR Show
Gefragt - Gejagt QUIZSHOW
Vier Kandidaten spielen gegen einen Quizchampion, den "Jäger". Dabei müssen sie im Kampf gegen die Zeit knifflige Wissensfragen beantworten. Holt der "Jäger" sie dabei ein, ist der Kampf für die Kandidaten verloren.
NDR
NDR//Aktuell NACHRICHTEN
NDR Show
Mein Nachmittag TALKSHOW
Regelmäßig finden Live-Schaltungen zu Reportern im NDR-Sendegebiet statt, wo sich Interessantes ereignet. Sie widmen sich alltagsrelevanten Themen und bereiten sie unterhaltsam auf.
NDR Doku
Leopard, Seebär & Co. TIERE Mit Antje fing alles an (Folge: 194)
Eismeer-Revierpfleger Dirk Stutzki erinnert sich an Walross-Dame Antje, die 2003 verstorben ist, und holt seine schönsten Erinnerungsfotos und- filme hervor. Der interessierte Auszubildende Jan Rohlmann löchert ihn mit Fragen zu seinem Werdegang. Dirk Stutzki blickt auf fast 30 Jahre Arbeit im Tierpark Hagenbeck zurück und hat berührende Anekdoten aus den verschiedensten Revieren parat. Eine sehr glückliche Zeit, die ihn mit dem Revierleiter des Elefantenhauses Thorsten Köhrmann verbindet, erlebte er im Delfinarium, das 1996 abgerissen wurde. Nach 25 Jahren war es marode, die Art der Tierhaltung nicht mehr zeitgemäß. Kurz entschlossen stattet Dirk mit einem Laptop unter dem Arm seinem Kollegen Thorsten einen spontanen Besuch im Elefantenhaus ab. Mit dem seltenen Filmmaterial begeben die beiden sich auf eine emotionale Zeitreise in die Geschichte des Tierparks Hagenbeck. Laura Pinero hat gerade ihre Abschlussprüfung bestanden und schon steht die erste Herausforderung für sie als ausgebildete Tierpflegerin an: Im Giraffen-Revier macht sie die Urlaubsvertretung für Thomas Günther. Ausgerechnet an ihrem ersten Tag im Revier wird ein Kudu geboren, eine schöne Premiere für Laura. Das Tierbaby muss von Dr. Adriane Prahl untersucht werden und bekommt seinen Chip. Die Tierärztin hofft, dass es dieses Mal endlich ein Mädchen ist. Denn seit Jahren werden im Giraffen-Revier, in dem auch die Kudus leben, nur männliche Tiere geboren. Die gebürtige Hamburgerin Adriane Prahl hatte schon zu Kinderzeiten ganz genaue Berufsvorstellungen: Sie wollte Elefantenpflegerin werden. Diese Ausbildung wurde aber damals für Frauen noch nicht angeboten. Also absolvierte sie nach der Schule ein Studium in Berlin und konnte 2005 eines der heiß begehrten Praktika im Tierpark Hagenbeck absolvieren. Auch ihre Doktorarbeit hat sie über Elefanten geschrieben. Gemeinsam mit Dr. Michael Flügger ist Dr. Adriane Prahl für die medizinische Versorgung von rund 1.850 Tieren zuständig. Kein Tag gleicht dabei dem anderen: Für die engagierte Tierärztin stehen diesmal neben der Kudu-Erstvisite die Impfung der Zebras sowie die das Chippen der Tahr-Jungtiere an. Dave Nelde und Sebastian Behrens warten auf die Federprobenergebnisse der zwei geschlüpften Eselspinguine. Dann wissen sie endlich, ob es sich bei den beiden um Männchen oder Weibchen handelt. Dann kann die Namensvergabe beginnen. Ob sich die Tierpfleger dabei wieder bei den Vornamen aus ihrer eigenen Familie bedienen? Die erste Nacht im Tierpark Hagenbeck hat der 17 Monate alte Leopard Sian gut überstanden. Nun möchte Volker Friedrich ihn in das Vorgehege lassen, an dessen Zaun er auch Kontakt zu Leopardin Mor aufnehmen kann. Volker beobachtet, wie der neue Leopard es kaum wagt, eine Pfote vor die andere zu setzen. Im Zeitlupentempo schleicht Sian durch das Vorgehege und erkundet langsam, aber sicher sein neues Revier. Florian Ploetz ist nicht nur von Krokodilen, sondern auch von Fröschen fasziniert. Deswegen macht er sich seit einigen Jahren dafür stark, dass immer mehr Froscharten im Tropen-Aquarium angesiedelt werden. Dieses Mal freut er sich ganz besonders auf die neuen Baumhöhlen-Krötenlaubfrösche. Auf dem Weg zu ihrem neuen Zuhause im Tropen-Aquarium nimmt er sich die Zeit für eine kleine Runde Froschkunde. Der Tahr-Felsen befindet sich im Zentrum des 18 Hektar großen Tierparks. Die ziegenähnlichen Paarhufer aus dem Himalaja haben Nachwuchs bekommen. Einige Jungtiere haben bereits einen Chip erhalten, während sich andere einfach nicht einfangen ließen. Sebastian Behrens und Alexander Wehring wagen einen weiteren Versuch und locken zunächst die Tahre in den Stall. Als Dr. Adriane Prahl schließlich eintrifft, muss der Nachwuchs gegriffen werden. Wird es dieses Mal klappen?
NDR
Niedersachsen 18.00 NACHRICHTEN
Am frühen Abend werden aktuelle Themen aus Niedersachsen beleuchtet und kritisch hinterfragt. Außerdem gibt es Informationen zu den neuesten Trends und Ereignissen aus der Kunst- und Kulturszene.
NDR Doku
Hofgeschichten DOKUMENTATION
Inselbauer Mathias Schilling will auf der Öhe neue Bäume pflanzen. Doch zunächst muss er in seinem Park Platz schaffen und alte Baumstümpfe ausgraben. Dabei hilft der alte Bagger aus DDR-Zeiten, den er gerade erst wieder flott gemacht hat. Die Bio-Apfelbäuerin Birgit Mählmann fährt mit ihrem Mann zum Einkaufen nach Stade. Ein neuer Seemannspullover soll es sein, damit er bei der Arbeit nicht frieren muss. Auf dem Hof von Matthias Stührwoldt werden zwei Kühe besamt. Dafür ist eigens ein Fachmann angereist, der erst einmal prüft, welche Tiere bereits tragend und welche brünstig sind. Und Schweinebauer Hendrik Bröring will das Wetter nutzen, um Gülle auf dem Acker auszubringen. An den Geruch dabei hat er sich längst gewöhnt, schließlich ist er damit aufgewachsen. Im Norden gibt es mehr als 50.000 Bauernhöfe. Und jeder hat seine eigene Geschichte. Von der Bioapfelbäuerin im Alten Land bis zum konventionellen Geflügelhalter in Friesland erzählt die NDR Reportagereihe "Hofgeschichten" vom bäuerlichen Alltag, von Typen, Tieren und Treckern. In den "Hofgeschichten" können die Zuschauerinnen und Zuschauer den Alltag auf fünf verschiedenen Bauernhöfen miterleben. Sie sehen, wie die Jahreszeiten die Arbeit bestimmen, lernen das Leben auf den Höfen von Woche zu Woche besser kennen und begleiten die Landwirtinnen und Landwirte durch Höhen und Tiefen, bei Ernte, Tierzucht und Familienleben. Die Geschichten spielen auf großen, kleinen, konventionellen und Biohöfen in ganz Norddeutschland.
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
Norddeutschland und die Welt
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
NDR Doku
die nordstory LAND UND LEUTE Heute hier, morgen dort - Auf der Walz
Auf der Walz Eigentlich hat Sönke Oltmann eine feste Arbeit, ein Zimmer bei seinem Vater, viele Freunde im Ort. Trotzdem will er genau das eintauschen und auf die Walz gehen: Gelegenheitsjobs, keine feste Bleibe, immer wieder neue Leute. Und das für mindestens drei Jahre und einen Tag, ohne in die Heimat zurückzukehren. Er will raus aus dem kleinen Ostrohe in Dithmarschen, rein ins Ungewisse. Er wird ohne Handy und viel Schnickschnack unterwegs sein und sich Arbeit suchen, sein Zimmermannshandwerk verbessern, trampen, immer die gleichen Klamotten anhaben, neue Leute kennenlernen. Die Freundin wartet zu Hause Mathis aus der Nähe von Bad Oldesloe ist schon seit mehr als zwei Jahren auf Wanderschaft. Und er ist sich sicher, dass er das noch länger als die vorgeschriebene Zeit machen wird. Einfach, weil er die Freiheit genießt, machen zu können, was, wann und wo er will. Seine Freundin Lisa würde sich natürlich freuen, ihn bald wiederzuhaben. Aber sie hat ihn ziehen lassen und wusste, worauf sie sich einlässt. Wie sie damit umgeht, ihren Freund nur alle paar Monate einmal zu sehen, manchmal zwei Wochen lang nichts von ihm zu hören, erzählt sie in ihrem Blog. Als Paar auf Wanderschaft Bei Kathrin und Alex läuft das anders. Wenn sie sich sehen wollen, versuchen sie einfach, gemeinsam zu reisen. Die Bootsbauerin und der Zimmermann sind beide auf Wanderschaft. Früher, als es nur traditionelle Schächte gab, in denen Wandergesellen organisiert waren, hat man keine Frau in Kluft reisen und arbeiten sehen. Heute ist das anders. Es gibt auch frei reisende Gesellinnen und Gesellen, Geschlecht und Beruf spielen keine Rolle. Und Kathrin ist sich sicher: Als Frau lässt es sich auf jeden Fall leichter trampen. Einige Regeln sind aber bei allen Handwerkern auf der Walz gleich, zum Beispiel müssen sie bei der Abreise ihre Ausbildung abgeschlossen haben, unter 30 Jahre alt, schuldenfrei und unverheiratet sein.
NDR Doku
Urlaub von der Straße GESELLSCHAFT UND SOZIALES Die Obdachlosenreise
Gewalt, Drogen, Kälte und Konkurrenz um die täglichen Dinge des Lebens: Für die beiden Obdachlosen Werner Hermann und Josef Mayer ist jeder Tag ein zermürbender Überlebenskampf. Urlaub von diesem harten Alltag? Das ist für Menschen wie sie undenkbar. Deswegen bietet die Diakonie in Hamburg eine Ferienreise für Obdachlose an. "Lasst ihr mir ein bisschen Trinkgeld übrig?", ruft Jacky den vorbei eilenden Restaurantgästen zu. Werner Hermann und Josef Mayer, genannt Jacky, sitzen im Nieselregen vor einem Edellokal an der Hamburger Schanzenstraße. Der Alltag der beiden langjährigen Obdachlosen ist geprägt von einem ständigen Überlebenskampf: Wie komme ich an Geld? Wo kann ich sicher schlafen? Wie kann ich meine wenigen Besitztümer schützen? In den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl der Obdachlosen in Hamburg fast verdoppelt. Jacky und Werner versuchen zusammenzuhalten, denn die Konkurrenz um die täglichen Dinge des Lebens wird immer härter. "Gerade diese Menschen brauchen mal eine Auszeit von ihrem belastendem Alltag", sagt der Sozialarbeiter Uwe Martiny von der Hamburger Diakonie. Deswegen wird von der Einrichtung seit Jahren eine Urlaubsreise an den Ratzeburger See in Schleswig-Holstein angeboten. In der Ruhe der Natur sollen sich die Obdachlosen für eine Woche lang geistig und körperlich erholen können und Kraft tanken, vielleicht sogar für einen Neuanfang. Jacky und Werner sind zum ersten Mal mit dabei. Die NDR Reportage-Autoren Julian Amershi und Marie Löwenstein haben die beiden in ihrem Alltag auf der Straße und auf die Reise begleitet. Ein Bett, eine Dusche, tägliches Essen und der Blick ins Grüne anstatt Asphalt, Schmutz, Lärm und Elend. Die beiden 50-Jährigen, der eine war früher Metzger, der andere Tischler, genießen die Auszeit und werden doch an ihr Limit kommen. Denn sie sind schwer alkoholkrank. Und auf der Reise ist Hochprozentiges nicht erlaubt. Man lernt auch die anderen Teilnehmer der Reise kennen, die fast alle Osteuropäer sind. Ein Spiegelbild der Realität, denn ein Großteil der Obdachlosen auf deutschen Straßen stammt mittlerweile aus Ländern wie Polen, Rumänien oder Ungarn. Die meisten kommen auf Arbeitssuche hierher und stranden irgendwann auf der Straße, erzählt die Betreuerin Ellen Debray von der Tagesaufenthaltsstätte der Diakonie in Hamburg. Ellen hat täglich mit diesen Menschen und ihrem Elend zu tun. Auf der Reise lernt sie sie von einer anderen Seite kennen, als humorvoll, hilfsbereit und freundlich. Am Ratzeburger See kommen die Obdachlosen zur Ruhe. Für diese Reportage geben sie berührende Einblicke in ihre Geschichte sowie eine Welt, die für die meisten Menschen so fremd wie abschreckend ist.
NDR
NDR//Aktuell NACHRICHTEN
NDR Show
Tietjen und Bommes TALKSHOW
Bettina Tietjen und Alexander Bommes begrüßen im Studio auf dem Messegelände in Hannover folgende Talkgäste: Verona Pooth, Unternehmerin und Moderatorin Obwohl sie ein Medienphänomen aus der Instagram-Vorzeit ist, hat Verona Pooth einen Bekanntheitsgrad, von dem viele Influencer heute nur träumen können. Eines ihrer vielen Talente ist es, die Gunst der Stunde zu nutzen und eine vermeintliche Schwäche zum Markenzeichen zu machen: So landet sie, obwohl sie nicht singen kann, mit "Ritmo de la Noche" einen Megahit. Die Ehe mit Poptitan Dieter Bohlen ist zwar megakurz, macht sie aber megabekannt. Prompt ergattert sie trotz Grammatikschwäche einen Moderatorenjob und wird zur Werbeikone. Virtuos beherrscht sie das Spiel mit ihrem Image. Die enge Verbindung mit Ehemann Franjo und ihren Söhnen hat sie auch Krisen bewältigen lassen. Gerade erscheint ihre Biografie mit ihrem Lebensprinzip als Titel: "Nimm dir alles, gib viel". Eva Mattes, Schauspielerin Seit ihrem zwölften Lebensjahr steht die Schauspielerin Eva Mattes vor der Kamera und ist von der Bühne und aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Seit 1966 hat die Österreicherin, die in Tegernsee geboren wurde, in etwa 200 Kino- und Fernsehfilmen und Theaterinszenierungen mitgewirkt und etwa 100 Hörbüchern ihre Stimme verliehen. Als junges Mädchen synchronisierte sie die Stimme der Kindheitsheldin Pippi Langstrumpf für die Kinoverfilmung. Am St. Pauli Theater in Hamburg ist sie nun in dem Mutter-Tochter-Drama "Lasst mich in Ruhe!" zu sehen. Eva Mattes spielt eine Mutter, die als Friseurin und Putzfrau versucht, sich und ihre rebellische Tochter Charlotte durchzubringen. Sie lernt einen Mann kennen und lässt sich von ihm überreden, ihrer Tochter Ritalinpillen verschreiben zu lassen. Alles scheint auf einmal einfach, doch dann kommt es ganz anders. Premiere ist am 5. April. Sasha, Sänger Besondere Augenblicke hat der 47-Jährige seit seinem Durchbruch 1998 wirklich genug erlebt! Mit "If You Believe" und vielen weiteren Superhits erobert Sasha aus Soest sowohl die Charts, als auch diverse "Bravo"-Cover und unzählige Herzen. "Jeder Augenblick mit dir ist wie ein Polaroid. Er brennt sich ein in meinem Kopf für alle Zeit" heißt es in seinem neuen Song. Und obwohl er eigentlich kein großer Fan von Fotos ist, gibt das kleine Familienglück zu dritt auf jeden Fall genug Stoff für jede Menge Polaroids. Seit vier Monaten sind Sasha und seine Frau Julia Eltern eines kleinen Sohnes. "Das Klischee bestätigt sich: Es ist alles anders und unglaublich schön", sagt der frisch gebackene Vater und leidenschaftliche LEGO®-Spieler. Abdelkarim, Comedian Aufgewachsen ist er als Sohn marokkanischer Einwanderer in Bielefeld, zwischen "Getto und Germanen". Abdelkarim spielt in seinem Comedy-Programm "Staatsfreund Nr. 1" hemmungslos mit kulturellen Klischees und Vorurteilen. Er, der behauptet bisher keinen deutschen Pass zu haben, weil der 300 Euro kostet, verreist nie: "Den Rest der Welt kann ich mir auch nach der Abschiebung anschauen." Diese Art Humor macht ihn zum Dauergast in TV-Formaten wie "Die Anstalt" und der "heute-show". 2018 wurde sein Politiker-Check zur Bundestagswahl "Endlich Klartext" mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet in der Kategorie "Beste Information"! Und in diesem Jahr betritt er mit der "Comedy Cuisine" bei ONE schon wieder Fernsehneuland, und das obwohl er gar nicht kochen kann. Essen dagegen schon. Er isst alles, sagt er, außer Schweineschulter! Gerrit und Frederik Braun, Betreiber Miniatur Wunderland Hamburg Ihr Miniatur Wunderland in der Hamburger Speicherstadt ist die beliebteste Attraktion in Deutschland. Noch vor Schloss Neuschwanstein und dem Kölner Dom haben es ausländische Touristen auf Platz eins gewählt. Über eine Million Besucherinnen und Besucher kommen pro Jahr, um die Welt im Kleinen zu bestaunen. Eine grandiose Erfolgsgeschichte, ausgedacht und umgesetzt von den Zwillingsbrüdern, die schon früh ein Faible für Superlative hatten: Unbedingt wollen sie die größte Sammlung von "Mickey Mouse"-Heften der Welt besitzen und kaufen 10.000 Hefte auf Flohmärkten zusammen. Ihre Spielleidenschaft haben sie zum Beruf gemacht: Das Miniatur Wunderland ist viel mehr als die größte Modelleisenbahn der Welt: Auf 1.500 Quadratmetern läche fahren zwar viele Züge, aber auch Lkw, Schiffe und sogar Flugzeuge heben ab. 263.000 Figuren bevölkern die Fläche. Es gibt einen Nachbau der Elbphilharmonie, von Las Vegas und Venedig. Aktuell entsteht Monaco, natürlich mit Formel-1-Strecke und Fürstenpalast. Moritz Fürste, ehemaliger Hockeyspieler Er hat im Hock
NDR Show
Inas Nacht UNTERHALTUNG
Zu später Stunde wird es unterhaltsam in Hamburg. Moderatorin und Sängerin Ina Müller sendet aus einer Hafenkneipe und empfängt Gäste zu lustigen, lockeren Thekengesprächen und Gesangseinlagen.
NDR Show
Tietjen und Bommes TALKSHOW
Bettina Tietjen und Alexander Bommes begrüßen im Studio auf dem Messegelände in Hannover folgende Talkgäste: Verona Pooth, Unternehmerin und Moderatorin Obwohl sie ein Medienphänomen aus der Instagram-Vorzeit ist, hat Verona Pooth einen Bekanntheitsgrad, von dem viele Influencer heute nur träumen können. Eines ihrer vielen Talente ist es, die Gunst der Stunde zu nutzen und eine vermeintliche Schwäche zum Markenzeichen zu machen: So landet sie, obwohl sie nicht singen kann, mit "Ritmo de la Noche" einen Megahit. Die Ehe mit Poptitan Dieter Bohlen ist zwar megakurz, macht sie aber megabekannt. Prompt ergattert sie trotz Grammatikschwäche einen Moderatorenjob und wird zur Werbeikone. Virtuos beherrscht sie das Spiel mit ihrem Image. Die enge Verbindung mit Ehemann Franjo und ihren Söhnen hat sie auch Krisen bewältigen lassen. Gerade erscheint ihre Biografie mit ihrem Lebensprinzip als Titel: "Nimm dir alles, gib viel". Eva Mattes, Schauspielerin Seit ihrem zwölften Lebensjahr steht die Schauspielerin Eva Mattes vor der Kamera und ist von der Bühne und aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Seit 1966 hat die Österreicherin, die in Tegernsee geboren wurde, in etwa 200 Kino- und Fernsehfilmen und Theaterinszenierungen mitgewirkt und etwa 100 Hörbüchern ihre Stimme verliehen. Als junges Mädchen synchronisierte sie die Stimme der Kindheitsheldin Pippi Langstrumpf für die Kinoverfilmung. Am St. Pauli Theater in Hamburg ist sie nun in dem Mutter-Tochter-Drama "Lasst mich in Ruhe!" zu sehen. Eva Mattes spielt eine Mutter, die als Friseurin und Putzfrau versucht, sich und ihre rebellische Tochter Charlotte durchzubringen. Sie lernt einen Mann kennen und lässt sich von ihm überreden, ihrer Tochter Ritalinpillen verschreiben zu lassen. Alles scheint auf einmal einfach, doch dann kommt es ganz anders. Premiere ist am 5. April. Sasha, Sänger Besondere Augenblicke hat der 47-Jährige seit seinem Durchbruch 1998 wirklich genug erlebt! Mit "If You Believe" und vielen weiteren Superhits erobert Sasha aus Soest sowohl die Charts, als auch diverse "Bravo"-Cover und unzählige Herzen. "Jeder Augenblick mit dir ist wie ein Polaroid. Er brennt sich ein in meinem Kopf für alle Zeit" heißt es in seinem neuen Song. Und obwohl er eigentlich kein großer Fan von Fotos ist, gibt das kleine Familienglück zu dritt auf jeden Fall genug Stoff für jede Menge Polaroids. Seit vier Monaten sind Sasha und seine Frau Julia Eltern eines kleinen Sohnes. "Das Klischee bestätigt sich: Es ist alles anders und unglaublich schön", sagt der frisch gebackene Vater und leidenschaftliche LEGO®-Spieler. Abdelkarim, Comedian Aufgewachsen ist er als Sohn marokkanischer Einwanderer in Bielefeld, zwischen "Getto und Germanen". Abdelkarim spielt in seinem Comedy-Programm "Staatsfreund Nr. 1" hemmungslos mit kulturellen Klischees und Vorurteilen. Er, der behauptet bisher keinen deutschen Pass zu haben, weil der 300 Euro kostet, verreist nie: "Den Rest der Welt kann ich mir auch nach der Abschiebung anschauen." Diese Art Humor macht ihn zum Dauergast in TV-Formaten wie "Die Anstalt" und der "heute-show". 2018 wurde sein Politiker-Check zur Bundestagswahl "Endlich Klartext" mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet in der Kategorie "Beste Information"! Und in diesem Jahr betritt er mit der "Comedy Cuisine" bei ONE schon wieder Fernsehneuland, und das obwohl er gar nicht kochen kann. Essen dagegen schon. Er isst alles, sagt er, außer Schweineschulter! Gerrit und Frederik Braun, Betreiber Miniatur Wunderland Hamburg Ihr Miniatur Wunderland in der Hamburger Speicherstadt ist die beliebteste Attraktion in Deutschland. Noch vor Schloss Neuschwanstein und dem Kölner Dom haben es ausländische Touristen auf Platz eins gewählt. Über eine Million Besucherinnen und Besucher kommen pro Jahr, um die Welt im Kleinen zu bestaunen. Eine grandiose Erfolgsgeschichte, ausgedacht und umgesetzt von den Zwillingsbrüdern, die schon früh ein Faible für Superlative hatten: Unbedingt wollen sie die größte Sammlung von "Mickey Mouse"-Heften der Welt besitzen und kaufen 10.000 Hefte auf Flohmärkten zusammen. Ihre Spielleidenschaft haben sie zum Beruf gemacht: Das Miniatur Wunderland ist viel mehr als die größte Modelleisenbahn der Welt: Auf 1.500 Quadratmetern läche fahren zwar viele Züge, aber auch Lkw, Schiffe und sogar Flugzeuge heben ab. 263.000 Figuren bevölkern die Fläche. Es gibt einen Nachbau der Elbphilharmonie, von Las Vegas und Venedig. Aktuell entsteht Monaco, natürlich mit Formel-1-Strecke und Fürstenpalast. Moritz Fürste, ehemaliger Hockeyspieler Er hat im Hock
NDR Doku
Mein Norden DOKUMENTATION
NDR
Schleswig-Holstein Magazin REGIONALMAGAZIN
In kurzweiligen Beiträgen erfahren die Zuschauer hier alles Wissenswerte über das Bundesland im hohen Norden. Themen aus Politik, Kultur, Sport und Heimatkunde werden behandelt.
NDR
Hamburg Journal REGIONALMAGAZIN
Bereits seit dem Jahr 1985 informieren die Moderatoren über das Neueste aus der Hansestadt. Dabei werden sowohl politische und sportliche als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
buten un binnen | regionalmagazin REGIONALMAGAZIN
Das mehrfach ausgezeichnete Format berichtet seit 1980 über aktuelle Geschehnisse in der Hansestadt Bremen. Dabei werden sowohl politische und sportliche, als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
Norddeutschland und die Welt
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN