NDR Sa, 13.01.

SWR WDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
NDR
Extra Englisch - Die Sitcom! ENGLISCH Annie's Protest (Folge: 10)
NDR
Bon Courage FRANZÖSISCH Oscar et Julie
Sprachkursreise durch Frankreich
NDR Kids
Die Sendung mit der Maus KINDERSENDUNG
Lach - und Sachgeschichten für Fernsehanfänger
NDR Show
Sehen statt Hören INFOMAGAZIN
Alle Beiträge sind mit Gebärdenbegleitung und Untertitel versehen. Sendeformat und Themenwahl orientieren sich außerdem an den Bedürfnissen hörgeschädigter Zuschauer.
NDR
Service: Trends RATGEBER Zitrusfrüchte - Vitaminbombe oder Giftschleuder?
Jedes Mal aufs Neue wird ein Verbraucherthema in konsumentenorientierten Beiträgen aufgearbeitet. Die Themen entstammen den Bereichen Einkauf, Ernährung und Gesundheit.
NDR Doku
Singvögel als Delikatesse? TIERE Der Kampf um die letzten Ortolane
Der Ortolan, auch Gartenammer genannt, wird in Deutschland für viel Geld geschützt, in Frankreich für teures Geld serviert. Nur noch ein paar wenige Brutreviere nennt er in Deutschland sein Eigen, die mit kostspieligen Schutzprogrammen und viel Herzblut erhalten werden sollen. Doch immer weniger Vögel schaffen es aus ihren Winterquartieren zurück. Zu Tausenden wird der Ortolan auf dem Durchzug in Frankreich gefangen, um ihn zur "Fettammer" zu mästen und für viel Geld an Gourmets unter der Hand zu verkaufen. Obwohl der Fang von Singvögeln laut EU-Vogelschutzrichtline auch in Frankreich illegal ist, servieren Spitzenköche ihn dort immer noch als teure Spezialität. Besonders in der Gegend von Bordeaux werden jedes Jahr auf dem Herbstzug Schätzungen zufolge 30.000 bis 40.000 Ortolane von heimischen Bauern gefangen und gemästet, anschließend in Armagnac "ertränkt" und als teure Delikatesse verkauft. Die niedersächsische Ornithologin Petra Bernardy will nicht mehr hilflos zuschauen. Vor mehr als 20 Jahren ist sie ins Wendland gezogen, um sich mit ganzer Kraft dem Ackervogelschutz zu widmen. Der Ortolan liegt ihr dabei besonders am Herzen, dessen Lebensräume durch Monokulturen und die moderne Landwirtschaft immer weiter zerstört werden. Dabei gehörte die kleine Ammer über Jahrhunderte zur typischen deutschen Kulturlandschaft, ihr schmetternder Gesang soll sogar Ludwig van Beethoven inspiriert haben. Im Wendland konnte eines der letzten Brutgebiete des Ortolans in Deutschland erhalten werden, auch dank Petra Bernardys unermüdlichen Engagements. Doch auch der verbliebene Bestand ist in Gefahr. Petra Bernardy macht sich auf die Reise nach Frankreich, um ihren Schützlingen vor Ort zu helfen. Zusammen mit dem "Komitee gegen den Vogelmord" und dem erfahrenen Vogelschützer Willi Schuppert aus der Pfalz will sie möglichst vielen Wilderern das Handwerk legen. Willi Schuppert hat bei seinen Einsätzen schon viel erlebt, nicht nur Angenehmes. Aber für seine Berufung nimmt er das gerne in Kauf. Am Fuße der Pyrenäen wird der kleine Vogel beim Flug vom niedersächsischen Brutgebiet ins westafrikanische Winterquartier von Wilderern abgefangen. In Frankreich gilt der Ortolan seit Jahrhunderten als Delikatesse. Und solange dort die Fangzahlen steigen, läuft der teure Artenschutz in Deutschland ins Leere. Jahrelanges Engagement wird somit zunichte gemacht. Die Aktivisten sind seit vielen Jahren in mehreren Mittelmeerländern aktiv, um gegen die illegale Jagd auf Zugvögel zu kämpfen. Dabei kommt ihnen die Hilfe aus dem Wendland sehr gelegen. Auf den Feldern suchen Petra Bernardy und Willi Schuppert die Fallen und Fanganlagen. Darin sitzen in Käfigen verängstigte Ortolane, die als Lockvögel die Neuankömmlinge anködern sollen. Wenn die Vogelschützer sie finden, befreien sie gefangene Vögel aus den Fallen und die Lockvögel. Dabei müssen sie mit größter Vorsicht vorgehen; nicht selten sind die Bauern wütend und oft auch gewaltbereit. Das ist kein Wunder, denn es geht um viel Geld. Bis zu 150 Euro bekommen die Wilderer für einen lebend gefangenen Ortolan. Gemästet und zubereitet als "Fettammer" verlangen Spitzenköche sogar bis zu 500 Euro für ein Menü. Das alles ist verboten. Doch scheinen die EU-Gesetze die Delikatesse noch beliebter zu machen. Die französische Oberschicht liebt es exklusiv. Je seltener, desto attraktiver wird es, EU-Verbot hin oder her.
NDR
Nordmagazin REGIONALMAGAZIN
Im hohen Norden ist immer etwas los. Die Moderatoren besuchen interessante Persönlichkeiten, stellen Verbraucher-Vergleichstests vor und liefern Neuigkeiten aus der Region.
NDR
Hamburg Journal REGIONALMAGAZIN
Bereits seit dem Jahr 1985 informieren die Moderatoren über das Neueste aus der Hansestadt. Dabei werden sowohl politische und sportliche als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
Schleswig-Holstein Magazin REGIONALMAGAZIN
NDR
buten un binnen | regionalmagazin REGIONALMAGAZIN
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
NDR Doku
Der Traum von der neuen Welt DOKU-REIHE Im Rausch der Geschwindigkeit
Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die Auswanderung nach Amerika zu einem Massenphänomen. Herkömmliche Segelschiffe, die über eine geringe Ladekapazität verfügten und wochenlang auf See waren, konnten mit dem rasant gestiegenen Passagieraufkommen nicht Schritt halten. Der Einsatz von Dampfmaschinen an Bord war nur eine von vielen revolutionären Innovationen der damaligen Zeit. Als ebenso entscheidend erwies sich die Schiffsschraube als Alternative zu den schwerfälligen und schlecht zu navigierenden Schaufelrädern der ersten Dampfschiffe. Immer schnellerer und größerer Schiffe wurden gebaut. Eine Entwicklung, die bei vielen Menschen große Begeisterung hervorrief, die aber auch von mehreren Katastrophen geprägt wurde. Schon lange vor dem berühmten Untergang der "Titanic" 1912.
NDR Doku
Weltreisen AUSLANDSREPORTAGE
Li Langbin fertigt Container ab. Er arbeitet im größten Hafen der Welt. Li Yinfeng wacht über die Sicherheit im ständig wachsenden und schon jetzt längsten U-Bahn-Netz auf der Erde. Und die 25-jährige Dai Meng ist auf dem Weg zum Star in einer der dynamischsten Metropolen der Welt. In Schanghai ist alles größer, schneller, und 23 Millionen Einwohner müssen Schritt halten. ARD-Korrespondent Mario Schmidt begleitet sie durch ihren Alltag. Die Immobilienpreise sind den meisten Einkommen längst davon galoppiert. Dafür bietet die Wirtschaft unendliche Möglichkeiten. Jungunternehmer wie David Li kehren aus den USA zurück, weil er sich mit seinem Start-up für autonomes Fahren hier am Puls der Zeit fühlt. Die Skyline wächst in immer neue Höhen, der Shanghai Tower ist mit über 600 Metern das zweithöchste Gebäude der Welt. Die Wolkenkratzer im Stadtviertel Pudong stehen für Chinas wirtschaftlichen Aufstieg. Nicht weit entfernt verschwinden die historischen Viertel, die die wechselvolle Geschichte des einstigen "Paris des Ostens" überdauert haben: die Kolonialzeit, die japanische Besatzung, Maos Kulturrevolution. Herr Xi stemmt sich gegen die Modernisierung und will sein gut 100 Jahre altes Shikumen-Haus nicht verlassen, auch wenn die meisten seiner Nachbarn schon gegangen sind.
NDR Doku
Norddeutschland von oben LANDSCHAFTSBILD Von der Nordsee an die Elbe
"Norddeutschland von oben. Von der Nordsee an die Elbe" zeigt fantastische Luftaufnahmen und Geschichten von Menschen, deren innovative Ideen das Leben verändern, deren Einsatz für Natur und Tiere den Bestand sichert, die alte landestypische Traditionen bewahren. Menschen, denen die Zukunft ihrer Heimat am Herzen liegt. Im Nationalpark Deutsches Wattenmeer ist der Biologe und Naturfotograf Martin Stock unterwegs. Seit 30 Jahren macht er Fotos vom Watt und ist jeden Tag erneut so fasziniert, dass er diese Begeisterung einfach weitergeben muss. In der Kieler Förde züchtet die Meeresbiologin Inez Linke die Braunalge Laminaria. Inez Linke glaubt fest an die Zukunft der marinen Biotechnologie für Kosmetika und Arzneimittel. Noch ist sie eine Pionierin auf diesem Gebiet. Mit 3.000 Windrädern wird Strom in Schleswig-Holstein erzeugt. Das ist eine gute Einnahmequelle für viele Landwirte. Aber die Windparks sind auch eine Gefahr für Fledermäuse und Greifvögel. Thomas Grünkorn und Stefan Wolff achten darauf, dass im Umkreis von einem Kilometer um einen Greifvogelhorst keine neuen Windräder aufgestellt werden. Auf einem Krabbenkutter in der Nordsee ist Thomas Neudecker unterwegs. Seine Sorge gilt den Krabbenbeständen. Deshalb sind er und seine Mitarbeiter des Hamburger Thünen-Instituts für Seefischerei auf der Suche nach der optimalen Masche mit dem Ziel, den Beifang bei der Krabbenfischerei zu minimieren. Martina Winkler liebt alte Tierrassen. Das Rotbunte Husumer Schwein hat es ihr besonders angetan. Ohne den Einsatz von Martina Winkler und einiger Gleichgesinnter wäre manche alte Nutztierrasse längst ausgestorben, verdrängt von hochgezüchteten Masttieren. Sven Kaltenborn und Manfred Schriever fahren im Jahr etwa 16.000 Peilkilometer auf der "Grimmershörn". Das Schiff ist mit Echolot ausgestattet, damit suchen sie nach Untiefen in der Fahrrinne der Elbe. Finden sie welche, schickt das Wasser - und Schifffahrtsamt Bagger, um die in den Seekarten eingetragenen Fahrrinnentiefen zu garantieren.
NDR Doku
7 Tage... REPORTAGE Gas Wasser Scheiße
In der Serie begleiten Reporter Menschen jeweils sieben Tage lang an außergewöhnliche Orte, in deren soziale Gruppen oder spezielle Berufe, nehmen Teil an deren Alltag und sammeln durch Interviews Eindrücke.
NDR Doku
Elefant, Tiger & Co. TIERE Ganz schön unterirdisch (Folge: 645)
Von Schmerzen gebeutelt Känguru-Mädchen Grisu geht es schlecht. Seit Tagen zieht es sich zurück und verweigert das Futter. Jörg Gräser und Tina Lässig machen sich Sorgen um das sonst so zutrauliche Tier und rufen den Tierarzt herbei. Der muss Grisu in Narkose legen, um dem Übel auf den Grund zu gehen. Ein belastender Eingriff für die zarte Grisu, hoffentlich mit gutem Ausgang. Keine Garantie Zweimal Nachwuchs an einem Tag. Das klingt nach guten Zeiten für die Pfleger im Vogelhaus. Doch ganz so rosig ist es nicht. Nur zehn Tage nach dem Schlupf verschwindet das Küken der Krontauben spurlos. Jochen Menner ist machtlos und muss den Verlust hinnehmen. Nun liegt der Fokus auf Jungtier Nummer zwei, dem kleinen Kugelgürteltier. Das erste Wiegen wird zeigen, wie es um das Baby bestellt ist. Tote Hose im Königreich Bei den Graumullen gibt es schon seit Jahren keinen Nachwuchs mehr. Der Hofstaat von einst ist zusammengeschrumpft auf ein kinderloses Pärchen. Viel wurde probiert, um die beiden in Zuchtstimmung zu bringen. Einmal im Monat gräbt sich Irina Frink in das Reich der Mulle ein, um nach dem Rechten zu schauen. Und diesmal ist irgendetwas anders.
NDR Film
Heintje - Ein Herz geht auf Reisen KOMÖDIE
Der 13-jährige Heinz "Heintje" Gruber wohnt seit dem Tod seiner Eltern bei seiner Tante Monika. Seine Zeit verbringt der Waisenjunge am liebsten auf dem Gestüt des Reitstallbesitzers Alfred Teichmann, mit dem er sich angefreundet hat. Als Heintjes Tante und ihr neuer Verlobter beschließen, den Jungen ins Kinderheim zu geben, können ihm weder Alfred noch die freundliche Frau Schwarz vom Jugendamt helfen. Und so flieht Heintje bald aus dem Heim und versucht, sich per Anhalter in die Schweiz durchzuschlagen, wo Alfred seinen Urlaub verbringt. Unterwegs wird er von einem zwielichtigen Trio aufgelesen, für das er nichts ahnend ein dubioses Päckchen über die Grenze schmuggelt. In der Schweiz findet Heintje seinen väterlichen Freund und verbringt mit ihm die Ferien. Doch mittlerweile wird der Waisenjunge vom Jugendamt als vermisst gemeldet und von der Polizei gesucht.
NDR Serien
Zwischen den Zeilen KRIMISERIE Majas Filmriss (Staffel: 1 Folge: 8), D 2013
Paul wird morgens zur Polizei gerufen: Im Büro von Bradulic sitzt eine ganz schön berauschte Maja, die in einem geklauten Wagen unterwegs war, auf einen Polizisten geschossen hat und in einer Kühlbox eine menschliche Niere dabei hatte. Langsam wird Maja wieder etwas nüchterner. Gemeinsam mit Paul ergründet sie, was in dieser Nacht eigentlich alles passiert ist. Gehört die Niere Johannes, mit dem sie am Abend ihr erstes Date hatte, und der jetzt vielleicht in Lebensgefahr schwebt? Wieso hat man ihr in einer Tabledance-Bar ein Baby in die Hand gedrückt, das sie am Vorabend dort abgegeben haben soll? Und was macht eine benutzte Windel in der Redaktion, in der sich neben dem üblichen Babyauswurf auch noch 30.000 Euro befinden?
NDR Serien
Adelheid und ihre Mörder KRIMISERIE In geheimer Mission, D 2005
Der Manager Kai Zimmermann wacht morgens in einem Hotelzimmer auf, in dem eine tote Frau liegt. Da Zimmermann über sehr gute Beziehungen beim Senat verfügt, wird Strobel um diskrete Aufklärung des Falles gebeten. Zimmermann gibt zu, die Dame am Vorabend in der Hotelbar kennengelernt zu haben und mit ihr auf sein Zimmer gegangen zu sein. Nach einem Glas Champagner aber, sei er eingeschlafen, und er wisse nicht mehr, was anschließend passiert sei. Adelheid geht der Sache nach und vermutet, dass das Opfer mit erotischen Angeboten eine lukrative Erpressertätigkeit betrieb. Wer aber war der Mörder? Einer der Geschädigten? Als Adelheid den Laptop der Frau findet, wird einiges klar. Sie versucht den Verdächtigen bei einer Autogrammstunde zu provozieren und hat Erfolg damit. Der Täter gibt sich zu erkennen und kann im letzten Moment überwältigt werden.
NDR Show
Tim Mälzer kocht! KOCHSHOW Wintergemüse mal anders: Rosenkohl & Co.
Seit 2009 zeigt der sympathische Fernsehkoch den Zuschauern, wie man frische und saisonale Speisen appetitlich zubereitet. Dabei dürfen auch ein Augenzwinkern und flotte Sprüche nicht fehlen.
NDR Doku
Nordtour TOURISMUS
Das norddeutsche Reisemagazin
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
Er ist der Doping-Experte der ARD, Journalist und Autor: Hajo Seppelt. Seine Spezialität: Aufdecken von Skandalen im internationalen Spitzensport. Für seine Berichte wird der 1963 in Berlin-Lankwitz geborene, studierte Sportwissenschaftler vielfach ausgezeichnet und sorgt mit seinen Enthüllungen weltweit für Schlagzeilen, Gesprächsstoff - und Handlungsbedarf in der Sportpolitik. Seine Karriere beginnt 1991 als Sportreporter beim Sender Freies Berlin, von 1992 bis 2006 kommentiert er die Olympischen Spiele live für die ARD, seit 2006 ist er als freier Autor, Reporter und Kommentator mit den Schwerpunkten Doping und Sportpolitik tätig, produziert eigene Fernsehdokumentationen, darunter die preisgekrönte Dokumentationsreihe "Geheimsache Doping". Auf dem Roten Sofa findet Hajo Seppelt klare Worte über Doping im Spitzensport, erklärt seine Arbeit als Investigativ-Journalist und beleuchtet die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang in Südkorea.
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
NDR Show
Die Venus von Müggensack SCHWANK
Seit die "Venus" ihn vor sieben Jahren verließ, geht Karl Müggensack einspännig durchs Leben. Er tut seine schwere Arbeit als Landwirt und Schweinemäster, ihn plagen die Bandscheiben und seine schlampige Haushälterin. Ein betrüblicher Fall von Junggesellendasein. Und dann taucht sie wieder auf, die Ex-Verlobte aus der Stadt, die ihn damals schmählich sitzen ließ! Was geschieht, wenn er nun wieder unter ihren verderblichen Einfluss gerät? Steuerberater Stöpsel und Haushälterin Puhl greifen ein: energisch und Verwirrung stiftend!
NDR Serien
Tatort KRIMIREIHE Parteifreunde (Staffel: 1 Folge: 345)
Der machtbesessene und kühl kalkulierende Politiker Dr. Wolf Hancke ist zu Gast auf dem Landsitz des ehemaligen Parteichefs Eberhard Sudhoff, um sich dessen Zustimmung für die bevorstehende Wahl zum Landesvorsitzenden zu holen. Damit will er die Lücke des erst kürzlich zurückgetretenen Senators Priebeck wieder füllen. Am selben Abend wird vor Hanckes Haus der zwielichtige Zeitschriftenvertreter Fred Schirmer erschossen. Noch am Tatort befragen die Hauptkommissare Stoever und Brockmöller den eintreffenden Politiker nach dessen Beziehung zu Schirmer und erfahren, dass der hin und wieder für ihn gearbeitet habe. Am nächsten Tag verweigert Sudhoff Hancke überraschend das Alibi und macht ihn dadurch zum Hauptverdächtigen. Wer von beiden lügt und warum? Sudhoffs Verhalten demontiert Hanckes Parteiposition blitzartig: In den Zeitungen steht der Name des Parteikandidaten in Verbindung mit dem Mordfall sofort auf der Titelseite. Stoever und Brockmöller sind gezwungen, sich durch ein Netz von Beziehungen und politischen Intrigen zu kämpfen. Die Recherchen ergeben, dass Fred Schirmer ein Doppelleben führte. Auf der einen Seite lebte der Kleinkriminelle bei einer Freundin auf dem Lande, auf der anderen Seite hatte er ein luxuriöses Apartment gemietet, in dem er offenbar regelmäßig Frauenbesuch empfing. Wer war diese Frau? Während es Brockmöller gelingt, Schirmer einen Einbruch in die Villa des zurückgetretenen Senators Priebeck nachzuweisen, dieser Einbruch löste damals bei Priebeck einen Herzanfall aus und war Grund für seinen Rücktritt, ermittelt Stoever, dass Hancke den aufwändigen Lebensstil seines "Angestellten" finanziert hatte. Welche schmutzigen Arbeiten musste Schirmer dafür erledigen?
NDR Serien
Schwarz Rot Gold KRIMIREIHE Wiener Blut (Staffel: 1 Folge: 9)
Amtmann Zaluskowski von der Hamburger Zollfahndung stößt zufällig auf den persischen Händler Nazarani. Es scheint, dass er von Hamburg aus mit einem weit ausgebreiteten Filialennetz in Europa den Iran mit Kriegsgeräten versorgt. Zunächst muss Zaluskowski jedoch nach Wien. Dort wehren sich die Partner von Nazarani erfolgreich gegen jede Art von Ermittlungsversuchen, als ausländischer Ermittlungsbeamter hat Zaluskowski wenig Einfluss. Auch bei seinem Wiener Kollegen Herczik findet der norddeutsche Beamte keine Unterstützung. Große Hilfe hingegen erhält Zaluskowski durch Jim, seinem Freund und Kollegen vom US-Costum, mit dem er bereits früher erfolgreich zusammengearbeitet hat. Zaluskowski und Jim ermöglichen der Royal Navy einen großen Coup. Sie kann vor der heimatlichen englischen Küste ein Schmuggelschiff mit Waffen für die IRA aufbringen.
NDR Show
Paarduell QUIZSHOW
NDR Show
Paarduell QUIZSHOW
NDR Doku
Tagesschau - Vor 20 Jahren DOKUMENTATION 14.01.1998
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
NDR
Nordmagazin REGIONALMAGAZIN
Im hohen Norden ist immer etwas los. Die Moderatoren besuchen interessante Persönlichkeiten, stellen Verbraucher-Vergleichstests vor und liefern Neuigkeiten aus der Region.
NDR
Schleswig-Holstein Magazin REGIONALMAGAZIN
In kurzweiligen Beiträgen erfahren die Zuschauer hier alles Wissenswerte über das Bundesland im hohen Norden. Themen aus Politik, Kultur, Sport und Heimatkunde werden behandelt.
NDR
Hamburg Journal REGIONALMAGAZIN
Bereits seit dem Jahr 1985 informieren die Moderatoren über das Neueste aus der Hansestadt. Dabei werden sowohl politische und sportliche als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
buten un binnen | regionalmagazin REGIONALMAGAZIN
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN