Mediathek: Sendung verpasst?

Mo 12.11.

Kids Film
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Film
Video
Video
151:24
Toni Erdmann DRAMA, D, A 2016
Was tun, wenn man als Vater seiner entfremdeten Tochter wieder näherkommen will? Für den alleinlebenden pensionierten Musiklehrer Winfried scheint die Antwort offensichtlich: Man stattet ihr unangekündigt mit Scherzgebiss und Sonnenbrille verkleidet einen Besuch in ihrer seriösen Unternehmensberatung in Bukarest ab.Winfried ist ein Alt-68er mit einem Humor, der nicht jedem zugänglich ist. Seine Tochter Ines hingegen versucht sich seit Jahren als ernstzunehmende Karrierefrau in einer Männerdomäne zu behaupten. Schnell ist klar, bei diesem Vater-Tochter-Gespann prallen nicht nur unterschiedliche Lebenskonzepte sondern ganze Welten aufeinander. Wenig begeistert von diesem Ein-Mann-Familien-Überfallkommando schleppt Ines wiederwillig ihren Vater mit zu Businessempfängen und Massageterminen, doch wie zu erwarten, kann von einer Annäherung der beiden kaum die Rede sein. Winfried versteht Ines und ihr leistungsorientiertes Leben einfach nicht und macht daraus auch keinen Hehl. Es kommt zum Eklat, doch statt wie angekündigt, Bukarest zu verlassen, tritt Winfried nun plötzlich als sein schillerndes Alter-Ego Toni Erdmann in Erscheinung. Mit schiefem Gebiss, schlechtem Anzug und Perücke ist Toni wilder und mutiger als sein Schöpfer und nimmt kein Blatt vor den Mund. Er mischt sich in Ines‘ Berufsleben ein mit der Behauptung, der Coach ihres Chefs zu sein. Überraschend lässt sich Ines auf das Spiel ein und Vater und Tochter machen eine verblüffende Entdeckung: Je härter sie aneinander geraten, desto näher kommen sie sich.Maren Ades ungewöhnliche Tragikomödie erzählt von einem umgekehrten Generationenkonflikt: Hier sind es nicht die Jungen, die gegen die verknöchert-verspießerten Alten aufbegehren, sondern es ist die „goldene“ bundesdeutsche Nachkriegsgeneration, die den im globalisierten Verdrängungswettkampf gestählten Kindern rät, sich mal locker zu machen.
ARTE Film
Video
Video
110:05
Soy Nero DRAMA, D 2016
Nero, 17 Jahre alt, wird in einer Steinwüste, durch die die mexikanisch-kalifornische Grenze verläuft, beim illegalen Übertritt geschnappt. Dass er trotz mexikanischer Wurzeln in Los Angeles aufgewachsen ist und mit der Familie abgeschoben wurde, spielt für die Border Patrol keine Rolle. Beim nächsten Versuch (am Silvesterabend) klappt der Sprung über die Grenzmauer. Nero schlägt sich zu seinem Bruder Jesus nach L.A. durch, der scheinbar den amerikanischen Traum in einer Villa in den Hollywood Hills lebt. Doch als die Traumblase platzt und Nero erkennt, dass Jesus lediglich der Hausmeister des Anwesens ist, besinnt er sich auf seinen ursprünglichen Plan: Er heuert als „Greencard Soldier“ – Soldaten, denen am Ende ihrer Dienstzeit eine unbefristete Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis in den USA in Aussicht gestellt wird – bei den amerikanischen Streitkräften an. Nun steht er mit anderen US-Soldaten seines Alters an einem Checkposten in einem Niemandsland des Mittleren Ostens. Schwer bewaffnet kontrollieren sie die wenigen Autos, die sich in die Wüstenlandschaft verirren. Bis ein kriegerischer Überfall Nero einmal mehr zwingt, in die Wüste zu flüchten. In „Soy Nero“ thematisierte Rafi Pitts, kurz bevor Donald Trump nicht zuletzt durch seine Mauerbau-Pläne an die Macht kam, das Schicksal der „Dreamer“ – der jugendlichen illegalen (zumeist mexikanischen) Immigranten, die auf ein Bleibe- und Arbeitsrecht in den USA hoffen und in die US-Armee eintreten, um ihre Chancen darauf zu verbessern. Erschreckend viele dieser „Greencard Soldiers“ erhielten ihre Greencard posthum.
ARD Doku
Video
Video
43:07
Ausgetrickst bei Miete, Einkommen und Rente DOKUMENTATION Eine Spurensuche
Kaum etwas weckt so viele Emotionen: Löhne, von denen immer mehr Menschen nicht leben können, drohende Altersarmut, explodierende Mieten und eine große Kluft bei den Bildungschancen. Woran liegt das?
SWR Show
Video
Video
43:54
Kriminalreport Südwest INFOMAGAZIN
WDR Show
Video
Video
43:30
Land und lecker KOCHSHOW Schwesternliebe und Kürbistraum in Mülheim an der Ruhr
Wieder machen sich sechs Landfrauen und Hobby-Köchinnen auf den Weg durch NRW und wollen herausfinden: Welche von ihnen kocht das leckerste Landmenü? Wer präsentiert den Hof am besten? Und welche Landfrau hat die besten Deko-Ideen? Lea Unterhansberg macht den Anfang und lädt auf ihren Bauernhof mitten im Ruhrgebiet ein. Der Buchholzhof in Mülheim an der Ruhr wird in der vierten Generationen von der Familie bewirtschaftet. Und die nächste steht schon in der Startlöchern: Die junge, quirlige Lea und ihre zwei Jahre ältere Schwester übernehmen den Hof nach und nach von den Eltern.
HR Show
Video
Video
44:07
defacto INFOMAGAZIN ganze Sendung
Unsere Themen unter anderem: Gerecht oder ungerecht - Wie lebt es sich in Hessen? Wie gerecht lebt es sich in Hessen? Das will "defacto" von den Hessen wissen und ist mit der Frage durchs Land gereist. In Eltville im Rheingau antworten die meisten Menschen, dass sie eher zufrieden sind mit ihrem Leben - vor allem im Vergleich zu anderen Ländern würde es sich in Deutschland sehr gut leben. Lediglich im Bereich der Ungleichheit zwischen Mann und Frau müsste noch mehr getan werden. In Wanfried im östlichen Hessen hat die Umfrage ein ganz anderes Ergebnis geliefert: viele kritisieren, dass sie sich als Deutsche gegenüber Geflüchteten stark benachteiligt sähen. Insbesondere die Rentner hätten viel zu wenig übrig. Doch nicht nur in Hessen haben wir nachgefragt. Nur wenige Kilometer von...
RTLNitro Show
Video
Video
48:15
FC Arbeitslos - Zurück ins große Spiel DOKU-SOAP Michél Harrer möchte seine Chance nutzen, D 2018
Der verletzte Michél Harrer möchte im 2. Spiel gegen die österreichische Auswahl vertragsloser Fußballspieler seine Chance nutzen und mit Toren einen neuen Vertrag erspielen. A-Junioren Bundesliga-Talent Tim Stappmann spricht über seinen Gendefekt und den erneuen Rückschlag, der ihn ins VDV-Camp führte. Dabei trifft er auch Ex-Profi Gerald Asamoah. Im ersten Testspiel gegen die U23 von Werder Bremen wollen sich die Kicker den Scouts präsentieren.
13.11.
FC Arbeitslos - Zurück ins große Spiel DOKU-SOAP (Folge: 3), D 2018
ARD Serien
Video
Video
47:52
Großstadtrevier - Hörfassung KRIMISERIE Eine Frage der Gerechtigkeit (Folge: 423), D 2018
"Was ist gerecht"? Dieser schwierigen Frage mus sich Harry Möller stellen. Thalea will zurück zu ihren Eltern. Doch die sind straffällig geworden und auf der Flucht vor der Polizei. Wie soll sie sich entscheiden? Stimmen Sie ab!
MDR Show
Video
Video
24:43
Mach dich ran SPIELSHOW
In Mutzschen trat Mario D. Richardt gegen Grimmas Oberbürgermeister Matthias Berger an - im Kartoffelkäfer-Dreikampf. Die Kartoffelkäferbande ist ein Motorradfahrer-Verein, der vor 60 Jahren in Grimma gegründet wurde.
ARTE Doku
Video
Video
43:11
Das Schwarze Meer LAND UND LEUTE Bulgarien und Rumänien, D 2018
Der Ort Nesebar in Bulgarien, malerisch auf einer Halbinsel gelegen, ist eines der schönsten Städtchen der gesamten Schwarzmeerküste. Constanta in Rumänien ist wiederum ein kulturelles Zentrum. Und in Vama Veche an der rumänisch-bulgarischen Grenze treffen sich die Hippies von heute. Es soll die Hochzeit des Jahres werden. Allein das Brautkleid von Dumitrella Gigica soll 20.000 Euro gekostet haben. 700 Gäste feiern drei Tage lang: Dumitrella und Dimci gehören zur reichen Oberschicht im rumänischen Constanta. Die Kirche haben sie den ganzen Tag gemietet, Straßen sperren lassen, und in zwei Festsälen werden edle Speisen serviert. Doch eins war dem Brautpaar besonders wichtig: Es soll eine traditionelle Hochzeit werden. Zu Zeiten des Sozialismus galt Tzvetelin Atanassov als unangepasst und unsozialistisch: Der Elvis-Presley-Imitator wurde bespitzelt und manchmal wie ein Staatsfeind behandelt. Noch heute ist Tzvetelin auch deshalb Kult in Bulgarien. Am Sonnenstrand feiert jetzt die Jugend zu seinem "Jailhouse Rock". Das Donaudelta wirkt, als sei hier die Zeit stehengeblieben. Das Dorf Letea ist nur per Boot zu erreichen, Hauptverkehrsmittel ist die Pferdekutsche. In der Donaudelta-Region leben Tausende Wildpferde, die die Bewohner von Letea eingefangen und gezähmt haben. Stefan Raileanu kommt einmal im Monat vorbei – er ist Tierarzt und möchte den Bewohnern den richtigen Umgang mit den Pferden zeigen.
24.11.
Das Schwarze Meer LAND UND LEUTE Bulgarien und Rumänien, D 2018
BR Doku
Video
Video
42:55
Lebenslinien MENSCHEN Josef Brustmann - Aus der Reihe gesungen, D 2018
Josef Brustmann ist als Solokabarettist weit über Bayern hinaus bekannt. Mit den Bands "Bairisch Diatonischer Jodelwahnsinn" und "MonacoBagage" hat seine musikalische Karriere begonnen.
ARD Doku
Video
Video
2:42
Wissen vor acht - Zukunft - Hörfassung WISSENSCHAFT Soziale Routenplanung
Staus kosten Autofahrer viel Zeit und Nerven - vor allem im Berufsverkehr. Das MIT Boston hat ein Konzept entwickelt, das Umwege gezielt auf Pendler verteilt und so alle schneller ans Ziel bringt.
ARD Doku
Video
Video
43:36
Recht oder Rache? DOKUMENTATION Der Ruf nach härteren Strafen
40 Jahre lang hat ein Kriminologe Jurastudenten befragt, wie sie über Straftäter urteilen würden. Das Ergebnis der Langzeitstudie: Die Justiz solle härter durchgreifen, Täter länger einsperren. Woher kommt der Ruf nach härteren Strafen?
NDR Show
Video
Video
38:55
DAS! INFOMAGAZIN DAS! mit Moderatorin Anja Reschke
Die Panorama-Moderatorin Anja Reschke macht gegen Rassismus den Mund auf. Auf dem Roten Sofa spricht sie nicht nur über Haltung - wir feiern mit ihr auch 100 Jahre Frauenwahlrecht.
ARD Show
Video
Video
45:08
Wer weiß denn sowas? QUIZSHOW
Die beiden TV-Kommissare Maria Ketikidou und Peter Fieseler lösen im Großstadtrevier jeden Fall. Aber kennen Sie auch die Antworten auf die kniffligen Quizfragen?
BR Doku
Video
Video
28:10
Querbeet PFLANZEN Kübelpflanzen und Duftgeranien mit Rezept, D 2018
Die Themen: Herbstarbeiten im "Querbeet"-Garten | Kübelpflanzen im botanischen Garten | Duftgeranien verarbeiten | Berggarten Hannover
ZDF Serien
Video
Video
42:38
SOKO München KRIMISERIE So wie du bist, D 2018
Das erfolgreiche, sehr attraktive Curvy-Model Romy Pichler wird nach einem Shooting für eine renommierte Bademoden-Firma tot im Hotelpool aufgefunden. Offenkundig wurde sie ermordet.
ARTE Doku
Video
Video
52:36
360° Geo Reportage AUSLANDSREPORTAGE Indiens jüngste Polizisten, D, F 2013
Etwa 300 Kinder im indischen Bundesstaat Chhattisgarh melden sich mehrmals pro Woche nach der Schule zum Dienst bei den Polizeistationen in ihren Heimatorten. Die Jungen und Mädchen sind zwischen 5 und 17 Jahre alt, sie tragen Khaki-Uniformen wie ihre erwachsenen Polizei-Kollegen, und sie verrichten einfache Büroarbeiten wie kopieren oder Akten ordnen. Einmal im Monat erhalten die Kinder ihren Sold – 6.000 Rupien, umgerechnet etwa 80 Euro. Auf diese Weise wird den Hinterbliebenen von Polizisten ein Einkommen gesichert. Für die Kinder-Cops ist der Job allerdings auch eine Belastung – besonders für jene, die sich in der Schule schwertun. Sujit ist neun Jahre alt und einer der jüngsten der zehn Kinderpolizisten in der Polizeistation des Dorfes Bihlai. Sein Vater starb vor zwei Jahren an Malaria. Seitdem erscheint Sujit an mehreren Nachmittagen in der Woche zum Dienst. Er ist stolz auf seine Arbeit bei der Polizei, mit der er seine Mutter und drei ältere Brüder unterstützt – auch wenn er manchmal lieber mit seinen Freunden draußen Kricket spielen würde. Sujits Kollege Shivaji ist schon 17 Jahre alt und seit zwei Jahren Kinderpolizist. Die Jungs übernehmen kleine Botendienste, müssen beim Postversand helfen oder die bis zur Zimmerdecke reichenden Aktenstapel sortieren. Der Einsatz der Kinder soll auch gar nicht die Dienstkraft der verstorbenen Väter ersetzen. Vielmehr ist der Kinderpolizeidienst von Chhattisgarh eine Form der Waisenrente. Die 17-jährige Kanchen, die ebenfalls als Kinderpolizistin arbeitet, ist ehrgeizig. Sie strebt schon bald eine höhere Position bei der Polizei an, "um die Gräueltaten an Frauen in Indien zu bekämpfen". Auch der kleine Sujit möchte später auf jeden Fall ein "echter" Polizist werden, wie sein Vater. Doch viele Child Officers wollen keine Karriere bei der Polizei machen. So zieht es Shivaji eher in die freie Wirtschaft, er möchte einmal viel Geld verdienen. Doch dafür muss er zuerst die vielen Examen am Ende des Schuljahres bestehen.
21.11.
360° Geo Reportage AUSLANDSREPORTAGE Indiens jüngste Polizisten
Sat1GoldD Show
Video
Video
:
Niedrig und Kuhnt - Kommissare ermitteln DOKU-SOAP Getürkte Liebe (Folge: 36), D 2009
Staffel 8 Episode 36: Getürkte Liebe: Abgehauen und entehrt - die Türkin Nurhan wird verdächtigt, ihren Verlobten Kadir erschlagen zu haben, seitdem fehlt von ihr je
Sat1GoldD Show
Video
Video
:
Niedrig und Kuhnt - Kommissare ermitteln DOKU-SOAP Verschwiegene Gelüste (Folge: 35), D 2009
Staffel 8 Episode 35: Verschwiegene Gelüste: Die Domina "Lady Amanda" liegt erschlagen in ihrem Studio. Gab es einen Streit mit ihrer Kollegin "Lady Sarah" oder hatt
NDR Doku
Video
Video
48:29
Leopard, Seebär & Co. TIERE Eine Schafsattrappe namens Gertrud
Aus Schafswolle entsteht ein Dummy als Spielzeug für die Löwen, doch denen ist "Gertrud" nicht geheuer. Die Orang-Utans dürfen sich mit einem ganzen Sack voller Fußbälle vergnügen.
SWR Show
Video
Video
44:39
Die Quiz-Helden - Wer kennt den Südwesten? QUIZSHOW KUNSTdünger" gegen "Kürbisfest Ludwigsburg
ARTE Doku
Video
Video
26:11
Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See ABENTEUER UND ACTION Indien, Auroville, F 2017
In Indien liegt der Katamaran „Nomades des Mers“ erstmal für längere Zeit vor Anker. Corentin und Pierre-Alain besuchen Auroville, eine experimentelle Stadt, die Mirra Alfassa einst gründete. „Ich wollte eine Stadt bauen, in der alle Menschen ungeachtet ihrer Religion und Herkunft in Frieden und Harmonie leben“, sagte die gebürtige Französin, die hier überall nur „die Mutter“ genannt wird. 50 Jahre nach ihrer Einweihung im Jahr 1968 wohnen in der Projektstadt Auroville rund 2.500 Menschen tatsächlich sehr harmonisch zusammen. Lowtech wurde in Auroville schon immer großgeschrieben, denn die Menschen setzen auf einfache technische Lösungen, die sie ständig weiter entwickeln. Seit 50 Jahren entwickeln sie deshalb ständig neue Lowtech-Tools. Corentin ist begeistert, denn er ist überzeugt, dass darin die Zukunft liegt – für jeden Einzelnen und als Massenprodukt. Hier will die Crew lernen, wie man einen gut funktionierenden Kocher baut. Auf der Reise war das Kochen fast überall ein zentrales Problem. Da traditionelle Brennstoffe knapp werden, brauchen die Menschen dringend eine alternative Lowtech-Lösung. Konkret: einen simplen, sparsamen Kocher, der keinen giftigen Rauch produziert. Corentin und Pierre-Alain sind von der Sonne als Energiequelle sehr angetan. Doch eine Solarschüssel ist auf dem Boot nicht sinnvoll, aber ein Solarherd lässt sich vielleicht verwirklichen …
23.12.
Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See ABENTEUER UND ACTION Indien, Auroville, F 2017
PRO7 Show
Video
Video
:
Late Night Berlin SHOW Ganze Folge, D 2018
Ganze Folge - Late Night Berlin 25: Hundewelpen, Löwen springen durch Feuereifen, Aquarium voller Haie: Joko Winterscheidt ist bei Late Night Berlin zu Gast. OK Kid
ARD Show
Video
Video
44:47
Verrückt nach Camping DOKU-SOAP Camper im Glanz (Folge: 29), D 2018
Steffi reist mit ihrem neunjährigen Sohn im Wohnmobil. Mit dem Hochdruckreiniger wäscht sie das verschmutzte Gefährt. Ihre Platznachbarn am Tennsee lassen einen Profiputzer ran, um die Ferienzeit ohne Putzen zu genießen.
ARTE Show
Video
Video
26:04
Xenius INFOMAGAZIN Unsere Knie - Wunderwerk und Schwachstelle, D 2018
Unsere Knie: die größten Gelenke des menschlichen Körpers. Extrem belastbar, aber oft auch eine Schwachstelle. Wie kann man seine Knie möglichst lange gesund halten? Und wie gut kann man sie ersetzen, wenn sie versagen? Wie man mit Beinprothesen laufen und sogar Spitzensport betreiben kann, erleben die „Xenius“-Moderatoren auf der Para Leichtathletik-EM in Berlin. Mehrere Tausend Mal am Tag beugen und strecken wir unsere Knie. Um die vielen Bewegungen und hohen Belastungen zu meistern, schützt ein Zusammenspiel aus Bändern, Knorpelgewebe und weiteren Komponenten das große Gelenk. Eine tolle Technik – die aber auch anfällig ist. Kniebeschwerden sind weit verbreitet und Operationen werden immer häufiger. Rund 300.000 künstliche Knie werden in Deutschland und Frankreich jährlich implantiert. Und in vielen Fällen bedeutet das noch nicht das Ende der Probleme. Heinrich Popow hält Weltrekorde im Weitsprung und Sprint – und lebt seit seiner Kindheit mit einem gesunden Knie und einer Prothese. Eines seiner Knie ist also komplett durch Mechanik ersetzt. Wie gut das funktioniert, zeigt er den „Xenius“-Moderatoren auf der Para Leichtathletik-EM in Berlin. Und: Sie können sogar selbst ausprobieren, wie es ist, mit einem künstlichen Bein zu laufen. Das „Wunderwerk Knie“ ist zwar ein komplexes System. Aber ist es gar nicht so kompliziert, seine Knie lange gesund zu halten. Der Schlüssel: mehr Bewegung. Gleichzeitig arbeiten Forscher an innovativen Ideen, beschädigte Knieknorpel besser zu reparieren. Könnte das mit Nasenknorpel gelingen?
13.11.
Xenius INFOMAGAZIN, D 2018
ARTE Doku
Video
Video
51:51
Wasser ist Zukunft NATUR UND UMWELT Die Emscher - Das Wunder im Kohlenpott, D 2017
Es ist die Geschichte eines unglaublichen Comebacks eines kleinen Flüsschens und einer ganzen Landschaft: Die Emscher fließt mitten durch das Ruhrgebiet, lange Zeit das industrielle Herz Deutschlands. Dem Fluss widerfuhr das traurige Schicksal, alle Abwässer der Region Richtung Rhein zu befördern. Er verkam zu einem in ein Betonbett gezwängten, stinkenden Kanal. Die Emscher war der dreckigste Fluss in ganz Europa. Ausgerechnet die Emscher wird heute zum Vorbild für Stadt- und Landschaftsplaner in Industrieregionen weltweit. Auf einer Strecke von insgesamt 350 Kilometern werden sie und ihre Nebenflüsse von ihrer schmutzigen Last befreit: Überall entstehen Kläranlagen und unterirdische Kanalsysteme. Die Flüsse und Bäche dürfen sich wieder einen natürlichen Lauf suchen, seltene Tiere und Pflanzen erobern das Ruhrgebiet zurück. Die Emschergenossenschaft, ein Zusammenschluss von Städten und Unternehmen, ist verantwortlich für diese Renaturierung. Das Wiedererblühen des Flüsschens ist nur ein Baustein des Wandels des gesamten Ruhrgebiets – hin zu einer grünen, lebenswerten Gegend. Die Dokumentation zeigt auch die Menschen, die die Rückkehr der Natur ins Ruhrgebiet vorantrieben: Anwohner, Ingenieure und Biologen, die sich nicht damit abfinden wollten, am dreckigsten Fluss Europas zu leben. Als die Kohleförderung an der Ruhr zu Ende ging, war ihre Zeit gekommen. Wo früher die Schlote rauchten, gibt es heute Seen, Wälder und sogar Weinberge. Und die Menschen entdecken ihren wieder ergrünten „Pott“ als einzigartige Naturregion mit einer ganz speziellen Industriegeschichte.
18.11.
Wasser ist Zukunft NATUR UND UMWELT Die Emscher - Das Wunder im Kohlenpott (Folge: 1)
NDR Show
Video
Video
48:58
Mein Nachmittag TALKSHOW
Informationen und Unterhaltung aus dem Norden: Mein Nachmittag berichtet von außergewöhnlichen Orten, dazu interessante Talkgäste und viele Tipps zu alltäglichen Themen.
SAT1 Show
Video
Video
:
Klinik am Südring - Die Familienhelfer DOKU-SOAP Küssen verboten, D 2018
Küssen verboten: Ein kleiner Säugling hat ein mysteriöses Fieber, das immer wiederkehrt. Als Flecken auf dem Rücken und ein strenger Geruch aus dem Mund dazu kommen,
SWR Show
Video
Video
8:17
Kaffee oder Tee INFOMAGAZIN Rechte und Pflichten von Haustierbesitzern
Christoph Kehlbach von der SWR-Redaktion Recht und Justiz beantwortet Fragen rund um die Tierhalterhaftung von z.B. Hunde- und Katzenbesitzern. Aber auch, ob Tiere erben können und wer im Scheidungsfall den Hund bekommt.
ONE Serien
Video
Video
48:20
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte KRANKENHAUSSERIE Wunder (Staffel: 1 Folge: 42), D 2015
Selina Kleemann ist beim Sport kollabiert. Gemeinsam mit ihrer Mutter Frauke kommt sie deswegen ins Klinikum. Doch schon die erste Untersuchung bringt ein erschütterndes Ergebnis zutage. Frauke ist bestürzt und macht sich unendlich große Sorgen, während ihre Tochter Selina die Situation nicht einschätzen kann. Schließlich setzt das junge Mädchen alles daran, wie geplant ihr Idol Heike Drechsler zu treffen. Doch dabei bricht sie erneut zusammen. Wie soll es für die kleine Familie weitergehen?
ARD Serien
Video
Video
49:13
Sturm der Liebe TELENOVELA Miss X (Folge: 3036), D 2018
Nach Annabelles erneuter Hetze gegen die Produkte von "Miss X." will Xenia eine neue Werbekampagne starten. Ein neues Gesicht muss her, und sie weiß auch schon genau, wer das sein soll ...
13.11.
Sturm der Liebe TELENOVELA (Folge: 3036), D 2018
ONE Film
Video
Video
88:27
Auf der Straße TV-DRAMA, D 2015
Nach dem überraschenden Tod ihres Mannes trifft Hanna Berger ein weiterer Schicksalsschlag. Ihr Mann hatte ihr die desolaten finanziellen Verhältnisse verschwiegen, und nun steht sie völlig mittellos da. Ohne Geld und ohne Wohnung bleibt ihr nur das Sozialamt und schließlich die Straße. Ihrer Tochter gegenüber kann sie sich nicht offenbaren. Zu tief sind die Gräben zwischen den beiden Frauen. Aber Hanna will nicht aufgeben. Sie ist stolz und fest entschlossen, mit eigener Kraft aus dieser verheerenden Situation wieder herauszufinden.
HR Doku
Video
Video
48:11
Giraffe, Erdmännchen & Co. TIERE Die Nasenbär-Babys brauchen eine Mama (Folge: 1)
Aufregung im Opel-Zoo in Kronberg im Taunus: Die zutrauliche Nasenbärin Nelly nimmt ihre Jungen nicht an. Pflegerin Angela muss einspringen, füttert mit der Flasche und nimmt die Babys dafür kurzerhand mit nach Hause.
13.11.
Giraffe, Erdmännchen & Co. TIERE Die Nasenbär-Babys brauchen eine Mama (Folge: 1)
BR Doku
Video
Video
108:43
Landtag live POLITIK Vereidigung des Kabinetts, 2018
Eine Woche nach seiner Wahl zum Ministerpräsidenten stellt Markus Söder sein neues Kabinett vor. Wer kommt neu in die Regierung? Wer bleibt Minister? Der BR berichtet live von der Vorstellung der neuen Ministerriege, der Debatte im Landtag über die neue Kabinettsliste und die Vereidigung vor dem Parlament. Die Live-Sendung aus dem Maximilianeum moderiert Stephan Mayer.
ARTE Doku
Video
Video
26:10
Frankreichs mythische Orte DOKUMENTATION Conques, F 2011
Im Département Aveyron liegt über dem Lot-Tal das mittelalterliche Dorf Conques mit seinen typischen "Lauze" genannten Steindächern. Die Klosterkirche Sainte-Foy gehört zu den kunstgeschichtlichen Sehenswürdigkeiten Frankreichs und ist Teil des Weltkulturerbes der UNESCO. Seit mehr als tausend Jahren ist Conques eine wichtige Etappe auf dem Jakobsweg ins spanische Santiago de Compostela. Heute sind hier jedoch nicht nur Pilger, die den Reliquienschrein der Heiligen Fides verehren, sondern auch kulturinteressierte Wanderer anzutreffen.
SAT1 Show
Video
Video
:
Klinik am Südring DOKU-SOAP Trainspotting, D 2018
Trainspotting: Trainspotter aus Leidenschaft: Ein Vater hat sich beim Züge beobachten mit seinem Sohn schwer am Fuß verletzt. Angeblich ist er in einen Gully getrete
WDR Serien
Video
Video
47:48
Morden im Norden KRIMISERIE Amsel, Drossel, Fink und Mord (Staffel: 1), D 2011
Während Finn Kiesewetters Tanten Ria und Toni ihren Laden schließen und in den Urlaub fliegen, steht für Finn und sein Ermittlerteam Arbeit an: Falk Büsing, ein fanatischer Vogelschützer und Ornithologe, ist in seinem Wohnzimmer mit einer Vogelstatue erschlagen worden. Der jüngere Bruder des Opfers, Georg Büsing, wohnt im selben Haus und hat den Toten entdeckt. Von ihm erfahren Finn und Sandra Schwartenbeck, dass Falk viele Feinde hatte. Besonders mit der Besitzerin der benachbarten Katzenpension, Sonja Pinnow, sei sich Katzenhasser Falk nicht grün gewesen. Und auch der Bruder selbst hat ein Motiv - und dazu kein Alibi. Er ist hoch verschuldet und erbt laut Testament das Mietshaus seines Bruders. Finn und Staatsanwältin Elke Rasmussen kommen sich unterdessen ein wenig näher. Doch gerade als sie die Tanten weit weg auf den Azoren wähnen und ungestört ein Glas Wein zusammen trinken wollen, kehren Ria und Toni verfrüht aus dem Urlaub zurück. Am Tatort findet Pathologe Strahl blonde Haare, die sowohl zum Bruder des Opfers als auch zu Sonja Pinnow passen würden. Sie ist die Betreiberin der Katzenpension, mit der das Opfer im Streit lag. Sonja Pinnows Tochter Annika, die finanziell vollkommen abhängig ist von ihrer Mutter, wohnt nur ein Stockwerk über Falk Büsings Wohnung. Als sie sich in die Wohnung des Toten schleichen will, trifft sie dort auf Georg Büsing, der gerade eine Geldkassette aus der Wohnung seines toten Bruders trägt. Er schlägt Annika bewusstlos. In diesem Moment betritt Finn den Hausflur; er will mit Georg Büsing über dessen hohe Schulden sprechen. Doch dazu kommt es gar nicht, denn im Eifer des Gefechts schlägt Georg Büsing Finn nieder. Doch auch eine Beule kann Finn nicht davon abhalten, den Täter zu überführen.
SWR Show
Video
Video
7:50
Kaffee oder Tee INFOMAGAZIN Adventliche Pflanzenfenster mit Mooskugeln
Eine aparte Idee, die voll im Trend liegt: Silke Wilhelm, Floristmeisterin aus Karlsruhe, zeigt wie Christrosen, Amaryllis und Orchideen als hängende Kugeln aus Moos auf den Advent einstimmen.
WDR Show
Video
Video
4:13
Hier und heute INFOMAGAZIN Lieblingsort Kirchhellen
Kirchhellen ist ein Stadtteil von Bottrop. Regine Große-Kreul lebt hier mit ihrer Familie. Sie zeigt unser Reporterin Sandra Jozipovic bei strahlendem Sonnenschein, was es mit dem Brezelfest auf sich hat und wo sie in ihrem Lieblingsort besonders gut entspannen kann.
ARD Serien
Video
Video
48:56
Rote Rosen TELENOVELA Vorurteile (Folge: 2772), D 2018
Gunter ist negativ überrascht, dass der neue Praktikant Mark Stürmer das Down-Syndrom hat. Gunter fürchtet, dass sich die Hotelgäste dadurch unwohl fühlen könnten.
WDR Serien
Video
Video
47:47
Morden im Norden KRIMISERIE Duft des Todes (Staffel: 1), D 2011
Parfümeur Jörg Hefner stirbt, nachdem er zwei Züge von einer Zigarre genommen hat. Auf den ersten Blick sind keine Anzeichen für ein Gewaltverbrechen erkennbar. Doch Sandra Schwartenbeck sieht genauer hin und tippt aufgrund einiger Indizien auf eine Blausäurevergiftung. Dr. König, Hausarzt und langjähriger Freund des Opfers, glaubt nicht an Mord und diagnostiziert Herzversagen. Pathologe Strahl jedoch bestätigt Schwartenbecks Vermutung: Hefner ist vergiftet worden. Die trauernde Witwe des Opfers, Vera Hefner, hat für die Tatzeit ein wasserdichtes Alibi. Auch Hefners Geschäftspartner, der aalglatte Pierre Berger, scheint über ein Alibi zu verfügen. Wer könnte einen Grund gehabt haben, den beliebten und sozial engagierten Parfümeur umzubringen? Vor seinem Tod hatte Hefner für die Modefirma Spirit einen Duft entwickelt, an dessen Formel er noch in der Nacht seines Todes arbeitete. Die Firma ist im Zusammenhang mit Kinderarbeit in Asien gerade in die Schlagzeilen geraten - wollte Hefner deshalb aus dem lukrativen Geschäft aussteigen und hat er sich dadurch Feinde gemacht? Die Geschäftsführerin der Modefirma, Maryvonne Paulsen, gerät in Verdacht, den Parfümeur umgebracht und die Formel für den Duft gestohlen zu haben. Im Teeladen tut sich derweil einiges: Finn Kiesewetters Tanten Ria und Toni dekorieren ihr Schaufenster auf äußerst ungewöhnliche Weise um und haben bald darauf mehr Kunden im Laden denn je. Im Mordfall ist wieder einmal Finns Instinkt gefragt.
SAT1 Show
Video
Video
:
Auf Streife - Die Spezialisten REALITY-SOAP Hangar Games, D 2018
Hangar Games: Auf einem kleinen Flugplatz ist ein Brand ausgebrochen. Die Rettungskräfte und die Feuerwehr entdecken bei ihrem Einsatz zwei bewusstlose Personen in e
SAT1 Show
Video
Video
:
Auf Streife REALITY-SOAP Nichts ist, wie es scheint, D 2018
Nichts ist, wie es scheint: In den Morgenstunden begegnet ein Taxifahrer einer Mutter und ihrem Baby auf der Straße. Offenbar sind sie auf der Flucht! Clips aus Auf
SAT1 Show
Video
Video
:
Anwälte im Einsatz REALITY-SOAP Fass mich nicht an! (Folge: 3), D 2016
Staffel 3 Episode 3: Fass mich nicht an!: Schock für Simona Frehe - sie wird von ihrem Chef Stefan Wildung sexuell belästigt. Doch damit nicht genug: Stefan ist auch
SWR Doku
Video
Video
58:55
Planet Wissen DOKUMENTATION Die Ware Mensch - von Ausbeutung und moderner Sklaverei
Bauarbeiter, die um ihren Lohn geprellt werden. Arbeiterinnen, die unter menschenunwürdigen Bedingungen Textilien für den Weltmarkt herstellen. Kindersklaven, die Rohstoffe abbauen für Smartphones und Computer. Die Formen extremer Arbeitsausbeutung und Sklaverei sind vielfältig und es gibt sie auch bei uns. Studiogast Letitia Matarea-Türk berät für die Organisation "Faire Mobilität" Beschäftigte in Deutschland, die von massiver Ausbeutung betroffen sind. Der Historiker Prof. Michael Zeuske erforscht die vielen unterschiedlichen Facetten der Sklaverei weltweit, von der Vergangenheit bis zur Gegenwart.
MDR Serien
Video
Video
42:45
In aller Freundschaft ARZTSERIE Im Dilemma (Staffel: 19 Folge: 744), D 2016
Eine Pilzvergiftung bedroht das Leben von Laura Sonntag und ihrer Tochter Malu. Ihr Mann Robert kann mit einer Leberspende aber nur das Leben eines Menschen retten. Roland vermisst Pia, die sich in Italien erholt.
ARTE Doku
Video
Video
52:06
360° Geo Reportage REPORTAGE Die Minga: Umzug auf Chilenisch, D 2017
Die meisten Einwohner Chiloés haben indigene Wurzeln. Weil ihr Archipel als letzte Region Chiles von den Spaniern erobert wurde, blieb viel von ihrer ursprünglichen Kultur und Mythologie erhalten. Das macht sie abergläubisch. Deshalb nehmen sie auch oft das ganze Haus mit, wenn sie umziehen, denn sonst könnte es von Geistern besetzt und "verhext" werden. Von Ochsen gezogen, geht es über Berge, mit Booten manchmal sogar übers Wasser. Und wieder helfen alle mit, denn solch ein Umzug mit Fiesta ist die Krönung des Minga-Systems. "360° Geo Reportage" durfte den Umzug auf chilenisch begleiten. Der Bauer Arcadio hält Schafe, Schweine und Ochsen. Auf den Feldern pflanzt er Kartoffeln an, das hat auf Chiloé Tradition. Auf der Inselgruppe fand man die ältesten bekannten Spuren wilder Erdäpfel. 400 verschiedene Sorten soll es hier geben. Arcadio steht nicht nur die Kartoffelernte bevor, sondern auch ein ganz besonderer Umzug. Denn er lebt zusammen mit zwei Schwestern, einem Neffen und seiner 93-jährigen Mutter. Da ist immer etwas los und es gibt wenig Privatsphäre. Deshalb will er jetzt in das über 100 Jahre alte Elternhaus ziehen. Und das soll - von Ochsen und den Nachbarn gezogen - auf den nächsten Hügel, wo er für private Besuche etwas Abstand zur Familie hat und wo die Aussicht besser ist. Derweil rüstet man weiter unten im Dorf zu einem Umzug übers Meer und der größten Fiesta des Jahres. Mit von der Partie ist auch der Weltenbummler Ciro, der lange in Deutschland gelebt hat, sich nun auf die Suche nach seinen Wurzeln macht und dabei das Naturparadies Chiloé entdeckt. Und die 23-jährige Luna. Die letzte Fiesta ist bei ihr nicht ohne Folgen geblieben, denn Luna ist schwanger. Der "Trauco" soll dafür verantwortlich sein – ein Waldgeist. Sie alle, 200 Nachbarn und Freunde eingeschlossen, wollen Arcadio bei seiner "Minga" helfen. Aber wird das alte Haus den Belastungen überhaupt standhalten?
08.12.
360° Geo Reportage REPORTAGE Die Minga: Umzug auf Chilenisch, D 2017
SAT1 Show
Video
Video
:
Anwälte im Einsatz REALITY-SOAP Warum hast du das getan? (Folge: 183), D 2015
Staffel 2 Episode 183: Warum hast du das getan?: Seitdem Pia und Malte vor einem Jahr Eltern geworden sind, hat sich das Paar aus den Augen verloren. Als Pia herausf
ZDF Serien
Video
Video
43:22
Notruf Hafenkante KRIMISERIE Ruhe sanft (Staffel: 10), D 2015
Kurz vor einer Trauerfeier eskaliert ein Familienstreit und das Unfassbare passiert: Die Urne geht zu Bruch - und ist leer. Die Polizisten vom PK 21 ermitteln in einem verzwickten Fall.
ARD Show
Video
Video
28:46
Meister des Alltags QUIZSHOW
Kann man Filzstiftflecken mit Haarspray entfernen? Was macht man mit einer Schwengelpumpe? Und kann man einen verstopften Abfluss mit Spiritus wieder freibekommen? Mit den Antworten bei "Meister des Alltags" lernt man fürs tägliche Leben!
SWR Doku
Video
Video
43:29
Im Bann der Jahreszeiten - Herbst NATUR UND UMWELT Winterboten
Die "Winterboten" kündigen bereits die kälteste Jahreszeit an. Während auf Mainau gerade noch Gartenbau betrieben wird, fängt die Grünkohlsaison in Ostfriesland mit dem ersten Frost gerade erst an.
ARTE Doku
Video
Video
52:01
360° Geo Reportage REPORTAGE Virunga, der Kampf für die Berggorillas, D 2018
Ein Nationalpark im Ostkongo, einer der krisenreichsten Regionen der Erde, wo fünfhundert Berggorillas mehr Aufmerksamkeit erfahren als die Menschen, die in seinem Umfeld leben? Das weckt Neid und Begehrlichkeiten – und auch Gewalt. Die Verteidigung des Virunga-Nationalparks und seiner Bewohner, der letzten Berggorillas auf der Welt, ist eine tägliche Herausforderung. „360° Geo Reportage“ porträtiert beide Seiten: Ranger, die täglich ihr Leben riskieren, und Menschen, die sich durch den Nationalpark um ihr Eigentum gebracht sehen. Nur noch knapp 900 Berggorillas gibt es weltweit – 500 davon im Virunga-Nationalpark im Osten des Kongos, an der Grenze zu Ruanda. In der von immerwährenden Spannungen belasteten Region besteht für die Verteidiger des Nationalparks ständig Lebensgefahr. Über 170 Ranger kamen in den letzten 20 Jahren im Kampf gegen Wilderer und Rebellen zu Tode. Kurz nach den Dreharbeiten starben bei Angriffen sieben Ranger, darunter eine Frau. Der Nationalpark ist derzeit für Touristen gesperrt. Christian Shamavu ist einer der erfahrensten Ranger im Nationalpark, motiviert durch seine Liebe zu Tieren. „Ich war erst 15, als ich zum ersten Mal einen Gorilla gesehen habe. Ich war beeindruckt, sie sind so menschenähnlich. Menschen aus aller Welt kamen, um diese Tiere zu sehen. Das hat mich so begeistert, dass ich die Tiere beschützen wollte.“ Christians Arbeit ist ein Einsatz zwischen Leben und Tod. Denn die Bauern rund um den Park können die Fürsorge für den Park und seine Bewohner nur schwer nachvollziehen. Sie erheben Anspruch auf den Park, liefert er ihnen doch das überlebenswichtige Holz, das sie zur Herstellung von Holzkohle benötigen. Seit das Wildern und Abholzen verfolgt wird, kommt es immer wieder zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen Rangern und Banditen, die die Konflikte brutal für ihre Zwecke nutzen. Wird es gelingen, den Nationalpark und seine Berggorillas dauerhaft zu schützen?
06.12.
360° Geo Reportage REPORTAGE Virunga, der Kampf für die Berggorillas, D 2018
SAT1 Show
Video
Video
:
Im Namen der Gerechtigkeit REALITY-SOAP Fatale Sünden (Folge: 101), D 2015
Staffel 2 Episode 101: Fatale Sünden: In einem kleinen Dorf ist die Hölle los. Die hübsche Petra Sacher soll einen Brandanschlag auf die Scheune ihrer Nachbarn verüb
MDR Doku
Video
Video
25:22
Elefant, Tiger & Co. TIERE Die kindliche Königin (Folge: 296)
Im Erdmännchenreich soll wieder eine Frau das Zepter schwingen. Doch die neue Thronfolgerin ist fast noch ein Kind. Kann das gut gehen? Giraffenkind Twiga muss zur Blutprobe. Und bei den Pinguinen gibt es Zwillinge.
ARD Show
Video
Video
47:50
Live nach Neun INFOMAGAZIN
Das Vormittagsformat geht raus ins Leben: Mit Live-Schalten zu den Menschen auf dem Land und in den Städten - immer auf der Suche nach Alltagshelden und Anpackern, Menschen, die unser Land am Laufen halten ...
SAT1 Doku
Video
Video
:
Total gesund! Mit Britt und Dr. Kurscheid MAGAZIN Jackfruit: Die neue Fleischalternative, D 2018
Jackfruit: Die neue Fleischalternative: Schon mal was von der Jackfruit gehört? Sie gilt als die neue Fleischalternative. Irgendwann erwischt es in der kalten Jahres
MDR Show
Video
Video
1:27
Länder kompakt INFOMAGAZIN
+++ Deutsche Handwerksmeisterschaft in Erfurt +++ 24. Deutsche Fotowettbewerb im Industrie- und Filmmuseum Wolfen ausgestellt +++ Landwirte erwarten ein Drittel weniger Ernte bei der Zuckerrübe +++
MDR Serien
Video
Video
43:13
Der Winzerkönig DRAMA Böses Spiel (Staffel: 2 Folge: 15), D, A 2008
Mithilfe von EU-Fördergeldern sollen die alten Rebstöcke gerodet und neue Weinsorten angebaut werden. Wieder einmal intrigiert Bürgermeister Georg Plattner im Gemeinderat gegen die Pläne der Sticklers. (Video nur in D)
ARTE Doku
Video
Video
25:18
Reise durch Amerika LAND UND LEUTE Ein Gaucho-Treffen in Uruguay, USA 2015
Das kleine Uruguay macht selten internationale Schlagzeilen. Doch die von Pferden und Rindern geprägte Alltagskultur sucht auf dem amerikanischen Kontinent ihresgleichen. Und in einem ist Uruguay weltweit führend: dem Bestreben, eine glückliche Gesellschaft zu formen. Uruguay liegt zwischen seinen beiden großen Nachbarn Brasilien und Argentinien an der Atlantikküste. Die Hauptstadt Montevideo liegt südöstlich von Buenos Aires, der Hauptstadt Argentiniens. David Yetman reist in das Gaucho-Städtchen Tacuarembó im Norden des Landes. Hier wird die alljährliche Gaucho-Parade veranstaltet. In ganz Uruguay, auch auf den entlegensten Ranches, bereitet man sich eifrig auf das große Fest vor. Der Umzug ist das Highlight des Jahres, die Gelegenheit, um sich zu präsentieren und zu zeigen, dass man sich mit seiner Kultur identifiziert. In den 70er Jahren litt Uruguay unter einer brutalen Militärdiktatur. Kulturelle Veranstaltungen wie das Gaucho-Fest waren verboten. Aber in den letzten 40 Jahren haben die Bewohner Uruguays gelernt, sich für eine gerechtere Gesellschaft einzusetzen, die ihre vielfältigen kulturellen Wurzeln kollektiv feiert.
MDR Doku
Video
Video
24:47
Russlands Seele - Russlands Stolz DOKUMENTATION (Folge: 1)
Thomas Junker erkundet Land und Leute des größten Landes der Welt. Seine erste Etappe führt in u.a. zum Wolgadelta und zu vom Aussterben bedrohten Stören und Kaviar. In Uljanovsk besucht er ein Open-Air-Luftfahrtmuseum.
ARTE Doku
Video
Video
26:29
Vergessene Schätze des Mittelmeers DOKUMENTATION Die Cappella Palatina in Palermo
Die Capella Palatina in Palermo ist ein Meisterwerk der arabisch-normannischen Kunst. Mit ihrem Bau wurde um 1130 begonnen, rund 30 Jahre vor Notre-Dame in Paris. Die prächtigen Wand- und Deckenmosaike sind Ausdruck des christlichen Glaubens und der toleranten, weltoffenen Gesinnung des Normannenkönigs Roger II., der damals über Sizilien herrschte. Im 11. und 12. Jahrhundert wüteten die Kreuzzüge im Mittelmeerraum. Kreuzritter aus ganz Europa strömten in den Süden, unter ihnen auch der Normanne Roger de Hauteville, der Sizilien den Muslimen abrang und unter normannische Herrschaft stellte. Sein Sohn, Roger II., gründete das Königreich von Neapel und Sizilien mit Palermo als Hauptstadt. Im Film erzählt Königin Adelaide, die Mutter dieses jungen Königs, die nur wenig bekannte Lebensgeschichte ihres Sohnes, des einzigen weltoffenen Herrschers im Mittelmeerraum. In der Kunstgeschichte gilt sein aufgeklärtes Königreich als die Wiege der italienischen Renaissance.
ARTE Doku
Video
Video
52:50
Alles Karneval BRAUCHTUM Salvador da Bahia, im Rhythmus Afrikas, F 2014
In Salvador geben die Gemeinschaften ihr Bestes, den größten Straßenkarneval der Welt zu veranstalten. 2014 hört man bei den Umzügen erstmals auch das Herz Afrikas zu den traditionellen Batucada-Rhythmen schlagen. Die afrobrasilianische Gemeinde schließt sich dem Karneval an und zieht die Stadt in ihren Bann – nach über 40 Jahren Kampf gegen rassistische Diskriminierung. Mit traditionellen Kostümen, Schminke, Tänzen, Musik und Instrumenten wird auf den Straßen gefeiert. Mit dabei: die weltberühmten Percussion-Gruppen Olodum und Ilê Aiyê. Die Protagonisten der Dokumentation, seien es Musiker, Sänger oder Tänzer, gleichen der feurigen und chaotischen Stadt und verkörpern die schwarze Bevölkerung Salvadors. Ihre Bindung zum Karneval ist unerschütterlich. Während der Festtage haben sie die Chance, ihre Träume zu verwirklichen. Das durften auch Daiana und Cynthia erfahren. Die beiden jungen Frauen aus Bahia wurden 2013 und 2014 zu den "Göttinnen des Ebenholzes" gekrönt. Mit ihnen taucht der Zuschauer in die Vorbereitungen des Karnevals ein, erkundet die Stadt, ihre kleinen Gassen und Viertel und lernt deren Einwohner kennen, bevor sich für die Festlichkeiten alles komplett verwandelt. Die Dokumentation zeigt die bunten Farben und Kostüme, die temperamentvollen Tänze, die Musik, Masken, Auftritte und Umzüge des Karnevals von Bahia.
rbb Doku
Video
Video
89:27
Der Ost-Komplex DOKUMENTATION Die Geschichte des Mario Röllig
Mario Röllig, Jahrgang 1967, aus SED-treuem Elternhaus und offen schwul, ist ein viel gefragter "DDR-Zeitzeuge". Er macht Führungen in der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, hier war er 1987 inhaftiert.
MDR Doku
Video
Video
54:36
Musik in Zeiten des Großen Krieges DOKUMENTATION
Der Erste Weltkrieg hat wohl jeden Künstler der Epoche beeinflusst - nicht nur die, die selbst an der Front kämpften. Auch in der Musik der Zeit spiegelt sich das Kampfgeschehen wider. (nur in D abrufbar)
MDR Kids
Video
Video
4:59
Unser Sandmännchen GUTE-NACHT-GESCHICHTE Der kleine König: Teddy schnupft
Eigentlich sollte der kleine König ja sein Bett machen- aber das geht leider nicht, weil Teddy Schnupfen gekriegt hat. Ganz plötzlich. Natürlich sind die beiden jetzt mit wichtigeren Dingen beschäftigt.
rbb Kids
Video
Video
5:08
Unser Sandmännchen GUTE-NACHT-GESCHICHTE
Der kleine König: Teddy schnupft
ARTE Kids
Video
Video
6:05
ARTE Journal Junior KINDERMAGAZIN, D, F 2018
rbb Kids
Video
Video
24:50
Hallo Gerechtigkeit! KINDERMAGAZIN Mit Knietzsche und Felix
Was ist gerecht? Und ist das, was für mich gerecht ist, auch für alle anderen gerecht? Wie kann man für mehr Gerechtigkeit in der Welt sorgen? Diesen und anderen wichtigen Fragen gehen der kleine Philosoph Knietzsche und Moderator Felix in der Sendung nach.
ARTE Kids
Video
Video
3:00
Silex and the City ZEICHENTRICKSERIE Gala für die Evolution, F 2013
Georges Sapiens, Habilis Cabrel, Amöbe Winehouse … Die großen Sänger des Quartärs tun sich zu einem Benefizkonzert zusammen, um die Evolution im Tal voranzubringen.
Weitere Tage laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN