MDR
MDR So. 14.01.
Doku

Unser Dorf hat Wochenende

Carlsfeld

Dokumentation 30′

Inhalt

Schneesicher, aber Tango in den Dorfadern - das ist Carlsfeld, hoch oben im westlichen Erzgebirge. Denn hier auf 850 Metern liegt Schnee, viel Schnee. Klar, das Dorf gilt als einer der schneesichersten Wintersportorte in deutschen Mittelgebirgen. Deshalb trifft man Carlsfelder natürlich oben auf der Kammloipe genauso wie auf dem Skihang mitten im Dorf - als begeisterte Skifahrer und wuselige Helfer im Winterhintergrund: Sie steuern das Loipengerät durch verschneite Gebirgswälder, sie präparieren als Rutschkommando den Skihang, setzen den Kurs für den Riesenslalom des Sachsen-Masters-Cup. So geht's mit und auf Schnee natürlich durchs Wochenende: Freitagnachmittag trainiert der Ski-Nachwuchs, samstags wird an Karnevalsschlitten für den berühmten Skifasching gebaut, Sonntag ist Wettkampf. Und abseits von Loipe und Piste? Da gibt's Kirchengeschichten, die direkt zur Dresdner Frauenkirche führen. Filzpantoffel, die die ganze Region zum "Sapperland" machen. Und: Es gibt das Bandonion. Hier wurde es produziert und verfeinert, von hier zog es in die Welt, eroberte Südamerika. In Argentinien spielen noch heute Carlsfelder Instrumente zum Tango auf. Einer wurde sogar nach dem Erzgebirgsdorf benannt: der Tango Milonga "Carlsfeld". Die Originalpartitur liegt natürlich im Dorfarchiv.

Sendungsinfos

Untertitel, Stereo

Programmhinweis

Sender Zeit Zeit Titel
MDR Doku
Video
Video
29:32
Unser Dorf hat Wochenende DOKUMENTATION Carlsfeld
Carlsfeld liegt im westlichen Erzgebirge. Schneelandschaften sorgen im Winter für Begeisterung bei Einheimischen und Touristen. Und heiße Rhythmen gibt es beim Tango Milonga "Carlsfeld" - mit dem ortstypischen Bandonion.
MDR Doku
20.01.
20.01.
Unser Dorf hat Wochenende DOKUMENTATION Carlsfeld
Schneesicher aber Tango in den Dorfadern - das ist Carlsfeld, hoch oben im westlichen Erzgebirge. Denn hier auf 850 Metern liegt Schnee, viel Schnee. Klar, das Dorf gilt als einer der schneesichersten Wintersportorte in deutschen Mittelgebirgen. Deshalb trifft man Carlsfelder natürlich oben auf der Kammloipe genauso wie auf dem Skihang mitten im Dorf - als begeisterte Skifahrer und wuselige Helfer im Winterhintergrund: Sie steuern das Loipengerät durch verschneite Gebirgswälder, sie präparieren als Rutschkommando den Skihang, setzen den Kurs für den Riesenslalom des Sachsen-Masters-Cup. So geht's mit und auf Schnee natürlich durchs Wochenende: Freitagnachmittag trainiert der Ski-Nachwuchs, samstags wird an Karnevalsschlitten für den berühmten Skifasching gebaut, Sonntag ist Wettkampf. Und abseits von Loipe und Piste? Da gibt's Kirchengeschichten, die direkt zur Dresdner Frauenkirche führen. Filzpantoffel, die die ganze Region zum "Sapperland" machen. Und: Es gibt das Bandonion. Hier wurde es produziert und verfeinert, von hier zog es in die Welt, eroberte Südamerika. In Argentinien spielen noch heute Carlsfelder Instrumente zum Tango auf. Einer wurde sogar nach dem Erzgebirgsdorf benannt: der Tango Milonga "Carlsfeld". Die Originalpartitur liegt natürlich im Dorfarchiv.
MDR Doku
21.01.
21.01.
Unser Dorf hat Wochenende DOKUMENTATION Neufang
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN