KIKA
KIKA Fr. 09.11.
Kids

Mirette ermittelt

Was hat die geheimnisvolle Flüssigkeit mit der verschwundenen Sphinx zu tun? WDR/Cyber Group Studios/KD P...
Urlaub in Ägypten? Von wegen. Jean Cat riecht einen neuen Fall. WDR/Cyber Group Studios/KD P...
Mirette und ihre Freundin Sarah sind ein top Team. WDR/Cyber Group Studios/KD P...

Puzzeln mit der Sphinx

Animationsserie F, E 2016, 10′

Inhalt

Puzzeln mit der Sphinx Mirette ist wieder mal in Ägypten und schaut mit ihrer Freundin Sarah bei den Pyramiden von Gizeh vorbei. Als Jean Cat für ein Erinnerungsfoto vor der Sphinx posiert, fällt die berühmte Statue einfach um. Jean Cat ist entsetzt. Was hat er getan? Aber schnell steht fest: An Ort und Stelle stand nur eine Attrappe. Die echte Sphinx ist weg. Ein neuer Fall für Mirette und Co.! Am Tatort finden die Detektive eine verdächtige Flüssigkeit mit verblüffender Wirkung und kombinieren: Jemand hat die echte Sphinx in ein Puzzle verwandelt, um sie besser stehlen zu können. Mirette kennt nur einen, der dafür in Frage kommt: der Große Gefährliche Gangster. Nur wie schaffen sie es, dass der Bösewicht die echte Sphinx wieder herausrückt?

Hintergrund

Kronleuchter-Klau in der Moskauer Metro? Mumien in den Straßen von Kairo? Hüpfende Taxis in New York? Mirette merkt sofort, wenn etwas faul ist. Dann steht für die Hobbydetektivin fest: "Wir haben einen Fall!". Sehr zum Leidwesen von Jean Cat, der am liebsten mit seinen Süßigkeiten vor dem Fernseher sitzt. Aber auch wenn die beiden nicht immer einer Meinung sind - gemeinsam sind die kleine "Detektivette" aus Paris und ihr "Katzistent" beste Freunde und ein unschlagbares Team, das mit cleveren Ideen, kühnen Stunts und mit Hilfe ihres Supersmartphones die brenzligsten Situationen meistert. Das bekommt auch der Große Gefährliche Gangster, kurz GGG, zu spüren, der berühmte Gebäude aus der ganzen Welt für seinen Mega-Minigolfplatz stehlen will. Mirette und Jean Cat kommen ihm und seinem bissigen Schoßhund Gigi regelmäßig in die Quere. Doch der GGG gibt nie auf - genau wie Mirette ... nach der französischen Kinderbuchreihe "Les enquêtes de Mirette" von Fanny Joly und Laurent Audouin

Sendungsinfos

Regie: Florent Heitz Drehbuch: Oliver Bardy, Válerie Bandansky, Catherine Le Roux, Claire Espagno, Vanessa Grunberg, Emmanuel Leduc Musik: Pierre Sissmann, Jonathan Menaro, Jean-Luc Daniel, Bastien Deshayers, Nicolas Clergue Autor: Fanny Joly, Laurent Audouin Produzent: Cyber Group Studios - ARD, WDR - KD Productions TOONS&GAMES - TELEVISIÓ DE CATALUNYA, SA, Digitoonz, VPS: 09.11.2018 15:25, Stereo
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN