K1
K1 Mi. 13.06.
Show

Schrauben, sägen, siegen - Das Duell

Bei "Schrauben, Sägen, Siegen - die Heimwerkerschlacht" treten jede Woche fünf ambitionierte Heimwerker-Paare gegeneinander an. Unterstützung erhalten sie dabei von "Handwerker-König" Mark Kühler. © kabel eins / Willi Weber
Bei "Schrauben, Sägen, Siegen - die Heimwerkerschlacht" treten jede Woche fünf ambitionierte Heimwerker-Paare gegeneinander an. Unterstützung erhalten sie dabei von "Handwerker-König" Mark Kühler. © kabel eins / Willi Weber

Reality-Soap D 2018, 80′

Inhalt

Heute heißt es: Kinderzimmer gegen Kinderzimmer. Philipp und Manja Grünagel aus Nauen in Brandenburg kriegen sich schon über das korrekte Ausräumen des Zimmers in die Wolle. Sie gestalten das Zimmer ihrer beiden Kleinkinder Juna (2) und Rune (1) um. Ob das gut ausgeht? Jennifer und Biljan Weber aus Hückelhoven hingegen renovieren in ihrer zukünftigen Wohnung ein Zimmer für ihr noch ungeborenes Kind. Doch die schwangere Jennifer kann nur zum Teil anpacken ...

Hintergrund

Bei "Schrauben, sägen, siegen - Das Duell" treten zwei Paare mit ihren Projekten im direkten Duell gegeneinander an. Gebaut wird unter den strengen Augen der Konkurrenz und von Heimwerker-König Mark Kühler. Nur er entscheidet am Ende, wer das Duell gewinnt. Gefragt sind dabei Teamarbeit, das handwerkliche Geschick und das Abarbeiten der Checkliste. Nur wer es schafft, in 36 Stunden sein Projekt zu vollenden, hat Chancen auf den Tagessieg. Zwei Paare, zwei vergleichbare Projekte, ein Duell und 36 Stunden Zeit. Und nur ein Paar gewinnt die 1.000 Euro für den Tagessieg bei "Schrauben, sägen, siegen - Das Duell". Eine neue Terrasse, ein schickes Wellness-Bad, ein gemütliches Schlafzimmer oder ein ganz besonderes Wohnzimmer - es gibt viele Wohnträume und viel zu tun für Deutschlands Heimwerker. Bei "Schrauben, Sägen, Siegen - Das Duell" treten zwei Paare mit ihren Projekten im direkten Duell gegeneinander an. Gebaut wird unter den strengen Augen der Konkurrenz und von Heimwerker-König Mark Kühler. Er nimmt am Ende auch jedes Projekt vor Ort genau unter die Lupe und nur er entscheidet, wer das Duell gewinnt. Gefragt sind dabei Teamarbeit, das handwerkliche Geschick und das Abarbeiten der Checkliste. Nur wer es schafft, in 36 Stunden sein Projekt zu vollenden, hat Chancen auf den Tagessieg. Denn alle schrauben, alle sägen, aber siegen kann am Ende des Tages nur ein Paar - dafür ist es dann aber auch um satte 1.000,- € reicher!

Sendungsinfos

Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN