Doku im TV heute

Doku Jetzt

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF2 Doku
Bürgeranwalt DOKUMENTATION Bingo GEWINNSHOW
OE24TV Doku
Einsatz heute: Unsere Polizei-Reporter RECHT UND KRIMINALITÄT DIE INSIDER TALKSHOW
ZDF Doku
plan b DOKU-REIHE Lebenswert bis zum Ende - Vom anderen Umgang mit dem Tod, D 2018
Jeder zweite Deutsche stirbt im Krankenhaus. Dabei ginge es auch anders: zu Hause, gut umsorgt und nicht allein. "plan b" zeigt, wie wir Sterben und Tod wieder mehr in unsere Mitte holen. Die 37-jährige Jana ist sterbenskrank, drei Chemotherapien hatten keinen Erfolg. Jetzt hat sie sich entschieden, die letzte Lebensphase mit einem neuen Projekt selbst in die Hand zu nehmen: ein eigener kleiner Laden. Über ihre Krankheit redet sie ganz offen. Der Tod als Tabu - in England soll damit jetzt Schluss sein. Immer mehr Bürger kümmern sich darum, das Sterben ins alltägliche Bewusstsein zu holen. London erlebt gerade einen Boom der sogenannten "Death Cafés". Dort treffen sich Menschen zu Tee und Kuchen, um mit Fremden über den Tod zu sprechen. Im südenglischen Plymouth werden Sterbende mit einer Vielzahl von Unterstützungsangeboten umsorgt und wieder aus den Krankenhäusern und Hospizen zurück in die Familien gebracht. Die Stadt ist, wie 140 Städte weltweit, eine "Caring Community", zu Deutsch "Sorgende Gemeinde", und verfolgt ein zukunftsweisendes Konzept. Im schwäbischen Heidenheim hat man viele Ideen aus England übernommen. Die Gemeinde ist die erste "Caring Community" in Deutschland. Nachbarn schließen sogenannte Wahlverwandtschaften und helfen sich gegenseitig. Wer sich gut kennt, sorgt dann auch am Lebensende füreinander. Denn Sterben beginnt dort, wo Menschen leben, lieben und arbeiten, alt werden, trauern und mit ihrer Endlichkeit zurechtkommen müssen: zu Hause. Die Beschäftigung mit dem Tod "zu Lebzeiten" kann ein Gewinn sein. Deshalb zimmert eine Gruppe Interessierter im niedersächsischen Kirchlinteln gemeinsam einen Sarg. Sägen, bohren, schrauben und dabei über Gott, die Welt und den Sensenmann reden - auch das hilft, um Tod und Trauer wieder mehr in den Alltag zu integrieren. Eine ähnliche Mission verfolgt der Künstler und Buchautor Dada Peng bei seinen Konzertlesungen. Mit Jugendlichen in Schulen diskutiert der Dortmunder über Sterben und Tod.
SOKO Kitzbühel KRIMISERIE Jedermanns Tod (Staffel: 10 Folge: 11), D, A 2010
ARTE Doku
ARTE Reportage REPORTAGE Nicaragua: Aufstand der Jungen, F 2018
(1): Nicaragua: Aufstand der Jungen (2): Kanada: Filme gegen Selbstmord
Mit offenen Karten INFOMAGAZIN, F 2018
VOX Doku
hundkatzemaus TIERE, D 2018
Wie kann man Kaninchen auch im Winter draußen halten? Das zeigt hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn gemeinsam mit Britta und Nils Knoke. Deren Kaninchen 'Bucki', 'Mucki' und 'Blacki' leben ganzjährig in einem selbstgebauten Traum-Gehege im Knokeschen Garten. Doch damit die drei Fellnasen die kalte Jahreszeit gut überstehen, muss das Gehege winterfest gemacht werden. Und auch die Ernährung muss in der kalten Jahreszeit umgestellt werden. Thema u.a.: + Kaninchenhaltung im Winter
Der Hundeprofi TIERE, D 2018
7MAXX Doku
Hart. Härter. Höllencamp. Das Extrem-Experiment mit Patrick Esume DOKUMENTATION, D 2018
Die zweite Woche Höllencamp: Ein ehemaliges Bundeswehrgelände im Westerwald: Zehn Teilnehmer lassen sich auf ein Experiment ein: in 72 Stunden stellen sie sich neun Prüfungen aus den Ausbildungsprogrammen der Spezialeinheiten. Vom schwindelerregenden Turm des Schreckens über das schlammige Wasserloch, dem dunklen Verhör-Bunker bis hin zur gnadenlosen Hindernisbahn. Neu dabei in Woche Zwei: Combat Training, Stresstests und das Schwimmbad.
Man Fire Food - Barbecue Roadtrip durch die USA REALITY-SOAP Spanferkel in Puerto Rico, USA 2015
DMAX Doku
Redwood Kings - Träume aus Holz DOKUMENTATION Die Coney-Island-Schießbude, NZ 2015
Ein Stammkunde der "Redwood Kings" eröffnet eine Filiale in Minnesota und wünscht sich eine Schießbude im Coney-Island-Stil. Der berühmte New Yorker Vergnügungspark hat eine lange Geschichte. Schon im späten 19. Jahrhundert strömten Menschen zum Strand am Südzipfel von Brooklyn, um dort Achterbahn zu fahren und Hot Dogs zu essen. Deshalb legen die Auftraggeber großen Wert auf einen historischen Look. Gesagt, getan: Zeichengenie Ed entwirft ein passendes Design für die Konstruktion, und anschließend wird gesägt und geschmirgelt, was das Zeug hält.
Asphalt-Cowboys DOKU-SOAP Jeder Fahrer ist der Beste, D 2012
ZDFinfo Doku
Blutige Reifen DOKUMENTATION Firestone und der Bürgerkrieg in Liberia, USA 2014
Die friedliche Idylle riesiger Kautschuk-Plantagen im afrikanischen Liberia, US-Manager auf dem firmeneigenen Golfplatz - das Paradies. Doch dann fallen marodierende Rebellen ein. Das große Business trifft 1990 in Liberia auf rohe Gewalt und arrangiert sich: "Blutige Reifen" erzählt die Geschichte der verhängnisvollen Beziehung zwischen dem US-Reifen-Giganten Firestone und dem liberianischen Kriegsherren Charles Taylor.
Fremdenlegion - Die härteste Elitetruppe der Welt MILITÄR, D 2017
PHOENIX Doku
Nero GESCHICHTE Plädoyer für eine Bestie (Folge: 1), D 2016
Nero ist der Inbegriff des wahnsinnigen Tyrannen. Die Althistoriker Mischa Meier und Claudia Tiersch sowie der Kirchenhistoriker Christoph Markschies liefern Argumente dafür, dass ein solcher Nero nie existiert hat: Neros Herrschaft erfährt eine neue Interpretation. Neues auch visuell: Die Schauspieler agieren mit Hilfe von Computerrekonstruktionen mitten im antiken Rom. Die Dokumentation stellt dar, dass Nero das Opfer antiker Chronisten wurde, die der Oberschicht angehörten: Sie rächten sich an einem Kaiser, der die Eliten entmachtete.
Nero GESCHICHTE Plädoyer für eine Bestie (Folge: 2), D 2016
BR Doku
Zwischen Spessart und Karwendel LANDSCHAFTSBILD, D 2018
Bayern ist lebendig und vielfältig. Die Sendung stellt wunderschöne Landschaften, spannende Naturphänomene und beeindruckende Persönlichkeiten des Freistaates in atemberaubenden Bildern vor.
Rundschau NACHRICHTEN, D 2018
NDR Doku
Nordtour TOURISMUS
Das norddeutsche Reisemagazin
DAS! INFOMAGAZIN
HR Doku
Engel fragt DOKUMENTATION Falsch entschieden - und jetzt?
Nicht nur in der Wahlkabine müssen wir uns entscheiden. Auch im Alltag sehen wir uns ständig vor die Wahl gestellt, müssen Entscheidungen treffen, die für uns persönlich oft viel weiterreichende Konsequenzen haben: Kinder oder Karriere? Hamburg oder Frankfurt? Neuer Partner oder bleiben? Und nicht selten stellen sich unsere Entscheidungen als großer Fehler heraus. Und jetzt? Wie kommen wir wieder raus aus solchen Nummern? Ein Paar Schuhe kann man zur Not umtauschen. Manche Fehlentscheidungen aber wiegen so schwer, dass ein Ausweg fast unmöglich scheint - nämlich dann, wenn man seine Beziehung, die berufliche Laufbahn oder seine Gesundheit ruiniert hat. Am Wahlsonntag macht sich Philipp Engel auf die Suche nach Menschen, die sich falsch entschieden haben und jetzt einen Weg aus ihrer verfahrenen Situation finden müssen. Wie gelingt ihnen das? Und ist es möglich, Entscheidungen möglichst so zu treffen, dass wir sie hinterher nicht bereuen müssen?
maintower weekend LIFESTYLE
MDR Doku
Heute im Osten - Reportage REPORTAGE Einquartieren, abkassieren! - Tschechiens Problem mit dem sozialen Wohnen
Wenn Sozialarbeiter Petr Globocník einen seiner Klienten zu Hause besucht, ist es nicht einfach für ihn, vertrauliche Gespräche zu führen. Denn viele von ihnen teilen sich in den Plattenbauten in seiner Heimatstadt Ustí nad Labem ihr Zimmer mit mehreren weiteren Bewohnern. Zu sechst, zu acht, zu zehnt leben manche mit Fremden auf engstem Raum. Vermietet werden die Unterkünfte von Privatleuten. Denn Sozialwohnungen gibt es in Tschechien seit der Privatisierungswelle nach der Wende 1989 kaum. Vom Staat gibt es deshalb Zuschüsse zum Wohnen. Die Gelder sind an Personen gebunden. So kassiert mancher Investor für ein Zimmer im unsanierten Plattenbau entlang der sächsisch-tschechischen Grenze so viel wie für eine Luxus-Wohnung in Prag. Es sind Geschäftsleute wie Jirí Sieber, die daran verdienen. Der 53-jährige Eigentümer einer Immobilienfirma ist gleichzeitig Mitglied einer politischen Bewegung, die Stimmung gegen Ausländer und Roma macht. Ausgerechnet die sind aber häufig seine Mieter. In einem Buch rühmt er sich unverhohlen, wie geschickt er seine Immobilien überteuert vermietet und dabei staatliche Zuschüsse kassiert. Sozialarbeiter Petr Globocník blickt mit Sorge auf die kommenden Monate: Der Staat will diese Form der Abzocke nicht länger dulden. Öffentliche Gelder sollen gestrichen oder zumindest gekürzt werden. Leidtragende werden die Mieter sein, ihnen droht Obdachlosigkeit, befürchtet Sozialarbeiter Globocník. Unternehmern wie Sieber ist das egal, längst haben seine Wohnungen genug Profit abgeworfen. Streicht der Staat die Zuschüsse, will er den Bewohnern kündigen. "Heute im Osten" über das Geschäft mit dem sozialen Wohnen in Tschechien.
Unterwegs in Thüringen REGIONALMAGAZIN

Doku In Kürze

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
PHOENIX Doku
Nero GESCHICHTE Plädoyer für eine Bestie (Folge: 2), D 2016
Die Dokumentation widmet sich dem Brand von Rom. Christliche Geschichtsschreiber stilisierten Nero lange nach seinem Tod zum Brandstifter und Christenverfolger. Nach aktuellem Forschungsstand trifft dies nicht zu: Es gibt keinerlei Hinweise darauf, dass Nero Rom anzünden ließ. Auch dafür, dass der Apostel Petrus überhaupt jemals in Rom war, gibt es keine historischen Beweise. Vielmehr handelt es sich um eine Legendenbildung der Geschichtsschreibung.
Traumstädte STADTBILD Rom, D 2014
WELT Doku
Spektakuläre Konstruktionen: Eisenbahnbrücken TECHNIK, 2016
Sie sind architektonische Meisterwerke, die Täler und Gewässer überspannen und so täglich dafür Sorge tragen, uns schnell und sicher ans Ziel zu bringen - Eisenbahnbrücken bilden das Rückgrat nationaler und landesübergreifender Infrastruktur und Schienensysteme. Wie diese stählernen Riesen täglich hunderten Tonnen Gewicht standhalten können und welche Kräfte Bau und Wartung abverlangen: Die Dokumentation gibt Einblicke in die Geschichte der spektakulärsten Eisenbahnbrücken weltweit.
Nachrichten NACHRICHTEN
SF1 Doku
gesundheitheute MAGAZIN Wer nicht gut hört, wird einsam, CH 2018
Die Gesundheitssendung mit Dr. Jeanne Fürst Pepe Lienhard - einer der beliebtesten Musiker der Schweiz - leidet an Hörverlust. Bei «gesundheitheute» spricht er offen darüber, wie schwer es war, sich dies einzugestehen, offen damit umzugehen und Hilfe zu akzeptieren.
Samschtig-Jass SPIELSHOW (Folge: 852), CH 2018
ARTE Doku
360° Geo Reportage REPORTAGE Bangkoks Riesenmarkt, D 2018
Bangkok - Thailands Hauptstadt, größter Handelsplatz in Südostasien und Shoppingparadies. Doch die Metropole am Chao Praya Fluss hat mehr zu bieten als Tempel und riesige Malls. Mit über 15.000 Ständen und Läden ist der Chatuchak-Markt der größte Asiens. Allein an einem Verkaufstag strömen bis zu 300.000 Besucher durch die mit Wellblech überdachten Gänge.
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2018
ORF1 Doku
Newton WISSENSCHAFT
(2. und letzter Teil am 27. Oktober, ORF 1)
The Big Bang Theory SITCOM 21 Sekunden (Staffel: 4 Folge: 8)
NTV Doku
Auslandsreport (Wh.) AUSLANDSREPORTAGE
+ Venezuela: Massenflucht nach Kolumbien + Irak: Hoffnung für IS-Waisen, wie mitten im Krisengebiet eine Schule entsteht + Nordirland: Zittern vor dem Brexit, flammt der alte Konflikt wieder auf? + USA: Neuer Trendsport, hippe Amerikaner werfen mit Äxten + Mongolei: Nach langer Unterdrückung, kleine und große Mönche beleben den Buddhismus neu
Nachrichten NACHRICHTEN
ORF III Doku
Das Schilcherland - Blaue Reben, grünes Gold LANDSCHAFTSBILD
Weitläufige Almen, unberührte Flusslandschaften, liebliche Weinhänge und goldene Kürbisfelder - das ist das Schilcherland. Kulinarisch ist die Region vor allem eines: Steiermark pur. So wird hier das weltberühmte Kürbiskernöl produziert, auch bekannt als das grüne Gold der Steiermark. Und als Namensgeber des Landes ist es die Heimat des beliebten Schilcherweins.
Land der Berge LANDSCHAFTSBILD Natur schafft Wissen: Nationalpark Hohe Tauern
HR Doku
Wer seid ihr? DOKUMENTATION Ein Tag hinter Hessens Türen
Das hat es im hr-fernsehen noch nicht gegeben: Ein Reporter zieht für 24 Stunden bei einer hessischen Familie ein - hautnah in die kleinste Heimateinheit, das private Heim. Er ist damit das Auge der Zuschauer hinter der Haustür: authentisch, privat und mit viel Empathie. Welche Schicksale und Sorgen beschäftigen die Familie? Was bedeuten Glück und Heimat? Welche Hoffnungen und Ziele sind noch unerfüllt? Es wird sich zeigen. Eines ist der Alltag sicher nicht: alltäglich. Ohne jede Vorinformation darüber, was ihn erwartet, ist Reporter Daniel Mauke zu Gast bei Familie Bauer/Herrmann. Schon deren Wohnsituation ist mehr als außergewöhnlich. Die beiden Generationen wohnen auf dem Kirchberg in Lollar - ein verwunschenes Ensemble mit einer alten Kirche, einer zum Wohnhaus umgebauten Scheune und dem ehemaligen Pfarrhaus. Mit viel Engagement ist der Kirchberg durch die Familie zu einer kleinen Oase geworden: Jacqueline Herrmann betreibt hier ein kleines Geschäft rund um Handarbeit und Kurzwaren - mit dem originellen Namen: "Hilde braucht Stoff", ihr Mann Peter ist Musiker und veranstaltet im Sommer regelmäßig Konzerte im Innenhof. Unterstützt werden beide von Jacqueline Herrmanns Vater Heinz Bauer, der über ein Jahrzehnt als Präsident die Geschicke der Justus-Liebig-Universität in Gießen leitete.
hessenschau REGIONALMAGAZIN
MDR Doku
Glaubwürdig KIRCHE UND RELIGION
Die Reihe porträtiert Menschen, die sich nach christlichem Leitbild für andere engagieren oder schon Außergewöhnliches durchlebt haben. Begleitet werden sie dabei bei ihrem ganz gewöhnlichen Alltag.
Wetter für 3 WETTERBERICHT

Sa 19:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
SAT1 Doku
Grenzenlos - Die Welt entdecken TOURISMUS Rumänien - Ein Streifzug zwischen den Welten, D 2018
Rumänien, ein Land auf der Schwelle von der alten in die neue Welt, wo Traditionen und Spuren vergangener Zeiten genauso zu finden sind, wie eine facettenreiche Landschaft, die es woanders in Europa kaum noch gibt. Produziert und verantwortet wird "Grenzenlos - Die Welt entdecken" von Tellvision Film- und Fernsehproduktion im Rahmen der Drittsendezeitprogramme in SAT.1.
Werbesendung WERBESENDUNG
PHOENIX Doku
Traumstädte STADTBILD Rom, D 2014
Die "Ewige Stadt" - diesen Ehrentitel trägt Rom schon seit der Antike. Ute Brucker macht Rom-Sightseeing auf einer Vespa und landet auf ihrer Tour in der edlen Café-Bar Tazza d'Oro, in einer alten Nudelfabrik mit jungen Lampendesignern, beim klassischen Herrenschneider und mitten in einem typisch römischen Alltag.
Tagesschau NACHRICHTEN
VOX Doku
Der Hundeprofi TIERE, D 2018
Heike und Jürgen machen gern ausgiebige Radtouren mit ihrem Tibet-Terrier 'Cosmo'. Die könnten so schön sein, würde 'Cosmo' nicht wie am Spieß schreien, sobald er in den Hundekorb oder einen Fahrradanhänger gesetzt wird. Als Mutter von zwei kleinen Kindern ist Irina ganz schön gefordert. Trotzdem versucht sie auch noch ihrem Beagle 'Oskar' gerecht zu werden. Das ist allerdings ziemlich schwierig, denn der haut bei jeder Gelegenheit ab. Themen u.a.: + Heike und Jürgen mit Tibet-Terrier 'Cosmo' + Irina und Michael mit Beagle 'Oskar'
22 Jump Street ACTIONKOMÖDIE, USA 2014
NTV Doku
n-tv Wissen DOKUMENTATION, D 2017
+ Anti Terror Training in der U-Bahn + U-Boot Bau Do-it-yourself + Der Weg des Parmesans + Urban Mining - Elektroschrott + Flecken Forschung - die Fleckenmaschine + Drift - Sicher durch die Kurven
Nachrichten NACHRICHTEN
3SAT Doku
Tauben in den Städten DOKUMENTATION
Bekannte Schriftsteller werden zu Filmemachern: Die Mainzer Stadtschreiberin Anna Katharina Hahn produziert eine Dokumentation über Tauben und Menschen. Anna Katharina Hahn, die große Erzählerin des deutschen Bürgertums, fragt in verschiedenen Städten, wie Menschen mit Tauben leben - zwischen Hass und Liebe, Hunger und Schönheit, Himmel und Kunst. Seit der Kindheit sind für die Stuttgarter Schriftstellerin Bücher und Tauben eng verbunden: Eine Taube hat sich im Lieblings-Erich-Kästner-Buch der kleinen neunjährigen Anna verewigt. In ihrem neuen Roman sollen Tauben eine Hauptrolle spielen, und die Erzählerin erforscht das große Panorama der Gefühle, mit denen die Menschen ihnen begegnen: als Ratten der Lüfte verpönt, als Turteltäubchen poetisiert, als Vögel des Friedens und der Liebe und Treue verehrt. Hahns Filmprojekt begleitet ihre Suche und dokumentiert intensive Begegnungen mit Menschen, die sich um Tauben kümmern, aber auch überraschende Entdeckungen, zum Beispiel von Kunstwerken, die Tauben in ganz unterschiedlichen, faszinierenden Rollen zeigen. In ihrer Heimatstadt Stuttgart trifft sie Brieftaubenzüchter und in ihrem Stadtschreiberdomizil Mainz die jungen, engagierten Mitarbeiterinnen der ehrenamtlichen Stadttaubenhilfe. Sie besucht Tierheime und Taubenschläge und beobachtet die Vögel auf den Plätzen der Städte. Sie fragt nach der Rolle der Tauben in den Weltreligionen und findet sie in den Fenstern von Marc Chagall in der Mainzer Kirche St. Stephan oder im Schmuck der Markuskirche in Stuttgart und spricht mit Pastorin Daniela Dunkel über ihre besondere Bedeutung in der Heilsgeschichte. Am Ende führt ihre Suche in ein Atelier in Berlin. Es wird eine spannende Begegnung mit dem Künstler und Bilderbuchillustrator ATAK, dessen Buch von den ausgestorbenen Wandertauben in Amerika erzählt. Die beiden diskutieren aus den unterschiedlichen kreativen Perspektiven diese Vögel, die wie wenige sonst die Menschen entzweien. Tauben in den Städten, das sind mehr als nur lästige tierische Zeitgenossen, sie sind seit Tausenden von Jahren Wegbegleiter der Menschen, und ihr Schicksal ist ein direkter Spiegel der menschlichen Zivilisation.
Tagesschau NACHRICHTEN
ORF III Doku
Land der Berge LANDSCHAFTSBILD Natur schafft Wissen: Nationalpark Hohe Tauern Eva Braun - Hitlers Geliebte GESCHICHTE
SF2 Doku
Tacho VERKEHR "Wenn ein Truck fliegen lernt", CH 2018
Salar soll mit einem 1000 PS-Rallyetruck abheben. Zum ersten Mal sitzt er am Steuer eines solchen Kampfgeräts, eines, das sonst an der härtesten Offroad-Rallye der Welt fährt. Die Extreme findet auch Nina, im schnellsten und brutalsten Porsche aller Zeiten, dem neuen GT2 RS.
sportflash SPORTNEWS, CH 2018
ARTE Doku
Ein Jahr auf Kihnu in Estland DOKUMENTATION Leben zwischen Leichtigkeit und Schwermut, D 2017
Auf Kihnu kann man an den Farben der Röcke erkennen, ob die Frauen glücklich oder traurig sind. Ein Farbkodex verrät ihre Lebenslage. Auf der kleinen Insel in der Rigaer Bucht leben 400 Esten nach alten Regeln, die von Frauen geprägt und an ihre Kinder weitergegeben wurden. Ihr Leben ist durch Abgeschiedenheit und die Abwesenheit der Ehemänner bestimmt. Diese sind Seeleute oder Fischer. Die Frauen sind zuständig für Haushalt, Ernte, familiäre Angelegenheiten. Heute kämpfen sie um den Erhalt ihrer kulturellen Identität und deren Vereinbarkeit mit modernen Entwicklungen.
Die eiserne Zeit - Lieben und Töten im Dreißigjährigen Krieg GESCHICHTE Verwüstung 1632 - 1633 (Folge: 4), D 2018
ZDFinfo Doku
Das Schweigen der Hirten KIRCHE UND RELIGION Missbrauch in der Kirche, F 2018
Geheime Dokumente enthüllen, wie Oberhäupter der Kirche pädophile Priester schützen, indem sie diese auf Mission in weit entfernte Länder, beispielsweise nach Afrika, schicken. In die "geografische Lösung" ist selbst Papst Franziskus involviert. Während seiner Zeit als Bischof in Buenos Aires versuchte er, das argentinische Justizsystem zu beeinflussen, um einen pädophilen Priester zu decken. Von Kamerun bis Argentinien, den USA bis Frankreich und Italien verfolgt die Dokumentation die Spuren des Transfers von pädophilen Geistlichen.
Entführung aus dem Vatikan - Der Fall Emanuela Orlandi DOKUMENTATION
ServusTV Doku
Groß & Kleinanzeigen MENSCHEN Kampfsport und Landschildkröten, A 2018
Ein Gratis-Selbstverteidigungskurs und der Verkauf von Landschildkröten führen David Groß in die Steiermark und nach Salzburg. Dabei begegnet er einem Südkoreaner, der Kampfsport und Schwertkampf betreibt und einer Schildkrötenzüchterin, die sich von ihren Lieblingen zur Langsamkeit inspirieren lässt.
Servus Wetter WETTERBERICHT Das exklusive Wetter für den Alpenraum, A 2018
Nachfolgende Sendungen laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN