Doku im TV heute

Doku Jetzt

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ServusTV Doku
Ab in die Zukunft DOKUMENTATION Arbeit von morgen, F 2017
Ob bei Tag oder Nacht, in Wolkenkratzern oder auf dem Land, unter der Erde oder im All - der Mensch ist fleißig. Arbeit ist das Fundament unseres Lebens. Und wie wird das in Zukunft aussehen? In einer Welt, geprägt von neuen Technologien, einer digitalen, vernetzten Welt - wie werden wir da Arbeit erleben? Der Arbeitsmarkt durchläuft einen ständigen Wandel. Wie, wo, und mit wem, werden wir in der Zukunft arbeiten? Unabhängig davon, was für Berufe noch erfunden werden: 2050 werden sieben Milliarden Menschen im arbeitsfähigen Alter sein. Werden unsere Arbeitsplätze aussehen wie in Science-Fiction-Filmen? Oder wird die Zukunft vollkommen Unerwartetes bieten? Die Dokumentation gibt Einblick, wie Arbeit im Jahr 2050 aussehen könnte.
BilderWelten KAMERAFAHRT, A 2013
ATV Doku
24 Stunden - Raser & Polizisten (Wh.) VERKEHR, A 2013
Während einer Streife halten die Verkehrspolizisten ein Fahrzeug mit stark getönten Scheiben an. Eine Anzeige ist fällig, denn in Österreich dürfen nur typengenehmigte Scheibenfolien angebracht werden. Während der Kontrolle bemerken die Beamten zudem, dass ein Baby ungesichert im Wagen sitzt; die Mutter hatte es gestillt und deshalb auf den Schoß genommen. Die Polizisten machen den Eltern deutlich, wie rücksichtlos ihr Verhalten ist.
ATV - Die Reportage REPORTAGE Die Hobbys der Reichen - Teil 2, A 2014
ZDF Doku
Tabu - Verbotene Orte (Wh.) DOKUMENTATION, D 2019
Das sagenumwobene North Sentinel Island im Indischen Ozean, Namibias Diamantensperrgebiet und eine äthiopische Kapelle gehören zu den wenigen Orten, die bis heute kaum jemand betreten darf. "Terra X" begibt sich auf Expedition zu wehrhaften Inselbewohnern, die seit Jahrtausenden ihr Eiland verteidigen. Im geheimnisvollen Diamantensperrgebiet dreht sich alles um die glitzernden Steine, und schließlich fahndet das Team in Äthiopien nach der Bundeslade. Die Insel North Sentinel Island im Indischen Ozean ist für jeden Fremden tabu. Sogar tödlich kann ein Zusammentreffen mit den Bewohnern dieses abgelegenen Eilandes enden, die bislang jeden Kontakt zur Zivilisation verweigern. Erst 2018 wurde der junge Amerikaner John Allen Chau bei dem Versuch, die Sentinelesen zu missionieren, getötet. Obwohl bereits seit 1996 rund um die Insel ein streng bewachtes Sperrgebiet ausgewiesen wurde, das sowohl die Ureinwohner als auch mögliche Besucher schützen soll, kommt es immer wieder zu Zwischenfällen. "Terra X" spricht mit den ersten beiden Forschern, die je friedlichen Kontakt zu dem rätselhaften Inselvolk herstellen konnten, und versucht, die Situation eines der letzten unkontaktierten Völker der Welt besser zu verstehen. Außerdem besucht das "Terra X"-Team das legendäre Diamantensperrgebiet im Südwesten Namibias. Hier wurden einst aus Glücksrittern Millionäre. Ein Bahnbeamter aus Thüringen, August Stauch, löste in der damaligen deutschen Kolonie im Jahr 1908 einen wahren Diamantenrausch aus, der bis heute anhält. Namibia gehört zu den zehn größten Diamantproduzenten der Welt. "Terra X" sucht den Enkel von August Stauch auf, taucht ein in die spannende Geschichte der Diamantenjäger in Namibia und erklärt, woher die Diamanten kommen und wie sie in der Wüste gelandet sind. Seit über 100 Jahren ist die Gegend ein streng bewachtes Sperrgebiet. Welche Geheimnisse sind noch immer jenseits des Stacheldrahtes verborgen? Ein weiteres Tabu birgt eines der größten Menschheitsgeheimnisse überhaupt. In einer schlichten Kapelle in der kleinen äthiopischen Stadt Axum soll nach dem Glauben der Äthiopier die Bundeslade aufbewahrt werden. Nur ein auf Lebenszeit gewählter Wächter-Mönch soll Zugang zu ihr haben. Seit der ehemalige Patriarch der Kirche von Äthiopien, Abuna Pauolos, 2009 während eines Papstbesuchs verkündete: "Sie befindet sich bei uns in Axum. Äthiopien ist der Thron der Bundeslade, seit Hunderten von Jahren schon", rückt Axum immer wieder ins Blickfeld von Wissenschaftlern und Abenteurern. Existiert die Bundeslade überhaupt - und wenn ja, befindet sie sich tatsächlich in Äthiopien? "Terra X" begibt sich auf Spurensuche.
Mythos Wolfskind - Mogli und die wilden Kinder DOKUMENTATION, D 2016
3SAT Doku
Neuseeland - Rivalen der Urzeit TIERE Lebende Fossilien
Vor Urzeiten haben Kräfte aus dem Erdinneren den Inselstaat Neuseeland im Pazifik isoliert. Vulkanausbrüche und Erdbeben verändern sein Äußeres bis heute. Tiefe Fjorde, gletscherbedeckte Berge und uralte Wälder bieten dort Kreaturen Lebensraum, die nirgendwo sonst zu finden sind. Einige haben sich seit der Urzeit kaum verändert, andere sich auf ungewöhnliche Weise ihrer Umgebung angepasst. Vor rund 200 Millionen Jahren besiedelte die Brückenechse, auch Tuatara genannt, die Erde. Überall sonst wurde sie verdrängt, nur im isolierten Neuseeland konnte sie sich seit der Urzeit nahezu unverändert behaupten. Heute ist das Urzeit-Reptil durch eingeschleppte räuberische Säugetiere massiv bedroht. Vor der Küste Neuseelands, auf der streng geschützten Insel Little Barrier Island, findet sie ein letztes Refugium. Engagierte Wildhüter des Department of Conservation ziehen die Letzten ihrer Art auf, um sie dann in die Freiheit zu entlassen. Ihr Traum ist es, die Brückenechse irgendwann wieder in ganz Neuseeland anzusiedeln.
Neuseeland - Rivalen der Urzeit TIERE Laufvögel auf der Überholspur
ARTE Doku
Digital Africa DOKUMENTATION Ein Kontinent erfindet sich neu, D 2018 Italien von oben - Geschichte(n) eines Landes DOKU-REIHE Die Städte des 20. Jahrhunderts, F 2016
7MAXX Doku
Police Force - Einsatz Down Under (Wh.) DOKUMENTATION Ein schlechter Samariter, AUS 2017
Die Beamten führen eine Großrazzia in einer Kleinstadt durch. Dabei machen sie eine erschreckende Entdeckung. Die Polizei hält einen rücksichtslosen Raser auf. Ein Alkoholtest soll Aufschluss über seine Fahrtüchtigkeit geben. Und: Ein Müllsammler wird des Diebstahls verdächtigt. Doch ist der Mann wirklich schuldig?
Border Patrol Ireland - Einsatz an der Grenze DOKUMENTATION Die Benzinsünder, IRL 2015
ZDFinfo Doku
Momente der Geschichte GESCHICHTE Wirtschaftswunder und Kalter Krieg, D 2018
Zum Erinnerungsdatum "70 Jahre Bundesrepublik" sendet das ZDF eine Doku-Reihe zu Momenten der Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert. Es sind jeweils etwa zehn bis zwölf Kurzfilme, eingebunden in 45-minütige Dokumentationen, in chronologischer Abfolge zu zentralen Themen verschiedener Zeitabschnitte. Diese Folge der "Momente der Geschichte: Wirtschaftswunder und Kalter Krieg" zeigt, wie die Deutschen diesseits und jenseits des Eisernen Vorhangs den Ost-West-Konflikt sowie den wirtschaftlichen Aufschwung und Fortschritt aus gegensätzlichen Perspektiven erlebten.
Momente der Geschichte GESCHICHTE Das doppelte Deutschland, D 2018
WELT Doku
Meilensteine der Technik: Angreifen und Verteidigen TECHNIK, USA 2014
Eine Armee ist nur so gut wie ihre Ausrüstung - das galt auch für die Kämpfer in der Antike. Daher waren die Soldaten im Alten China bereits vor 2.000 Jahren mit Repetiergewehren aus Holz ausgestattet. Auch die Truppen der Griechen und Römer waren schon früh durch robuste Rüstungen geschützt. Welche weiteren Kampfwerkzeuge haben ihren Ursprung im Altertum? Experten erklären die historischen Verteidigungsinstrumente und testen, ob sie auch mit modernen Exemplaren mithalten können.
Geheimsache Flugboot: Seamaster vs. Kaspisches Seemonster DOKUMENTATION
NTV Doku
Überleben! Schockmomente (Wh.) DOKUMENTATION, GB 2015
Die Natur kann schnell zur Lebensgefahr werden: Wilde Sturzfluten, plötzlicher Schneefall im Hochsommer oder ein Blitzschlag können zur plötzlichen Todesfalle werden. Wie schafft man es im Ernstfall, sich selbst zu retten? Die Dokumentation zeigt atemberaubende und gefährliche Naturereignisse, in denen jede Sekunde zählt.
Top 10 aus Beton und Stahl - Monumente DOKUMENTATION, CZ
BR Doku
Bergauf-Bergab ALPINISMUS, D 2019
Das Magazin für Bergsteiger
Frankenschau REGIONALMAGAZIN, D 2019
MDR Doku
Katharinas verbotene Liebe REPORTAGE Autobahn von oben nonstop VERKEHR Sachsen
rbb Doku
rbb Praxis MAGAZIN
Die Nase tropft, der Kopf pocht - einer aus der Familie ist immer krank. Da kommen einem die Tipps und Tricks zum gesund werden oder bleiben gerade recht.
Luzyca REGIONALMAGAZIN

Doku In Kürze

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ZDF Doku
Mythos Wolfskind - Mogli und die wilden Kinder DOKUMENTATION, D 2016
"Das Dschungelbuch" von Rudyard Kipling erzählt vom Wolfskind Mogli, das allein im Dschungel unter Tieren aufwächst. Wie aber sieht es in der Realität mit Wolfskindern aus? Wolfskinder - das sind Kinder, die ohne menschliche Bezugsperson aufwachsen - entwickeln Defizite. Historische Fälle sowie wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass sie Probleme beim Erlernen von Sprache und beim Knüpfen zwischenmenschlicher Beziehungen haben. Erzählungen von Wolfskindern finden sich bei vielen Völkern. Es geht dabei um Kinder, die - ohne Kontakt zu Menschen - allein in der Wildnis oder zusammen mit Wölfen, Bären oder anderen Tieren leben. Anders als in den Mythen und Erzählungen haben Kinder, die auf diese Weise aufwachsen, in der Realität große Probleme, sich in die Gesellschaft einzugliedern. Die Fähigkeit zu sprechen ist angeboren. Aber erst im Kontakt mit anderen Menschen kann ein Kind diese Fähigkeit ausbilden, das Sprechen lernen. Fehlt in den ersten Lebensjahren der Kommunikationspartner Mensch, entwickeln sich unter anderem keine Verbindungen zwischen den für die Sprache zuständigen Hirnarealen. Wolfskinder jaulen, knurren, schreien und grunzen wie Wölfe oder Affen. Denn, so unwahrscheinlich es auch im ersten Moment klingen mag, wissenschaftliche Experimente und Interviews mit Experten legen nahe, dass sich Tiere unter gewissen Umständen tatsächlich der Kinder annehmen würden. So geschehen im Fall von John Ssebunya, einem Jungen in Uganda, der als Kind eine Zeit lang mit Affen lebte. Als roter Faden und Rahmenhandlung der Dokumentation dienen Leben und Werk von Rudyard Kipling, dessen "Dschungelbuch" bis heute zu den bekanntesten Jugendbüchern der Welt zählt. "Mythos Wolfskind - Mogli und die wilden Kinder" erweckt in aufwendig gedrehten Spielszenen Kiplings Jugend, das Leben seines Helden Mogli sowie historische Fälle von Wolfskindern zum Leben. Die Dreharbeiten fanden unter anderem in Deutschland, Österreich, Uganda und Indien statt. Bei den szenischen Drehs in Indien wurde anstelle von Wölfen mit Huskys gearbeitet.
ZDF-History GESCHICHTE Versailles - Schmach oder Chance, D 2019
7MAXX Doku
Border Patrol Ireland - Einsatz an der Grenze (Wh.) DOKUMENTATION Die Benzinsünder, IRL 2015
Am Flughafen Dublin wird eine Frau kontrolliert. Die Beamten werden prompt fündig, sie hat Waffen im Gepäck. Außerdem werden gesundheitsgefährdende Whitening-Cremes und mehrere tausend Euro bei einer Verkehrskontrolle beschlagnahmt.
Border Patrol Ireland - Einsatz an der Grenze DOKUMENTATION Beschlagnahmt, IRL 2015
3SAT Doku
Neuseeland - Rivalen der Urzeit TIERE Laufvögel auf der Überholspur
Auf den isoliert gelegenen Inseln Neuseelands haben die am Boden lebenden Vögel an Zahl und Vielfalt fast alle anderen Tiere überholt. Lange Zeit herrschten dort viele Arten kleiner Kiwis und imposanter Moas, darunter auch der Riesen-Moa, der größte Laufvogel, der jemals lebte, die hühnerartige Takahe oder auch der Kakapo - ein flugunfähiger Papagei. Der struppige Rowi-Kiwi ist nur nachts unterwegs und sucht am Boden mit dem Ende seines langen Schnabels im Laub nach Beute. Da es in Neuseeland bis zur Ankunft des Menschen mit seinen eingeschleppten Tieren fast keine Säugetiere am Boden gab, konnte er auf das Fliegen verzichten. Heute ist er stark bedroht. Besonders seine Eier sind leichte Beute von Räubern wie dem Hermelin. Deshalb machen sich Naturschützer mit Funk-Antennen und Spürhund im dichten Dschungel von Okarito auf die Suche nach Rowi-Kiwis und ihren frisch gelegten Eiern, um sie zu bergen und in eine Aufzuchtstation zu bringen. Die Belohnung für all die Mühen ist die Geburt von kleinen, aber schon sehr robusten Kiwis, die wieder in die Wildnis entlassen werden. Auch Neuseelands Kakapo kann nicht fliegen. Der putzig aussehende Papagei hat sein Revier am Boden, und auch er ist heute bedroht. Mit viel Energieaufwand kämpfen Naturschützer dafür, dass die laufenden Vögel Neuseelands allmählich wieder an Boden gewinnen. Vor Urzeiten haben Kräfte aus dem Erdinneren den Inselstaat Neuseeland im Pazifik isoliert und verändern sein Äußeres bis heute. Vulkanausbrüche und Erdbeben lassen ihn nicht zur Ruhe kommen. Tiefe Fjorde, gletscherbedeckte Berge und uralte Wälder bieten dort Kreaturen Lebensraum, die nirgendwo sonst zu finden sind. Einige haben sich seit der Urzeit kaum verändert, andere sich auf ungewöhnliche Weise ihrer Umgebung angepasst.
Neuseeland - Rivalen der Urzeit TIERE Evolution Extrem
WDR Doku
Becker, der Entdecker LAND UND LEUTE In und um Düsseldorf (Folge: 2)
Jürgen Beckers kabarettistische Reise in NRW
Rentnercops KRIMISERIE Atemlos durch die Nacht (Staffel: 1 Folge: 6), D 2014
ATV Doku
ATV - Die Reportage (Wh.) REPORTAGE Die Hobbys der Reichen - Teil 2, A 2014
Was machen Menschen, die sich alles leisten können, in ihrer Freizeit? Die Reportage begleitet Millionäre bei ihren liebsten und manchmal sehr eigenwilligen Hobbies. Während die einen dabei ein kleines Vermögen ausgeben, machen sich andere eher auf Sinnsuche. Dabei geht es von einem Falkenjäger in der Wüste Dubais über einen Frauenschuhsammler in die Steiermark zu einem Fischer in den einsamen Buchten Schottlands.
Fringe - Grenzfälle des FBI MYSTERYSERIE Bells Vermächtnis (Staffel: 5 Folge: 7), USA 2012
ZDFinfo Doku
Momente der Geschichte GESCHICHTE Das doppelte Deutschland, D 2018
Zum Erinnerungsdatum "70 Jahre Bundesrepublik" sendet das ZDF eine Doku-Reihe zu Momenten der Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert. Es sind jeweils etwa zehn bis zwölf Kurzfilme, eingebunden in 45-minütige Dokumentationen, in chronologischer Abfolge zu zentralen Themen verschiedener Zeitabschnitte. Diese Folge der "Momente der Geschichte: Das doppelte Deutschland" führt vor Augen, wie sich die deutsche Teilung nach dem Mauerfall manifestierte und warum die Zweistaatlichkeit endgültig erschien.
Momente der Geschichte GESCHICHTE Vom Deutschen Herbst, D 2018
MDR Doku
Autobahn von oben nonstop VERKEHR Sachsen MDR SACHSENSPIEGEL REGIONALMAGAZIN
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION 16mm - Schätze aus dem Fernseharchiv Fernsehen wie damals DOKUMENTATION Klassiker der Reportage
WELT Doku
Geheimsache Flugboot: Seamaster vs. Kaspisches Seemonster DOKUMENTATION
Im Kalten Krieg suchten Entwickler in West und Ost nach einem intelligenten und reichweitenstarken Waffenträger. Die bewährten Bomber waren ein leichtes Ziel für den Feind. Ein Wasserflugzeug, das das Meer als unsichtbare Startbahn nutzen konnte, schien die Lösung. Die USA entwickelten den Seamaster und am Kaspischen Meer lief das "Seamonster" vom Stapel. Die Dokumentation zeigt beeindruckende Aufnahmen von diesen ungewöhnlichen militärischen Entwicklungen.
Hercules AC-130 - Das fliegende Kanonenboot LUFTVERKEHR, USA 2018
NTV Doku
Top 10 aus Beton und Stahl - Monumente (Wh.) DOKUMENTATION, CZ
Sie erinnern an große Ereignisse, berühmte Persönlichkeiten und großartige Ideen: Monumente stehen überall auf der Welt als Zeichen der Würdigung und Erinnerung. Dank ihrer zumeist unverwechselbaren Designs und architektonischen Besonderheiten sind sie in vielen Städten zu wahren Touristenmagneten geworden. Die Dokumentation schaut sich um und präsentiert die Top 10 der herausragendsten Monumente der Welt.
Die Macht der Technik - Nichts ist unmöglich TECHNIK, AUS

Mo 04:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Doku
Italien von oben - Geschichte(n) eines Landes (Wh.) DOKU-REIHE Die Städte des 20. Jahrhunderts, F 2016 Athleticus ZEICHENTRICKSERIE Sportrasen-Gärtner, F 2017
ZDF Doku
ZDF-History (Wh.) GESCHICHTE Versailles - Schmach oder Chance, D 2019
"Schmachfrieden", "Versailler Diktat" oder "Schandfrieden": Kein anderer internationaler Vertrag hat wohl mehr negative Beinamen erhalten als der von Versailles. Deutschland ist sich 1919 einig: Dieses Abkommen ist eine Demütigung. Zur Niederlage im Krieg kommt nun auch noch die Revanche der Sieger, so empfinden es viele Menschen damals. Schnell machen sich Radikale im Land die allgemeine Empörung zunutze. Der Vertrag wird für alles verantwortlich gemacht, was in der jungen Weimarer Republik Unmut hervorruft. Verantwortliche Demokraten, die den Friedensvertrag notgedrungen unterzeichnen mussten, werden als Erfüllungspolitiker diskreditiert, manche von ihnen ermordet. Die Bedingungen, welche die Alliierten dem geschlagenen Deutschland auferlegen, scheinen auf den ersten Blick unerfüllbar und nicht akzeptabel: Gebietsverluste und drakonische Reparationszahlungen, der Verlust der militärischen Schlagkraft und die Zuweisung der Kriegsschuld an "Deutschland und seine Verbündeten". Versailles muss weg, lautet von nun an das Credo vieler Politiker im Land, gleich welchem Lager sie angehören. Doch war der Vertrag wirklich so hart, wie ihn damals viele Zeitgenossen empfanden? Hing er tatsächlich wie ein Mühlstein um den Hals der jungen Republik? Gab es nicht auch vielversprechende Anläufe, die Folgen abzuschwächen? In der Rückschau scheint eine direkte Linie von Versailles zu Hitler zu führen. Historiker und Historikerinnen diskutieren in der Dokumentation, ob bereits 1919 die Weichen in Richtung NS-Diktatur gestellt wurden.
Deutschland von oben LANDSCHAFTSBILD, D 2019
7MAXX Doku
Border Patrol Ireland - Einsatz an der Grenze (Wh.) DOKUMENTATION Beschlagnahmt, IRL 2015
Ein Paar wird des Tabakschmuggels bezichtigt, ein zorniger Passagier wird verdächtigt, mit Kokain zu tun zu haben und ein Mann aus Manila versucht, die Zöllner zu täuschen.
Highway Heroes Norway DOKU-SOAP Trucks in Trümmern, N 2015
SF1 Doku
Sternstunde Philosophie (Wh.) GESELLSCHAFT UND POLITIK Wohin steuert der Feminismus? Vier Philosophinnen im Gespräch, CH 2019
Am 14. Juni gehen die Frauen in der Schweiz auf die Strasse und fordern einmal mehr echte Gleichstellung. Philosophinnen wie Simone de Beauvoir oder Judith Butler waren seit jeher Impulsgeberinnen für den Feminismus. Was sagt die feministische Theorie heute zu Quoten, Binnen-I und Care-Arbeit?
Das Tribunal DOKUMENTATION Gedopte Studenten, CH 2019
3SAT Doku
Neuseeland - Rivalen der Urzeit TIERE Evolution Extrem
Neuseeland bietet seiner Tierwelt Lebensräume der Extreme. Aktive Vulkaninseln werden zu einem Ort voller Leben, auf dem sich vor allem Vögel ansiedeln. Im Hochgebirge der Südinsel findet man Geckos, die nur durch Sonnenwärme aktiv werden. Ihre weltweit einmalige Strategie: Sie legen keine Eier, sondern gebären nach jahrelanger Tragezeit lebende Junge. Extrembedingungen bieten auch finstere Höhlen aus Kalkstein im neuseeländischen Paparoa-Nationalpark. In völliger Dunkelheit locken die Larven uralter Kreaturen dort ihre Beute mit einem faszinierenden Trick in die Falle. Diese "Glow Worms", wie sie in Neuseeland genannt werden, leuchten in der Tiefe wie die Sterne. Am Fuße des Vulkans Mount Ruapehu lebt die Kleine Neuseelandfledermaus. Ohne andere Säugetiere am Waldboden konnte sie lange Zeit recht gefahrlos bei der Nahrungssuche auf das Fliegen verzichten. In der Paarungszeit veranstalten die Männchen einen großartigen Sängerwettbewerb, um Weibchen anzulocken und ihre Rivalen auszustechen. Nur der Beste kann gewinnen und sich in dieser rauen Welt durchsetzen. Vor Urzeiten haben Kräfte aus dem Erdinneren den Inselstaat Neuseeland im Pazifik isoliert und verändern sein Äußeres bis heute. Vulkanausbrüche und Erdbeben lassen ihn nicht zur Ruhe kommen. Tiefe Fjorde, gletscherbedeckte Berge und uralte Wälder bieten dort Kreaturen Lebensraum, die nirgendwo sonst zu finden sind. Einige haben sich seit der Urzeit kaum verändert, andere sich auf ungewöhnliche Weise ihrer Umgebung angepasst.
Neuseeland - Rivalen der Urzeit TIERE Inseln der Giganten
ZDFinfo Doku
Momente der Geschichte GESCHICHTE Vom Deutschen Herbst, D 2018
Zum Erinnerungsdatum "70 Jahre Bundesrepublik" sendet das ZDF eine Doku-Reihe zu Momenten der Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert. Es sind jeweils etwa zehn bis zwölf Kurzfilme, eingebunden in 45-minütige Dokumentationen, in chronologischer Abfolge zu zentralen Themen verschiedener Zeitabschnitte. Diese Folge der "Momente der Geschichte" spiegelt die Etappen von Willy Brandts neuer Ostpolitik über die Reformen unter dem Leitsatz "mehr Demokratie wagen!" bis zur innerdeutschen Wende 1989.
Die Geschichte der RAF ZEITGESCHICHTE Die zweite Generation und die Stasi, D 2014
NTV Doku
Die Macht der Technik - Nichts ist unmöglich (Wh.) TECHNIK, AUS
Mit dem Auto kann nahezu jedes Gelände gemeistert werden. Dabei hat der Wunsch, jede Distanz schnellstmöglich und unkompliziert zu überbrücken, die außergewöhnlichsten Fahrzeuge hervorgebracht. Die Dokumentation zeigt, welche waghalsigen Konstruktionen nicht nur den Asphalt bezwingen, sondern zukünftig auch das Wasser und die Luft erobern könnten. Der Ausblick macht deutlich: nichts ist unmöglich.
Mega-Bauwerke - Barcelonas Super-Kathedrale TECHNIK
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION Klassiker der Reportage Kabarett im Turm KABARETTSHOW Rudi Schöller - Vormärz spricht
ARD Doku
Deutschlandbilder LANDSCHAFTSBILD
Mit der Kamera auf Reisen: Die Sendung zeigt in ruhigen, unkommentierten und mit Musik untermalten Aufnahmen die schönsten Seiten deutscher Städte und Landschaften.
Tagesschau NACHRICHTEN
ServusTV Doku
Auf legendären Routen DOKUMENTATION Die Philippinen - Land der Gegensätze, F 2011
"Auf legendären Routen" begibt sich auf die Phillippinen, ein Archipel voller Gegensätze. Dazu gehören die Inselgruppe Luzon mit der phillippinischen Hauptstadt Manila, die Inseln Palawan und Cebu. Die Philippinen zeichnen sich aus durch ihre außergewöhnliche Naturlandschaft: Terrassen, tiefe Wälder, Strände. Insgesamt besteht das Archipel aus 7000 großen und kleinen Inseln. Zwischen Tradition und Moderne, Armut und Reichtum gibt es auf den Philippinen viel zu entdecken.
Servus Wetter WETTERBERICHT Das exklusive Wetter für den Alpenraum, A 2019
HR Doku
Giraffe, Erdmännchen & Co. TIERE Neues Zuhause für die Strauße (Folge: 143)
Große Aufregung bei den Straußen im Kronberger Opel-Zoo: Franz Josef und Marianne sowie deren Mitbewohnerin Ariane müssen in ein neues Gehege umziehen. Pfleger Michael hat einen "Treibgang" errichtet, durch den Laufvögel in ihr neues Zuhause gehen sollen. Doch Ariane ist weniger in Umzugs- als in Flirtstimmung. Im Frankfurter Zoo haben sich die Pfleger eine besondere Beschäftigung für die Kamele ausgedacht. Wie sieht es mit den fußballerischen Qualitäten der Tiere aus? Müssen sich Schweini, Ballack und Co. jetzt warm anziehen?
Schloss Einstein JUGENDSERIE (Folge: 916)
ZDF Doku
Deutschland von oben LANDSCHAFTSBILD, D 2019 ZDF.reportage DOKUMENTATION Die Müllhelden - Transportieren, Sortieren, Kontrollieren, D 2019
SF2 Doku
KAR - Kult auf Rädern (Wh.) VERKEHR Audi Quattro - Der Rallye Pionier (Folge: 7), CH 2014
Weltweit gibt es über eine Milliarde Autos. In «Kult auf Rädern» liegt der Fokus jeweils auf einem ganz bestimmten Automodell. Im Vordergrund stehen die Menschen, die eine besondere Leidenschaft für ihr Traumauto entwickelt haben und sie heute noch ausleben.
3 auf zwei UNTERHALTUNG Radio SRF 3, CH 2019
Nachfolgende Sendungen laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN