Doku im TV heute

Doku Jetzt

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ServusTV Doku
Kopernikus - Rätsel der Galaxis WISSENSCHAFT Sagittarius A*, GB 2016
Die Doku-Reihe erforscht das All auf eine neue Art und Weise: Mithilfe von CGI-Animationen werden Planeten, Monde, Schwarze Löcher und Sterne sowie Galaxien aus Gasen, Mineralien, Gestein, Magma und Gravitationsfeldern Schicht für Schicht enthüllt und so ihre Struktur und Herkunft erklärt.
Wir sind Österreich MENSCHEN Kassian Erhart, A 2010
3SAT Doku
Wiener Sträuße DOKUMENTATION Musikalisch - Kulinarisch
Die Dokumentation "Wiener Sträuße" beleuchtet Vater und Sohn Johann Strauss, die auf unvergleichbare Weise das musikalische Leben einer ganzen Epoche prägten. Den Wienern boten sich in dieser Zeit nicht nur die neuesten Kompositionen der Walzerkönige, sondern auch die perfekte Verschmelzung der Küchen aus den verschiedenen Kronländern. So ist die Dokumentation dem Wiener Walzer und der altösterreichischen Küche gewidmet. Darüber hinaus erzählt Eduard Strauss, einer der letzten direkten Nachkommen der Strauss-Dynastie, aus der reichen Familiengeschichte. "Der arglose Verschwender so vieler Glückseligkeiten" hat Karl Kraus Johann Strauss Sohn einmal genannt. Und diese Beschreibung passt ganz genau auch auf den Vater. Johann Strauss Vater und Johann Strauss Sohn gehörten in ihrer Zeit sicher zu den populärsten Menschen der Welt; und was der Vater mit dem Radetzky-Marsch begonnen hatte, vollendete der Sohn mit dem Donauwalzer. Von der viel gerühmten Wiener Gemütlichkeit ist in der Biografie von Strauss Sohn wenig zu finden. Allein seine Auftritte lesen sich wie ein gastronomischer Führer durch Wirtshäuser, Beiseln, Kaffeehäuser und Ballsäle Wiens. Der guten Alt-Wiener Küche waren allerdings sämtliche Mitglieder der Strauss-Dynastie zugetan. Ein Menü, für den Film aufgekocht vom Chefkoch des "Hotel Imperial", lässt nicht nur den Feinschmecker "Schani" Strauss, sondern auch die verschiedenen Einflüsse aus den Kronländern der alten, österreichischen Monarchie erahnen. Einfache Wirtshäuser wie die "Goldene Glocke" oder das "Gasthaus Ubl" haben sich überdies den Charme mancher Gaststätte aus der Zeit der "Wiener Sträuße" bewahrt. Zu den noblen Etablissements gehörte schon damals der Hofzuckerbäcker Demel, und bis heute werden dort nicht nur mit kulinarischem Eifer das eigene Sachertorten-Rezept verwirklicht, sondern auch so seltene Köstlichkeiten wie die hauchzarten "Fragilités" hergestellt. Nur mehr dem Namen nach existieren heute noch historische Strauss-Stätten wie das "Sperl", das früher ein Tanzetablissement in der Leopoldstadt war und heute als Café in Gumpendorf weiterlebt, oder das "Dommayer", das wenigstens in geografischer Nähe zum früheren Vergnügungstempel steht. Einzig die Sträußel-Säle im Theater in der Josefstadt bestehen heute noch so wie einst, als dort Lanner und Strauss zum Tanz aufspielten; im Film lässt hier das Wiener Geigenquartett den musikalischen Genius vergangener Zeit wiederauferstehen.
Opernball KOMÖDIE, D 1939
7MAXX Doku
Ice Road Truckers - Gefahr auf dem Eis (Wh.) DOKUMENTATION Hitziges Gefecht, USA 2016
Eine Hitzewelle könnte diese Saison zur kürzesten aller Zeiten machen. Die Eisstraßen schmelzen dahin, sodass die Fahrer mit widrigen Bedingungen zu kämpfen haben. Art ist auf dem Rückweg von seiner ersten Lieferung der Saison, als er in einem riesigen Schneehaufen steckenbleibt. Mark sucht derweil einen neuen Fahrer für Polar Industries. Steph Custance ist 22 Jahre alt und alleinerziehende Mutter. Sie will es auf dem Eis versuchen. Doch ist sie dem Job wirklich gewachsen?
Storage Wars DOKU-SOAP Gerüchteküche (Folge: 4), USA 2013
ZDFneo Doku
Rätselhafte Phänomene DOKUMENTATION Verschwundene Inseln und wandernde Steine, D 2018
Die Natur steckt voll seltsamer und faszinierender Erscheinungen. In dem Zweiteiler "Terra X: Rätselhafte Phänomene" begibt sich Dirk Steffens auf die Suche nach Erklärungen. Alte Landkarten verzeichnen vor der Küste Siziliens eine Insel, von der heute nichts mehr zu sehen ist. Vor der Küste Japans scheinen Relikte einer uralten Zivilisation zu liegen, und in der Wüste Nevadas wandern Steine. Die Erde wird seit Jahrmillionen von den Kräften der Natur geformt. Dabei entstehen fantastische Landschaften und rätselhafte Phänomene: Canyons, die von unglaublicher Schönheit, aber auch voller Gefahren sind, Berge, die urplötzlich mitten im Meer entstehen, oder geschmolzenes Gestein, das erstaunlich regelmäßige Strukturen annimmt. Für "Terra X" erkundet Dirk Steffens weltweit Phänomene, die auf den ersten Blick kaum zu erklären sind. Was hat Basalt zum Beispiel mit Schneeflocken und Bienenwaben zu tun, oder wie entsteht das geheimnisvolle Leuchtfeuer des Nordlichts?
Rätselhafte Phänomene DOKUMENTATION Erdlöcher und blaue Wunder, D 2018
ZDFinfo Doku
Murder Maps - Geheimnisvolle Verbrechen RECHT UND KRIMINALITÄT Das Grauen an der Themse, GB 2017
London 1849: Aus Leidenschaft und Gier ermordet das Ehepaar Manning den wohlhabenden Patrick O'Connor. Der brutale Mord geht als "das Grauen von Bermondsey" in die Geschichte ein. Im 19. Jahrhundert ist London ein gefährlicher Ort. Mord ist an der Tagesordnung. Jack the Ripper beherrscht die Schlagzeilen. Doch er war nicht der einzige berüchtigte Mörder. Die vierteilige Reihe nimmt einige der berüchtigtsten und schockierendsten Kriminalfälle der britischen Geschichte unter die Lupe. In Spielszenen werden die Tathergänge rekonstruiert und durch Interviews mit Historikern und Beteiligten sowie mittels Archivmaterial eingeordnet. Der Presenter Nicholas Day führt den Zuschauer in die Welt dieser kaltblütigen Verbrecher und zeigt auf, wie es der Polizei gelang, die Fälle mithilfe früher Forensik zu lösen.
Murder Maps - Geheimnisvolle Verbrechen RECHT UND KRIMINALITÄT Die Whitechapel-Morde, GB 2017
PHOENIX Doku
Die Meisterin des Tattoos REPORTAGE, D 2017
Whang Od ist fast 100 Jahre alt und die letzte Tattoo-Künstlerin der Kalinga, einem Volksstamm aus den Bergen im Norden der Philippinen. Die Kalinga waren einst Kopfjäger. Fremden Eindringlingen schlugen sie die Köpfe ab. Als Zeichen für ihren Mut bekamen die Kämpfer daraufhin ein prächtiges Tattoo. Die Krieger von einst sind mittlerweile fast alle tot. Whang Od aber geht ihrer Kunst nach wie eh und je. Heute tätowiert sie abenteuerlustige Großstädter, die den beschwerlichen Weg in eine fremde Welt auf sich genommen haben.
Hitlergruß und nasse Hose DOKUMENTATION, D 2018
WELT Doku
Offroad-Monster - Der steinige Weg zum eigenen Fernreisemobil VERKEHR, 2016
Diese Karossen lassen zweifelsohne jedes Camper-Herz höher schlagen: Individuell gestaltete und extravagant eingerichtete Fernreisemobile sind der letzte Schrei auf dem Caravanmarkt - zumindest für diejenigen Hobbycamper, die sich die ausgefallenen Modelle leisten können. Den Offroad-Gefährten und rollenden Luxus-Suiten sind preislich keine Obergrenzen gesetzt. Wer sind die Besitzer der teuersten Wohnmobile hierzulande, und wie sieht es unter den Motorhauben ihrer rollenden Heime aus?
Geboren für den Highway - Ein Truck entsteht TECHNIK, 2018
NTV Doku
Männer und Maschinen - Maulwurf aus Stahl (Wh.) DOKUMENTATION
In Baden-Württemberg entsteht der 8.176 Meter lange Albvorlandtunnel. Für den Eisenbahntunnel zwischen Stuttgart und Ulm bohrt eine gigantische Tunnelbohrmaschine zwei Röhren durch massiven Stein. Das Mammut-Projekt fordert Mensch und Maschine alles ab. Die Doku wirft einen Blick hinter die Kulissen der beeindruckenden Baustelle.
Nachrichten NACHRICHTEN
rbb Doku
rbb Gartenzeit PFLANZEN Gärtnern am Rand - Wie die Uckermark aufblüht
In der Reportage begleiten wir über ein Jahr lang zwei Landschaftsgärtner mit der Kamera, die sich in der Uckermark ihren Traum vom Biogärtnern erfüllt haben.
HEIMATJOURNAL REGIONALMAGAZIN

Doku In Kürze

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
WELT Doku
Geboren für den Highway - Ein Truck entsteht TECHNIK, 2018
Seit Ende der 1970er Jahre fertigt der schwedische Automobilkonzern Volvo auch Lastkraftwagen für den nordamerikanischen Markt. Alle zehn Minuten rollt im Werk ein neuer Truck vom Band. Jedes Modell kann dabei individuell an Kundenwünsche angepasst werden. Über 500 Farbtöne stehen allein für das Fahrerhaus zur Auswahl. Nach nur einem Tag im Werk werden die neuen Laster schon auf die Straße entlassen - vorausgesetzt, dass sie eine Probefahrt auf der werkseigenen Testbahn bestanden haben.
Nachrichten NACHRICHTEN
SF1 Doku
Ein Patron tritt ab - Wie der älteste Verlag der Welt die Nachfolge regelt (Wh.) REPORTAGE, CH 2019
Mit 530 Jahren Firmengeschichte im Rücken kann sich der Basler Schwabe Verlag stolz ältester Verlag der Welt nennen. Dass Tradition und Innovation sich nicht ausschliessen, beweist Geschäftsführer und Inhaber Ruedi Bienz: Er tritt ab und übergibt das Management in die Hände seiner Mitarbeitenden.
Aufzucht in der Wildnis (3/7) TIERE, GB 2017
NTV Doku
Männer und Maschinen - Mobile Monster-Krane (Wh.) DOKUMENTATION
Krane transportieren ohne Mühe schwere Lasten: Ohne die einarmigen Riesen würde auf Großbaustellen gar nichts laufen. Besonders spektakulär ist der Neunachser LTM 11200-9.1. Mit einem 100 Meter langen Teleskopausleger und einer maximalen Traglast von 1200 Tonnen eignet er sich besonders für den Bau von Windkraftanlagen. Die Doku zeigt den Super-Kran im Einsatz und wirft einen Blick in die Kran-Schmiede.
Nachrichten NACHRICHTEN
ARTE Doku
Die Winzlinge in freier Wildbahn (Wh.) DOKUMENTATION Der Naturschutzpark Les Ecrins (Folge: 1), F 2019 Die Winzlinge in freier Wildbahn DOKUMENTATION Der Naturschutzpark Le Mercantour (Folge: 2), F 2019
ZDFneo Doku
Rätselhafte Phänomene DOKUMENTATION Erdlöcher und blaue Wunder, D 2018
Die Natur steckt voller seltsamer und faszinierender Erscheinungen. In dem Zweiteiler "Terra X: Rätselhafte Phänomene" begibt sich Dirk Steffens auf die Suche nach Erklärungen. Da tun sich Erdlöcher plötzlich auf, Schiffe versinken auf ruhiger See, und ein Vulkan scheint blaue Lava zu speien. Im Internet kursieren Bilder von unheimlichen Naturschauspielen. Sie werfen die Frage auf: Was ist echt und was ist Fake? In der zweiten Folge ist Dirk Steffens sowohl in den USA als auch in Schottland und in Indonesien unterwegs. In Nordamerika stößt er dabei auf die sogenannten "Sinkholes", Erdlöcher. Vor allem im Urlaubsparadies Florida reißt immer wieder vollkommen unerwartet die Erde auf, und metertiefe Löcher und Krater entstehen. Es gibt dort eine regelrechte "Sinkhole Alley" - die "Erdloch-Allee". Allerdings sind auch andere Länder nicht vor solchen Überraschungen gefeit. In Thüringen etwa gibt es 10 000 solcher "Sinkholes". Zusammen mit Wissenschaftlern erklärt Dirk Steffens das Georisiko "Karstboden" und zeigt an anderen Orten der Welt, wie schön manche Erdfälle sein können. Manchmal spielt bei der Entstehung von Erdlöchern und Kratern auch das facettenreiche Gas Methan eine Rolle. Methan ist für viele geheimnisvolle Phänomene auf der Welt verantwortlich. Dirk Steffens zeigt auf, wie das Gas entsteht, und erklärt manche rätselhafte Methan-Erscheinung wie etwa die sagenumwobenen Irrlichter. In Indonesien erlebt Dirk Steffens am Ende seiner Expedition sein blaues Wunder. Auf Java, einer der Hauptinseln, reiht sich ein Vulkan an den anderen. Einer der 38 Feuerberge birgt ein leuchtendes Geheimnis. Erst bei Dunkelheit wird es sichtbar. Für "Terra X" verbringt Dirk Steffens die Nacht auf dem Vulkan und zeigt, wie auch hier die Gesetze der Natur faszinierende Phänomene entstehen lassen.
Der sechste Sinn der Tiere TIERE, D 2015
ZDFinfo Doku
Murder Maps - Geheimnisvolle Verbrechen RECHT UND KRIMINALITÄT Die Whitechapel-Morde, GB 2017
Er spielte den besorgten Ehemann, dabei vergiftete er drei seiner Ehefrauen auf heimtückische Weise. Nur mithilfe einer Autopsie konnte der Giftmörder von Whitechapel überführt werden. Die vierteilige True-Crime-Reihe nimmt einige der berüchtigtsten und schockierendsten Kriminalfälle der britischen Geschichte unter die Lupe. In Spielszenen werden die Tathergänge rekonstruiert und durch Interviews mit Historikern und Beteiligten sowie mittels Archivmaterial eingeordnet. Der Presenter Nicholas Day führt den Zuschauer in die Welt dieser kaltblütigen Verbrecher und zeigt auf, wie es der Polizei gelang, die Fälle mithilfe früher Forensik zu lösen.
Murder Maps - Geheimnisvolle Verbrechen RECHT UND KRIMINALITÄT Der Badewannen-Mörder, GB 2017
ServusTV Doku
Wir sind Österreich MENSCHEN Kassian Erhart, A 2010
Bildhauer Kassian Erhart erschafft völlig neue Klangwelten. Der Werkstoff für seine Instrumente liegt vor seiner Türe: Steine aus Flüssen.
Servus Wetter WETTERBERICHT Das exklusive Wetter für den Alpenraum, A 2019
PHOENIX Doku
Hitlergruß und nasse Hose DOKUMENTATION, D 2018
Wie die Aufnahme eines Mannes wenige Jahre nach dem Mauerfall, der weltweit zur Verkörperung des "hässlichen Deutschen" wird. Rostock, August 1992: Hunderte Randalierer, Neonazis und Schaulustige versammeln sich vor einer Aufnahmestelle für Asylbewerber im Stadtteil Lichtenhagen. Auch der Hamburger Fotograf Martin Langer ist im Auftrag des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" in Rostock. Drei Tage lang dokumentiert er die Ausschreitungen, bis er das Foto schießt, das zum internationalen Symbol der Randale wird: Ein betrunkener Mann im Deutschlandtrikot mit deutlich sichtbaren Flecken im Schritt seiner Jogginghose macht den Hitlergruß.
Wie antisemitisch ist Deutschland? GESELLSCHAFT UND SOZIALES, D 2018
NDR Doku
Hofgeschichten DOKUMENTATION
Tierschützer Günter Garbers plant einen Umzug. Er will seine beiden Eber auf eine Wiese bringen mit einem neuen Stall. Damit sie den Weg selber laufen, setzt er auf Bananen als Lockmittel. Denn da können die Schweine nicht widerstehen. Wenn alles klappt, dann verbringen sie gleich die erste Nacht im neuen Stall. Außerdem in dieser Folge der "Hofgeschichten": Biobauer Matthias Stührwoldt muss sich auf seinem Milchhof um die beiden neuen Kälbchen kümmern. Das Bullenkalb beschäftigt ihn ordentlich, ständig hat es Hunger. Bei Schweinezüchter Hendrik Bröring sollen die Ferkel in den für sie vorgesehenen Stall. Der liegt auf dem Hof zwar nur 120 Meter entfernt, doch bei 300 Ferkeln ist das eine wuselige Angelegenheit. Und der Inselbauer Mathias Schilling geht mit seiner vierjährigen Tochter in den Kuhstall, will ihr seine Arbeit zeigen. Doch der jungen Dame gefällt es gar nicht im "Stinkestall". Im Norden gibt es mehr als 50.000 Bauernhöfe. Und jeder hat seine eigene Geschichte. Von der Bioapfelbäuerin im Alten Land bis zum konventionellen Geflügelhalter in Friesland erzählt die NDR Reportagereihe "Hofgeschichten" vom bäuerlichen Alltag, von Typen, Tieren und Treckern. In den "Hofgeschichten" können die Zuschauerinnen und Zuschauer den Alltag auf fünf verschiedenen Bauernhöfen miterleben. Sie sehen, wie die Jahreszeiten die Arbeit bestimmen, lernen das Leben auf den Höfen von Woche zu Woche besser kennen und begleiten die Landwirtinnen und Landwirte durch Höhen und Tiefen, bei Ernte, Tierzucht und Familienleben. Die Geschichten spielen auf großen, kleinen, konventionellen und Biohöfen in ganz Norddeutschland.
Die Akte Zarah Leander DOKUMENTATION
SF1 Doku
Aufzucht in der Wildnis (3/7) (Wh.) TIERE, GB 2017
Verwaiste Wildtiere aufzuziehen kostet oft viel Zeit und Energie. Elefantenkälber sind in den ersten drei Lebensjahren von ihrer Mutter abhängig und Schimpansen benötigen sogar sieben Jahre lang grösste Aufmerksamkeit und Pflege.
Brahmaputra - Der grosse Fluss vom Himalaya (3/3) LANDSCHAFTSBILD Von der Tiefebene zum Ozean, A 2017
MDR Doku
Echt ZEITGESCHICHTE Verloren im Schacht - Das Ende einer Ära MDR Garten PFLANZEN
ATV Doku
Mein Gemeindebau (Wh.) DOKUMENTATION, A 2018
Tamara ist heute besonders aufgeregt. Sie hat einen Termin im AKH um endlich ihrer Geschlechtsumwandlung näher zu kommen. Zu lange war sie nun schon im Körper eines Mannes gefangen. Derweil hat der Wildganshof einen besonderen Bewohner: den Hof-Sheriff Werner Mundl. Er hat seine Augen überall. Die Einbrüche in der letzten Zeit benötigen auch eine erhöhte Aufmerksamkeit seinerseits und so legt er sich nächtens auf die Lauer.
Die Schrebergärtner DOKUMENTATION, A 2019
rbb Doku
Verrückt nach Meer LAND UND LEUTE Sturm um Kap Hoorn (Folge: 141), D 2014
Endlich am Ende der Welt! Die "Grand Lady" trotzt der stürmenden See und Windstärke 12 bei der Umrundung von Kap Hoorn. Die Passagiere Eva und Oli versuchen, an Deck standhaft zu bleiben, bei anderen Kreuzfahrern wird der Magen auf eine harte Bewährungsprobe gestellt.
Verrückt nach Meer LAND UND LEUTE Am Fuße der Anden (Folge: 142), D 2014

Sa 12:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Doku
Die Winzlinge in freier Wildbahn (Wh.) DOKUMENTATION Der Naturschutzpark Le Mercantour (Folge: 2), F 2019 Die Winzlinge in freier Wildbahn DOKUMENTATION Der Naturschutzpark Guadeloupe (Folge: 3), F 2019
ZDFneo Doku
Der sechste Sinn der Tiere TIERE, D 2015
Naturkatastrophen bedrohen die Menschheit. Die Auswirkungen sind verheerend - die Vorwarnzeiten meist zu kurz, trotz aller Hightech-Installationen und des Internets. Weltweit arbeiten Forscher deshalb an anderen Lösungen - und sie haben eine heiße Spur: Tiere sollen uns dabei helfen, frühzeitig Naturkatastrophen zu erkennen. Denn über Jahrmillionen haben sie gelernt, sich auf die launischen Schwankungen der Erde einzustellen. Der Mensch muss sich nur einklinken und die gelieferten Informationen richtig interpretieren. "Terra X - Der sechste Sinn der Tiere" begleitet führende Wissenschaftler auf eine spannende Expedition rund um den Globus in extreme Gebiete dieser Erde. Martin Wikelski, Direktor des Max-Planck-Instituts für Ornithologie, ist einer der weltweit führenden Forscher auf diesem Gebiet. Seine Vision: in naher Zukunft ein ganzes Netz aus tierischen Frühwarnindikatoren zu entwickeln, immer am Puls der Erde, um bei extremen Naturereignissen Menschenleben zu retten. In den Dschungeln Indonesiens ist er dabei, mit wilden Elefanten ein Tsunamifrühwarnsystem aufzubauen. In den Südausläufern der Rocky Mountains beobachtet er den majestätischen Kondor, und an den Hängen des aktivsten und gefährlichsten Vulkans Europas, dem Ätna, untersucht er das Verhalten von Ziegen kurz vor einem Vulkanausbruch. Die genaue Beobachtung tierischen Verhaltens kann Aufschluss über bevorstehende, große Umwälzungen in der Natur liefern - Katastrophen vorhersagbarer machen, Menschenleben retten. Helmut Schmitz von der Universität Bonn hat ein Faible für den Australischen Feuerkäfer. Denn er spürt über Hunderte von Kilometern Waldbrände auf, lange bevor irgendeine Feuerwehr davon erfährt - und das in einem Land, das jährlich von großen Feuerstürmen heimgesucht wird. Schmitz beobachtet diese Tiere und versucht, die Wahrnehmung des Käfers zu enträtseln, der bei der Feuerbekämpfung in der Zukunft eine Schlüsselrolle spielen könnte. Er denkt über eine großflächige Überwachung der Krisenregionen mit Drohnen nach - Drohnen mit Feuerkäfersensoren. Der Australier Graham Jones von der Southern Cross University mag es eine Spur dicker: Mit der Steinkoralle Acropora hofft er ein Tier zu enträtseln, das eines der dringendsten Probleme der Menschheit lösen könnte, den Klimawandel. Denn die Koralle versteht es, sich wie kein anderes Lebewesen auf diesem Planeten selbst zu schützen: Wenn es ihr zu heiß wird, entlässt sie einen speziellen Stoff ins Wasser und in die Luft, der nicht nur zur Wolkenbildung und damit zur Beschattung, sondern sogar zu Regen führt. Jones stellt sich daher die Frage, ob der Mensch mit angelegten "Korallengärten" - weltweit - das Klima beeinflussen könnte. Weitere Geschichten werden in Form einer spannenden Spurensuche erzählt. An der Seite der Wissenschaftler entdeckt "Terra X" eine neue und ungewöhnliche Seite der Tierwelt. Es könnten visionäre Schritte in eine Zukunft sein, in der Mensch und Natur Seite an Seite existieren - mit gegenseitigem Nutzen. So spannt der Film einen großen Bogen und erzählt eine Geschichte in atemberaubenden Bildern - unterstützt durch spannende Grafiken, die uns die sechsten Sinne der Tiere ein Stück näherbringen.
Wie Elefanten denken TIERE, D 2016
ZDFinfo Doku
Murder Maps - Geheimnisvolle Verbrechen RECHT UND KRIMINALITÄT Der Badewannen-Mörder, GB 2017
George Smith war nur einer von mehreren Namen dieses Mörders. Er brauchte sie zur Tarnung, um seine drei Ehefrauen kurz nach der Hochzeit in der Badewanne zu ertränken und an ihr Erbe zu kommen. Doch er war nicht der einzige berüchtigte Mörder in England. Die vierteilige Reihe nimmt einige der berüchtigtsten und schockierendsten Kriminalfälle der britischen Geschichte unter die Lupe. In Spielszenen werden die Tathergänge rekonstruiert und durch Interviews mit Historikern und Beteiligten sowie mittels Archivmaterial eingeordnet. Der Presenter Nicholas Day führt den Zuschauer in die Welt dieser kaltblütigen Verbrecher und zeigt auf, wie es der Polizei gelang, die Fälle mithilfe früher Forensik zu lösen.
Murder Maps - Geheimnisvolle Verbrechen RECHT UND KRIMINALITÄT Der Giftmörder von Camden, GB 2017
Sport1 Doku
Yukon Gold DOKUMENTATION Auf ein Neues (Folge: 31)
Goldrausch auf SPORT1: Die neue Doku-Serie "Yukon Gold" begleitet die harte und riskante Suche nach dem begehrten Edelmetall im äußersten Nordwesten Kanadas. Die Verlockung einer Schatzsuche ist auch in der modernen Zeit unwiderstehlich. Und trotz des technologischen Fortschritts gilt früher wie heute das Goldgräber-Gesetz: Nur die Starken überleben.
Yukon Gold DOKUMENTATION Seele aus Gold (Folge: 32)
NDR Doku
Die Akte Zarah Leander DOKUMENTATION
Zarah Leander war der größte weibliche Filmstar des Dritten Reiches. Sie war die höchstbezahlte Filmdiva, die je bei der UFA unter Vertrag stand. Von 1937 bis 1942, in nur sechs Jahren, drehte sie zehn Filme in Nazideutschland. Ihr Markenzeichen: die ungewöhnlich tiefe Stimme, die Männer und Frauen gleichsam verwirrte. Ihre Platten verkauften sich millionenfach. Ihre Lieder gehören noch heute zur musikalischen DNA der Deutschen. Mithilfe der Expertise der Biografin Jutta Jacobi, des Filmwissenschaftlers Georg Seeßlen, des schwedischen Theater- und Drehbuchautors Richard Rosengren und der Professorin für Gender Studies, Tiina Rosenberg, überwindet die Dokumentation das eindimensionale Klischee einer Nazidiva. Entlang ihrer Biografie und Wirkungsgeschichte bis hin zu den verschiedenen Spionagegerüchten zeichnet sie ein komplexes und widersprüchliches Bild von Zarah Leander. Was ist Mythos? Was Wirklichkeit? Dieser Mythos wandelt sich immer weiter: Heutzutage wird die ehemalige Primadonna, die am Ende ihrer Karriere auf Butterfahrten gesungen hat, als queere Diva von der schwul-lesbischen Szene geliebt. Was sich nie verändert, ist, wie außergewöhnlich Zarah Leander die Menschen polarisiert. Bis heute wird sie genauso intensiv verachtet wie verehrt. Der Film "Die Akte Zarah Leander" zeigt eine Frau, die in ihrer Ambivalenz vielen Menschen bis heute ein Rätsel geblieben ist. Die Filmemacher Torsten Striegnitz und Simone Dobmeier zeichnen das Bild einer schillernden Person aus einer finsteren Zeit, die vor allem eines war: Projektionsfläche der Sehnsüchte und Ängste der Menschen im 20. Jahrhundert. Und sie stellen sich der Frage, ob man diese Künstlerin bewundern darf, obwohl sie das Idol der Nazizeit war. Mithilfe von kunstvollen Animationen von Ali Soozandeh ("The Green Wave") taucht der Film ein in die geheimnisvolle Welt der Gerüchte und widersprüchlichen Geschichten. Teilweise bis dato unveröffentlichtes Archivmaterial aus Schweden und Deutschland zeigen Zarah Leander bei ihren Auftritten in den 1960er- und 1970er-Jahren.
Weltreisen REPORTAGE
SF1 Doku
Brahmaputra - Der grosse Fluss vom Himalaya (3/3) (Wh.) LANDSCHAFTSBILD Von der Tiefebene zum Ozean, A 2017
Im dritten Teil strebt der grosse Strom, der seine Reise in den Höhen des Himalaya begonnen hat, nun dem Indischen Ozean zu. Liessen nördlich des Himalaya vor allem Gletscherflüsse den Fluss im Frühjahr anschwellen, so sind es auf der Südseite die gewaltigen Wassermassen des Sommermonsuns.
Tagesschau NACHRICHTEN, CH 2019
WELT Doku
Drehkreuz des Südens - Der Flughafen München DOKUMENTATION, 2016
Der Airport "Franz Josef Strauß", mit 35.000 Arbeitsplätzen und 41 Millionen Passagieren pro Jahr der zweitgrößte Flughafen Deutschlands, gewährt einen Blick hinter seine Kulissen. Täglich sind hier neben den Beamten Fluglotsen und zahlreiche Spezialisten im Einsatz, um die Gäste sicher ans Ziel zu bringen und für deren leibliches Wohl zu sorgen. Der 5-Sterne-Komfort und -Service am "Drehkreuz des Südens" sind in Europa einmalig.
Lebensretter im Einsatz - Alltag bei der Feuerwehr DOKUMENTATION, 2016
NTV Doku
PS - Automagazin (Wh.) VERKEHR, D
+ Sportwagen-Ikone wird aufgefrischt: Der Porsche 911 + Turbulenter Start ins Rennjahr 2019: Beim 24 Stundenrennen von Daytona + Elektrotransporter der Post: Der Streetscooter Work XL + Spezielles Doppelherz: Der Honda CR-V Hybrid + Porsche, BMW, Volkswagen, Ford und Benz: Beim Classica Eis Marathon gehen alle an den Start
Nachrichten NACHRICHTEN
DMAX Doku
Speed Is The New Black - Hauptsache schnell! VERKEHR 31er Ford Model A, USA 2018
Ein Hot Rod für den Rockstar: Dale Stewart hat ein Faible für schnelle Autos, aber ein moderner Sportwagen kommt für den Bassgitarristen der südafrikanischen Band "Seether" nicht infrage. Der Musiker steht total auf Retro-Look, deshalb trimmen die Profi-Schrauber im "Classic Car Studio" einen 31er Ford Model A auf Leistung. Das Fahrzeug wird 15 Zentimeter tiefer gelegt und bekommt einen 3-31er Hemi-Motor mit Kompressor und Doppelvergasern unter die Haube. Das Einzelstück aus den Fünfzigerjahren leistet rund 500 Pferdestärken.
Die Gebrauchtwagen-Profis - Neuer Glanz für alte Kisten DOKU-SOAP Corvette C5 Z06, USA 2018
PHOENIX Doku
Wie antisemitisch ist Deutschland? GESELLSCHAFT UND SOZIALES, D 2018
Es brennen wieder israelische Flaggen, Gedenksteine an den Holocaust werden geschändet, auf vielen Schulhöfen ist "Du Jude!" als Schimpfwort allgegenwärtig. Das Innenministerium verzeichnete für das Jahr 2017 1453 antisemitische Straftaten. Wie antisemitisch ist Deutschland wirklich? Und wer sind die Täter? Barrie Kosky, Intendant der Komischen Oper Berlin, sucht nach Antworten. Kosky trifft dabei auf Menschen, die unter antisemitischen Anfeindungen leiden, auf Menschen, die Antisemitismus bekämpfen, und jene, die ihn im Internet schüren. Dabei schreckt er auch nicht vor Konfrontationen zurück.
Tropenparadies Bali LANDSCHAFTSBILD Eine Perle Indonesiens, D 2016
MDR Doku
MDR Garten PFLANZEN
Auch wer keinen "grünen Daumen" besitzt, darf ab sofort zu Hacke und Gießkanne greifen. Detaillierte Tipps zu Hecke, Beet und Co. verhelfen nicht nur Hobby-Gärtnern zur eigenen Grünoase.
Unser Dorf hat Wochenende DOKUMENTATION Langenchursdorf
ServusTV Doku
Auf legendären Routen DOKUMENTATION Route 66, D 2014
Die legendäre Route 66 führt von Chicago nach Los Angeles. Diese Straße hat viele Namen: "Hauptstraße Amerikas", "Mutter aller Straßen", "Straße der Träume". Als der Mittlere Westen in den 1930ern von verheerenden Sandstürmen heimgesucht wurde, flohen hunderttausende Farmer über die Route 66 nach Kalifornien. Es war die Zeit der Großen Depression. Die Menschen waren auf der Suche nach Arbeit - und einem besseren Leben. Für die zahlreichen Orte entlang der Strecke brachte die Route 66 wirtschaftliches Wachstum. Noch immer lockt der "Amerikanische Traum" viele Reisende in den Südwesten der USA. Die Dokumentation bereist die Route 66, ergründet ihre geschichtliche Bedeutung und begegnet den Menschen, die sich entlang dieses legendären Highways angesiedelt haben.
Gebirgsjäger - Die Grundausbildung im Gebirgskampf ABENTEUER UND ACTION, A 2017
rbb Doku
Verrückt nach Meer LAND UND LEUTE Am Fuße der Anden (Folge: 142), D 2014
Chile: In Puerto Chacabuco werden die Passagiere Eva und Oli von deutschen Auswanderern eingeladen und sind beeindruckt von deren einfachen Lebensbedingungen. Die Passagierinnen Marijana und Jenny finden heraus, welche Rolle Tee bei der Herstellung von Wolle spielt.
Einfach genial INFOMAGAZIN
ARTE Doku
Die Winzlinge in freier Wildbahn (Wh.) DOKUMENTATION Der Naturschutzpark Guadeloupe (Folge: 3), F 2019 Die Bambusflößer von Bangladesch AUSLANDSREPORTAGE (Folge: 1), D 2017
ZDFneo Doku
Wie Elefanten denken TIERE, D 2016
Forscher sind sich mittlerweile einig: Elefanten sind viel intelligenter, als wir je vermutet hätten. "Terra X" zeigt in atemberaubenden Bildern, was und wie die grauen Riesen denken. Elefantenherden umgehen offenbar ganz gezielt Gebiete, in denen Wilderer lauern, und vermeiden auch sonst gefährliche Kontakte zu Menschen. Die Entdeckung dieses einzigartigen Verhaltens machten Wildbiologen eher zufällig bei einer Zählung vom Flugzeug aus. Diese ungewöhnlichen Wanderbewegungen der Tiere inspirierten die Wissenschaftler zu immer neuen Forschungsprojekten, in deren Verlauf weitere, völlig unerwartete Fähigkeiten der Elefanten entdeckt wurden. Beispielsweise arbeiten die gigantischen Rüsselträger im Team zusammen und teilen einander Erfahrungen und neue Erkenntnisse mit. Elefanten können im Test die komplexesten Probleme lösen und erkennen sich selbst im Spiegel - eine Leistung, die man bislang nur von Menschenaffen und Delfinen kannte. Das Gefühlsleben der Tiere lässt sie entgegen der Bezeichnung "Dickhäuter" als äußerst sensibel erscheinen. Untersuchungen zufolge empfinden Elefanten Mitgefühl, Trauer, Freude, Furcht und Rachsucht. Die Forscher sind mittlerweile davon überzeugt, dass Elefanten zu den intelligentesten und komplexesten Tieren überhaupt zählen.
Spione im Tierreich TIERE Große Gefühle, D 2018
ZDFinfo Doku
Murder Maps - Geheimnisvolle Verbrechen RECHT UND KRIMINALITÄT Der Giftmörder von Camden, GB 2017
Der Mordfall von Hawley Crippen elektrisiert im Jahr 1910 ganz England. Nach dem Gift-Mord an seiner Ehefrau flüchtet Crippen mit seiner Geliebten rund um den Globus. In die Kriminalgeschichte geht Crippen als erster Verbrecher ein, der dank drahtloser Kommunikation verhaftet werden konnte. Die vierteilige True-Crime-Reihe nimmt einige der berüchtigtsten und schockierendsten Kriminalfälle der britischen Geschichte unter die Lupe. In Spielszenen werden die Tathergänge rekonstruiert und durch Interviews mit Historikern und Beteiligten sowie mittels Archivmaterial eingeordnet. Der Presenter Nicholas Day führt den Zuschauer in die Welt dieser kaltblütigen Verbrecher und zeigt auf, wie es der Polizei gelang, die Fälle mithilfe früher Forensik zu lösen.
Giftmördern auf der Spur - Siegeszug der Gerichtsmedizin DOKUMENTATION, USA 2017
SWR Doku
Handwerk vom Feinsten DOKUMENTATION Die Wiederentdeckung der Manufakturen Rat mal, wer zur Hochzeit kommt TV-KOMÖDIE, D 2012
NDR Doku
Weltreisen REPORTAGE
Künstliche Intelligenz, Gesichtserkennung, Smart Citys: China drängt in rasantem Tempo in die digitale Zukunft. Täglich machen Unternehmen bei der digitalen Gesichts-, Sprachoder Bewegungserkennung gigantische Fortschritte. Spätestens 2030 wollen sie Weltmarktführer in Sachen künstlicher Intelligenz sein. China hat dank seiner riesigen Bevölkerung einen großen Vorteil: Es verfügt über eine Unmenge an Daten, die Grundlage für die Entwicklung künstlicher Intelligenz. Und es gibt kaum Datenschutz. ARD-Korrespondent Mario Schmidt testet, wie sich die schöne neue digitale Welt anfühlt. Die Möglichkeiten, mit denen der Staat und chinesische Firmen die Menschen in China durchleuchten, sind riesig. Eine Reise durch den digitalen Alltag. Welche Möglichkeiten haben Staat und Firmenimperien schon, um Bürger zu überwachen und zu analysieren? Wie realisieren die Unternehmen dank Big Data für die Kunden maßgeschneiderte Angebote? Und was wird das für eine Welt, in der intelligente Kameras jeden Menschen überall und sofort finden können? In der der Staat letztlich alles mitbekommt? Kritiker fürchten einen bislang unvorstellbaren Überwachungsstaat. Befürworter hoffen darauf, dass künstliche Intelligenz das Leben erleichtern wird: mit Robotern, selbstfahrenden Autos und smarten Verkehrssystemen in computergesteuerten Städten.
Unbekanntes Bulgarien LANDSCHAFTSBILD Durch die wilden Gebirge am Rande Europas
WDR Doku
Doc Esser MAGAZIN Servicezeit RATGEBER
MDR Doku
Unser Dorf hat Wochenende DOKUMENTATION Langenchursdorf Wildes Kanada LANDSCHAFTSBILD Die endlose Weite
ATV Doku
Die Schrebergärtner (Wh.) DOKUMENTATION, A 2019
Bei seinem Besuch am Mistplatz macht Wiggerl eine sehr skurrile Entdeckung. Außerdem sind "Die Schrebergärtner" in Partystimmung! Doch Besitzerin Tina ist von der geringen Besucheranzahl bei ihrer großen Neueröffnungsparty nicht begeistert. Damit beim fulminanten Weihnachtsfest auch wirklich alle kommen, muss die Werbetrommel ordentlich gerührt werden.
Tara - mit Hirn, Charme und Melonen DOKU-SOAP, A 2019
Nachfolgende Sendungen laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN