TV-Programm des deutsch-französischen Rundfunkveranstalters Association Relative à la Télévision Européenne. ARTE sendet ein Vollprogramm mit den Schwerpunkten Kultur, außergewöhnliche Dokumentationen, zeitgenössische Spielfilme sowie Musik- und Theaterproduktionen.

ARTE heute

3SAT one
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Doku
Messner DOKUMENTARFILM, D 2011
Reinhold Messner - wie kein anderer Extrem-Bergsteiger verkörpert er den unbedingten Willen, Grenzen zu überschreiten und das Limit des Machbaren zu suchen. Das dokumentarische Biopic, das reale Szenen mit Spielszenen vereint, begibt sich auf Spurensuche: Es folgt den Etappen von Messners Leben und spannt einen Bogen von seiner Kindheit in Südtirol über die Erfolge und Misserfolge bei seinen Bergexpeditionen bis hin zu seinem heutigen Leben auf Schloss Juval. Das einfühlsame Porträt behandelt zudem das universelle Thema des Wachsens an Widerständen und Rückschlägen - als Metapher für das Leben an sich.
ARTE Kids
Dann lass mal sehen! KINDERSENDUNG Ganz schön rostig!, NL 2013
In der heutigen Ausgabe von "Dann lass mal sehen!" zeigt Dyllan, was Rost ist, warum in Französisch-Guayana alles viel schneller rostet und dass sogar ein Apfel rosten kann! Wenn sich Eisen mit Sauerstoff verbindet, entsteht die braune Rostfarbe, die auch sehr dekorativ sein kann. Dyllan erklärt außerdem, wie man Schiffe vor Rost schützt.
ARTE Kids
Im Zoo ist immer was los! KINDERSENDUNG, B 2015
Tambo hat immer noch Ohrenschmerzen. Tierarzt Tim und Tierpfleger Puria beschließen, den Löwenjungen ins Tierkrankenhaus von Gent zu bringen. Was werden die Untersuchungen ans Tageslicht bringen? Wird es dem kleinen Tambo bald wieder besser gehen? Eine der schönsten Liebesgeschichten des Parks leben das buntgefederte Papageienpärchen Charlie und Kiki: Die beiden sind unzertrennlich ... nun kündigt sich bei den beiden Nachwuchs in Form eines Eis an. Zuwachs bei den Elefanten: Eine fünfköpfige Elefantenfamilie aus einem deutschen Tierpark hält Einzug in den Zoo. So eine weite Reise ist für die Zoo-Mitarbeiter und die Dickhäuter nicht ganz einfach - werden sich die Elefanten gut in ihrer neuen Umgebung einleben? Die neuen Bewohner sollen das Herzstück des Tierparks werden. Bei Pepper und Diego, den beiden Riesenottern, geht es beim Mittagessen eher laut zu. Schon von Weitem erspähen sie ihren Tierpfleger Vincent, der ihnen täglich Fische bringt.
ARTE Kids
Wenn ich groß bin, werde ich ... KINDERSENDUNG Pferdeosteopath, B 2014
Als Jurgen noch ein kleiner Junge mit Wuschelkopf war, wollte er Jagdpilot werden. Doch dann hat er einen ganz anderen seltenen Beruf ergriffen, den aber jeder Pferdeliebhaber kennt: Pferdeosteopath. Ein Osteopath kümmert sich um Knochen, und deshalb betreibt Jurgen auch ein eigenes Rehazentrum für die Vierbeiner. Und was kompliziert klingt, ist ganz einfach: Jurgen heilt Pferde. Jurgen ist von der Ausbildung her eigentlich Krankengymnast für Menschen und unglaublich muskelbepackt, denn um ein Pferd zu behandeln, muss man bärenstark sein. Für die Krankengymnastik der Pferde hat Jurgen ein sehr großes Schwimmbecken und mehrere Laufbänder auf seinem Hof. Für jedes Pferd, das gesund werden soll, gibt es einen Trainingsplan - sozusagen einen Pferde-Fitnessplan mit eigenem Fitnesstrainer. Ob blockierter Wirbel oder verspannte Pferde-Schulter - Jurgen hat für jedes Problem eine Lösung!
ARTE Kids
Familienbande KINDERSENDUNG Wenn alles erlaubt ist, NL 2015
Nach dem Umzug seiner Familie von Brabant nach Amsterdam muss der elfjährige Tygo in der neuen Schule ein Referat über den Karneval halten. Was als generelle Erklärung des Fests beginnt, wird rasch zu einem sehr spannenden und persönlichen Bericht. Tygo ist in einer wahren Karnevalsfamilie groß geworden: Seine Eltern haben sich bei diesem Fest kennen - und lieben gelernt und auch Tygo ist seit jeher Teil der Karnevalskapelle. Sein heimlicher Wunsch war es jedoch schon immer, Teil des Majorettentänzerinnen-Teams zu werden: Wegen der Musik und auch wegen Lara, in die er insgeheim verliebt ist. Tygos Vater ist von dem Wunsch seines Sohnes wenig begeistert und stellt sich quer. Mit der Überzeugungskraft seiner Mutter und der Tanztrainerin Babette lässt er sich umstimmen, da laut Vater "zu Karneval alles erlaubt ist". Alles? Doch ausgerechnet Tygos Vater wird ihm zeigen, dass man sogar beim Karneval zu weit gehen kann - und zwar mit schlimmen Folgen für die Familie ...
ARTE Kids
ARTE Junior Das Magazin KINDERMAGAZIN, D, F 2017
ARTE Serien
Mit Dolch und Degen HISTORIENSERIE Der Waisenjunge, D, E 2013
Intrigen, Machtkämpfe und verbotene Romanzen: Im Madrid des Jahres 1623 geraten der Söldner Diego Alatriste und der Halbwaise Iñigo in die Wirren adeliger Komplotte. Während sich der spanische König Philipp dem Müßiggang hingibt, reist der englische Prinz Charles mit Heiratsabsichten nach Spanien. Das Unterfangen bringt ihn bald ins Visier eines politisch motivierten Mordkomplotts. Als Alatriste dem Prinzen das Leben rettet, gerät er selbst in gefährliche Verstrickungen. Aber nicht nur Mörder sind auf seinen Fersen, Iñigo sucht in ihm einen väterlichen Freund ...
ARTE Serien
Mit Dolch und Degen HISTORIENSERIE Der Inquisitor, D, E 2013
Madrid ist in heller Aufruhr: Der englische Prinz Charles hofiert nun offiziell die spanische Prinzessin María Ana. Während diese dem Engländer zugetan ist, fürchten politische Strategen eine Mesalliance, die Spanien schaden könnte. Die Schuld daran geben sie Alatriste, der einen Mord an Charles verhindern konnte und nun selbst in Lebensgefahr schwebt. Nach einem Angriff findet Alatriste schwer verwundet Kirchenasyl. Aber Alatristes Verfolger wittern seine Spur ...
ARTE Serien
Mit Dolch und Degen HISTORIENSERIE Der verliebte Prinz, D, E 2013
Die mächtigen Kleriker und Adeligen des Hofes greifen zu drastischen Mitteln, um eine Verbindung zwischen Charles und der Infantin María Ana zu unterbinden. Die Schauspielerin María de Castro wird zur Mithilfe erpresst; das Leben ihrer inhaftierten Schwester steht auf dem Spiel. Auch Iñigo wird gefoltert, um das Versteck des Querulanten Alatriste ausfindig zu machen. Doch der Junge schweigt, und Alatriste entführt die Nichte der Erpresser. Nach einem erfolgreichen Tausch der Geiseln trifft Alatriste wieder auf den englischen Prinzen und wird zu dessen Leibwächter in Madrid ernannt.
ARTE Doku
Meine Stadt STADTBILD Bordeaux, D 2013
In der aktuellen Folge erkundet Jakob Dunkl die französische Stadt Bordeaux. Zusammen mit Bürgern, anderen Architekten und einem Weinproduzenten versucht er der Frage nachzugehen, wie sich die Stadt weiterentwickelt, ohne ihre Identität zu verlieren.
ARTE Show
Cuisine Royale (Wh.) ESSEN UND TRINKEN Auf Schloss Hex, Flandern, D 2016
ARTE Doku
Der Süden der Toskana (Wh.) LAND UND LEUTE Von San Gimignano zur Maremma, D 2016
ARTE Doku
In der Hängematte auf dem Amazonas (Wh.) LAND UND LEUTE, D 2012
ARTE Doku
Winnetou und der Prinz aus Deutschland (Wh.) DOKUMENTATION Auf den Spuren einer Legende, D 2017
ARTE Doku
Das Ende von Eden (Wh.) DOKUMENTARFILM, F 2017
Noch immer gibt es Menschen, die ohne jeden Kontakt zur Zivilisation im Amazonasgebiet leben. Im Juni 2014 wurden Bilder von jungen Männern, Mitgliedern des Sapanahua-Stammes, im Internet verbreitet, die nun erstmals Kontakt zur Außenwelt suchten und aus den Tiefen des Regenwalds fliehen wollten. Die Dokumentation fragt nach ihren Gründen. Sie zeigt, dass das Leben im vermeintlichen Paradies fernab unserer modernen Zivilisation höchst entbehrungsreich und gefährlich ist - und keinesfalls paradiesisch.
ARTE Doku
Akrobaten unter freiem Himmel DOKUMENTATION, F 2016
Spektakuläre Akrobatik und atemberaubende Shows: Acht außergewöhnliche Artisten, die sich und den Zirkus täglich neu erfinden, präsentieren atemberaubende Performances unter freiem Himmel. Inspiriert von Tanz, Theater und Gegenwartskunst haben sie jenseits von Zirkuszelten und ausgetretener Pfade einen neuen, kreativen Raum geschaffen. Gleichgewicht und Schwerkraft, Chaos und Leere, Balance und Bewegung sind der Stoff, aus dem ihre Zirkusnummern gemacht werden: Filmemacher Nicos Argillet und Netty Radvanyi, selbst Pferdeakrobatin, laden ein zu einer Reise durch die faszinierende Welt des Nouveau Cirque.
ARTE Show
Smetanas "Mein Vaterland" KLASSISCHE MUSIK, CZ, D 2014
Traditionell wird das tschechische Festival "Prager Frühling" am 12. Mai, dem Todestag von Bedrich Smetana, mit dessen Zyklus "Mein Vaterland" (Ma vlast) eröffnet. Im prunkvollen Smetana-Saal des Prager Gemeindehauses spielt die Tschechische Philharmonie unter der Leitung ihres Chefdirigenten Jiri Belohlavek. ARTE zeigt die Höhepunkte aus dem Konzert des Jahres 2014.
03.08.
Smetanas "Mein Vaterland" KLASSISCHE MUSIK, CZ, D 2014
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2017
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE Doku
360° Geo Reportage REPORTAGE Pyrenäen, ein Hirte zwischen Himmel und Erde, D 2016
Seit 14 Jahren ist Brice Delsouiller Kuhhirt in den Pyrenäen und verbringt mit seinen Tieren sechs Monate auf den Sommerweiden auf 3.000 Meter Höhe. Hier hat er für sich die Freiheit des Laufens entdeckt, es gibt für ihn kein anderes Glück als die grenzenlose Weite der Berge: Er kann nur leben, wenn er beim Skyrunning, einer Art Extrem-Berglauf, das Letzte von seinem Körper abverlangt. "360° Geo Reportage" porträtiert die zwei Leben dieses Mannes in einer atemberaubenden Landschaft.
29.07.
360° Geo Reportage REPORTAGE Pyrenäen, ein Hirte zwischen Himmel und Erde, D 2016
ARTE Film
Die Queen DRAMA, F, GB 2006

Preisgekröntes Politdrama von Regisseur Stephen Frears ("Gefährliche Liebschaften"), das die Geschichte der britischen Königsfamilie nach dem tragischen Tod von Prinzessin Diana erzählt. In der Hauptrolle zu sehen: Helen Mirren, die für ihre Darstellung der Queen den Oscar erhielt.

26.07.
Die Queen DRAMA, F, GB 2006
ARTE Doku
The Queen DOKUMENTATION, D 2016
Wohl keine andere Persönlichkeit hat die Geschicke des englischen Königshauses der Neuzeit so geprägt wie sie. Bis heute lebt und arbeitet sie mit bedingungsloser Disziplin für ihr Land. Sie sitzt mit eisernem Willen auf dem Thron und hält nach wie vor die Fäden in der Hand. Die Dokumentation beschreibt die Höhen und Tiefen der bisher längsten britischen Regentschaft, vom 20. ins 21. Jahrhundert. Es ist ein Leben, das aufs Engste mit dem politischen Weltgeschehen verknüpft ist. Zwölf britische Premierminister hat sie kommen und gehen sehen, den Beginn und das Ende des Zweiten Weltkriegs miterlebt: Queen Elizabeth II. - eine Jahrhundert-Ikone.
13.08.
The Queen DOKUMENTATION, D 2016
ARTE
Es war einmal ... KINOMAGAZIN The Queen, F 2017
Prinzessin des Volkes - nach Dianas tragischem Tod im Jahr 1997 steht Tony Blair vor einer schweren Entscheidung: Folgt der junge Premierminister der konservativen Haltung des Königshauses oder kämpft er für ein öffentliches Staatsbegräbnis? Diese Dokumentation zeigt, warum der Film "Die Queen" (2006) ein Tabu brach, indem er die Königsfamilie auf die Kinoleinwand brachte und in anderem Licht zeigte. Neben Regisseur Stephen Frears geben Drehbuchautor Peter Morgan, Kameramann Affonso Beato und Sarah Bradford, die Biografin von Königin Elizabeth II., teils sehr private Einblicke in die Entstehungshintergründe des mehrfach preisgekrönten Films. Zu Wort kommen auch die Darsteller Alex Jennings, Michael Sheen und Helen Mirren, die für ihre Rolle mit dem Oscar bedacht wurde.
11.08.
Es war einmal ... KINOMAGAZIN The Queen, F 2017
ARTE
British Style KURZFILM The Queen
Wie kleidet sich Großbritannien? Mode-Kenner Loïc Prigent veranschaulicht in einer Dokumentation ("British Style", Sonntag, den 20. August gegen 22.15 Uhr) und sechs Kurzbeiträgen, was die Mode Großbritanniens so bunt, erstaunlich, manchmal auch vergnüglich und einzigartig macht. ARTE strahlt die kurzen Dokumentationen vom 16. Juli bis 20. August jeweils Sonntags in der Nacht aus.
ARTE Show
Von den BBC Proms 2015 MUSICAL A Tribute to Leonard Bernstein, D 2015
It's Showtime: John Wilson und sein Orchester, alljährliches Highlight bei den BBC Proms, bringen die Musik Leonard Bernsteins mit all der Power und dem Glamour der Londoner Musicalszene in die altehrwürdige Royal Albert Hall.
ARTE Doku
Vergiss mein nicht DOKUMENTARFILM, D 2012
David Sieveking entdeckt durch die Alzheimer-Demenz seiner Mutter den Schlüssel zu ihrer Vergangenheit, zur Geschichte ihrer Ehe und zu den Wurzeln der gemeinsamen Familie. Liebevoll und mit zärtlicher Distanz dokumentiert er ihre krankheitsbedingte Veränderung und seine Versuche, ihr das Leben zu erleichtern. Mit viel Sinn für kleine Gesten und für den Zauber des Augenblicks schafft er ein feinfühlig-heiteres Familienporträt: die würdevolle, niemals rührselige Reise durch ein Menschenleben, an dessen Ende ein Anfang steht, und in dem die Familie neu zueinanderfindet.
ARTE Film
Melaza TRAGIKOMÖDIE, F, C, PA 2012
ARTE Doku
Die großen Mythen (Wh.) DOKUMENTATION Gott versus Götter: Prometheus, F 2014
ARTE Serien
Alte Schachteln (Wh.) COMEDYSERIE Die Qual der Wahl, F 2017
ARTE Show
Eine musikalische Hommage an Shakespeare (Wh.) KLASSISCHE MUSIK Purcell und Händel auf Schloss Hardelot, F 2016
ARTE Doku
Die Spur der Steine (Wh.) DOKUMENTATION Der erste Dorfbewohner - Neolithikum - 5.500 - 2.500 v. Chr., F 2014
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN