TV-Programm des deutsch-französischen Rundfunkveranstalters Association Relative à la Télévision Européenne. ARTE sendet ein Vollprogramm mit den Schwerpunkten Kultur, außergewöhnliche Dokumentationen, zeitgenössische Spielfilme sowie Musik- und Theaterproduktionen.

ARTE heute

3SAT PRO7
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Show
Xenius (Wh.) INFOMAGAZIN, D 2020
Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
ARTE Show
Xenius (Wh.) INFOMAGAZIN, D 2019
Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
ARTE Doku
360° Geo Reportage (Wh.) REPORTAGE Tunesien, die Suche nach dem Tintenfisch, D 2012
ARTE Doku
Märkte - Im Bauch von Lissabon DOKUMENTATION Der Mercado da Ribeira, I 2017
ARTE
Stadt Land Kunst (Wh.) MAGAZIN, F 2020
ARTE Doku
Unsere Erde, der mysteriöse Planet (Wh.) DOKU-REIHE Brasilien - Trockene Tropen, J, NZ 2019
ARTE Doku
Unsere Erde, der mysteriöse Planet (Wh.) DOKU-REIHE Äthiopien: auf dem Dach Afrikas, J, NZ 2019
ARTE Doku
Die Kunst der Anpassung (Wh.) NATUR UND UMWELT Die Namib-Wüste, RC, J, NZ 2013
ARTE Doku
Abenteuer Seidenstraße (Wh.) DOKUMENTATION Iran - Der historische Basar von Täbris, F 2017
ARTE Doku
Re: (Wh.) REPORTAGEREIHE Sperrzone Norditalien - Im Zentrum der Corona-Krise, D 2020
Die Reportage-Reihe auf ARTE erzählt Geschichten von Menschen - authentisch und ganz nah dran. Es sind Geschichten, die hinter den Schlagzeilen stecken, die berühren, erstaunen und zum Nachdenken anregen. In 30 Minuten zu einem aktuellen Thema zeigt jede Reportage eine Facette Europas, begegnet spannenden Menschen und taucht in andere Lebenswelten ein. "Re:" macht damit Europa in seiner Vielfalt erlebbar und begreifbar. Immer montags bis freitags um 19.40 Uhr und jederzeit im Netz.
ARTE Show
Mit offenen Karten INFOMAGAZIN, F 2018
Jede Woche untersucht "Mit offenen Karten" die politischen Kräfteverhältnisse in der ganzen Welt anhand detaillierter geografischer Karten.
ARTE
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2020
(1): Downton Abbey, letzte Bastion der englischen Aristokratie (2): São Tomé und Príncipe, die Pforte zur Hölle (3): Rom, vae victis!
01.04.
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2020
ARTE Film
Walk the Line (Wh.) BIOGRAFIE, USA 2005
ARTE Doku
Die Kunst der Anpassung (Wh.) NATUR UND UMWELT Afrika, der Albert-Graben, RC, J, NZ 2013
ARTE Show
Xenius INFOMAGAZIN, D 2020
Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
ARTE Doku
Abenteuer Seidenstraße DOKUMENTATION Gobi - Verbotene Oasen, F 2017
Von den 4.000 Meter hohen Himalaya-Ausläufern kommt Alfred de Montesquiou im nordwestlichen China in die Turfan-Senke auf minus 154 Meter - einen der am tiefsten liegenden Orte der Welt. Nachdem er sich in der Oase Gaochang mit Weinanbaumethoden befasst hat, besucht Alfred de Montesquiou am Rande der Ruinenstadt eine riesige Nekropole, in der das Wüstenklima die Leichname auf natürliche Weise mumifiziert hat. In der noch bestehenden Wüstenstadt Turfan erkundet Alfred de Montesquiou den Untergrund: Dank eines ausgeklügelten Systems von Tunneln und Kanälen ist Wasser hier im Überfluss vorhanden. Zu Chinas wichtigsten Ausgrabungsstätten und Touristenattraktionen gehört die Ruinenstadt Yar - auch ihre Kultur wurde von der Seidenstraße geprägt.
21.04.
Abenteuer Seidenstraße DOKUMENTATION Gobi - Verbotene Oasen, F 2017
ARTE Doku
Australien NATUR UND UMWELT Das Abenteuer, D 2014
Heiße Trockenwüsten, tropische Regenwälder, alpine Berge und faszinierende Küstenregionen machen die Vielfalt der Landschaften Australiens aus. Hier leben zahlreiche Tierarten, die auf keinem anderen Kontinent zu finden sind. Dazu zählen neben den berühmten Kängurus und Koalabären auch eierlegende Säugetiere und extrem giftige Insekten. Renommierte Tierfilmer haben die wilden Bewohner in ihren unterschiedlichen Lebensräumen aufgespürt. Die verschiedenen Filmteams meistern in dieser Folge so manche Herausforderung der australischen Wildnis und erleben dabei zahlreiche, bisweilen auch gefährliche Abenteuer.
04.04.
Australien NATUR UND UMWELT Das Abenteuer, D 2014
ARTE Doku
Unter Tage in Tasmanien TIERE, AUS 2017
Tief unter der Erde, in den weit verzweigten Höhlensystemen Tasmaniens, leben bis zu tellergroße prähistorische Riesenspinnen, die in ihren dunklen Rückzugsorten allen Klimaveränderungen trotzten und selbst die Dinosaurier überlebt haben. In über vierjährigen Dreharbeiten wurden die beeindruckenden Tiere und ihre ungewöhnliche Paarungsstrategie minuziös erforscht. "Unter Tage in Tasmanien" zeigt atemberaubende Bilder von der tasmanischen Wildnis und lädt zu einer spektakulären Reise in ein unterirdisches Reich ein, das kaum jemand je zu Gesicht bekommen hat ...
04.04.
Unter Tage in Tasmanien TIERE, AUS 2017
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2020
ARTE Doku
Re: REPORTAGE Allein gegen das Stahlwerk - Die Giftschleuder von Tarent, DZ 2020
Im süditalienischen Tarent steht das größte Stahlwerk Europas. Es ist auch eines der schmutzigsten. Denn die Anlagen sind alt und verantwortlich für einen andauernden Giftskandal. Seit Jahren leiden die Menschen in Tarent unter den Emissionen. Doch jetzt wächst der Widerstand. Bürger demonstrieren, sie sammeln Beweise für die Umweltverschmutzung und kämpfen für ihre Heimat.
01.04.
Re: REPORTAGE Allein gegen das Stahlwerk - Die Giftschleuder von Tarent, DZ 2020
ARTE Doku
Der große Rausch DROGEN Das Zeitalter der Imperien (Folge: 1), F 2019
Heroin und Kokain haben in der Weltwirtschaft genauso viel Gewicht wie Erdöl und Textilien. Für die Entstehung der mächtigen Drogenkartelle sind die Kolonialmächte ebenso verantwortlich wie Pharmaunternehmen, Bankensysteme und Geheimdienste der ganzen Welt. Die dreiteilige Dokumentation zeichnet die Geschichte des globalen Drogenhandels nach.
ARTE Doku
Der große Rausch DROGEN Die Stunde der Drogenbarone (Folge: 2), F 2019
Heroin und Kokain haben in der Weltwirtschaft genauso viel Gewicht wie Erdöl und Textilien. Für die Entstehung der mächtigen Drogenkartelle sind die Kolonialmächte ebenso verantwortlich wie Pharmaunternehmen, Bankensysteme und Geheimdienste der ganzen Welt. Die dreiteilige Dokumentation zeichnet die Geschichte des globalen Drogenhandels nach.
09.04.
Der große Rausch DROGEN Die Stunde der Drogenbarone (Folge: 2), F 2019
ARTE Doku
Der große Rausch DROGEN Der globale Drogenkrieg (Folge: 3), F 2019
Heroin und Kokain haben in der Weltwirtschaft genauso viel Gewicht wie Erdöl und Textilien. Für die Entstehung der mächtigen Drogenkartelle sind die Kolonialmächte ebenso verantwortlich wie Pharmaunternehmen, Bankensysteme und Geheimdienste der ganzen Welt. Die dreiteilige Dokumentation zeichnet die Geschichte des globalen Drogenhandels nach.
09.04.
Der große Rausch DROGEN Der globale Drogenkrieg (Folge: 3), F 2019
ARTE Doku
Philippinen: Dutertes blutiger Drogenkrieg DROGEN, USA 2018
In den Slums von Manila wütet ein blutiger Anti-Drogen-Krieg. Erstmals hatten Filmemacher Zugang zu Polizeikreisen und recherchierten auch auf der Seite der Opfer. Die Dokumentation beleuchtet das von Präsident Rodrigo Duterte angeordnete Morden von innen heraus. Der Film trägt die Züge eines Thrillers und taucht in eine Schattenwelt ein, in der Verbrechen, Drogen und Politik eng miteinander verquickt sind. Durch sorgfältige journalistische Ermittlungen deckt er ein Staatsverbrechen auf und liefert unstrittige Beweise dafür, dass die Polizei trotz des offiziellen Befehls, das Morden einzustellen, weiter ungestraft tötet.
ARTE Serien
Cannabis THRILLER-SERIE (Folge: 1), F 2016
Auf dem offenen Meer, vor der Südküste Spaniens, überfallen Farid und ein gewisser Comandante das Boot des Drogenbarons El Feo. Im Feuergefecht wird ein Mann erschossen, Farid geht verletzt über Bord. Nachdem Farid zu Hause in Marbella verschwunden bleibt, macht sich seine Frau Anna auf die Suche nach ihm und findet einen Berg Schulden und eine Mätresse. Währenddessen warten in der heruntergekommenen Pariser Vorstadt La Roseraie der junge Drogendealer Shams und sein Boss Morphée vergeblich auf die Drogenlieferung aus Spanien. Wohin ist das Cannabis verschwunden?
ARTE Serien
Cannabis THRILLER-SERIE (Folge: 2), F 2016
Der Drogenbaron El Feo ist beunruhigt: Nicht nur will ihn sein Cannabis-Lieferant aus Marokko nicht mehr exklusiv mit dem Stoff versorgen, auch wird er beinahe vergiftet. Das vermisste Cannabis aus Spanien bleibt verschwunden, und Shams gerät auf der Suche danach in Gefahr. Anna erfährt von der Rückkehr Farids und muss wenig später hilflos mit ansehen, wie ihr Mann in seinem Auto von einer Bombe zerrissen wird.
ARTE Serien
Cannabis THRILLER-SERIE (Folge: 3), F 2016
Nach der Trauerfeier für Farid wird Anna mit der Rückkehr ihres früheren Geliebten Yassine konfrontiert, der nach langer Haft aus dem Gefängnis entlassen worden ist. Anna hat jetzt hohe Schulden bei El Feo und will das Princess verkaufen. Yassine plant einen Überfall auf den Comandante, um an die gestohlene Cannabis-Lieferung zu gelangen. Währenddessen deckt Bürgermeisterin Zohra Kateb geheime Absprachen in Villiers auf ...
ARTE Doku
Geheimes Russland (Wh.) DOKUMENTATION Moskaus Unterwelten, D 2017
ARTE Doku
Kurioses aus der Tierwelt TIERE Der Elefant und der Nacktmull, F 2013
Der Elefant und der Nacktmull haben eines gemeinsam: Sie sehen wegen ihrer extrem faltigen Haut schon als Babys steinalt aus. Und doch leben sie sehr viel länger als die meisten anderen Tiere ihrer Größenordnung. Was ist ihr Geheimnis? Elefanten sind außergewöhnliche Tiere, das gilt für ihr Aussehen wie für ihr Verhalten. Schon Aristoteles beschrieb sie als "das Tier, das alle anderen an Verstand übertrifft". Doch je mehr wir über ihre Anatomie und Lebensweise herausfinden, umso größer unser Erstaunen. Dass die Evolution so merkwürdige Tiere hervorgebracht hat, ist kein Zufall. Ihre ungewöhnliche Physiognomie ist die Voraussetzung dafür, dass Elefanten so alt werden. Ihre von klein auf runzelige Haut ist ein natürlicher Vorteil und keineswegs eine Alterserscheinung. Der Elefant entwickelte sich vor etwa sieben Millionen Jahren aus der Familie der Stegodonten. Heute ist er das schwerste Landsäugetier auf der Erde und mit einer Lebenserwartung von rund 70 Jahren auch eines der langlebigsten. Dass große Tiere ein höheres Alter erreichen, liegt vor allem an ihrem langsamen Stoffwechsel. Bei den Elefanten tragen jedoch noch andere typische Eigenschaften dazu bei. Allen voran eine Familienstruktur, bei der die älteste Leitkuh, die Matriarchin, ihre Erfahrungen an die Jüngeren weitergibt. Außerdem haben Elefanten besondere Körpermerkmale ausgebildet, die ihnen helfen, mit ihrer gewaltigen Größe zurechtzukommen. Lange war die runzlige Elefantenhaut Gegenstand von Diskussionen, und frühe Anatomen entwickelten die tollsten Theorien. Doch auch die winzigen Nacktmulle werden älter als jedes andere Säugetier ihrer Größenordnung. Wie ist das möglich? Birgt der Organismus dieser seltsamen Geschöpfe womöglich das Geheimnis ewiger Jugend?
ARTE
28 Minuten MAGAZIN, F 2020
Das Kulturmagazin des Senders ARTE wird täglich aus Paris gesendet. Aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft stehen im Zentrum der Sendung und werden versiert unter die Lupe genommen.
ARTE Kids
Wer nicht fragt, stirbt dumm! ANIMATIONSSERIE Was ist ein narzisstischer Perverser?, F 2018
Man sagt nicht mehr, jemand sei grausam, heute spricht man von narzisstischer Perversion. Doch was versteht ein Psychiater unter diesem Begriff?
ARTE Doku
Barbara, die Lady des französischen Chansons (Wh.) MUSIKERINNENPORTRÄT, F 2016
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN