Mein gelobtes Land

Mein gelobtes Land

ARTE
Mein gelobtes Land

Mein gelobtes Land

Dokumentation

14. Mai 1948. Der Staat Israel verkündet die Unabhängigkeit. Ein langgehegter Traum wird wahr. "Eretz Israel." Eine Heimstatt für alle vertriebenen Juden und für die Überlebenden der Schoah. Für Israels Nachbarn ist die Staatsgründung eine Zumutung. Sie wollen mit Mitteln des Krieges die Unabhängigkeit rückgängig machen. Anlässlich des 70. Jahrestages der Gründung Israels zeichnet der zweiteilige Dokumentarfilm die Entstehung des Nahostkonflikts nach. Von Theodor Herzls Projekt beim ersten Zionistenkongress 1897 über die umstrittene Staatsgründung und den Arabisch-Israelischen Krieg von 1948 bis hin zum Sechstagekrieg 1967 werden die verschiedenen Stationen dieses entscheidenden Kapitels der Gegenwartsgeschichte anhand von Archivaufnahmen und Kommentaren israelischer und palästinensischer Historiker nachvollzogen.
ARTE

Mein gelobtes Land

Dokumentation 14. Mai 1948. Der Staat Israel verkündet die Unabhängigkeit. Ein langgehegter Traum wird wahr. "Eretz Israel." Eine Heimstatt für alle vertriebenen Juden und für die Überlebenden der Schoah. Für Israels Nachbarn ist die Staatsgründung eine Zumutung. Sie wollen mit Mitteln des Krieges die Unabhängigkeit rückgängig machen. Anlässlich des 70. Jahrestages der Gründung Israels zeichnet der zweiteilige Dokumentarfilm die Entstehung des Nahostkonflikts nach. Von Theodor Herzls Projekt beim ersten Zionistenkongress 1897 über die umstrittene Staatsgründung und den Arabisch-Israelischen Krieg von 1948 bis hin zum Sechstagekrieg 1967 werden die verschiedenen Stationen dieses entscheidenden Kapitels der Gegenwartsgeschichte anhand von Archivaufnahmen und Kommentaren israelischer und palästinensischer Historiker nachvollzogen.
ARTE

Inside Mossad - Israels Agenten erzählen

Dokumentarfilm Israels Geheimdienst Mossad gilt als bestinformierter Geheimdienst der Welt und operativer Arm der israelischen Regierung. Er wurde als Organisation gegründet, die so stark und effektiv sein sollte, dass sie nicht nur den Staat Israel, sondern auch die weltweite jüdische Diaspora zu schützen vermochte. In der Dokumentation treten erstmals hochrangige Agenten des israelischen Geheimdienstes vor die Kamera. Der Blick hinter die Kulissen zeigt auch die Gefühlswelten der Agenten und schildert die moralischen Dilemmata, die sich aus ihrer Arbeit in der Schattenwelt des Geheimdienstes ergeben.
ARTE

TV-Programm des deutsch-französischen Rundfunkveranstalters Association Relative à la Télévision Européenne. ARTE sendet ein Vollprogramm mit den Schwerpunkten Kultur, außergewöhnliche Dokumentationen, zeitgenössische Spielfilme sowie Musik- und Theaterproduktionen.

ARTE heute

3SAT PRO7
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Show
Xenius (Wh.) INFOMAGAZIN, D 2018
Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
ARTE Doku
Zahlen schreiben Geschichte (Wh.) DOKUMENTATION 79 - Der Untergang von Pompeji, F 2018
ARTE Kids
ARTE Journal Junior KINDERMAGAZIN, D, F 2018
Dieses Nachrichtenformat richtet sich speziell an Kinder und Jugendliche und behandelt, nach dem Vorbild von Nachrichtensendungen für Erwachsene, unterschiedliche Themen aus Europa und der gesamten Welt.
ARTE Doku
360° Geo Reportage (Wh.) REPORTAGE Kenia - Das Dorf der Frauen, D, F 2006
Auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschichten und interessanten Begegnungen bereisen Reporter die Welt. Ob Großstadt oder ländliche Gegend, Europa, Asien oder Afrika - kein Weg ist dabei zu weit.
ARTE
Stadt Land Kunst (Wh.) MAGAZIN, F 2018
ARTE Doku
Die Kunst der Anpassung (Wh.) NATUR UND UMWELT Borneo, RC, J, NZ 2013
ARTE Doku
Napoleons verstoßene Liebe GESCHICHTE
ARTE Doku
Die Kunst der Anpassung (Wh.) NATUR UND UMWELT Die Namib-Wüste, RC, J, NZ 2013
ARTE Doku
Die Kunst der Anpassung (Wh.) NATUR UND UMWELT Afrika, der Albert-Graben, RC, J, NZ 2013
ARTE Doku
Magische Gärten (Wh.) DOKU-REIHE Das Arboretum von Trsteno, F 2017
ARTE Doku
Re: (Wh.) REPORTAGEREIHE, D 2017
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2018
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2018
(1): Senegal: Die behütete Kindheit des Léopold Sédar Senghor (2): Little Havana: Ein Stück Kuba mitten in Miami (3): Das absolute Muss: Der Papago-Park in Phoenix, Arizona
25.04.
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2018
ARTE Film
In ihrem Haus (Wh.) THRILLER, F 2011
Germain unterrichtet Französisch und Literatur. Von seinen Schülern ist er enttäuscht. Auf die Aufgabe hin, das eigene Wochenende zu beschreiben, ringen sich die meisten nur ein, zwei Sätze ab. "Am Samstag habe ich ferngesehen und am Sonntag nichts gemacht." Bis auf Claude. In einem zweiseitigen Aufsatz beschreibt der Einzelgänger, wie er bei seinem Mitschüler Rapha zu Hause war, um mit ihm Mathe zu üben. Kritisch beschreibt er dabei seine Eindrücke, macht sich lustig über die Zugehörigkeit der Familie zur Mittelklasse, die Banalität Raphas, die Mittelmäßigkeit der Mutter. Germain ist zunächst entsetzt von der respektlosen Darstellung. Aber gut geschrieben ist der Text immerhin, weshalb er dem Schüler eine gute Note gibt. Claude liefert bald den zweiten Teil seiner Beobachtungen. Diesmal ist es der Vater, den Claude genauer unter die Lupe nimmt. Germain tadelt den Schüler zwar, ermutigt ihn jedoch auch, an seinem Stil zu arbeiten, seine Themen zu vertiefen. Für ihn und seine Frau Jeanne, eine Kunsthändlerin, die um das Überleben ihrer Galerie kämpft, werden die Texte Claudes bald zum festen Bestandteil ihres Alltags. Die Grenzüberschreitungen des Schülers erfüllen sie mit einem geradezu voyeuristischen Vergnügen, und besonders die unscharfe Trennlinie zwischen Realität und Literatur erfüllt sie mit einem Nervenkitzel. Was von dem, das Claude schreibt, ist wahr, und wie weit ist er bereit zu gehen? Claude wird immer mehr zum Spielball von Germain und Jeanne, die ihn ermutigen weiter zu gehen, seine eigenen Fantasien auszuleben. Ein spannender Film über die beweglichen Grenzen zwischen Realität und Fiktion.
ARTE Doku
Magische Gärten (Wh.) DOKU-REIHE Ephrussi & Serre de la Madone, F 2015
ARTE Doku
Kuba - Das grüne Herz der Karibik LANDSCHAFTSBILD, F 2017
Knapp 60 Jahre US-Embargo und politische Isolation sowie das Fehlen von Schwerindustrie und Chemikalien in der Landwirtschaft brachten in Kuba einen Gewinner hervor: die Natur. Die Wälder, Flüsse und Mangroven der Karibik-Insel sind heute weltweit einzigartige Naturparadiese. Den Biologen des kubanischen Umweltamtes bleiben nur wenige Jahre, um sie vor der unweigerlich anrollenden Tourismuslawine zu schützen.
11.05.
Kuba - Das grüne Herz der Karibik LANDSCHAFTSBILD, F 2017
ARTE Show
Xenius INFOMAGAZIN, D 2018
Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
25.04.
Xenius INFOMAGAZIN, D 2018
ARTE Doku
Magische Gärten DOKU-REIHE Het Loo, F 2015
Der Landschaftsarchitekt Jean-Philippe Teyssier führt durch die schönsten Gärten Europas. Aus seinen Begegnungen mit Menschen, die sich leidenschaftlich der Gartenpflege widmen, ergibt sich ein Bild vom Wesen der Gartenkunst und wie es sich im Lauf der Jahrhunderte verändert hat. Der Garten um das ehemalige niederländische Königsschloss Het Loo wurde ursprünglich als Barockgarten angelegt, der das Machtbewusstsein des Herrscherhauses demonstrieren sollte.
09.05.
Magische Gärten DOKU-REIHE Het Loo, F 2015
ARTE Doku
Sotschi am Schwarzen Meer (Wh.) AUSLANDSREPORTAGE Russlands Sommerfrische, D 2012
ARTE Doku
Neuseeland - Rivalen der Urzeit TIERE Laufvögel auf der Überholspur (Folge: 2), D 2017
Vor Urzeiten haben Kräfte aus dem Erdinneren den Inselstaat Neuseeland im Pazifik isoliert und verändern sein Äußeres bis heute. Vulkanausbrüche und Erdbeben lassen ihn nicht zur Ruhe kommen. Tiefe Fjorde, gletscherbedeckte Berge und uralte Wälder bieten dort Kreaturen Lebensraum, die nirgendwo sonst zu finden sind. Einige haben sich seit der Urzeit kaum verändert, andere sich auf ungewöhnliche Weise ihrer Umgebung angepasst. Auch Neuseelands Vogelwelt ist einzigartig. Dort gibt es zahlreiche Arten, die nicht fliegen können. Dazu bestand lange Zeit keine Notwendigkeit, weil es auf den Inseln kaum Säugetiere gab, bis der Mensch sie mitbrachte.
12.05.
Neuseeland - Rivalen der Urzeit TIERE Laufvögel auf der Überholspur, D 2017
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2018
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE Doku
Re: REPORTAGEREIHE Gerüstet für die Apokalypse - Unter Preppern, D 2017
25.04.
Re: REPORTAGEREIHE, D 2017
ARTE Doku
Mein gelobtes Land DOKUMENTATION (Folge: 1), F 2017
14. Mai 1948. Der Staat Israel verkündet die Unabhängigkeit. Ein langgehegter Traum wird wahr. "Eretz Israel." Eine Heimstatt für alle vertriebenen Juden und für die Überlebenden der Schoah. Für Israels Nachbarn ist die Staatsgründung eine Zumutung. Sie wollen mit Mitteln des Krieges die Unabhängigkeit rückgängig machen. Anlässlich des 70. Jahrestages der Gründung Israels zeichnet der zweiteilige Dokumentarfilm die Entstehung des Nahostkonflikts nach. Von Theodor Herzls Projekt beim ersten Zionistenkongress 1897 über die umstrittene Staatsgründung und den Arabisch-Israelischen Krieg von 1948 bis hin zum Sechstagekrieg 1967 werden die verschiedenen Stationen dieses entscheidenden Kapitels der Gegenwartsgeschichte anhand von Archivaufnahmen und Kommentaren israelischer und palästinensischer Historiker nachvollzogen.
ARTE Doku
Mein gelobtes Land DOKUMENTATION (Folge: 2), F 2017
14. Mai 1948. Der Staat Israel verkündet die Unabhängigkeit. Ein langgehegter Traum wird wahr. "Eretz Israel." Eine Heimstatt für alle vertriebenen Juden und für die Überlebenden der Schoah. Für Israels Nachbarn ist die Staatsgründung eine Zumutung. Sie wollen mit Mitteln des Krieges die Unabhängigkeit rückgängig machen. Anlässlich des 70. Jahrestages der Gründung Israels zeichnet der zweiteilige Dokumentarfilm die Entstehung des Nahostkonflikts nach. Von Theodor Herzls Projekt beim ersten Zionistenkongress 1897 über die umstrittene Staatsgründung und den Arabisch-Israelischen Krieg von 1948 bis hin zum Sechstagekrieg 1967 werden die verschiedenen Stationen dieses entscheidenden Kapitels der Gegenwartsgeschichte anhand von Archivaufnahmen und Kommentaren israelischer und palästinensischer Historiker nachvollzogen.
27.04.
Mein gelobtes Land DOKUMENTATION (Folge: 2), F 2017
ARTE
Gesprächsrunde DISKUSSION, F 2018
In der Sendung wird stets über ein aktuelles Thema berichtet und diskutiert. Dazu treffen sich führende Köpfe aus Wirtschaft, Politik und Kultur sowie Betroffene, um Meinungen auszutauschen.
ARTE Doku
Inside Mossad DOKUMENTARFILM Israels Agenten erzählen, D 2017
Israels Geheimdienst Mossad gilt als bestinformierter Geheimdienst der Welt und operativer Arm der israelischen Regierung. Er wurde als Organisation gegründet, die so stark und effektiv sein sollte, dass sie nicht nur den Staat Israel, sondern auch die weltweite jüdische Diaspora zu schützen vermochte. In der Dokumentation treten erstmals hochrangige Agenten des israelischen Geheimdienstes vor die Kamera. Der Blick hinter die Kulissen zeigt auch die Gefühlswelten der Agenten und schildert die moralischen Dilemmata, die sich aus ihrer Arbeit in der Schattenwelt des Geheimdienstes ergeben.
04.05.
Inside Mossad DOKUMENTARFILM Israels Agenten erzählen, D 2017
ARTE Doku
Städte am Meer STADTBILD Tel Aviv, D 2017
Städte am Meer sind Tore zur Welt sowie Einlasspforten und Schmelztiegel für Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kultur. Die Dokumentationsreihe blickt mit den neugierigen Augen eines Fremden auf Hafenstädte dieser Welt und erkundet deren Wesen und Eigenheiten. Ohne die Anbindung ans Meer wäre Tel Aviv nie entstanden. Einst war die Stadt der rettende Hafen für Juden aus der Diaspora, auch heute reißt der Strom freiwilliger Zuwanderer nicht ab. Jerusalem betet, Haifa arbeitet und Tel Aviv tanzt, sagt man in Israel. Lifestyle, Kreativität und Individualität sind die Visitenkarte von Tel Aviv.
16.05.
Städte am Meer STADTBILD Tel Aviv, D 2017
ARTE Doku
Ben Gurions Vermächtnis DOKUMENTATION, F 2016
Im Archiv der Hebräischen Universität Jerusalem wurde ein sechsstündiges Interview mit David Ben Gurion, einem der bedeutendsten israelischen Politiker unserer Zeit, entdeckt. Es wurde 1968, fünf Jahre nach Ben Gurions Ausscheiden aus der Regierung, aufgezeichnet. Der damals 82-Jährige führte ein zurückgezogenes Leben in der Negev-Wüste fernab aller politischen Aktivitäten und nutzte diesen Abstand, um sich eingehend mit dem Zionismus und den Problemen zu befassen, mit denen er als Politiker konfrontiert war. Ben Gurions Selbstreflexion ist der zentrale Punkt des Films, und seine Einschätzungen sind für die bedeutenden Herausforderungen, denen sich Israel heute und in Zukunft stellen muss, überaus erhellend.
ARTE Doku
Martin Buber, Religionsphilosoph und Humanist MENSCHEN
Martin Buber zählt neben Freud und Einstein zu den bekanntesten jüdischen Denkern und Intellektuellen des 20. Jahrhunderts. Er war Zeuge des aufkommenden Zionismus, des Nationalsozialismus und der Gründung des Staates Israel. Als erster Verfechter einer Zwei-Staaten-Lösung schrieb er über die Achtung der Völker im Nahen Osten, warnte aber auch vor den Risiken und Gefahren im Falle deren Missachtens. Anhand bislang unveröffentlichten Archivmaterials und Interviews mit Wissenschaftlern und Gelehrten zeichnet Pierre-Henry Salfati den Werdegang und die Gedanken des großen humanistischen Philosophen nach.
ARTE Doku
China unter Palmen (Wh.) LANDSCHAFTSBILD Die Tropeninsel Hainan, D 2012
ARTE Doku
Peru, in den Wäldern des Amazonas (Wh.) TIERE, GB 2015
ARTE
28 Minuten MAGAZIN, F 2018
Das Kulturmagazin des Senders ARTE wird täglich aus Paris gesendet. Aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft stehen im Zentrum der Sendung und werden versiert unter die Lupe genommen.
ARTE Show
ARTE Concert Festival 2017 (Wh.) KONZERT Grandaddy in Concert, F 2017
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN