TV-Programm des deutsch-französischen Rundfunkveranstalters Association Relative à la Télévision Européenne. ARTE sendet ein Vollprogramm mit den Schwerpunkten Kultur, außergewöhnliche Dokumentationen, zeitgenössische Spielfilme sowie Musik- und Theaterproduktionen.

ARTE heute

3SAT one
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE
Abgedreht! MAGAZIN, F 2017
Das deutsch-französische Kulturmagazin greift, aus dem Off moderiert, Themen der Pop-Kultur auf und beschäftigt sich in einer schrägen und humoristischen Weise mit Neuem aus unterschiedlichsten künstlerischen Bereichen.
ARTE Show
Xenius (Wh.) INFOMAGAZIN, D 2017
Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
ARTE Kids
ARTE Journal Junior KINDERMAGAZIN, D, F 2017
Dieses Nachrichtenformat richtet sich speziell an Kinder und Jugendliche und behandelt, nach dem Vorbild von Nachrichtensendungen für Erwachsene, unterschiedliche Themen aus Europa und der gesamten Welt.
ARTE Show
Xenius (Wh.) INFOMAGAZIN, D 2017
Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
ARTE Doku
360° Geo Reportage (Wh.) REPORTAGE Die letzten Cowboys der Toskana, D 2012
ARTE Doku
Expedition Sternenhimmel (Wh.) ASTRONOMIE Dem Universum ganz nah - Chile, D 2017
ARTE Doku
Armes Schwein - Fettes Geschäft (Wh.) DOKUMENTATION Der wahre Preis des Billigfleischs, D 2017
ARTE Doku
Kriminalfälle, die Geschichte machten (Wh.) DOKUMENTATION Das Doppelleben der Violette Nozière
ARTE Doku
Polen entdecken! (Wh.) LANDSCHAFTSBILD Vom Riesengebirge bis zu den Karpaten, D 2014
ARTE Doku
Re: (Wh.) REPORTAGEREIHE, D 2017
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2017
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2017
(1): Die englischen Midlands, das fantastische Land von J. R. R. Tolkien (2): Das verborgene Erbe der Mauren in Portugal (3): Das absolute Muss: Die Universität al-Qaraw?y?n in Marokko
ARTE Film
100.000 Dollar in der Sonne (Wh.) ACTIONKOMÖDIE, F, I 1964
Castigliano, cholerischer Boss einer nordafrikanischen Spedition, engagiert für einen Spezialauftrag den Fernfahrer John Steiner - einen mysteriösen Typen mit gefälschten Papieren. Der lässige Rocco und seine Kumpels dagegen arbeiten schon lange für Castigliano. Dass ein Fremder den Auftrag bekommt, geht ihnen gegen den Strich. Doch Steiners Fahrt findet gar nicht statt. Nach durchzechter Nacht ist der nagelneue Lkw samt Ladung verschwunden. Schnell wird klar, dass Rocco mit seiner Freundin Pepa den Wagen entführt hat. Beladen mit geschmuggelten Waffen ist das Fahrzeug auf dem Weg zur Staatsgrenze, wo ein Deal über 100.000 Dollar stattfinden soll. Tobend vor Wut hetzt Castigliano Roccos langjährigen Freund Marec gegen eine hohe Belohnung dem Laster hinterher. Auf Verfolgerseite kommt noch der inzwischen entlassene Steiner dazu, der sich für den Verdienstausfall rächen will. Unter der brennenden Sonne der Sahara beginnt eine wilde Verfolgungsjagd voller Action und Abenteuer, an der eine Männerfreundschaft beinahe zerbricht und an deren Ende ein Betrüger zum Betrogenen wird.
ARTE Doku
Brasiliens Küsten (Wh.) LANDSCHAFTSBILD Sudeste, F 2014
ARTE Show
Xenius INFOMAGAZIN, D 2017
Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
21.09.
Xenius INFOMAGAZIN, D 2017
ARTE Doku
Das Vereinigte Königreich von oben - Geschichte(n) eines Staates DOKU-REIHE Fruchtbarer Boden (Folge: 3), F 2017
Aus der Vogelperspektive erscheint die ländliche Gegend des Vereinigten Königreichs wie ein buntes Mosaik von Feldern, Heidelandschaften, Wäldern und Bergen. Es ist kaum vorstellbar, dass die schottischen Highlands oder die Fens der Grafschaft Norfolk nur auf den ersten Blick natürliche Landschaften sind. Tatsächlich aber wurde das Landschaftsbild über Jahrhunderte hinweg durch politische und ökonomische Entscheidungen geprägt. Der englische Historiker Ben Robinson erkundet aus der Vogelperspektive, wie menschliche Eingriffe die grünen Inseln über Jahrtausende hinweg umgestaltet haben. Zu den frühesten Eingriffen kam es rund 4.000 vor Christus, als Jäger und Sammler begannen, Bäume zu fällen und Häuser zu bauen, Tiere zu halten und Getreide anzubauen. Seit dem Mittelalter trotzten die Briten dem Meer kostbaren Boden ab, legten Sümpfe trocken, bauten Torf ab und rodeten ganze Wälder. Im 18. Jahrhundert ließen sich die britischen Gärtner von den Naturlandschaften der Insel inspirieren, um die Landgüter der Großgrundbesitzer neu zu gestalten und erfanden so die englischen Landschaftsgärten. Doch unter der Maxime sogenannter Fortschrittsprogramme und der beginnenden industriellen Landwirtschaft veränderte sich die Landschaft radikal - teilweise mit fatalen Folgen. Seit dem späten 20. Jahrhundert hat langsam ein Umdenken eingesetzt: Regeneration und Renaturierung heißt das neue Credo. Die Geschichte zeigt, dass der vom Menschen lange Zeit landwirtschaftlich ausgebeutete Boden durchaus veränderbar ist. Heute, mit den Folgen des Klimawandels vor Augen, scheint es somit höchste Zeit zu sein, um über die Zukunft der grünen und fruchtbaren Insel nachzudenken.
19.10.
Das Vereinigte Königreich von oben - Geschichte(n) eines Staates DOKU-REIHE Fruchtbarer Boden, F 2017
ARTE Doku
Der letzte Zug DOKUMENTATION, CDN 2009
Wenn rund 130 Millionen Wanderarbeiter zum chinesischen Neujahrsfest in ihre Familien zurückkehren, erlebt China die größte Reisewelle der Welt. Die Dokumentation zeigt am Beispiel einer Familie die harte Realität dieser Menschen, für die das Neujahrsfest einen flüchtigen Moment des Zusammenseins mit der Familie bedeutet, den es im Alltag nicht mehr gibt.
25.10.
Der letzte Zug DOKUMENTATION, CDN 2009
ARTE Doku
Wilde Ostsee NATUR UND UMWELT Von Finnland bis Schweden (Folge: 3), D 2017
Die Ostsee ist das jüngste Meer der Erde. Es scheint vertraut, bietet aber viele Überraschungen. Die dritte Folge führt an den Bottnischen Meerbusen, den unbekanntesten Teil der Ostsee. Im Winter erinnert er eher an die Arktis und bildet so die perfekte Kinderstube der Ringelrobbe. An eisfreien Stellen jagt der Fischotter. Im Frühjahr wandern Hechte vom Kvarken-Archipel in Strandseen. Auch wenn die Ostsee hier nur einen Salzgehalt von etwa einem Prozent hat, benötigen sie zum Laichen reines Süßwasser. Es beginnt ein dramatisches Wettrennen, denn sie werden bereits von Seeadlern erwartet.
08.10.
Wilde Ostsee NATUR UND UMWELT Von Finnland bis Schweden, D 2017
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2017
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE Doku
Re: REPORTAGEREIHE Polens Naturerbe in Gefahr - Der Kampf um den letzten Urwald Europas, D 2017
Ein Naturparadies ist bedroht! Der Bialowieza-Nationalpark in Polen ist der letzte europäische Urwald und ein UNESCO-Weltnaturerbe. Seine beeindruckendsten Bewohner sind die 800 Kilogramm schweren Wisente. Daneben gibt es Wölfe, Luchse, Elche und mehr als 120 Vogelarten. Doch seit im März dieses Jahres die nationalkonservative Regierung in Warschau eine Verdreifachung des Holzeinschlags beschlossen hat, ist der Urwald zum Schauplatz eines Kampfes geworden. Umweltschützer der Organisation "Wildes Polen" versuchen, die Abholzungen zu verhindern. Sie haben herausgefunden, dass es nicht - wie von offizieller Seite behauptet - um die Bekämpfung des Forstschädlings Borkenkäfer geht, sondern um kommerzielle Interessen beim Holzverkauf. "ARTE Re:" begleitet den Umweltschützer und Gründer des Vereins Adam Bohdan bei seinem Protest. Die Aktivisten blockieren die Fällarbeiten, ketten sich an Forstmaschinen und demonstrieren für die Erhaltung des Urwalds. Trotz der oft gewaltvollen Reaktionen der Polizisten und Forstwächter, lassen sich Adam Bohdan und seine Mitstreiter nicht von ihrem Protest abbringen. Mittlerweile droht die UNESCO, den Bialowieza-Nationalpark auf die Rote Liste des gefährdeten Naturerbes zu setzen. Und der Europäische Gerichtshof verfügte ein sofortiges Ende der Abholzungen. Doch die polnische Regierung und die Forstverwaltung geben sich davon unbeeindruckt und roden weiter ...
21.09.
Re: REPORTAGEREIHE Polens Naturerbe in Gefahr - Der Kampf um den letzten Urwald Europas, D 2017
ARTE Doku
Vietnam DOKU-REIHE Zweifel (Folge: 4), USA 2017
Während Präsident Johnson immer mehr Truppen in den Vietnam schickt, verstärken nordvietnamesische Einheiten den Vietcong im Süden. Unter amerikanischem Dauerbeschuss halten viele Frauen wie Le Minh Kue den Ho-Chi-Minh-Pfad offen, über den Waffen und Ausrüstung in den Süden gebracht werden.
27.09.
Vietnam DOKU-REIHE Zweifel, USA 2017
ARTE Doku
Vietnam DOKU-REIHE Das Alte stürzt (Folge: 5), USA 2017
Am Vorabend des Tet-Festes starten die nordvietnamesischen Truppen und der Vietcong einige koordinierte Überraschungsangriffe auf große Städte und Militärbasen in ganz Südvietnam. Als die Kämpfe in den Straßen von Saigon wüten, richtet der Polizeichef vor laufender Kamera einen standrechtlich verurteilten Agenten des Vietcongs hin. Diese Bilder lassen die öffentliche Meinung kippen.
28.09.
Vietnam DOKU-REIHE Das Alte stürzt, USA 2017
ARTE Doku
Vietnam DOKU-REIHE Gespensterjagd (Folge: 6), USA 2017
Von Paris bis Prag und von Berlin bis Washington regt sich Widerstand. Wie alle jungen Amerikaner, die zum Wehrdienst eingezogen werden können, steht Tim O'Brien vor einer schwierigen Entscheidung. Auch in Nordvietnam sind es vor allem junge Menschen aus einfachen Verhältnissen, die in den Krieg ziehen, während die Söhne der Mächtigen im Ausland studieren. Der Historiker Huy Duc erinnert sich, wie in der offiziellen Propaganda die Anzahl der Todesopfer heruntergespielt wurde.
28.09.
Vietnam DOKU-REIHE Gespensterjagd, USA 2017
ARTE Doku
Ein Himmel voller Wunder DOKUMENTARFILM, F 2015
Unweit von Neapel vollbringt eine Madonna mit einem blauen Fleck auf der Wange Wunder: die Madonna dell'Arco Vor dem Hintergrund des archaischen Madonnenkults porträtiert der Dokumentarfilm drei reale Frauen im echten Leben, die einander nie begegnen. Giusy durfte kein Wunder erleben. Die junge Frau sitzt im Rollstuhl, ist Atheistin geworden und hat sich als Anthropologin auf den Marienkult spezialisiert. Die Transsexuelle Fabiana führt in einem volkstümlichen Viertel mitten in Neapel eine Gruppe von Marienverehrerinnen an. Die koreanische Pianistin Sue will ihrem Leben eine neue Richtung geben und unterrichtet in dieser ihrer eigenen Kultur so fremden Stadt benachteiligte Kinder in Musik. Jede dieser drei Frauen will eine Blessur verarbeiten und sucht und hofft auf ihr ganz persönliches Wunder.
ARTE Film
Mateo Falcone DRAMA, F 2008
"Mateo Falcone" ist die Geschichte eines kleinen Jungen, der von seinen Eltern wegen notwendiger Besorgungen in ihrer einsamen, kargen Hütte aus Stein zurückgelassen wird. In ihrer Abwesenheit sucht ein Flüchtiger dort Unterschlupf, den der Junge jedoch an die Soldaten verrät, die ihn suchen. Als der Vater nach seiner Rückkehr vom Handeln seines Sohnes erfährt, ist er erzürnt und ergreift extreme Maßnahmen.
ARTE Doku
Das VHS-Imperium - Als das Kino nach Hause kam DOKUMENTATION, F 2016
ARTE
Tracks (Wh.) MUSIKMAGAZIN, F 2017
ARTE Doku
Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten! (Wh.) DOKU-REIHE Der Revolver von Paul Verlaine, F 2016
ARTE Doku
Magische Orte in aller Welt (Wh.) DOKUMENTATION Die Christen Äthiopiens, F 2012
ARTE
28 Minuten MAGAZIN, F 2017
Das Kulturmagazin des Senders ARTE wird täglich aus Paris gesendet. Aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft stehen im Zentrum der Sendung und werden versiert unter die Lupe genommen.
ARTE Kids
Wer nicht fragt, stirbt dumm! ANIMATIONSSERIE Risiko Feuchtgebiete (Folge: 6), F 2015
Lohnt es sich wirklich, sich mit Unmengen an Toilettenpapier vor den fürchterlichen Bakterien auf der Klobrille zu schützen? Dem Klischee nach graust es insbesondere Frauen sehr vor mikroskopisch kleinen Übeltätern beim Besuch des stillen Örtchens ... Mit extraterrestrischer Hilfe ist Professor Schnauzbart den Bösewichten auf der Spur - und fördert einen ganz unerwarteten Hort des Schmutzes zutage!
02.10.
Wer nicht fragt, stirbt dumm! ANIMATIONSSERIE Risiko Feuchtgebiete (Folge: 6), F 2015
ARTE Show
Daniil Trifonov spielt Rachmaninow, Chopin, Skrjabin und Strauss (Wh.) KLASSISCHE MUSIK, GB 2013
ARTE
Metropolis (Wh.) MAGAZIN, D 2017
Das europäische Kulturmagazin stillt den intellektuellen Hunger der kulturbegeisterten Fernsehzuschauer. Vorgestellt werden Metropolen Europas sowie künstlerische, musikalische oder geistige Bewegungen der Vergangenheit und Gegenwart.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN