3SAT
3SAT Do. 15.02.
Film

Flucht in Ketten

Die einsame Farm schien die Rettung der flüchtigen Sträflinge zu sein. Doch beinahe wurde sie für Cullen (Sidney Poitier, l.), zum Verhängnis. Der leichtsinnige Jackson (Tony Curtis, r.), der sich gerade ohne viele Skrupel von Cullen getrennt hatte, kann ihn im letzten Augenblick vor dem Schlimmsten ZDF/Beta - Film, GmbH
Nach Verbitterung, Haßausbrücher und handfesten Schlägereien haben der Weiße Jackson (Tony Curtis, l.) und der Schwarze Cullen (Sidney Poitier, r.) erkannt, dass sie nur in gemeinsamen Bemühen füreinander eine Chance haben, zu überleben. ZDF/Beta - Film, GmbH
Den beiden Sträflingen Jackson (Tony Curtis, l.) und Cullen (Sidney Poitier, r.) ist die Flucht aus dem Gefängnis gelungen. Sie sind jedoch aneinander gekettet und müssen die erste Zeit auf Gedeih und Verderb zusammen verbringen. ZDF/Beta - Film, GmbH
Der Zufall führt Jackson (Tony Curtis, l.) und Cullen (Sidney Poitier, r.) auf ihrer Flucht zu einer einsamen Farm. Und die junge Frau (Cara Williams), die hier allein mit ihrem Sohn lebt, hilft ihnen, ohne viel zu fragen. ZDF/Beta - Film, GmbH
Hunger treibt die Flüchtigen Cullen (Sidney Poitier, l.) und Jackson (Tony Curtis, r.) zu einem Ladeneinbruch. Er mißglückt. Und um ein Haar werden sie von der Bevölkerung gelyncht. ZDF/Beta - Film, GmbH
Die Polizei hat eine Großaktion gestartet, um die entflohenen Sträfling wiederzufinden. Auch die besten Spürhunde stehen ihr zur Verfügung. Aber im Wasser können auch sie die Fährte nicht weiter verfolgen. ZDF/Beta - Film, GmbH

Drama USA 1958, 92′ - mit Tony Curtis, Sidney Poitier, Theodore Bikel, Lon Chaney, Cara Williams,

Kurzbeschreibung

Ein weißer und ein schwarzer Strafgefangener geraten bei Außenarbeiten heftig aneinander und sollen zur Strafe in eine gefürchtete Haftanstalt verlegt werden. Doch sie können fliehen. Die Wut, die der rassistische Weiße und der großmäulige Farbige aufeinander haben, verraucht jedoch schnell, weil sie aufeinander angewiesen sind. - Stanley Kramers herausragend besetzter Spielfilm gewann unter anderem einen Silbernen Bären und zwei Oscars.

Inhalt

Nachdem der weiße Strafgefangene Johnny "Joker" Johnson und der schwarze Häftling Monroe Cullen in ihrer Sträflingsgruppe gewalttätig aufeinander losgegangen sind, sollen sie zusammen in einen Spezialknast verlegt werden. Auf dem Transport gelingt ihnen die Flucht, aber alle Versuche, die Kette zu sprengen, mit der sie aneinander gefesselt sind, bleiben vergeblich. Von Hubschraubern gesucht und mit Bluthunden verfolgt, finden sie eine Werkstatt, wo sie die Kette loszuwerden hoffen. Doch der Gefängnisdirektor und seine Männern sind ihnen auf den Fersen.

Hintergrund

Der Spielfilm, den Stanley Kramer als Produzent und Regisseur drehte, fiel mit seinem Engagement gegen die Rassendiskriminierung mit der Entwicklung der Bürgerrechtsbewegung in den USA zusammen. Der schwarze Hauptdarsteller Sidney Poitier wurde auf der Berlinale 1958 als Bester Darsteller ausgezeichnet, 1959 gewann der Film Oscars für das Beste Originaldrehbuch und die Beste Kameraarbeit sowie einen Golden Globe für das Beste Filmdrama. Der Filmstoff wurde später noch zwei Mal verarbeitet: 1972 spielten Pam Grier und Margaret Markov "Frauen in Ketten", und 1986 gab es unter dem Ursprungstitel "Flucht in Ketten" mit Robert Urich und Carl Weathers ein Remake für das US-amerikanische Fernsehen.

Sendungsinfos

Darsteller: Tony Curtis, Sidney Poitier, Theodore Bikel, Lon Chaney, Cara Williams Regie: Stanley Kramer S/W, Stereo
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN