Wolfsfährte

Wolfsfährte

3SAT
Wolfsfährte

Wolfsfährte

TV-Kriminalfilm

Bei einem Polizeieinsatz verschuldet Hauptkommissar Jan Fabel den Tod eines Kollegen. Nach seiner Suspendierung setzt sich Polizeipsychologin Susanne Eckhardt für seine Rehabilitierung ein. Ein Routinefall soll den psychisch angeschlagenen Top-Ermittler zurück in die Normalität des Berufsalltags führen. Doch das tote Mädchen am Elbstrand, zu dem Fabel und seine Kollegen gerufen werden, bleibt nicht das einzige Mordopfer. Markus Schiller, ausgehaltener Gatte einer reichen Bäckereibesitzerin, wird zusammen mit seiner jungen Geliebten Hanna Grünn in einem Waldstück massakriert. Und auch das Topmodel Laura von Klosterstedt stirbt keines natürlichen Todes. Seine Opfer wählt der Mörder scheinbar wahllos aus, aber bei allen finden sich Verbindungen zu Grimm'schen Märchenmotiven. Verdächtig sind ein pädophiler Lehrer und ein Rocker, der während der Vernehmung flüchten kann. Während die Kollegen diesen Spuren nachgehen, kreisen Fabels Gedanken um den mysteriösen Schriftsteller Gerhard Weiss. In seinem neuen Thriller vertritt dieser die These, einer der Gebrüder Grimm sei ein Serienmörder gewesen. Die Lösung dieses mysteriösen Falls übertrifft jedoch Fabels schlimmste Vermutungen. Charakterkopf Peter Lohmeyer verkörpert in "Wolfsfährte" den geradlinigen, hartnäckigen Ermittler Jan Fabel, der zwischen Mythen, Sagen, Visionen und Fakten recherchieren muss.
3SAT
Guizhou - Chinas grüne Perle

Guizhou - Chinas grüne Perle

3SAT
Varg Veum

Varg Veum - Zeichen an der Wand

3SAT

3SAT Di, 17.07.

ZDF ARTE
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
3SAT
3satTextVision PROGRAMMVORSCHAU
Das Informationsangebot wird nachts zur programmfreien Sendezeit ausgestrahlt. Aktuelle Nachrichten sowie Wetter- und Sport-News werden dabei ebenso integriert wie das Sender-Programm des nächsten Tages.
3SAT Doku
Über den Dächern von Paris STADTBILD Geschichten aus Frankreich
Auf den Straßen von Paris tost der Verkehr, und es drängen sich Menschenmassen. Ganz anders hoch oben. Dort finden sich stille Winkel, auf die nur selten das Auge einer Kamera fällt. Auf den Dächern finden sich blühende Dachgärten, den neugierigen Blicken von außen verborgen, Cafés und exklusive Penthouse-Wohnungen. Dazwischen ragen berühmte Kirchen wie Notre Dame oder der stählerne und doch so filigrane Eiffelturm in den Himmel.
3SAT Doku
Das Wüstenparadies LANDSCHAFTSBILD Auf Inseln und Festland (Folge: 1)
Im Südwesten Nordamerikas liegt die Sonora-Wüste. Zwischen bizarren Felsformationen und riesigen Kakteen entfaltet sich dort mehr Leben als in so mancher fruchtbaren Gegend. Nirgendwo sonst hat das Nebeneinander von Wasser und Wüste eine so beeindruckende biologische Vielfalt hervorgebracht wie in der Sonora: Wale ziehen ihre Bahnen durch die Küstengewässer, Blaufußtölpel, Schaufelfußkröten und Leguane bevölkern die Inseln.
3SAT
Kulturzeit kompakt KUNST UND KULTUR
3SAT
Alpenpanorama KAMERAFAHRT
Die schönsten Städte und Gemeinden der deutschsprachigen Alpenländer werden mit der Kamera eingefangen. Dazu gibt es Informationen über die Wetterverhältnisse vor Ort.
3SAT
ZIB NACHRICHTEN
Die Nachrichtensendung des ORF informiert über das aktuelle Geschehen in Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft. Täglich wird außerdem über Neues aus der Kulturszene berichtet.
3SAT
Kulturzeit kompakt KUNST UND KULTUR
3SAT Doku
Auf Rügen ist die Hölle los! REPORTAGE Ein Urlaubsparadies im Ferienstress
Mehr als 1,3 Millionen Besucher reisen jeden Sommer nach Rügen: die Hotels sind ausgebucht, die Restaurants voll, die Strandkörbe vermietet. Goldene Zeiten für die Inselbewohner. Eigentlich. Denn die Ferienidylle hat auch ihre Schattenseiten: Die Preise steigen, Hoteliers suchen händeringend Personal, Verkehrschaos auf den Straßen. Das Gedränge auf der Insel verdirbt so manchem Tourist den Ferienspaß und macht den Einheimischen das Leben schwer. Sven Dietze leitet einen Hausmeister - und Reinigungsservice, und jeder Samstag ist eine Herausforderung für ihn: Dann ist auf der ganzen Insel Bettenwechsel. Ein Riesenstress für seinen Reinigungstrupp. Sven putzt Ferienhäuser und Appartements und muss überall gleichzeitig sein. Sein Team hat nur ein paar Stunden Zeit, um für die nächsten Gäste alles wieder in Ordnung zu bringen. Ein anstrengender Job, denn die Touristen haben viele Wünsche, und die Zeit ist knapp. Der Bauboom auf der Insel ist zwar gut für Dietzes Geschäft. "Die Nachfrage ist groß", sagt er, doch das Personal ist knapp. Er ist froh über die Zusammenarbeit mit Karolina, die Arbeitskräfte aus Polen beschäftigt. Der Job ist bei den östlichen Nachbarn begehrt. Ob Köche oder Kellner, auch Thomas Kursikowski tut sich schwer, qualifiziertes Personal zu finden. Er führt seit über zehn Jahren das Traditionsrestaurant "Gastmahl des Meeres" in Sassnitz. Der Wirt versucht, sein Personal auch über den Winter zu halten. Das schaffen wegen der kurzen Saison nur die wenigsten Gastronomen. Der Bürgermeister von Lohme, Matthias Ogilvie, will Rügen zu einem zweiten Sylt machen. "Wir brauchen Hipness", sagt er und plant für seine 450-Seelen-Gemeinde einen 500-Betten-Wellness-Tempel. Viele Einwohner befürchten, dass man ihr beschauliches Dorf bald nicht mehr wiedererkennen wird und haben gegen das Projekt eine Bürgerinitiative gegründet. Ohnehin wird das Leben auf Rügen immer teurer: Wer hier lebt und arbeitet, findet kaum eine bezahlbare Wohnung. Seit Jahren steigen die Immobilienpreise in den Ostseebädern. Sie sind inzwischen so hoch wie in Berlin. Und der Boom hält an: Die Prora-Ruine wird zum Luxus-Seebad ausgebaut, in Binz soll ein über 100 Meter hoher Wohnturm zum neuen Wahrzeichen werden. "Rügenautobahn" nennen die Einheimischen die neue Schnellstraße gleich hinter der Rügenbrücke. Kathrin Stavenhagen war eigentlich dafür, dass sie gebaut wurde. Aber jetzt rasen die Autos mit so hoher Geschwindigkeit an ihrem Haus vorbei, dass sie nicht mehr schlafen kann. Viele Einwohner des Ortes Rambin leiden unter dem Lärm. Wie gehen Urlauber und Einheimische mit dem zunehmenden Stress, den Herausforderungen um? Die "ZDF.reportage" zeigt den Tourismus aus ungewohnter Perspektive und besucht auch die neuen Nachbarn der Insel-Bewohner: In Sellin wurden Flüchtlinge in unmittelbarer Nähe zum Strand untergebracht. Dort gibt es auch einen FKK-Bereich. Für die Flüchtlinge vermutlich eine ungewohnte Begegnung mit deutscher Badekultur.
3SAT Doku
Traumhaftes Taiwan LANDSCHAFTSBILD
"Taipeh 101" ist eines der höchsten Gebäude der Welt und Wahrzeichen von Taiwans Hauptstadt Taipeh. Es steht für das moderne Taiwan. Doch das Land hat auch noch andere Seiten zu bieten. Zum Beispiel glasklares Wasser an den Stränden im Süden, atemberaubende Marmor-Bergschluchten und Teeplantagen in alpiner Bergwelt. Ein Land, das trotz aller Moderne noch tief verwurzelt ist in seinen Traditionen und in seinem Geisterglauben. Philipp Abresch wirft sich in die vibrierend lebendigen Nachtmärkte der Hauptstadt. Er testet Schweineblutpudding, Sarg-Brot und Schlangen-Cocktails. So gestärkt geht es auf eine abenteuerliche Reise quer durchs Land - von den feinen Sandstränden des Pazifiks bis in die sagenhafte Bergwelt des Taroko-National-Parks mit Wasserfällen und buddhistischen Tempeln. Dort leben noch Ureinwohner, die bis heute ihre Riten lebendig halten. Wie die Großfamilie mit besonderer Berufstradition: Großvater, Vater und Tochter arbeiten als Knochengräber und sorgen so für das Seelenheil ihrer Vorfahren. Und vor der alpinen Kulisse der Alishan-Berge ackern die Teebauern wie vor 100 Jahren - und sind doch mit ihrer Erfindung voll in der Neuzeit angekommen: Es ist der weltweit berühmte Perlentee. Und auch sie gibt es: Touristen! Wovor sich das demokratische Taiwan immer fürchtete - die kommunistische Invasion - sie hat längst begonnen. Immer mehr Chinesen vom Festland machen einen Abstecher auf die schöne Insel - sehr zur Freude von Hoteliers und Fremdenführern. Eine friedliche Annäherung der beiden Chinas.
3SAT Doku
Ausgezwitschert TIERE Singvögel in Gefahr
Die Bestände der meisten heimischen Singvögel schrumpfen besorgniserregend. Reporterin Friederike Lorenz fragt nach: Warum verschwinden die Singvögel in unserer modernen Welt? Sie begleitet Landwirte beim Spritzen auf dem Feld, begegnet Hausbesitzern, die keine Nester am Haus haben wollen, und geht mit Tierschützern in Italien auf die Suche nach Vogelfallen. Eine der wichtigsten Ursachen für das Verschwinden der Vögel ist der Futtermangel. Denn die industrielle Landwirtschaft verbannt seit einigen Jahrzehnten mit dem Einsatz von Pestiziden immer radikaler Unkraut und Insekten aus den Monokulturen. Und in vielen Privatgärten wird viel mehr Wert auf Ordnung und Sauberkeit als auf den Vogelschutz und Rückzugsmöglichkeiten für Vögel gelegt. Zudem verschwindet der Lebensraum der Vögel: Täglich wird in Deutschland offener Boden in der Größenordnung von mehr als 110 Fußballfeldern zubetoniert. Bedeutet das eine Zukunft ohne vielstimmiges Vogelgezwitscher im Frühling?
3SAT Doku
Hilfe für vier Pfoten TIERE Die Tierärzte vom Neandertal
Wenn das Haustier krank wird, setzen die Besitzer oft die Welt in Bewegung, damit es ihm bessergeht. Die Tierklinik Neandertal in Haan macht mit modernster Medizin vieles möglich. Im 24-Stunden-Dienst kümmern sich dort 70 Mitarbeiter um das Wohl der Tiere. Klinikleiter Marcus Hess ist selbst immer wieder erstaunt, wie viel die Tierhalter bereit sind zu bezahlen, um das Leben des Vierbeiners zu retten. Wie weit geht die Tierliebe? Mischlingshündin Cinderella ist zehn Meter in die Tiefe gestürzt - drei Beine sind schwer verletzt. Um Cinderella zu retten, verkaufte ihr Besitzer sein Auto. Bisherige Kosten: 11 000 Euro.
3SAT Doku
Natur im Garten PFLANZEN (Folge: 9)
Mit den Pflanzen im Garten geht auch gleichzeitig das Herz auf. Zuschauer erhalten hier nützliche Infos und Tipps rund um Bepflanzung, Pflege und Gestaltung ihrer Gärten oder Balkone.
3SAT Doku
Am Schauplatz Gericht DOKUMENTATION Offene Rechnungen
3SAT
ZIB NACHRICHTEN
Die Nachrichtensendung des ORF informiert über das aktuelle Geschehen in Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft. Täglich wird außerdem über Neues aus der Kulturszene berichtet.
3SAT Doku
Meine Traumreise durch den Kaukasus LANDSCHAFTSBILD Zu Pferd in unendliche Weiten
Laura Jaeckel ist 30 Jahre alt und lebt als Schauspielerin in Paris und Berlin. Seit langem hegt sie einen unerfüllten Traum: einmal mit dem Pferd den Kaukasus durchqueren. Mit ihrem Guide Jago reitet sie eine Woche durch Chewsuretien, eine der abgelegensten und einsamsten Regionen Georgiens. Ist dieses Land tatsächlich der Sehnsuchtsort, von dem Laura geträumt hat, ein Flecken Erde voller wilder Poesie und unendlicher Weiten? Oder ist es einfach nur schwer, dort oben zu überleben? Und ist eine Stute mit Fohlen wirklich der beste Reisebegleiter, wenn es gilt, 3000 Meter hohe Pässe zu überwinden?
3SAT Doku
Mit dem Fahrrad über die Anden DOKUMENTATION
Christian hat einen Traum: Zusammen mit seiner Freundin Britta will er mit dem Fahrrad die "gefährlichste Straße der Welt" bezwingen, den "Camino de la Muerte", hoch in den Anden Boliviens. Christian ist kein Draufgänger. Aber seit einer Ferienreise nach Südamerika lässt ihn der Gedanke nicht mehr los: Einmal möchte er etwas total Verrücktes machen - mit dem Rad die steilen Abgründe der Anden hinab rasen. "Straße des Todes", der Name kommt nicht von ungefähr. Dutzende Kreuze säumen die enge Straße, Wagenwracks liegen in den Tälern der Yungas, über 250 Tote gab es früher dort Jahr für Jahr. Doch seit 2009 ist die Straße sicherer geworden. Heute fahren nur noch wenige Autos dort entlang. Mittlerweile ist sie ein Paradies für Zweiradfahrer. Die Dokumentation "Mit dem Fahrrad über die Anden - weitweitweg" begleitet Christian und Britta über den "Camino de la Muerte".
3SAT Doku
Mit dem Rad durch China LAND UND LEUTE An den Grenzen Tibets
Großartige Natur, unendliche Weiten, schneebedeckte Berge und eine Vielzahl faszinierender Kulturen. Chinas Himalaja-Region lädt zum Entdecken vom Fahrradsattel aus ein. Ariane Reimers und Kameramann Ronald Schütze stellen sich der Herausforderung. Die anstrengende Tour soll sie vom Qinghai-See bis hinauf zum Animaqing führen, einem heiligen Berg der Tibeter. Doch auf dem Weg gibt es Komplikationen. Bereits nach einigen Tagen wird das Filmteam gestoppt; nicht vom drohenden Wintereinbruch, sondern von den lokalen Behörden. Die Gesetze Pekings, die die Fahrt gestatten, gelten hier am Rande des Riesenreichs nicht viel. Die Provinzfürsten fürchten mögliche Berichte über die Freiheitsbestrebungen der Tibeter. Und so müssen sie die Unterkunft in den Bergen noch in der Nacht verlassen: mit Polizeieskorte. Was jetzt? Den Dreh abbrechen? Für Ariane Reimers keine Frage: jetzt erst recht! Und so setzen sich die beiden ein neues Ziel: Chengdu, die lebendige Millionenstadt in Sichuan. Auf dem Weg dorthin liegen Gebirgszüge, Passstraßen in 4000 Metern Höhe und jeden Tag über 100 Kilometer Strecke mit dem Rad. Eigentlich ist das kaum zu schaffen, es sei denn, man ist Extremsportler. Und dabei ist das Wesentliche ja das Drehen und Berichten. Die neu gewählte Strecke führt nicht nur durch grandiose Landschaften, sondern auch durch das Gebiet misstrauischer Muslime und Tibeter, die sich voneinander abschotten. "Grenzerfahrungen" im wahrsten Sinne des Wortes. Mit der Möglichkeit zu scheitern: Werden sie diese neue, noch einmal über 1000 Kilometer lange Strecke schaffen?
3SAT Doku
Der Große Himalaya Trail LANDSCHAFTSBILD
Einmal quer über den Himalaya erstreckt sich die längste, schwerste und höchstgelegene Trecking-Tour der Welt: der Himalaya Trail. Es ist der Superlativ für Wanderer. Auf einem abgelegenen und einem viel begangenen Teilstück erfährt das Film-Team am eigenen Leib, was die meisten Wanderer in extremer Höhe suchen, finden und nicht selten sofort wieder verlieren. Größer als die Berge sind hier nur die Erwartungen, die viele Wanderer an ihren Urlaub stellen. Wer extreme körperliche Erfahrungen sucht, wird sicher nicht enttäuscht. Der Große Himalaya Trail besteht aus einem Wegenetz von mehr als 10 000 Kilometern Länge und ist damit das größte hochalpine Wegenetz der Erde. Aber wieso ist eigentlich die Zahl der Nervenzusammenbrüche im Urlaub nirgends so hoch wie im Himalaya?
3SAT Doku
Komm, wir wandern über die Alpen TOURISMUS Mit zwei Familien von Oberstdorf nach Meran
Acht Tage, drei Länder, 9500 Höhenmeter - Tamina Kallert überquert zu Fuß die Alpen von Oberstdorf bis nach Meran auf dem "E5", dem legendären europäischen Fernwanderweg. Zusammen mit zwei Familien, zwei Best Agern und einem kleinen Hund macht sie sich auf den Weg. Eine Herausforderung für die gesamte Gruppe: Vier bis acht Stunden Wanderzeit pro Tag mit vielen Auf - und Abstiegen fordern einiges an Fitness und Durchhaltevermögen. Vom idyllischen Allgäu geht es über die Lechtaler Alpen, durchs Inntal bis hinauf auf 3000 Meter zum Alpenhauptkamm - und schließlich ins sonnige Südtirol zum Finale nach Meran.
3SAT Doku
Komm, wir wandern weiter TOURISMUS Von Meran zum Gardasee
Tamina Kallert wandert weiter. Nach dem großen Publikumserfolg ihrer Alpenüberquerung 2015 auf dem E5 von Oberstdorf nach Meran zieht es sie wieder ins Gebirge. Los geht es in Meran, am Endpunkt der letzten Tour - und das Ziel ist diesmal der Gardasee. Die Route führt über den Meraner Höhenweg, am Ortler vorbei, das Stilfser Joch hinunter durch die Brenta-Dolomiten bis zum Gardasee. Begleitet wird Tamina Kallert von ihren Weggefährten vom letzten Jahr, fast alle sind wieder dabei. Die Geschwister Wim und Tine mit ihren Eltern und "Berghund" Franzi genauso wie die rüstigen Best-Ager Charly und Helga. Neu im Team sind Jasper, neun, und die 15-jährige Klara mit ihren Eltern. Kleines Problem: Mutter Veronika hat Knieprobleme, Vater Magnus eine Reizung der Achillesferse. Doch ihr Arzt gibt grünes Licht. Allerdings läuft bei dieser Tour nicht alles ganz glatt: Ein Unfall erschüttert die Gruppe. Kurzzeitig ist unklar, ob die Wanderer überhaupt weitergehen können. Doch bei der glücklichen Ankunft in Riva am Gardasee ist klar: Es war eine unglaublich intensive und spektakuläre Wanderwoche, die sich alle vielleicht ein kleines bisschen weniger aufregend gewünscht hätten.
3SAT
heute NACHRICHTEN
Das informative Magazin versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Gesellschaft und Sport.
3SAT
3sat-Wetter WETTERBERICHT
Immer eine spannende Frage: Wie wird das Wetter in den kommenden Tagen? Gezeigt werden Temperaturentwicklung, Windströmungen und weitere Trends anhand verständlicher Grafiken.
3SAT
Kulturzeit kompakt KUNST UND KULTUR
3SAT Doku
Guizhou - Chinas grüne Perle LANDSCHAFTSBILD
Es ist grün hier, leuchtend grün. Ganz in den Westen der Provinz Guizhou verirren sich kaum Besucher, dabei zählt sie zu den schönsten Landschaften, die China zu bieten hat. Das Wasser ist glasklar, die Wanderwege sind gut zu beschreiten. Guizhou war lange Zeit unzugänglich durch die hohen Berge. So hat sich die Landschaft ihre Ursprünglichkeit bewahren können: bizarre Karstfelsen, Wasserfälle und Höhlen, die weiten Reisterrassen. Die meisten Einwohner leben noch auf dem Land, verdienen ihr Geld mit dem, was ihre Felder tragen. Die Felder sind klein - der nächste Karsthügel nicht weit. Ein Sprichwort sagt: "Keine drei Fuß Land ohne Hügel, keine drei Tage ohne Regen und kein Mensch mit drei Yuan." Aber gerade die abwechslungsreiche subtropische Landschaft übt ihren Zauber aus. In Guizhou leben viele ethnische Minderheiten, die ihre Traditionen pflegen. Nicht zuletzt, weil damit im boomenden Tourismus Geld zu verdienen ist. Der filigrane Silberschmuck der Miao und die grandiose Holzarchitektur des Dong-Volkes sind allein eine Reise wert. Im Dorf der Dong lebt auch die junge Frau Li. Sie fängt in ihrem Reisfeld mit den Händen Fische. Eine Eigenart der Dong, die das Wasser in den Reisfeldern gleich zur Fischzucht nutzen. Anlässlich des Dorffestes kleiden sie und ihre Freundinnen sich in die traditionellen Trachten. Allerdings sind die Kleider längst nicht mehr handgefertigt und die jungen Frauen nur noch an Festtagen in diesen Gewändern zu sehen. Gemeinsam mit ihren Freundinnen geht Frau Li zum Singplatz. Dort treffen sie die jungen Männer des Dorfes und singen in gebührendem Abstand ihre Lieder. Früher war das die einzige Möglichkeit, in die Nähe des anderen Geschlechtes zu kommen und sich so einen Ehemann auszuspähen. Heute lernen sich die jungen Leute eher über das Internet oder während ihrer Zeit als Wanderarbeiter in den Städten kennen. Aber selbst in Zeiten von Internet und chinesischem Wirtschaftswunder leben in Guizhou noch Menschen so archaisch wie ihre Vorfahren. In einer gigantischen Höhle. Der Regierung sind sie ein Dorn im Auge, die Höhlenmenschen gelten als unzivilisiert. Doch beim häufigen Regen hier bietet die Höhle einfach guten Schutz gegen die Witterung. In der wie ein riesiges überdachtes Amphitheater wirkenden Höhle haben sich die Menschen Häuser gebaut. Seit mehr als 60 Jahren leben sie hier. 90 Menschen, ein kleines Dorf. Einige, aber nicht alle, sind hier zufrieden. Höhlen haben bei den Miao schon immer eine besondere Rolle gespielt. Auch als Begräbnisstätten. Um die Särge hoch oben in die Felsspalten zu tragen, haben die Miao eine besondere Kletterkunst entwickelt. Ohne Seil, Sicherung und Haken, nur mit den nackten Füßen und Händen klettern sie die senkrecht steilen Wände hoch. Früher wurden so die Toten bestattet, später die als Spezialität beliebten Vogelnester erbeutet, heute klettern sie für Touristen. 100 Meter die Steilwand hoch. Eine spektakuläre Vorstellung. Und eine der vielen Verbindungen zwischen Tradition und Tourismus in Guizhou, Chinas grüner Perle.
3SAT
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
3SAT Film
Wolfsfährte TV-KRIMINALFILM, D 2010
Bei einem Polizeieinsatz verschuldet Hauptkommissar Jan Fabel den Tod eines Kollegen. Nach seiner Suspendierung setzt sich Polizeipsychologin Susanne Eckhardt für seine Rehabilitierung ein. Ein Routinefall soll den psychisch angeschlagenen Top-Ermittler zurück in die Normalität des Berufsalltags führen. Doch das tote Mädchen am Elbstrand, zu dem Fabel und seine Kollegen gerufen werden, bleibt nicht das einzige Mordopfer. Markus Schiller, ausgehaltener Gatte einer reichen Bäckereibesitzerin, wird zusammen mit seiner jungen Geliebten Hanna Grünn in einem Waldstück massakriert. Und auch das Topmodel Laura von Klosterstedt stirbt keines natürlichen Todes. Seine Opfer wählt der Mörder scheinbar wahllos aus, aber bei allen finden sich Verbindungen zu Grimm'schen Märchenmotiven. Verdächtig sind ein pädophiler Lehrer und ein Rocker, der während der Vernehmung flüchten kann. Während die Kollegen diesen Spuren nachgehen, kreisen Fabels Gedanken um den mysteriösen Schriftsteller Gerhard Weiss. In seinem neuen Thriller vertritt dieser die These, einer der Gebrüder Grimm sei ein Serienmörder gewesen. Die Lösung dieses mysteriösen Falls übertrifft jedoch Fabels schlimmste Vermutungen. Charakterkopf Peter Lohmeyer verkörpert in "Wolfsfährte" den geradlinigen, hartnäckigen Ermittler Jan Fabel, der zwischen Mythen, Sagen, Visionen und Fakten recherchieren muss.
3SAT
kinokino KINOMAGAZIN
Licht aus, Spot an! Welche spannenden Filme in nächster Zeit in den deutschen Kinos anlaufen oder auf DVD erscheinen, gibt es hier zu sehen. Interviews mit Schauspielern oder Regissueren runden das Angebot ab.
3SAT
ZIB 2 NACHRICHTEN

Die Themen der heutigen ORF-Nachrichten "ZIB 2" Sendung finden Sie hier.

 

 

 

3SAT Serien
Varg Veum KRIMIREIHE Zeichen an der Wand, N 2010
Im Mittelpunkt der Reihe steht der Privatdetektiv Varg Veum, der in der norwegischen Hafenstadt Bergen auf oftmals unkonventionelle Art und Weise Kriminalfälle löst.
3SAT Serien
Trautmann KRIMIREIHE Das Spiel ist aus, A 2004
An sich nicht ungewöhnlich: Vier Menschen haben Bankgeschäfte zu erledigen. Ungewöhnlich ist aber, dass alle zum gleichen Zeitpunkt in die Filiale kommen - und die Bank überfallen wird. Aus dem schnellen Coup wird eine bewaffnete Geiselnahme, ein Psychokrieg, in dem Inspektor Trautmann und Drogendealer Brenner einander als erbitterte Gegner gegenüberstehen. Inspektor Trautmann muss seine Stromrechnung zahlen, weil ihm sonst das Licht abgedreht wird. Abgeordneter Grünsteidl hat ein wenig Bares im Schließfach zu parken. Wessely - der "Pate aus der Leopoldstadt" - kümmert sich um die Karriere seines Patenkindes, das in der Bank am Schalter arbeitet, als die Bank überfallen wird. Trautmanns "altem Bekannten" Brenner, einem der gefährlichsten Drogendealer Wiens, und seinem Zellenkumpanen Mittermüller ist der Ausbruch aus dem Gefängnis geglückt. Gemeinsam mit Brenners junger Freundin Rosi wollen sie sich rasch Geld beschaffen, bevor sie sich ins Ausland absetzen. Doch dann geht alles schief.
3SAT Doku
K(l)eine Weltverbesserer GESELLSCHAFT UND SOZIALES Eine Schule für Togo
Jeannette Sauter, gebürtige Togolesin, ihr Lebenspartner Benjamin Nussbaumer und sein Bruder Richard gründeten eine Schule in Togo. "Reporter" zeigt, wie das Trio das Projekt gemeistert hat. 2015 wurden sie angefragt, in Lomé, der Hauptstadt von Togo, eine Schule zu bauen. Die drei Schweizer zögerten nicht lange und legten sofort los. Pünktlich zum Schuljahresbeginn im Oktober 2017 startete die Privatschule "Belle Étoile". Anstatt auf eine Baubewilligung zu warten, opferten das Schweizer Trio traditionsgemäß eine Ziege, um die bösen Geister von der Baustelle fernzuhalten. Mit Erfolg, lässt sich rückblickend sagen: Die Bauarbeiten verliefen unfallfrei. Mindestens so entscheidend für das Gelingen waren aber Einsatz und Durchsetzungskraft von Jeannette, die immer wieder, sogar von Zürich aus, die Bauarbeiten dirigierte. Zur großen Überraschung der Bauherren selber startete die Privatschule "Belle Étoile" pünktlich zum Schuljahresbeginn - mit viel mehr Schülerinnen und Schülern als erhofft. Jeannette Sauter ist gebürtige Togolesin, ihr Lebenspartner Benjamin Nussbaumer und sein Bruder Richard sind in Schwamendingen auf die Welt gekommen und aufgewachsen. Nach der Pensionierung verlagert sich ihr Lebensmittelpunkt nach Westafrika. Obwohl es Jeannette eher in den Norden zieht, verbringen sie, ihr Mann und dessen Bruder seit über 20 Jahren ihre Ferien in Togo, dem Heimatland von Jeannette.
3SAT
10 vor 10 NACHRICHTEN
Anhand von Hintergrundberichten und Interviews informiert die seit 1990 bestehende Sendung über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland. Gespräche werden teils auf Schweizerdeutsch aufgezeichnet.
3SAT Film
Wolfsfährte TV-KRIMINALFILM, D 2010
Bei einem Polizeieinsatz verschuldet Hauptkommissar Jan Fabel den Tod eines Kollegen. Nach seiner Suspendierung setzt sich Polizeipsychologin Susanne Eckhardt für seine Rehabilitierung ein. Ein Routinefall soll den psychisch angeschlagenen Top-Ermittler zurück in die Normalität des Berufsalltags führen. Doch das tote Mädchen am Elbstrand, zu dem Fabel und seine Kollegen gerufen werden, bleibt nicht das einzige Mordopfer. Markus Schiller, ausgehaltener Gatte einer reichen Bäckereibesitzerin, wird zusammen mit seiner jungen Geliebten Hanna Grünn in einem Waldstück massakriert. Und auch das Topmodel Laura von Klosterstedt stirbt keines natürlichen Todes. Seine Opfer wählt der Mörder scheinbar wahllos aus, aber bei allen finden sich Verbindungen zu Grimm'schen Märchenmotiven. Verdächtig sind ein pädophiler Lehrer und ein Rocker, der während der Vernehmung flüchten kann. Während die Kollegen diesen Spuren nachgehen, kreisen Fabels Gedanken um den mysteriösen Schriftsteller Gerhard Weiss. In seinem neuen Thriller vertritt dieser die These, einer der Gebrüder Grimm sei ein Serienmörder gewesen. Die Lösung dieses mysteriösen Falls übertrifft jedoch Fabels schlimmste Vermutungen. Charakterkopf Peter Lohmeyer verkörpert in "Wolfsfährte" den geradlinigen, hartnäckigen Ermittler Jan Fabel, der zwischen Mythen, Sagen, Visionen und Fakten recherchieren muss.
3SAT Doku
Komm, wir wandern über die Alpen TOURISMUS Mit zwei Familien von Oberstdorf nach Meran
Acht Tage, drei Länder, 9500 Höhenmeter - Tamina Kallert überquert zu Fuß die Alpen von Oberstdorf bis nach Meran auf dem "E5", dem legendären europäischen Fernwanderweg. Zusammen mit zwei Familien, zwei Best Agern und einem kleinen Hund macht sie sich auf den Weg. Eine Herausforderung für die gesamte Gruppe: Vier bis acht Stunden Wanderzeit pro Tag mit vielen Auf - und Abstiegen fordern einiges an Fitness und Durchhaltevermögen. Vom idyllischen Allgäu geht es über die Lechtaler Alpen, durchs Inntal bis hinauf auf 3000 Meter zum Alpenhauptkamm - und schließlich ins sonnige Südtirol zum Finale nach Meran.
3SAT Doku
Der Große Himalaya Trail LANDSCHAFTSBILD
Einmal quer über den Himalaya erstreckt sich die längste, schwerste und höchstgelegene Trecking-Tour der Welt: der Himalaya Trail. Es ist der Superlativ für Wanderer. Auf einem abgelegenen und einem viel begangenen Teilstück erfährt das Film-Team am eigenen Leib, was die meisten Wanderer in extremer Höhe suchen, finden und nicht selten sofort wieder verlieren. Größer als die Berge sind hier nur die Erwartungen, die viele Wanderer an ihren Urlaub stellen. Wer extreme körperliche Erfahrungen sucht, wird sicher nicht enttäuscht. Der Große Himalaya Trail besteht aus einem Wegenetz von mehr als 10 000 Kilometern Länge und ist damit das größte hochalpine Wegenetz der Erde. Aber wieso ist eigentlich die Zahl der Nervenzusammenbrüche im Urlaub nirgends so hoch wie im Himalaya?
3SAT
3satTextVision PROGRAMMVORSCHAU
Das Informationsangebot wird nachts zur programmfreien Sendezeit ausgestrahlt. Aktuelle Nachrichten sowie Wetter- und Sport-News werden dabei ebenso integriert wie das Sender-Programm des nächsten Tages.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN