Ötscher - Im Reich des sanften Riesen

Ötscher - Im Reich des sanften Riesen

ORF2
Ötscher - Im Reich des sanften Riesen

Ötscher - Im Reich des sanften Riesen

Landschaftsbild

Der Bergstock des Ötschers liegt am östlichen Rand der Alpen. Sein Gipfel ist keine 2.000 Meter hoch und dennoch dominiert er das umliegende Land, eine Landschaft der Superlative: Hier gibt es nicht nur Österreichs kältesten Ort und den dunkelsten Nachthimmel des Landes, hier ist auch Österreichs Grand Canyon zu finden und der größte Urwald. Großen Eindruck hinterlassen auch die Wildtiere, denen der Berg Lebensraum bietet: Auerhühner bewohnen die Wälder, Schneehühner die waldfreien Berggipfel, Fischotter jagen in den Bächen und Habichte lauern am Rande der Lichtungen. Seit wenigen Jahren sind auch Wolf und Luchs wieder hier anzutreffen. Die Dokumentation zeigt all diese Naturwunder und erzählt vom ehemals langsamen Vordringen in den Urwald, von Brandrodungen, vom schwierigen Holztransport und von Rückschlägen, die extreme Bergwinter mit sich brachten. Heute hat sich Vieles geändert. Doch diesmal ist es kein Kampf gegen die Natur; vielmehr versucht man heute, im Einklang mit der Natur zu leben und zu wirtschaften. Platz gibt es jedenfalls für alle, die Menschen wie die Wildtiere, und so könnte das Ötscherland zum Vorbild werden für die gesamten Alpen: ein Ort, an dem Menschen und Wildnis nebeneinander bestehen können.
ORF2
Soko Kitzbühel

Soko Kitzbühel - Mord auf Raten

ORF1
Soko Kitzbühel

Soko Kitzbühel - Mord auf Raten

Krimiserie

(Krimiserie, AUT Das Damoklesschwert hängt über Reinhard Schattner. Sein Gesundheitszustand verschlechtert sich zusehends, der Unternehmer ist davon überzeugt, dass er von jemandem aus seinem Umfeld vergiftet wird. In Schattners Blut kann dann tatsächlich das hochgiftige Thallium festgestellt werden und das Team der SOKO wird aktiv. Dr. Stefanie Löcker wird daraufhin als Undercover-Pflegerin eingeschleust und entdeckt einig Ungereimtheiten in Schattners Familie. Was Stefanie noch nicht weiß ist, dass sie bald selbst in Gefahr gerät.
ORF1
Vier Frauen und ein Todesfall

Vier Frauen und ein Todesfall - Ausradiert

ORF1
Vier Frauen und ein Todesfall

Vier Frauen und ein Todesfall - Ausradiert

Krimiserie

Es ist so weit, Maria und Salchegger geben den allseits beliebten Dorfwirt endgültig auf, das Geschäft rechnet sich nicht mehr, sie wollen in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Als nach dem letzten großen Abschiedssaufen endgültig das Licht ausgeht und der Dorfwirt quasi Geschichte ist, kommt es auf dem Dorfplatz zu einem tragischen Unfall. Drei Menschen sterben, als ein unbeleuchteter Wagen in die angetrunkene Menge rast und in der Dunkelheit verschwindet. Das kann kein Unfall gewesen sein, so sieht es auch Julie, die über den Tod ihres geliebten Raphaels nicht hinwegzukommen scheint. Das ganze Dorf ist in einem Schockzustand und als sich schließlich herausstellt, dass das Tatfahrzeug, das in einem nahegelegenen Teich gefunden wird, eines der beiden Ilmer Polizeifahrzeuge ist, sind sogar die vier Frauen sprachlos.
ORF1
Weitere Tage anzeigen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN